finanzen.net

Biogen - Outperform / Kursziel $150

Seite 1 von 4
neuester Beitrag: 03.12.19 19:30
eröffnet am: 30.04.12 17:18 von: meischer_ed. Anzahl Beiträge: 90
neuester Beitrag: 03.12.19 19:30 von: gdchs Leser gesamt: 34927
davon Heute: 18
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 4   

30.04.12 17:18
3

313 Postings, 3214 Tage meischer_ederBiogen - Outperform / Kursziel $150

New York (www.aktiencheck.de) - Sapna Srivastava, Analystin von Goldman Sachs, stuft die Aktie von Biogen Idec (Biogen Idec Aktie) von "neutral" auf "buy" hoch. Das Kursziel werde von 120,00 auf 150,00 USD angehoben. (Analyse vom 04.04.12)

http://www.ariva.de/news/...-Idec-Aktie-Upgrade-Goldman-Sachs-4065475

Toronto (www.aktiencheck.de) - Michael J. Yee, Jason Kantor, Charmaine Chan, Adnan Butt und Roz Sweeney, Analysten von RBC Capital Markets, bewerten die Aktie von Biogen Idec (Biogen Idec Aktie) mit "outperform".

Biogen Idec-CEO George Scangos habe auf einer Branchenkonferenz positive Kommentare zum Entwicklungsmedikament "Dexpramipexole" abgegeben. Man halte die Patientennachfrage für überwältigend. Biogen Idec habe einen zweistelligen Millionenbetrag in die Vorproduktion investiert, um die Nachfrage befriedigen zu können, sollte die jüngste ALS-Studie positiv ausfallen. Nach Ansicht der RBC Capital Markets-Analysten sei "Dexpramipexole" bei der Behandlung von amyotropher Lateralsklerose ein unterschätzter Katalysator für den Aktienkurs von Biogen Idec.

George Scangos habe sich ebenfalls zur langfristigen Entwicklung des Preisumfelds in der EU geäußert. Die jüngsten Änderungen im deutschen Gesundheitssystem würden vermutlich zu einem Rückgang des Preisniveaus führen. Führende Nischenmedikamente dürften sich aufgrund der hohen Nachfrage aber weiterhin stark entwickeln. Dieser Bereich rücke für Biogen Idec zunehmend in den Fokus.

Auf dieser Grundlage lautet das Rating der Analysten von RBC Capital Markets für die Aktie von Biogen Idec "outperform". (Analyse vom 09.03.12)

http://www.ariva.de/news/...unterschaetzt-RBC-Capital-Markets-4044436  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 4   
64 Postings ausgeblendet.

05.04.19 16:42

292 Postings, 1623 Tage Wollenstein240$ - Feuer frei :)

24.04.19 13:30
1

4703 Postings, 959 Tage VassagoBIIB 230$

Biogen meldet Zahlen für Q1/19

  • Q1/19 Gewinn ~1,409 Mrd. $
  • Q1/19 Umsatz ~3,490 Mrd. $
    • TECFIDERA® (MS) ~999 Mio. $ (1%)
    • AVONEX® (Interferon) ~397 Mio. $ (-12%)
    • TYSABRI® ~460 Mio. $ (0)
    • SPINRAZA  ~518 Mio. $ (+42%)
  • EPS 7,15$
  • KGV 10,7
  • gute Zahlen

 

24.04.19 16:36

164 Postings, 432 Tage gemanwarum ist der laden trotz der guten zahlen rot?

.  

26.04.19 19:49

939 Postings, 598 Tage gdchshier eine kleine Nachlese zum Q1/2019 von Biogen

siehe :

https://www.fool.com/investing/2019/04/25/...programs-for-growth.aspx

Spinraza wächst weiter stark , auch die Biosimilars entwickeln sich gut.
Die Multiple Sklerose Sparte von Biogen hat dagegen etwas zu kämpfen , was auch ein Teil der Erklärung  sein könnte warum "der laden" rot ist.  Und dann gibt es ja auch seit kurzem eine neu zugelassene (wenn auch sehr sehr teuere) Gentherapie die Spinraza in Zukunft etwas Konkurrenz machen könnte.
Auch steckt Biogen noch der Studien -  Fehlschlag bei den Alzheimer Medikamenten in den Knochen.  

06.05.19 20:50
1

939 Postings, 598 Tage gdchsBiogen hat auf einer Konferenz Studiendaten

zu Spinraza vorgestellt, die sehr gut aussehen :

https://seekingalpha.com/news/...eatment-benefit-multiple-sma-studies

Man hatte ja schon im Q1 ein tolles Wachstum bei Spinraza, mit den vielversprechenden Studiendaten sollte es da noch mehr Potential geben. Denn alleine in Europa + Nordamerika gibt es ca. 20.000 Menschen mit SMA , und bisher werden nur gut 7000 mit Spinraza behandelt .
Siehe dazu auch die slides  30+31 der Q1/2019 Präsentation :
https://seekingalpha.com/article/...9-q1-results-earnings-call-slides  

25.05.19 11:19

939 Postings, 598 Tage gdchsgibt jetzt Konkurrenz zu Spinraza (Biogen/Ionis)

die Zogensma Gentherapie  von Novartis (kürzlich zugekauft) ist in den USA zugelassen worden :

https://seekingalpha.com/news/3466854-novartis-prices-zogensma-2_125m

Der Preis in den USA (2,125 Mio Dollar)  ist heftig, Spinraza ist allerdings auch sehr teuer.
Spinraza hat immer noch die Vorteile von deutlich mehr Zulassungen und von vielen bereits vereinbarten Kostenübernahmen . Auch hat man mittlerweile viele gute Erfahrungen im Einsatz gemacht.
 

16.07.19 16:42
1

4703 Postings, 959 Tage VassagoBIIB 233$

US Demokraten fordern niedrigere Medikamentenpreise

https://www.statnews.com/2019/07/16/pharma-still-winning/

 

23.07.19 19:07

939 Postings, 598 Tage gdchsgutes Q2 2019 bei Biogen

Umsatz steigt um 8%, EPS steigt deutlich, guidance für 2019 wurde angehoben (siehe Folie 32 der Präsentation unten) .
Details hier :
https://seekingalpha.com/article/...9-q2-results-earnings-call-slides  

08.08.19 21:45
1

2208 Postings, 1548 Tage Vaioz,,,,,,,,......

Kleiner nebensächlicher Punkt: Biogen wird aktuell in Greenblatts Zauberformel gelistet. https://www.magicformulainvesting.com/Screening/StockScreening

"Auch auf der Website von Greenblatts Zauberformel ist die Aktie weiterhin gelistet. Diese richtet sich bekanntermaßen nach der Kapital und Gewinnrendite. Auch diese sind bei Biogen sehr ansehnlich, vor alle hinsichtlich der aktuellen Bewertung." https://capstigma.de/2019/07/biogen-aktie-kein-wachstumsstop-in-sicht/

Ob das reicht ist fraglich aber günstig bewertet scheint Biogen schon zu sein. Wenn nicht sogar zu günstig...
Frage mich ob die gescheiterte Studie wirklich so viel Enttäuschung entfachte, dass der kurs nachhaltig unten bleiben kann. Erscheint mir nicht gerade logisch.  

01.10.19 07:28

4537 Postings, 999 Tage nixfärstehnBiogen mit Kursgewinnen 01 10 2019 07 17 Uhr

Das Wertpapier des Biotechnologieunternehmen Biogen gehörte mit einem Zuwachs von 1,6 Prozent zu den Gewinnern des Tages. Die Aktie notierte bei Handelsschluss mit 213,70 Euro.
https://www.focus.de/finanzen/boerse/aktien/...-2019_id_11103197.html  

01.10.19 11:16
1

4537 Postings, 999 Tage nixfärstehnLetzteres von Biogen

23. September 2019
Interferon Beta-Behandlungen, einschließlich PLEGRIDY® (Peginterferon Beta-1a) und AVONEX® (Interferon Beta-1a), erhalten eine positive CHMP-Bewertung zur Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

18. September 2019
Biogen treibt klinische Forschung zur spinalen Muskelatrophie (SMA) mit einer neuen Studie voran, in der eine höhere Dosis von SPINRAZA® (Nusinersen) und zusätzliche Daten bei einem breiten Spektrum von Patienten untersucht wurden

17. September 2019
Biogen auf Platz 1 der Biotechnologieunternehmen im Dow Jones Sustainability World Index

13. September 2019
Eisai und Biogen brechen klinische Phase-III-Studien zum BACE-Inhibitor Elenbecestat bei Alzheimer im Frühstadium ab

12. September 2019
Neue Forschungsergebnisse belegen das anhaltende Engagement von Biogen zur Verbesserung der Versorgung von Patienten mit Multipler Sklerose über das gesamte Behandlungsspektrum hinweg
https://investors.biogen.com/news  

22.10.19 13:41

6567 Postings, 1586 Tage AnonymusNo1NEWS

https://www.ariva.de/news/...ng-for-aducanumab-in-alzheimer-s-7917962

Hab mir 50 Stk geholt Anfang nächsten Jahres bitte ich um die FDA-zulassung ;))

Grüße aus Thailand :)  

22.10.19 14:22

3016 Postings, 701 Tage Carmelitaich hatte leider nur ein kleine position

aber so ein anstieg ist schon ziemlich geil  

22.10.19 16:25
1

4703 Postings, 959 Tage VassagoBIIB 298$ (+33%)

Biogen belebt sein Alzheimer Produktkandidaten Aducanumab wieder

Im März hatte BIIB noch verkündet, die Phase3 Studien für  aducanumab einzustellen (siehe #42). Jetzt die Kehrtwende.

https://boerse.ard.de/aktien/biogen-aktie-mit-hoffnungsschub100.html

 

23.10.19 21:13
1

939 Postings, 598 Tage gdchsslides vom Q3 2019 von Biogen

findet man hier :
https://seekingalpha.com/article/...esults-earnings-call-presentation

Die positiven Neuigkeiten vom potentiellen Alzheimer Medikament  Aducanumab wurden ja schon genannt. Sollte hier wirklich Anfang 2020 die Zulassung eingereicht werden und dann auch zugelassen werden, dann ist für die Biogen Aktie 2020 ein sehr gutes Jahr zu erwarten.
Aber auch andere Bereiche entwickeln sich gut :
- die Umsätze der MS Medikamente sind in Q3 2019 in Vergleich zu Q3 2018 leicht gestiegen (von 2,310 Mrd Dollar auf 2,348  Mrd Dollar) , siehe slide 36
- die Umsätze des SMA Medikaments Spinraza sind deutlich  gestiegen  , siehe slide 40
- das Biosilimar Geschäft ist zwar noch klein aber wächst beeindruckend  von 135 Mio Dollar (Q3/18) auf 184 Mill. Dollar (Q3/19)  (slide 42)
Also viele positive Punkte, und erfreuliche Quartalszahlen.
 

23.10.19 21:22

6567 Postings, 1586 Tage AnonymusNo1Zuversich...

Berichten zufolge sind "ziemlich zuversichtlich", dass die US-amerikanische Arzneimittelbehörde Food and Drug Administration ihr experimentelles Alzheimer-Medikament genehmigen wird. Laut CNBC sagte Biogen-CEO Michel Vounatsos, dass er "ziemlich zuversichtlich" sei, die Zulassung für Aducanumab, das experimentelle Alzheimer-Medikament von der FDA zu erhalten. "Wir haben mit der Aufsichtsbehörde in voller Transparenz zusammengearbeitet", sagte Vounatsos gegenüber "Squawk Box" und betonte, dass die FDA alle Unternehmensdaten zu dem Medikament hat. 'Die Beweise kamen im Laufe der Zeit. Wir haben einen enormen und komplexen Datensatz gesammelt, einschließlich Biomarker und Bildgebung ?, sagte er. "Das war eine gründliche Verpflichtung, und als CEO bin ich ziemlich zuversichtlich, dass dies eines Tages zur Marktzulassung führen wird."

Der Anteil von Biogen stieg am Dienstag um etwa 26%, nachdem der Arzneimittelhersteller Pläne angekündigt hatte, die behördliche Zulassung für Aducanumab, ein Prüfpräparat gegen Alzheimer im Frühstadium, zu erwirken. Die Entscheidung basiert auf einer von Biogen in Absprache mit der FDA durchgeführten neuen Analyse eines größeren Datensatzes aus den klinischen Studien der Phase 3, die im März 2019 eingestellt wurden. Biogen plant, Anfang 2020 einen Biologika-Lizenzantrag zu stellen. Das Unternehmen wird den Dialog mit den Aufsichtsbehörden, einschließlich derjenigen in Europa und Japan, fortsetzen.

Quelle: https://www.finanznachrichten.de/...rug-will-get-fda-approval-020.htm  

28.10.19 14:59

6567 Postings, 1586 Tage AnonymusNo1FDA an Biogen herangetreten

die info die hier zu lesen ist http://www.aktiencheck.de/exklusiv/...ntstehen_Aktienanalyse-10505413 deckt sich auf jeden fall mit der info die uns der CEO hier im aktuellen Intervew gibt https://www.youtube.com/watch?v=gm5F3vJeAOE

ob nun Johnson & Johnson und die anderen ebenso darum gebeten wurden die forschung weiterzutreiben is nun ne andere frage...

grüße aus Kambotscha/an Donnerstag gehts weiter nach Vietnam :)  

28.10.19 19:17

939 Postings, 598 Tage gdchsHier noch ein Artikel zu Aducanumab

der auf den recht speziellen Ansatz eingeht, wie Aducamumab von der schweizer  Neurimmune AG entwickelt wurde (mit ihrer "Reverse Translational Medicine Platform")  :
https://seekingalpha.com/article/...ng-expect-repeat-alzheimers-drugs

Laut der Neurimmune Pipeline haben sie noch andere mit Biogen verpartnerte Entwicklungen (auch zu ALS und Parkinson) :   http://www.neurimmune.com/pipeline/pipeline.html

Die Schweiz scheint allgemein ein gutes Pflaster für Biogen zu sein, ihr kommerziell sehr erfolgreiches Medikament Tecfidera (zur Behandlung von MS) kommt ja auch von dort,  der Apotheker Hans-Peter Stebel aus der Schweiz  hatte wesentlichen Anteil an Tecfidera.  

30.10.19 12:57

6567 Postings, 1586 Tage AnonymusNo1N E W S

VUMERITY wurde soeben von der FDA zugelassen

".....gab heute bekannt, dass die US-amerikanische Food and Drug Administration (FDA) VUMERITY ? (Diroximelfumarat), ein neuartiges orales Fumarat mit einer unterschiedlichen chemischen Struktur, zur Behandlung von rezidivierenden Formen der Multiplen Sklerose (MS), einschließlich klinisch isoliertem Syndrom und Rezidiv zugelassen hat -remittierende Krankheit und aktive sekundäre progressive Krankheit. Biogen besitzt die exklusive weltweite Lizenz zur Kommerzialisierung von VUMERITY und beabsichtigt, diese in naher Zukunft in den USA verfügbar zu machen. "Die Zulassung von VUMERITY durch die FDA bestätigt die Verpflichtung von Biogen, neue Therapien zu entwickeln, die für Menschen mit rezidivierender MS bedeutsame Auswirkungen haben können, und wir freuen uns darauf, sie der MS-Community als zusätzliche Behandlungsoption zur Verfügung zu stellen", sagte Alfred Sandrock, Jr. , MD, Ph.D., Executive Vice President, Forschung und Entwicklung und Chief Medical Officer bei Biogen. "VUMERITY ist ein neuartiges Fumarat, das die gut charakterisierte Wirksamkeit von TECFIDERA® (Dimethylfumarat) aufweist und auf eine verbesserte gastrointestinale Verträglichkeit hin untersucht wurde."
Quelle: https://www.ariva.de/news/...nnounce-fda-approval-of-vumerity-7937372  

30.10.19 13:18

6567 Postings, 1586 Tage AnonymusNo1Sofortige Reaktion des Kurses

Wir lassen nach der jüngsten news die 300 USD Marke(wohl für die nächste Zeit) hinter uns und stehen im premarket bereits bei 305 USD https://www.marketwatch.com/investing/stock/biib besser kanns nicht laufen man kann gespannt sein wie weit des hochzieht :)))  

04.11.19 08:22
1

3299 Postings, 7112 Tage BiomediAlzheimer Medikament in China entwickelt..

Wird u.a. auf ntv.de berichtet. Auf Algenbasis zur Behandlung/Linderung von leichter bis mittlerer Alzheimer Demenz.  

03.12.19 19:30

939 Postings, 598 Tage gdchsFür das SMA Medikament Spinraza

von Biogen/Ionis  könnte es bald weitere Konkurrenz geben.
Siehe :
https://seekingalpha.com/article/...biogen-and-novartis-in-sma-market

Aktuell ist Spinraza bei Biogen schon so etwas wie der "Star" in den letzten Jahren gewesen mit sehr guten Wachstumsraten. Allerdings ist seit einiger Zeit auch von Novartis die Gentherapie Zolgensma am Markt (zu heftigen Preisen, aber auch Spinraza selber ist ja teuer).
Jetzt könnte Risdiplam  von Roche dazukommen.
Sicher eine gute Sache für die SMA Kranken, das sich am Markt mehr tut und Wettbewerb aufkommt, der hoffentlich zu besseren Medikamenten führt.
Für Spinraza  könnte es allerdings etwas Druck geben im nächsten Jahr.
Allerdings ist Spinraza schon sehr gut etabliert mittlerweile, das wird die Konkurrenz nicht in wenigen Monaten umwerfen können.
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 4   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
Lufthansa AG823212
Varta AGA0TGJ5
Deutsche Bank AG514000
Apple Inc.865985
SAP SE716460
BASFBASF11
AlibabaA117ME
K+S AGKSAG88
Microsoft Corp.870747
XiaomiA2JNY1