finanzen.net

Silber - alles rund um das Mondmetall

Seite 4 von 151
neuester Beitrag: 21.10.19 21:19
eröffnet am: 21.02.14 19:10 von: Canis Aureu. Anzahl Beiträge: 3751
neuester Beitrag: 21.10.19 21:19 von: Carmelita Leser gesamt: 798398
davon Heute: 79
bewertet mit 59 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 151   

28.02.14 11:28
6

13616 Postings, 2565 Tage silverfreaky@Canis

Diesen Quatsch erzählen die Puscher schon 3 jahre lang.Ich geb nix mehr drauf.Erzählen kann man viel.  

28.02.14 11:37
2

70 Postings, 2157 Tage derFranke_2Flughafen auf der Krim besetzt?

Auf der ukrainischen Halbinsel Krim haben russische Soldaten offenbar den Flughafen der Stadt Sewastopol übernommen. Das gab der kommissarische Innenminister Arsen Awakow bekannt, der auf Facebook von einem "militärischen Einmarsch" sprach. Es soll sich um Soldaten der russischen Marine, also vermutliche Angehörige der Schwarzmeerflotte handeln. Waffen seien nicht eingesetzt worden.
Die Schwarzmeerflotte streitet allerdings ab, dass ihre Soldaten den Flughafen der Hafenstadt besetzt oder blockiert haben. Allerdings seien die Aktivitäten der "Anti-Terror-Einheiten" der Flotte ausgeweitet worden, weil die Situation "instabil" sei. Weder das russische Außen- noch das Verteidigungsministerium wollten sich zu dem Vorfall äußern.
Die BBC zeigte Fotos von der Zufahrtsstraße zum Flughafen, auf der ein Armeelaster quer steht. Davor patrouillieren Uniformierte ohne Dienstgrad- und Hoheitsabzeichen. Der Flughafen von Sewastopol liegt einige Kilometer nördlich der Stadt und wird überwiegend militärisch genutzt
http://www.tagesschau.de/ausland/sewastopol-krim100.html

wann reagieren die EMs auf den Konflikt?
sehr komisch dass hier absolut nichts passiert  

28.02.14 18:35
7

9253 Postings, 2429 Tage Canis AureusGoldaktienkäufe im großen Stil

... Abschließend lässt sich sagen, dass der neue Goldaktien-Anstieg dieses Jahres auf außerordentlich hohen Volumen beruht. Kapital fließt im großen Umfang zurück zu den Gold- und Silberaktien, wodurch deren angeschlagene Kurse schnell nach oben katapultiert werden. Das Kapitalvolumen der führenden Goldaktien-ETFs reicht von annähernd den besten Werten sämtlicher Anstieg in diesem säkularen Bullenmarkt bis zu neuen Rekordwerten. Die enorme innere Stärke dieses Anstiegs kann nur bedeuten, dass Fonds und Mainstreaminvestoren wieder zurückkehren. ...
 

28.02.14 20:17
7

9253 Postings, 2429 Tage Canis AureusSaudi Royal Gold Ransacked in London to Prevent De

Default

There will be no easy heads-up alert on the quick changes to the gold market.   When the gold price starts rising, it will mean that China no longer has been given the big wide berth in high volume cheap gold purchases.   A rising gold price will internally mean that the banks are breaking, at the same time the Chinese are to be frustrated. The Boyz are stealing all the Saudi gold now, left unprotected in London and Switzerland. The Saudis (and all Arabs) are the new targeted victims for stolen wealth in order to keep the system going.   A massive disruption is coming.? ...
Jim Willie Bombshell: Saudi Royal Gold Ransacked in London to Prevent Default! | SilverDoctors.com
"There will be no easy heads-up alert on the quick changes to the gold market. When the gold price starts rising, it will mean that China no longer has b
 

01.03.14 09:11
7

9253 Postings, 2429 Tage Canis AureusCOT-Report: Warnsignale bei Öl und Silber

Die jüngsten Daten der Commitments of Traders der Commodity Future Trading Commission in den USA deuten darauf hin, dass einige Rohstoffe - insbesondere Silber und WTI Öl - bald nochmal unter Druck geraten könnten. Am Aktienmarkt hat der jüngste Kursrücksetzer den Pessimismus im Markt anwachsen lassen und ebnete damit den Weg auf neue Hochs. ...
COT-Report - Warnsignale bei Öl und Silber - Entspannung am Aktienmarkt - Finanznachrichten auf Finanzen100 - Finanzen100
Finanzen100: Die jüngsten Daten der Commitments of Traders der Commodity Future Trading Commission in den USA deuten darauf hin, dass einige Rohstoffe - insbeso...
 

01.03.14 09:43
3

13777 Postings, 2433 Tage NikeJoeIm April 2013 war Silber auf $22 gefallen

Das war damals einer der berüchtigsten panikartigen Silber- Kursstürze in der Geschichte. Danach fiel Silber im Juni sogar noch deutlich darunter.

Seit damals konnte Silber die $22 nicht mehr überwinden. Das hat das Sentiment der Silberhalter nachhaltig zerstört. Diese wenden sich verständlicherweise demoralisiert vom Silber ab.
Der Markt wird dem Silber einen neuen Preis (deutlich unter $50) zuweisen. Erst viel später wird wieder mehr spekulatives Momentum in diesen Markt zurückkommen.


Falls Silber diesen moralisch SEHR wichtigen Widerstand bei $22 wieder zurückerobern kann, so sollte sich die Stimmung auch wieder aufhellen, weil neue Investoren/Spekulanten in den Markt kommen. Das wird vermutlich noch einige Tage/Wochen benötigen.
Noch mehr Zuversicht wird dann erst oberhalb von $25 einkehren.

Alles was unterhalb von $22 passiert ist das Spielfeld der Zweifler, dass Silber jemals wieder darüber ansteigen könnte.


 

01.03.14 16:58
1

70 Postings, 2157 Tage derFranke_2Nike nur seltsam dass der Ukraine-Konflikt

so spurlos an den EMs vorbeigeht.
Normal ist das nicht.
Blicke mal zurück was beim Irak-Konflikt geboten war,
klar dort gings auch ums Öl aber jetzt gehts irgendwie auch ums Gas  

01.03.14 17:46
8

9253 Postings, 2429 Tage Canis AureusDie Krim ist auch ein paar Nummern kleiner...

01.03.14 18:36
1

70 Postings, 2157 Tage derFranke_2findest wirklich Canis?

Da steht auf einer Seite der Westen und auf der anderen Seite China und Russland,
da bin ich mal nicht deiner Meinung.
Generalmobilmachung und die Duma empfiehlt Putin den russischen Botschafter aus den Staaten
abzuziehen
Das ist schon ne Hausnummer und
leider vor unserer Haustüre was aber die EMs natürlich nicht kümmert.  

01.03.14 19:22
8

9253 Postings, 2429 Tage Canis AureusRusslands Strategie auf der Krim

Nur keine Panik auf der Titanik!
Ausserdem sind Angstgewinne der EMs eh nicht von Dauer.

Interview mit Dmitrij Trenin zur Krise auf der Krim - SPIEGEL ONLINE
Moskau handelt auf der Krim schnell, hart und ohne Rücksicht auf den Westen. Putin wolle Fakten schaffen, sagt Dmitrij Trenin vom Moskauer Carnegie-Center. Zur Ukraine habe Putin kein Vertrauen mehr - und sein Image in Europa sei ihm egal.
 

02.03.14 11:26
9

9253 Postings, 2429 Tage Canis AureusChina verkauft T-Bonds für 47,8 Mrd. USD

... Die Frage ist nur, was machte Peking mit dem Geld. Wurde die eigene Wirtschaft angekurbelt oder in Euro umgeschichtet??

Die Unbekümmertheit der US-Amerikaner beim Schuldenmachen ist legendär. Nun ist es wieder soweit. Im 4. Quartal 2013 legte die Verschuldung der Privathaushalte in den USA so stark zu wie seit Beginn der Rezession nicht mehr. Denn die private Verschuldung erhöhte sich gegenüber dem Vorquartal um 2,1 Prozent auf satte 11,5 Billionen US-Dollar. Diese Zuversicht, die man auch als Sorglosigkeit titulieren kann, spiegelt sich auch am Immobilienmarkt wider. Als hätte man aus der Krise nichts gelernt, vergeben die US-Banken wieder Kredite an Schuldner mit schlechter Bonität, stellt die Investmentbank FBR Capital Markets fest. Ex-Fed-Chef Ben Bernanke freut?s: Nur so komme der Immobilienmarkt wieder auf die Beine. Fragt sich nur, für wie lange! ...
Aktien Analyse - Fondsanalyse
Aktien Analyse und Fondsanalyse - aktuelle Artikel und Expertenempfehlungen. Maximaler Gewinn und minimales Risiko durch Analysen von Fonds und Aktien.
 

02.03.14 11:44
9

9253 Postings, 2429 Tage Canis AureusSammelklage gegen Kredit-System der Banken

... ?Wir sind alle Kreditopfer, auch die Banken und Politiker?, sagte Franz Hörmann, Mitbegründer des Kreditopfervereins auf einer Pressekonferenz. Hörmann ist außerordentlicher Professor für Ökonomie an der Wirtschaftsuniversität Wien, wie das Wirtschaftsblatt berichtet. Der ?Unfug des verzinsten Schuldgeldsystems? treibe Menschen in den Ruin und müsse daher gestoppt werden. ...

Österreicher planen Sammelklage gegen Kredit-System der Banken | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN
Ein Bürger-Verein plant eine Sammelklage gegen Österreichs Banken. Danach beruhen alle Kreditgeschäfte auf Betrug. Während die Bürger für einen Kredit Sicherheiten hinterlegen müssen, schafft die Bank das Geld aus dem Nichts.
 

02.03.14 13:33

70 Postings, 2157 Tage derFranke_2canis es ging mir auch nur

um den Verdacht der Manipulation,
denn es könnten manche Grosspekulanten auf dem falschen Fuss erwischt werden  

02.03.14 18:52
3

13577 Postings, 3801 Tage DrSheldon CooperWie man an 1000 Oz

Kommentar in Freunde des Silbers herauslesen kann, hat auch hier das Brainwashing der Massenmedien volle Wirkung entfaltet. Ich möchte daran erinnern, dass Putin es war der einen Angriff auf Syrien verhindert hat
Dazu
http://www.youtube.com/watch?v=g5SpIwEkYXk&feature=youtu.be  

02.03.14 18:54
2

13577 Postings, 3801 Tage DrSheldon CooperWäre ich Verschwörungstheoretiker

würde ich sagen, dadurch dass Janukowitsch sich für Russland und gegen die EU entschieden hat, wurde ein Putsch angezettelt, um diese Regierung zu stürzen  

02.03.14 19:35
1

70 Postings, 2157 Tage derFranke_2Doc nicht nur VT sehen das

momentan so wie du und ich,
schau mal in die Kommentare die zu den Nachrichten bei den Öffentlichen stehen,
die EU hat zuweit das Maul aufgerissen und wer auch immer hat den Putsch da drüben
mit Kriminellen unterstützt und finanziert.
Ein Volksaufstand der Ukrainer war es auf keinen Fall.
Diese Lunte hätte man nicht anzünden sollen.

Der Gauckler boykottiert die Winterspiele statt seiner Pflicht nach zukommen und mit Putin mal zu reden,
nu isses zu spät!  

02.03.14 19:36
2

13577 Postings, 3801 Tage DrSheldon CooperDas Putinbashing

in den deutschen Massenmedien ist einfach nur peinlich...  

02.03.14 20:18
4

10069 Postings, 3267 Tage tausend unzenwenn ich hier schon

namentlich erwähnt bin , aber ohne zitiert zu werden,würde ich auch gerne mal erfahren welche argumente denn letztendlich für die imperialistischen repressalien und mehrfachen völkerrechtsbruch von russischer seite sprechen !!
ich bin gerne peinlich, wenn mir jemand aufzeigen kann, dass die putin'sche vorgehensweise irgendwo akzeptabel ist.

den verhinderten grossangrif auf syrien als putins wunderwerk darzustellen ist pervers , angesichts der im nachhinein und andauernd wohl mehr getöteten als bei einem gezielten angriff. syrien ist auch nicht vergleichbar mit der weiter schwelenden intention der russischen nationalisten , nach und nach die als souverän akzeptierten ehemaligen sowjetrepubliken wieder unter die " obhut " des kleinen starken mannes zu holen.
mir ist wirklich schleierhaft , wie angesichts der nachrichtenlage pro-putinsche töne aufkommen können - es sei denn man hört nur radio moskau und ist erblich vorbelastet.  

02.03.14 20:25
1

13577 Postings, 3801 Tage DrSheldon CooperIch kann als Beispiel

den Syrienkonflikt nennen, den Putin entschärft hat. Uncle Sam hat viel größere Angriffskriege getätigt. Aber Dein Kommentar ist ein Beispiel für das Brainwashing, das in den MAssenmedien betrieben wird
Mit Vasallenstatus kennst Du dich doch aus:

http://www.youtube.com/watch?v=eYvo4M_s4kg&feature=youtu.be
In deinem Beispiel der von heduda  

02.03.14 20:26
6

18850 Postings, 2828 Tage HMKaczmarek@1kOz

...also ich muss dir diesbezüglich recht gegben, als dass es m.E. in der Ukraine

nicht mit schwarz oder weiss getan ist. Mein Kopf kann immer noch niemandem die

"Schuld" geben oder einen alleinigen "Schuldigen" identifizieren.

Die "Wahrheit" liegt irgendwo dazwischen, zwischen der Propaganda beider Seiten...

Dass der Konflikt hingegen "von aussen" inszeniert/ausgelöst wurde, daran habe

ich allerdings keine Zweifel...  

02.03.14 20:33
2

10069 Postings, 3267 Tage tausend unzenda man mit dir

aufgrund deiner fehlenden diskussionskompetenz nicht normal reden kann, weil du den rechthaberstaus offenbar auf lebenszeit gepachtet hast und dich aufgrund verletzten stolzes weiter in der sonne deiner beleidigungen bräunen möchtest, war die entscheidung, dich im freundeforum als ersten zu ignorieren.................. ABSOLUT RICHTIG.  

02.03.14 20:33
4

13577 Postings, 3801 Tage DrSheldon CooperDass Russland

auf der Krim seine Interessen verteidigt, war mehr als klar... Um nicht mehr geht es Russland  

02.03.14 20:35
3
Auge um Auge, Zahn um Zahn. Wie gesagt 1000 Oz Du hattest Potenzial, aber lässt dich wie viele unterdrücken von unserem Forumsbrüssel...  

02.03.14 21:21
1

70 Postings, 2157 Tage derFranke_21000 Unzler sicher ist

https://m.youtube.com/watch?v=_EOyz8yS5cc

die Bestzung der Krim nicht die feine Art.
Aber was machten die Amis im Irak, was machen die Franzmänner in Afrika?

Also jeder vertritt hier seine Interessen,
ja und auf der Krim liegt nun mal die Schwarzmeerflotte und schaut mal diese Video an
da sieht man die friedlichen armen Demonstranten vom Maidan.

Wir sollten uns da raushalten denn gewinnen kannst da nichts,
aber unseren Frieden könnten wir verlieren.



 

02.03.14 21:45
1

70 Postings, 2157 Tage derFranke_2HMK man könnte den Krimkonflikt

gut mit der Kubakrise vergleichen,
da mussten die Amis auch reagieren.

Man muss sich die Frage stellen warum momentan in so vielen Ländern gezündelt werden muss.
Was will man damit erreichen?  

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 151   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
BASFBASF11
CommerzbankCBK100
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400
Apple Inc.865985
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
SAP SE716460
Infineon AG623100