Mobilität 2020 von Tesla bis Ballard BEV + H2

Seite 1 von 215
neuester Beitrag: 18.04.21 18:37
eröffnet am: 11.10.17 12:48 von: macumba Anzahl Beiträge: 5358
neuester Beitrag: 18.04.21 18:37 von: Wird_alles_G. Leser gesamt: 1482552
davon Heute: 54
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
213 | 214 | 215 | 215   

11.10.17 12:48
6

3274 Postings, 4070 Tage macumbaMobilität 2020 von Tesla bis Ballard BEV + H2

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
213 | 214 | 215 | 215   
5332 Postings ausgeblendet.

25.03.21 12:32

Clubmitglied, 3529 Postings, 1976 Tage Winti Elite BGenau darum steigt Tesla ins Stromgeschäft ein.

Das einzige, dass den EV Automarkt noch aufhalten könnte sind extrem hohe Stromkosten.

Also kauf einen Tesla da hast du immer einen fairen Strompreis.

 

25.03.21 12:44

449 Postings, 2591 Tage VolkszornPotenzial von -90%

Wann fällt diese Aktie eigentlich auf ein normales Niveau? Sollte so bei rund 10 ? liegen würde man meinen wenn man sich diese lächerlichen Batteriemobile ansieht.  

25.03.21 14:26

443 Postings, 635 Tage MaxlfWinti Strompreis

Meinst du das im vollen Ernst? Unglaublich!  

25.03.21 21:12

40 Postings, 537 Tage FloitWasserstoff vs Strom

Muss hier leider manchen ihre Träume zerstören. Der einzige Vorteil des Wasserstoff ist das schnelle Tanken! @Winti was ist noch schlimmer als hohe kosten für die fahrt?
Einen teuren fahrer bezahlen der wartet bis seine Batterie wieder voll ist :-)  

26.03.21 10:41
4

29 Postings, 33 Tage Frauke60Youtube und andere Links

Ich fände es sinnvoller wenn einige User nicht ständig NUR irgentwelche Links posten sondern in zwei Sätzen die im Link vertretene Meinung schreiben würden.
Der Link zur Meinungsmache kann ja zusätzlich angehängt werden.
 

29.03.21 10:00

Clubmitglied, 3529 Postings, 1976 Tage Winti Elite BLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 29.03.21 10:43
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Werbung

 

 

30.03.21 17:52
1

311 Postings, 1223 Tage Double-Check@Floit, H2 vs Batterie

Da möchte ich noch einen weiteren Vorteil hinzufügen. Brennstoffzellen sind leichter als Batterien.
Je mehr Arbeit das Fahrzeug leisten muss, desto relevanter wird dieser Vorteil.
Beim Fahrrad: Null, beim LKW und Bus  heftig. Für Schiffe und Züge wird es die nächsten 30 Jahre sicher keine Batterien geben  

30.03.21 21:38
2

Clubmitglied, 3529 Postings, 1976 Tage Winti Elite BDie Batterie ist H2 in allen belangen überlegen.

Wasserstoff wird sich nicht durchsetzen können da diese Technologie einfach viel zu teuer ist.

https://www.youtube.com/watch?v=hT3hvEtXXaA&t=47s

Wasserstoff ist Energie und Steuergeld Verschwendung.  

05.04.21 19:19

5716 Postings, 1320 Tage Air99Tesla fällt einfach....

Wegen Regen: Tesla fällt bei voller Fahrt einfach auseinander

https://efahrer.chip.de/news/...ller-fahrt-einfach-auseinander_102657  

13.04.21 14:30
1

Clubmitglied, 3529 Postings, 1976 Tage Winti Elite BAir99

Was ist mit den Wasserstoffaktien los ?

Sind bestimmt viele Leser froh das ich vor Wochen von den Wasserstoffaktien gewarnt habe.

Nach wie vor kauft keine Wasserstoffaktien, auch wenn ihr glaubt, nach dem Kursdebakel, die Wasserstoffaktien seien billig, ist das Gegenteil der Fall.

Dies ist nur meine Meinung und keine Anlageempfehlung !

Wasserstoff ist Energie und Steuergeld Verschwendung !  

13.04.21 14:45

Clubmitglied, 3529 Postings, 1976 Tage Winti Elite BDouble-check

Da gibs jetzt schon Züge die mit Batterien fahren sowie Schiffe und sogar Flugzeuge.

Wasserstoff ist total Unnötig :

https://www.tagblatt.ch/wirtschaft/...-besser-als-erwartet-ld.2120112

https://www.wiwo.de/technologie/umwelt/...nde-auf-see/20504716-2.html

Auch im Flugzeug wird sich die Batterie durchsetzen.
Wasserstoff ist viel zu teuer :  

13.04.21 17:04
1

12 Postings, 2253 Tage mustoHallo Winti Elite

bist Du überhaupt in H2 investiert ?  Wenn ja, warum schreibst Du so negativ. Wenn nicht, bist Du doch falsch in dem Forum, schwarzer Rabe....  

13.04.21 17:33
3

63 Postings, 3444 Tage Kritsch@ WINITI

Du schreibst... Da gibs jetzt schon Züge die mit Batterien fahren sowie Schiffe und sogar Flugzeuge.

ja, Du hast Ausnahmsweise vollkommen recht, das kenne schon seit meiner Kindheit... damit hatte ich in der Badewanne gespielt. Bist Du immer noch so klein(geistig)?
 

13.04.21 17:51

Clubmitglied, 3529 Postings, 1976 Tage Winti Elite BHättest du mir zugehört !

Hättest bestimmt viel Geld gespart.

Nun du kannst immer noch verkaufen die Aktie ist immer noch 100 mal zu teuer !

Sowie die ganzen Wasserstoffaktien.

Dies ist nur meine Meinung und keine Anlageempfehlung.

Wasserstoff ist Energie und Steuergeld Verschwendung .  

16.04.21 11:49

Clubmitglied, 3529 Postings, 1976 Tage Winti Elite Bmusto

Ich schreibe hier da ich überzeugt bin, dass sich Wasserstoff nicht durchsetzen wird und ich vielleicht jemand von einem Investment in Wasserstoffaktien abhalten kann.

Oder wenigstens zum Nachdenken bringe und hoffe das sich der eine oder andere vor einem Investment gut über Wasserstoff informiert.

Du kannst dir eine einfache Frage stellen würdet du dir ein Wasserstoffauto kaufen.

Wenn du dich gut informiert hast würdest du nie ein Wasserstoffauto kaufen.

Es ist ein Witz das so viele Staaten Milliarden in die Wasserstoffindustrie investieren und dabei Milliarden von Steuergelder vernichten. Obwohl sie wissen das sich Wasserstoff nicht durchsetzen wird.  

16.04.21 19:37
1

693 Postings, 3839 Tage TH3R3B3LL5350

...Es ist ein Witz das so viele Staaten Milliarden in die Wasserstoffindustrie investieren und dabei Milliarden von Steuergelder vernichten....

Für mich ist es ein Witz dass Reichen und Firmen das kaufen von E Autos durch Zuschüsse schmackhaft gemacht werden muss, damit die Fahrzeuge überhaupt jemand kauft. Sollen sie das mal lassen, dann bin ich gespannt ob immer noch Steigerungen von 100 % möglich sind. Wohl eher nicht, gibts nichts geschenkt, kauft man was anderes. Ginge es nach mir, als momentanem Gegner einer Technik, die nicht richtig ausgereift ist, gäbe es keinen Cent Subvention für verkaufte Fahrzeuge. Nur für die Forschung.  nmM.  

17.04.21 12:02

Clubmitglied, 3529 Postings, 1976 Tage Winti Elite BBei E Autos sind Subventionen gerecht fertigt.

Die E Autos sind die Zukunft.  Wasserstoff hingegen erhält auch Subventionen und hat keine Zukunft

Wasserstoff ist Energie und Steuergeld Verschwendung.  

17.04.21 17:40

693 Postings, 3839 Tage TH3R3B3LL5352

Nein das sind sie nicht, höchstens deiner Meinung nach. Und die zählt nicht mehr als die der anderen. Auch wenn du hier viel textest. Hier der Beleg für meine Meinung.   https://www.focus.de/auto/news/...ilanz-im-vergleich_id_13198969.html  

17.04.21 21:05

Clubmitglied, 3529 Postings, 1976 Tage Winti Elite BSo schnell gibt sich die Oellobby nicht geschlagen

Der letzte versuch der Öllobby mit falschen Studien die E-Mobilität zu verhindern.

Gut gibt es genügend unabhängige Experten die mehr als bewiesen haben das die E-Mobilität die Beste Lösung  für den Klimawandel ist.

Die Staaten sind auf diese Experten angewiesen und verbieten deswegen die Verbrenner.

Es ist ganz einfach mach den Garagetest lass dein Auto 5 Minuten mit eingeschalteten Motor in der geschlossene Garage laufen und dann Atme mal richtig durch diesen Versuch machst nachher mit einem BEV und du wirst feststellen was besser für die Umwelt ist. Dazu kommen noch all die überflüssigen Kriege die wegen des Öles geführt wurden.  

17.04.21 21:14

Clubmitglied, 3529 Postings, 1976 Tage Winti Elite BWer glaubt schon dem Focus Magazin !

Glaubst du wirklich alle Staaten würden die Verbrenner verbieten wenn die neu Technologie nicht viel besser für die Umwelt währe ?

Bestimmt nimmt das Focus Magazin die Schwedenstudie als Referenz obwohl diese schon 100 mal als falsch bezeichnet wurde.

Ob es dir gefällt oder nicht die E-Mobilität wird sich zum Glück durchsetzen.  

18.04.21 18:13

693 Postings, 3839 Tage TH3R3B3LL5356

Merkst du eigentlich noch was du schreibst? Wie kommst du darauf, dass ich nur ansatzweise dir mehr vertraue als einem allgemein und öffentlich zugängigen Magazin, das Berichte aus verschiedenen Quellen veröffentlicht. Und du? Wo ist da der Background, dir auch nur irgendetwas zu glauben? Und nein, E Mobilität wird sich alleine und nur mit Batterien nicht durchsetzen, Dieses mal keine Quelle nur eine Meinung, mehr hast du ja auch nicht. nmM  

18.04.21 18:37

246 Postings, 1330 Tage Wird_alles_Gut1-Min BYD Analyse

Hallo liebe Investoren,
Anbei eine kurze BYD Analyse. Viele Grüße.

https://youtu.be/V1twvQxDtSw  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
213 | 214 | 215 | 215   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln