finanzen.net

Starke Zukunft für P7Sat1

Seite 559 von 575
neuester Beitrag: 07.08.20 18:26
eröffnet am: 21.12.10 10:40 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 14365
neuester Beitrag: 07.08.20 18:26 von: Nagartier Leser gesamt: 2334419
davon Heute: 70
bewertet mit 31 Sternen

Seite: 1 | ... | 557 | 558 |
| 560 | 561 | ... | 575   

01.07.20 10:05

53 Postings, 3746 Tage dyy1969Xetra streikt!

 
Angehängte Grafik:
streik.png
streik.png

01.07.20 11:10
1

1788 Postings, 1122 Tage NagartierLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 06.07.20 12:52
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

01.07.20 12:27

269 Postings, 975 Tage Staly2015Das mag sein,

Aber dennoch ist auch alles was du schreibst, genau wie von mir oder jedem anderen hier, ein stochern im Nebel. Ist leider so.  

01.07.20 12:43

269 Postings, 975 Tage Staly2015Wenn

man den Kurs ansieht, wäre es besser gewesen, wenn XETRA ausgeschaltet geblieben wäre.  

01.07.20 13:48

1788 Postings, 1122 Tage NagartierLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 06.07.20 12:57
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

01.07.20 13:53
1

491 Postings, 274 Tage Losiento@Staly2015

macht dir nichts draus User Nagartier macht hier nur seinen "Dienst" - das sind alles auch nur Theorien wie bei jeden anderen User hier im Forum - nur das nicht jeder gleich so rechthaberisch tut als User Nagartier!  

01.07.20 14:11

1788 Postings, 1122 Tage NagartierLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 06.07.20 12:28
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

01.07.20 15:28
1

269 Postings, 975 Tage Staly2015Aber mal ehrlich Nagartier

leidest du eigentlich unter Verfolgungswahn oder glaubst du, du bist das Zentrum. Von welchen Trollen sprichst und wer hat dir geschrieben, du sollst verkaufen? Sobald man bemerkt, dass der Kurs heute nicht so toll performt, kommt von dir gleich so ein Müll. Ganz ehrlich, mach mit deinen Stücken was du willst. Mir sind deine Kursziele vollkommen egal. Aber du solltest wegen der Wahnvorstellung dann doch mal zum Arzt. Man darf positiv oder negativ sein, aber du nervst nur noch. Aber ist ja Teil deines Jobs.  

01.07.20 16:55

491 Postings, 274 Tage LosientoRed Arrow Studio-Chef James Baker verlässt P7

nach 10 Jahren. Mal wieder der nächste Manager welcher Pro7Sat1 freiwillig oder auch nicht freiwillig verlässt.

Wann kommt hier denn mal endlich Ruhe in die AG?  

01.07.20 17:13

30 Postings, 115 Tage ohnegewährIch

finde es zu Ruhig  

01.07.20 18:15

2153 Postings, 438 Tage immo2019die aktuellen Manager haben den Kurs

von ?50 auf ?10 geprügelt

da kanns ja nur noch besser werden
 

01.07.20 19:09

56 Postings, 136 Tage WithucLVs, Nagartier

Ich finde die Meinung von Nagatier bezüglich LVs richtig.
Momentan sind insgesamt 4,35 % an Leerverkaufspositionen bei dem Bundesanzeiger gemeldet.

Das ist aber nur die Spitze des Eisbergs!

Laut der letzten Meldung von Berlusconi sind 11,16 % seiner Anteile als Rückforderungsansprüche aus Wertpapierleihe deklariert.

Black Rock hat auch noch 1,06 % als Rückforderungsansprüche aus Wertpapierleihe deklariert.

Jetzt kommt die Preisfrage: Wer hat diese Aktien ausgeliehen??? Das sind insgesammt 12,22 % oder ca. 28,47 Mio. Aktien.

Ich vermute, dass Mediaset und die LV sich abgesprochen haben und den Kurs in den letzten zwei Jahre durch zahlreiche Shortattacken künstlich gedrückt haben.

Die Rechnung ging wunderbar auf. Dann kam der Kretinsky und später KKR dazu. Jetzt schreiben die LVs massive Verluste.

Die 28,47 Mio. Aktien kriegst Du nicht geschenkt. Diese müssen zurückgekauft werden.

Momentan sieht es nicht so aus als würden viele LVs Aktien zurückkaufen. Doch die Uhr tickt. Spätestens 2021, wenn das Geschäft mit der Werbung wieder
auf altem Niveau liegt, die Dividende bei ca. 1 ? / Aktie und der IPO der Meet group und Co. ansteht, wird es für die LVs sehr unangenehm werden.



 

01.07.20 20:00

87 Postings, 98 Tage NullPlan520Citadel war Aktiv

Wie man dem Bundesanzeiger entnehmen kann hat Citadel am 30.6 den Kurs gedrückt. Vermutlich hat ein Investor seine Aktien aufgesaugt, die er gerne selbst wieder eingesammelt hätte. Nun musste er seine offenen Posten vergrössern. Von 0.61% am 26.6 auf 0.72% am 30.6.2020. Hoffentlich bekommt er beim Aufkaufen der Aktienrückstände eine blutige Nase @ Withuc: Es wäre ja sehr erfreulich wenn PSM so hohe Gewinne ( 2 E pro Aktie) erzielen würde, dass eine Div. von 1 Euro gezahlt würde. Dann würde der Kurs auch ohne Übernahmephantasie auf 20 Euro steigen. So hohe Gewinne sehe ich 2021aber noch  nicht.  

01.07.20 20:17

87 Postings, 98 Tage NullPlan520Meldung Citadel vom Bundesanzeiger

01.07.20 21:29

424 Postings, 1693 Tage Exxprofi@Withuc

Zu Deiner Rechnung kommt noch die Norges Bank, die 2% Rückübertragungsansrüche aus WP-Leihe hat. Macht also mind. 14,22%.

Für mich ist die Situation total nebulös. Auf der einen Seite müssen LV's ihre Positionen ab 0,5% für die Öffentlichkeit transparent machen, wo sind also die anderen Leerverkäufer. Ich halte es für unrealistisch, dass das Gros auf Einzelpositionen verteilt ist, die unter 0,5% liegen.

Auf der anderen Seite hat CS einen Call über 19,36%, der ab 3.11.20 ausgeübt werden kann.  

02.07.20 06:15

53 Postings, 3746 Tage dyy1969@Alle

Zwei Fragen habe ich:
1) Wenn LV Intraday Trading macht, z.B. Prosieben leerverkauft von 0,45% auf 0,55%, dann später am gleichen Tag wieder Aktien sammelt, z.B. von 0,55% auf 0,48%. Ist dieser Vorgang meldepflichtig?
2) Ist der oben beschriebene Vorgang nur rein theoretisch oder kann einer "guter" LV auch auf Börsen umsetzen? ist dies auch bei geringen Umsätzen machbar? Denn an einigen Tagen habe ich beobachtet, dass der Open-Kurs "hoch", der Kurs mittags tief und zum Schluss wieder "hoch" ist.

Vielen Dank!  

02.07.20 07:41

491 Postings, 274 Tage Losiento@Withuc

das mit den Leerverkäufen kann durchaus stimmen, aber der Aspekt von Exxprofi mit Credit Suisse die einen Call über knapp 20% verfügen ist auch nicht zu vergessen. Wer nun mit wem bei Pro7Sat1 zusammenarbeitet beruht alles auf Vermutungen - Wir wissen es nicht?

Bin mir aber sicher das Pro7Sat1 mehr weiß hinter den Kulissen als Sie sagen möchten!

Laut meiner Info (Quelle: shortshell.nl - Stand 02.07.20 ) verfügen die Leerverkäufer gerade im Moment 4,92%!!!

Das Pro7Sat1 im Juni 2021 eine Dividende von ca. 1? ausbezahlt halte ich für ausgeschlossen - sorry das würde ja bedeuten das GJ (Coronajahr) 2020 würde besser laufen als das von 2019 gelaufen ist. Das die Perspektiven frühestens 2021 durchaus positiv sind und dann vielleicht die Werbung wieder auf ein Niveau von 2019 bringen kann wäre schon Erfolg. Die anderen E-Commerce Teile müssten natürlich auch wieder laufen auf Vor-Corona-Zeit etc. Filmstudios.

Das was die Pro7Sat1 Vorstandschaft dieses Jahr 2020 in der HV verkündet hat lässt leider nur zu das 2020 kein gutes Jahr wird (Q2 Minus 40% TV-Werbeerlöse, keinen weiteren Ausblick für das zweite Halbjahr, Einschränkung wegen Corona der Red Arrow Studio und teilweise schlechte Geschäfte im E-Commerce Bereich). Wie kommt man da auf die Vermutung das man nächstes Jahr eine Dividende von ca. 1? ausschütten soll?

Ich bin gespannt auf den 31.07.20 wenn die Zahlen zum ersten HJ verkündet werden - da rechne ich im Vorfeld wieder mit heftigen LV-Attacken und wahrscheinlich wird das den Kurs drücken - die Zahlen können leider nicht gut sein! Das Coronajahr 2020 hat eben auf Pro7Sat1 doch erhebliche Auswirkungen!
 

02.07.20 08:48

87 Postings, 98 Tage NullPlan520LV Attacken und Ihre Auswirkung

Für die LV wird es unter Umständen ja etwas schwieriger in der Zukunft. Bisher konnten Sie Ihre Pakete werfen, den Kurs drücken und wieder einsammeln. Sollte nun eine CS, KKR oder sonstige die Pakete der LV einsammeln. Dann geht den LV schnell die Munition aus und Sie müssen auch bei steigenden Kursen zurückkaufen. Meiner Meinung nach ist das Citadel am 30.6 passiert?!  

02.07.20 09:02

491 Postings, 274 Tage Losiento@NullPlan520

wie gesagt ich kann mir schon vorstellen dass der ein oder andere Hedgefond mit einen Großinvestor zusammenarbeitet - aber wer das ist wissen wir leider nicht! Man sollte berücksichtigen das dieser Investor dann relativ günstig an weitere Pro7Sat1 Aktien kommt und das denke ich möchte jeder Investor.

Ich stimme schon einigen Usern hier im Forum zu das für LV eine Million überhaupt nichts ist - hier haben sie Erfolg woanders aber nicht. Bei denen ist wichtig was am Jahresende rauskommt.  

02.07.20 11:07

87 Postings, 98 Tage NullPlan520@ Losiento

So weit würde ich nicht gehen, dass die Investoren mit den LV zusammenarbeiten. Grundsätzlich kann der Investor von der Aktivität des LV provitieren. Solange sich ausreichend Kleininvestoren sich von Ihren Aktien trennen damit Sie beide glücklich werden steht die Allianz. Sollten die Kleinaktionäre jedoch nicht mehr in ausreichender Stückzahl verkaufen nehmen die vermutlich keine Rücksichten mehr auf den anderen. Natürlich kann ein LV das wegstecken. Ist ja sein Tagesgeschäft. Aber evtl. verlegt er seine Aktivitäten auch auf andere Aktientitel ,wenn es bei PSM nicht mehr so einfach läuft.  

02.07.20 11:15

87 Postings, 98 Tage NullPlan520Kursentwicklung 2 .7

Habe den Eindruck dass Verkäufe Linke Tasche / rechte Tasche heute noch nicht erfolgt sind. Für PSM geringe Stückzahl im Handel und trotzdem geht es schön aufwärts.  

02.07.20 11:32
1

424 Postings, 1693 Tage ExxprofiLV Intraday

Die Leerverkaufs VO regelt diesen speziellen Fall nicht, daher gehe ich davon aus, dass immer die Position am Tagesende melderelevant ist. Im Rahmen der Börsenabwicklung muss der Verkäufer am 2. Börsentag die Lieferung an den Käufer vornehmen. Würde er dafür längere Zeit beanspruchen, wäre es ein naked Leerverkauf, der verboten ist.  Insofern ist das intraday Trading mit Leerkaufspositionen auch ein Spiel mit dem Feuer, wenn kein Leihe-Kontrahent vorhanden ist.  

02.07.20 17:09

53 Postings, 3746 Tage dyy1969wie gewonnen so zerronnen

Wir bleiben noch ein Weilchen bei ~10,50, bis 13.07.2020?!  

02.07.20 17:10

53 Postings, 3746 Tage dyy1969Schreibfehler

31.07.2020 ist gemeint.  

02.07.20 17:42

424 Postings, 1693 Tage Exxprofidyy1969

130k in 70 Minuten - bei Gesamt 790k - reichten heute dafür ...  

Seite: 1 | ... | 557 | 558 |
| 560 | 561 | ... | 575   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Plug Power Inc.A1JA81
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
BayerBAY001
Lufthansa AG823212
TeslaA1CX3T
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB
TUITUAG00
Deutsche Telekom AG555750
Microsoft Corp.870747