finanzen.net

United Internet - sollte man nicht ganz vergessen

Seite 3 von 6
neuester Beitrag: 17.01.20 22:07
eröffnet am: 10.11.17 13:03 von: helmutt Anzahl Beiträge: 144
neuester Beitrag: 17.01.20 22:07 von: 011178E Leser gesamt: 15207
davon Heute: 23
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6  

06.11.19 19:43

4332 Postings, 550 Tage Visiomaximalol , bin im Plus

2 cent im Kurs oder 16 ? im Depot ,bin begeistert
Ask 28,90  

06.11.19 19:59

4332 Postings, 550 Tage VisiomaximaLöschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 08.11.19 18:47
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

06.11.19 20:11
1

4332 Postings, 550 Tage VisiomaximaFür die Nachwelt

https://www.ariva.de/mdax
Utd. Internet 29,00 ? +6,30%
United Internet führt den M Dax an
Gibts auch nicht alle Tage , so müsste das nun halt mal 2..3....4..5 Tage laufen ,  

07.11.19 10:09

4332 Postings, 550 Tage Visiomaximaso der Kampf um die 29 -er Marke

läuft , das ist auch so die Grenze nach dem Tagesabsturz nach Gewinnwarnng ,  Xetra tut sich noch schwer damit ,
mal sehen ob heute an Update kommt über die ARP    

07.11.19 10:24
1

4332 Postings, 550 Tage VisiomaximaEndlich gefunden die Einschätzungen zu Q 3 Zahlen

Finanzanalysten schätzen regelmäßig im Vorfeld der Veröffentlichung von Finanzberichten die Ergebnisse. Diese Schätzungen werden im Rahmen der Konsens-Erhebung im Auftrag der United Internet AG durch Vara Research unabhängig eingesammelt und im Rahmen der Konsens-Schätzung veröffentlicht.
https://www.united-internet.de/investor-relations/...chaetzungen.html
**************************************************

Q3 2019 (Stand: 04.11.2019) pdf (englisch)
https://www.united-internet.de/fileadmin/..._Estimates_2019_11_05.pdf  

07.11.19 10:56

4332 Postings, 550 Tage VisiomaximaDurchaus interessant

wir haben ca. das doppelte an Nachfrage gegenüber dem Angebot auf Xetra , natürlich ist sowas immer nur  Zeitnah zu sehen , aber schon mal ein gutes Zeichen
https://aktienkurs-orderbuch.finanznachrichten.de/utdi.htm

Stand  : 10.40

Summe Aktien im Kauf Verhältnis Summe Aktien im Verkauf
    11.750§                                            0,570                     6.695  

07.11.19 12:43

3075 Postings, 3355 Tage bagatelaDie

32 von donnermuth schafft sie auf jeden fall noch die nächsten wochen.
Außer cheffe kommt mit einer neuen hiobsbotschaft  die nächsten tage  

07.11.19 13:31
1

1128 Postings, 880 Tage Kursverlauf_Wohltuend unaufgeregter Anstieg

nach dem Einbruch (29,11)  

08.11.19 12:24

3075 Postings, 3355 Tage bagatelaHeute

Lässt man es etwas entspannter angehen.
Man braucht es ja auch nicht gleich übertreiben :).

 

11.11.19 09:12
2

3075 Postings, 3355 Tage bagatelaOk

 
Angehängte Grafik:
screenshot_20191111-091132_guidants.jpg (verkleinert auf 48%) vergrößern
screenshot_20191111-091132_guidants.jpg

11.11.19 11:10
1

4332 Postings, 550 Tage VisiomaximaWar einige Tag anderweitig

geblockt hier , nun gut , Kurs läuft erfreulich gut .

Interessante Sache mit rocket Beteiligung , wie udn warum machne die das , kann gut oder schlecht sein , denk es ist Strategisch . Morgen Zahlen ? ! , tja ich kanns nicht beurteilen.
*********************https://www.finanznachrichten.de/...t-sich-an-united-internet-015.htm
FRANKFURT (Dow Jones)--Das Internetbeteiligungsunternehmen Rocket Internet hat sich mit gut 5 Prozent bei United Internet eingekauft. Am 6. November erreichte der Anteil 5,46 Prozent, wie aus einer Stimmrechtsmitteilung von United Internet hervorgeht. Zum aktuellen Kurs hat die Beteiligung einen Wert von rund 330 Millionen Euro. Weitere Angaben enthielt die Stimmrechtsmitteilung nicht.

Erst Ende Oktober war der Startup-Investor auch beim Kabelanbieter Tele Columbus eingestiegen und kommt dadurch United Internet in die Quere. Rocket Internet kaufte einen Anteil von 12,3 Prozent an Tele Columbus und will weiter aufstocken. Größter Aktionär des Kabelanbieters ist United Internet mit knapp 30 Prozent. Der Internetprovider hatte sich im August auf der Hauptversammlung im Streit mit Tele Columbus um die Besetzung des Aufsichtsrates durchgesetzt. Seitdem ist United Internet mit sechs eigenen Kandidaten im Kontrollgremium des Berliner Unternehmens vertrete  

11.11.19 11:18

4332 Postings, 550 Tage VisiomaximaDer Kurse 170 Stück Ausbruch heute früh auf 30,30

sehe ich mehr als  ohne Limit Kauf auf Tradegate , Kurs wird sich morgen zeigen was wie läuft  

11.11.19 12:21

4332 Postings, 550 Tage Visiomaximavölliges Kurschaos herrscht hier

runter 29.50 , rauf 30,30 , runter ,rauf wieder 29,96 , also normal geht anders , wer zieht denn hier die Fäden
Die sollten mal wieder sagen was die ARP machen ?  

11.11.19 12:32
2

52 Postings, 1023 Tage TomtomsonRocket, Drillisch und UI

Hallo zusammen,

ich dachte, dass mein Beitrag bei Rocket Internet vielleicht auch für den ein oder andern hier interessant seien dürfte:

Heute morgen kam die Meldung, dass Rocket 5,46% an United Internet erworben hat. Dazu einige Überlegungen:

1. Man kauf sich sehr aggressiv ein. Die 3%-Schwelle wurde am 6.11 überschritten. Nach 2 weiteren Handelstagen hat man nun weitere 2,46% erworben. Das entspricht weiteren 5 Mio. Aktien. Diese wurde nicht alle am Markt gekauft. Umsatz auf Xetra am 7+8.11. waren nur 1,84 Mio. Stück. Selbst, wenn man den 6.11. noch hinzuzieht, wurden weniger als 3,5 Mio. Stück gehandelt. D.H. sie müssen ein größeres Paket erworben außerhalb des Markts erworben haben. Frage mich wer da Verkäufer seien könnte.

2. Ich gehe davon aus, dass UI und RD Drillisch und UI für sehr unterbewertet halten (Insiderkäufe und Rückkaufprogramm).

3. UI kann aber nur in einem gewissen Rahmen eigene Aktien zurückkaufen (darf Kurs nicht beeinflussen und maximal um die 6 Mio. Stück, glaube ich). Aber UI kann aktuell ohne Probleme bei Drillisch aufstocken. Die Meldung, dass sie über 75% halten, kam ja. In der aktuellen Präsentation steht bei Drillisch nur >75%. Ich denke, dass wir morgen in den UI Zahlen sehen werden, dass UI weitere Anteile an Drillisch gekauft hat.

4. Hier kommt dann Rocket ins Spiel. Die haben Geld und keine richtige Anlagemöglichkeit. Sie können ohne Restriktion UI-Anteile kaufen. Das könnte für mich 3 Gründe haben:

4.1. United Internet hält noch 9% an Rocket, also ca. 13,6 Mio. Stück. Deren Wert, 320 Mio. ?, entspricht etwa dem Wert, für den Rocket Tele Columbus und UI Anteile erworben hat. Hier könnte es also zu einem Tausch kommen, UI gibt Rocket die Aktien zurück und Rocket gibt UI die UI und TC Anteile. Vorteil UI: Man konnte die Aktien kursschohnend einsammeln. Die Rocket Beteiligung ergibt für UI nur Semi Sinn. Sie brauchen für 5G Geld und Rocket ist derzeit quasi totes Kapital. Vorteil Rocket: Sie bekommen den Rocket-Anteil quasi zum aktuellen Börsenkurs und entschädigen UI etwas für die schlechte Performance indem sie einen Mehrwert mit dem einsammeln schaffen. Ggf. kann man so UIs Rocket-Anteile erlangen, ohne ein allgemeines Rückkaufangebot an alle Rocket Aktionäre auflegen zu müssen.

4.2. Rocket weiß nicht, was sie mit ihrem Geld machen sollen. Oliver Samwer und RD kennen sich. Oliver Samwer glaubt RD, dass UI unterbewertet ist und sich hier schnelle 20% holen lassen. Die Beteiligung ist nur dafür da Geld zu parken.

4.3. Rocket hat keine Lust mehr massive Summen in Startups zu stecken. Der Markt ist auch nicht gerade billig, was Startups angeht. Man investiert weiter in den ersten Phasen in ausgewählte Startups. Hier brauch man allerdings nicht mehr als 500 Mio. Man schließt sich daher mit UI (in welcher Form auch immer) zusammen und hilft denen beim Aufbau von 5G. Rocket hat ja das Geld dafür. Das dürfte wahrscheinlich mittelfristig mehr bringen als sich für Unsummen bei Unicorns einzukaufen.

Tendenziell würde ich 4.1 mit 50% 4.2 mit 20 % und 4.3 mit 30% Wahrscheinlichkeit bewerten.  Wie seht ihr das?

Beste Grüße  

11.11.19 13:00

4332 Postings, 550 Tage VisiomaximaOha gute Ausführung

nur was der wirkliche Grund ist , also ih weiß es nicht , glaube aber das es damit nichts zu tun hat , eher rein strategisch ,
also das UI Akteinrückauf ohne kursbeeinflussung macht , neien wie sollte das denn gehen ,es ist immr Kursveränderung .
die 5,4 % von Rocket , keine Ahnung woher die Aktien gekommen isnd , also das wäre Zufall das die gerade jetzt kaufen wo der Kurs eingebrochen ist ( echt Zufall ? ) , dass mach gewaltig was auf gegenüber vor der Gewinnwarnung ( oder war es geplant ? )  

11.11.19 15:42
1

4153 Postings, 1158 Tage dome89jetzt kauft man noch adva

und dann kann man sein vollkommen eigenständiges 5g Netz inklusive Infrastruktur aufbauen xD.

Ne glaube RI wollte ja mit dem Kauf von TeleColumbus und jetzt UI in dem Bereich einsteigen. Dommermuth und Samwer haben schon einen Plan :).  Mit Telefonica also O2 arbeitet man dann sehr eng zusammen.  

11.11.19 18:32
1

3075 Postings, 3355 Tage bagatelaArp

 
Angehängte Grafik:
screenshot_20191111-182901_excel.jpg (verkleinert auf 51%) vergrößern
screenshot_20191111-182901_excel.jpg

11.11.19 22:27

4332 Postings, 550 Tage VisiomaximaAh ja

also ARP läuft mit relativ kleinen Stückzahlen , da ist noch viel Platz bis zu den 6 Mio  Stücken, glaub das kann morgen gut werden .  

12.11.19 08:39

4332 Postings, 550 Tage VisiomaximaZahlen , gut auf erste Sicht

DGAP-News: United Internet AG / Schlagwort(e): 9-Monatszahlen United Internet mit erfolgreichen ersten 9 Monaten 2019 12.11.2019 / 07:00 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

- Kundenverträge: + 660.000 auf 24,51 Mio. Verträge

- Umsatz: + 1,7 % auf 3,881 Mrd. EUR

- EBITDA: + 7,9 % auf 944,0 Mio. EUR nach IFRS 16 (Vorjahr: 874,6 Mio. EUR nach IFRS 15); vergleichbares Wachstum nach IFRS 15: + 0,5 %

- Ergebnis pro Aktie: 1,35 EUR, ohne Tele-Columbus-Wertminderung 1,50 EUR (+ 9,5 %)

Montabaur, 12. November 2019. United Internet hat auch in den ersten 9 Monaten 2019 in nachhaltiges Wachstum investiert. Insgesamt konnte die Zahl der kostenpflichtigen Kundenverträge um 660.000 auf 24,51 Mio. Verträge gesteigert werden.
https://www.ariva.de/news/...olgreichen-ersten-9-monaten-2019-7966376  

12.11.19 08:41

4332 Postings, 550 Tage VisiomaximaDrillisch Tochter Zahlen auch o.k

DGAP-News: 1&1 Drillisch Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): 9-Monatszahlen/Quartals-/Zwischenmitteilung 1&1 Drillisch Aktiengesellschaft: In den ersten 9 Monaten 2019 auf Wachstumskurs 12.11.2019 / 07:00 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

1&1 Drillisch AG - In den ersten 9 Monaten 2019 auf Wachstumskurs

- Zahl der Kundenverträge wächst um 580.000 auf 14,12 Mio., plus 860.000 im Vorjahresvergleich

- Umsatz steigt um 1,3 % auf 2,755 Mrd. EUR, Service-Umsatz um 3,4 % auf 2,226 Mrd. EUR

- EBITDA: - 3,1 % auf 508, 7 Mio. EUR;

- Like-for-like-Betrachtung ohne wesentliche, nicht mit dem Vorjahr vergleichbare Effekte: EBITDA steigt um 6,8 %
https://www.ariva.de/news/...llschaft-in-den-ersten-9-monaten-7966372  

12.11.19 08:50

4332 Postings, 550 Tage Visiomaximajetzt bin ich echt gespannt welche

seltsamen Analysten sich nun wieder melden , die finden bestimmt ein Haar in dieser Suppe .
aus meiner sicht ist die Firma gesund und operatives Gesschäft läuft rund .

Kurse von 34 -36  halte ich persönlich für Rechtens ( was der Markt daraus macht ist eine andere Sache )

JETZT sollten die ARP aber ans laufen gebracht werden ( mal min .2 mio Stücke )  bevor die Kurse zu Hoch laufen  

12.11.19 09:09

4153 Postings, 1158 Tage dome89ARP kommt erst

Wen Rocket fertig ist mit einkaufen. Wenn überhaupt. Der Umbruch kostet und da wird man jeden Cent brauchen ...  

12.11.19 09:20

4332 Postings, 550 Tage VisiomaximaAch so Du meinst das Rocket

weiter erhöht ?

Also ich denke eher nicht , die 5 % Hürde war wichtig , aber gut wird man erfahren

Kurs heute mal wieder total von der Rolle, das Xetra Loch diesmal bei wieder 29,52 , dürfte heute etwas unruhiger werden , ist mittlerweile egal wleche Zahlen bei Unternehmen stehen , je besser desto schlechter der Kurs ( so kommt es mir oft vor )

Erste Meinung :
https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...0193292.html?feed=ariva

 

12.11.19 09:24

4332 Postings, 550 Tage Visiomaximainfo

ANALYSE-FLASH: Goldman belässt United Internet auf 'Neutral' - Ziel 39 Euro

Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für United Internet nach Zahlen auf "Neutral" mit einem Kursziel von 39 Euro belassen. United Internet und Drillisch seien auf einem guten Weg, die gesunkenen Markterwartungen für das Gesamtjahr zu erfüllen, schrieb Analyst Andrew Lee in einer ersten Reaktion am Dienstag./ag/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 12.11.2019 / 07:26 / GM  

12.11.19 09:51

4332 Postings, 550 Tage Visiomaximane, ne

29,39 ? -2,68% -0,81 ?  

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Freizeit_Investor, KK2019

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
Apple Inc.865985
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Scout24 AGA12DM8
Amazon906866
Allianz840400
E.ON SEENAG99
Varta AGA0TGJ5
BASFBASF11
BMW AG519000