finanzen.net

Consors: keine Änderung der teilausgführten Order?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 30.07.03 22:02
eröffnet am: 30.07.03 19:29 von: Wessi Murk. Anzahl Beiträge: 14
neuester Beitrag: 30.07.03 22:02 von: stefan2607 Leser gesamt: 945
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

30.07.03 19:29

100 Postings, 6555 Tage Wessi MurksConsors: keine Änderung der teilausgführten Order?

Was soll der Scheiß?

Erst bezahle ich für jede Teilausführung mindestens 9,95 Euro, und als Zugabe ist es nicht möglich bei der Restposition das Limit zu ändern.


Was soll ich machen? Kann man da mit einem Anruf (richtigen Terror machen) etwas dran machen?

Immerhin trade ich ziemlich häufig. Die machen mit mir (100-150 Trades im Jahr) doch genug Kohle.



WM  

30.07.03 19:36

100 Postings, 6555 Tage Wessi MurksFür die Streichung bezahle ich dann nochmal drauf

Ist denn das für ein Sch.... System bei denen?!  

30.07.03 19:47

15 Postings, 7098 Tage Der Gallier1. Consors: keine Änderung der teilausgführten Ord

Die Order mit Zusatz" Fill oder Kill" eingeben. Kann zwar auch zur Mehfachausführung führen. Wird aber gestrichen und kostet keine Gebühren,wenn die Komplettorder nicht sofort ausführbar ist.
Möglichkeit Nr. 2 ist der Orderzusatz "Immediate oder Cancel"; hier wird nach 1. Ausführung der noch offene Rest der Order gestrichen ohne weitere Gebürh.

Hierfür am besten den normalen Konto/Depotzugang nehmen und nicht den Active Trader.  

30.07.03 20:02

5208 Postings, 6727 Tage JessycaHallo Ossi, ich bin StarTraderin

Wenn du schon so viele Trades machst, beantrage den StarTrader-Status.
Das Depot + Kontoguthaben muß 50 000 ? betragen.

Dann bezahlst keine Limit-, Streichungs- und Teilausführungsgebühren.

Limitänderung nach Teilausführung ist nie möglich. Da hilft nur Streichung und neuer Auftrag.

Du erhältst auch eine gebührenfreie Ruf-Nr. zu deinem Betreuer.

Bin mit dem StarTrading sehr zufrieden.

Gruß Jessy  

30.07.03 20:02

230 Postings, 6107 Tage stefan2607Statrader

als Startrader anmelden ( ab 100 Trades im Jahr ) dann kosten Teilausfuerungen und Limits und Streichungen nix  

30.07.03 20:05

230 Postings, 6107 Tage stefan2607Jessy

besser beantwortet als ich, aber Kontoguthaben ist unwichtig  

30.07.03 20:07

100 Postings, 6555 Tage Wessi MurksVielen Dank für die Tipps

Hört sich gut an.

Dann werde ich mal eure Ratschläge berherzigen.



Vielen Dank!



Grüße, WM  

30.07.03 20:23

230 Postings, 6107 Tage stefan2607Jessy

noch ein Rat, nie mehr als 20 000 ? auf einem Konto, die Schmidt-Bank ( war mal Mutter von Consors ) ist auch pleite. Durch den Auffangfond der Banken wird in solchem Fall nicht mehr verguetet,  

30.07.03 20:32

5208 Postings, 6727 Tage JessycaStefan, das glaube ich nicht

Bei deutschen Banken ist man höher versichert durch den Einlagensicherungsfond.  

30.07.03 20:36

230 Postings, 6107 Tage stefan2607Jessy

Consors ist franzoesisch ( BNP )  

30.07.03 20:54

5208 Postings, 6727 Tage JessycaHabe bei Consors angerufen

Die gesetzliche Mindestsumme liegt zwar bei 20 000 ?, aber bei Consors ist man höher versichert und zwar mit

52 986 900 ? pro Kunde



Das dürfte bei jedem in der Kontogröße ausreichen, das Depotguthaben ist bei einer Insolvenz der Bank sowieso nicht antastbar!

Stefan, jage mir bitte zukünftig nicht mehr so einen Schrecken ein!!!


Aber bei der Konto-/Depotgröße für StarTrader hattest du wenigstens recht: Bedingung sind nur 100 Trades in 12 Monaten, Konto-/Depotgröße inzwischen egal, wegen des Börsencrashes!
 

30.07.03 21:14

230 Postings, 6107 Tage stefan2607Jessy

wollte Dir keinen Schreck einjagen, war nur gut gemeint, ist ein schwieriges Thema, zb. sind Zertis rechtlich Inhaberschuldverschreibungen also genau wie Copy-Bonds, die sind immer weg, da hilft auch kein Einlagensicherungsfond. Aber wie gesagt nur wenn...
DayTrader lieben ja das Risiko. No Risk No Fun.  

30.07.03 21:50

5208 Postings, 6727 Tage JessycaStefan

Aktien sind sicher!

Zertifikate nicht?

Und wie ist es bei normalen Optionsscheinen?  

30.07.03 22:02

230 Postings, 6107 Tage stefan2607Jessy

Aktien sind soweit sicher wie das Unternehmen lebt, Für Optionen gilt gleiches wie für Zertis usw. abgesichert ist also nur bares. Nur bares ist wahres.  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
PowerCell Sweden ABA14TK6
SteinhoffA14XB9
Apple Inc.865985
BASFBASF11
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Allianz840400
Deutsche Bank AG514000
BayerBAY001