finanzen.net

PSI AG: Die Zahlen ( WKN: A0Z1JH )

Seite 2 von 34
neuester Beitrag: 15.07.20 16:24
eröffnet am: 10.09.09 11:50 von: Medialix Anzahl Beiträge: 827
neuester Beitrag: 15.07.20 16:24 von: Handbuch Leser gesamt: 182734
davon Heute: 27
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 34   

02.11.10 11:09

106 Postings, 3823 Tage piri@ Medialix

- am gestrigen 1. Nov. gab es keine SZ.  

Ich kann mich allerdings daran erinnern, dass vor einigen Wochen ein ganzseitiger Bericht über erneuerbare Energien, Smart Grids, Smart Meters usw. erschien, ebenfalls in der SZ. Darin wurde auch von GE und geplanten Investitionen in der von Dir genannten Größenordnung berichtet. Allerdings habe ich es nicht so verstanden, dass man mit dem genannten Betrag explizit Übernahmen finanziert. Natürlich kann es strategisch trotzdem Sinn machen für 1/2 Milliarde PSI mitzunehmen.

In jüngerer Zeit läuft allerdings auch einiges zwischen PSI und Siemens, gerade im Bereich F+E, gemeinsame Projekte (z.B. Eumonis) an der RWTH.  

02.11.10 11:42

178 Postings, 4036 Tage MedialixGE will 30 Mrd. Dollar in Übernahmen investieren

so steht es im Artikel der Süddeutschen vom 31.10.2010.

 

03.11.10 09:21

107 Postings, 4054 Tage SkipjackPSI: Aktionäre aufgepasst - 2011 wird noch besser!

Interview mit Dr. Harald Schrimpf (Vorstand PSI) vom 02.11.2010.

http://www.daf.fm/video/...ird-noch-besser-50139337-DE000A0Z1JH9.html  

03.11.10 09:23
bei nem KGV von fast 30 dürfte ja auch ne Menge Phantasie mitbezahlt werden....  

03.11.10 09:25

107 Postings, 4054 Tage SkipjackSorry

Meinen Beitrag hatte bereits "Stamperl" gepostet.  

03.11.10 09:58

178 Postings, 4036 Tage Medialix2010er KGV ist der Schnee von gestern

Über Bewertungen lässt sich trefflich streiten. Nur halte ich Trading-Entscheidungen auf Basis des nahezu abgelaufenen Geschäftsjahres für  nicht  zukunftsweisend.

Aktuell liegen wir bei dem erwarteten  KGV für 2011 unter 20. Es ist die Frage ob wir auf Phantasie oder Berechnungsmodelle setzen. Die Basis für 2011 sieht recht solide aus.

Davon abgesehen ist in der Aktie tatsächlich Phantasie. Die Smart- Grids-Thematik  und eine potentielle Übernahme können zu deutlich höheren Bewertungen führen.

 

30.11.10 20:10

1688 Postings, 5107 Tage dearBeeindruckendes neues S-T-H

und im Thread herrscht unaufgeregte Ruhe. Das gefällt mir; scheint mir ein gutes Zeichen zu sein für den weiteren Gang der Dinge.  

01.12.10 09:03

178 Postings, 4036 Tage MedialixMulitple Rekorde

S-T-H

Rekordumsätze an den Börsen - 1,61 Mio ( X + F ) gestern, in zwei Tagen über 2,3 Mio. Euro.

 

Läuft die Aktie auf 20 Euro, um dann ein Übernahmeangebot mit 30 Prozent  Aufschlag zu sehen ?

Werfen Aufträge ihre Schatten voraus ( böse Insider ) ?

Fonds haben das Management unter die Lupe genommen und steigen groß ein ?

Fonds erkennen das Smart-Grids-Momentum - PSI als Speerspitze der Zunkunftstechnologien ?

 

Wenn ausgeschlafene Investoren das Push to Talk-Potential von PSI erkennen und in der Lage sind es zu heben, können sie den Rest abspalten und damit die Sparte quasi  umsonst bekommen.

 

Putins Truppe wäre sicherlich auch scharf auf PSI. Das Standing im Energiebereich und bei der Modernisierung der russischen Wirtschaft würde passen. Allerdings wäre  das Veto der Politik zu erwarten.

 

 

 

01.12.10 11:40

2028 Postings, 4839 Tage Hepha@Medialix

Bei 30 Euros würde ich schwach und das Papier raushauen ;)  

01.12.10 18:02

38 Postings, 3805 Tage StamperlPolitik

Seit dem USA Auftrag sehe ich gerade hier die größten Probleme meiner favorisierten Übernahme (wiederum von mir favorisiert Siemens und GE).
PSI hat aber nun Aufträge aus allen Lagern (Europa, Russland, China, USA). Die Übernahme durch eine Firma , egal aus welchem Land, impliziert eine gewisse Abhängigkeit oder Unsicherheit eines Unternehmens  eines anderen Landes.
Gazprom wird Anlagen über z.B. GE-Software sicherlich nicht langfristig laufen und warten  lassen. Ich denke die Lager-Politik wird noch einige Jahrzehnte Bestand haben.

Wenn also das Produkt, und davon gehe ich aus, tatsächlich so gut ist, muss jemand kommen, wie damals Herr "Neumann", der sich die Mehrheit an PSI beschaffen will.

Wie auch immer, es bleibt (verzeiht) sau spannend!  

02.12.10 09:46

178 Postings, 4036 Tage MedialixPSI-Kursanstieg weiterhin stabil

Für kurzfristig orientierte Trader muss 2010 ein Desaster gewesen sein, denn der stetig steigende PSI-Kurs zeigte nur sehr geringe Volatilität auf.  Wer zwischendurch verkaufte, kann eigentlich nur den Anschluss verpasst haben. Kurzfristig generierte Gewinnen mit erneutem Einstieg konnten wohl nur wenige Glückliche realisieren.

@Stamperl

PSI hat bisher noch keine USA-Aufträge bei Energieleitwarten im Sack. Das Unternehmen trifft dafür nur die Vorkehrungen.  In Russland arbeitet PSI mit nationalen Unternehmen zusammen, die sicherheitsrelevante Thematik entschäft ist. Das würde auch in anderen Staaten so laufen.

In der globalisierten Welt spielt Lagerpolitik eine immer geringere Rolle. Deshalb tätigen GE und Siemens weltweit sicherheitskritische Geschäfte.

Mein Eindruck ist, dass viele Kunden, insbesondere die großen Energieversorger, ein fundamentales Interesse haben, den PSI-Kurs zu stärken. Man will die Abhängigkeit von den Multies wie GE, ABB und Siemens möglichst gering halten.

Es findet hinter den Kulissen ein Tauziehen um PSI statt. Das und die technologische Perspektive , Smart-Grids,  sollten weiterhin für gute Kurse sorgen.

 

 

 

07.12.10 08:02

178 Postings, 4036 Tage MedialixTauziehen um PSI

Nach nur vier Handelstagen im Dezember ´10 liegt der Börsenumsatz  ( X+F ) von PSI schon knapp eine Million Euro über dem des gesamten Dezembers ´09.

SAP: übernahmegefährdet

Software AG : duch spezielle Aktionärsstruktur relativ sicher

PSI AG:  Management und Ankeraktionäre haben begriffen, dass nur ein hoher Börsenkurs schützt. Damit ist eine feindliche Übernahme inzwischen eher unwahrscheinlich. Eine freundliche Übernahme sehe ich trotzdem kommen. Die hohen Umsätze der letzten Monate verliefen eher intransparent, denn neue Stimmrechtsmitteilungen sind nicht zu verzeichnen.  Das Aktienrecht ist wenig hilfreich.

 

07.12.10 09:13

178 Postings, 4036 Tage Medialix18,65 Euro S-T-H

Schöner Start in Frankfurt: 18,65 Euro

 

Warum wird der Beitrag ca. 4 MInuten verzögert erscheinen ?

 

07.12.10 09:29
1

106 Postings, 3823 Tage piries kommt noch ganz dicke

Zitat Dr. Schrimpf:

... der Kollege vom IR  hat nur einen ganz kleinen Teil gemeldet, von dem was unterwegs ist und noch kommen wird ...

http://www.brn-ag.de/beitrag.php?bid=18682  

07.12.10 21:05

1688 Postings, 5107 Tage dearda hat doch keiner was dagegen

wenn`s noch ganz dicke kommt. Das war einmal mehr ein typischer Schrimpf, locker vom Hocker.  

28.12.10 17:39

178 Postings, 4036 Tage MedialixRanking mit Aufwärtstrend

Im Dezember hat PSI an den Börsen knapp 8 Mio. Euro mehr umgesetzt als im Vorjahresmonat. Damit dürfte PSI im Turnover-Ranking weiter nach oben klettern. Es gibt zusätzliches Potential, nach dem QI/11 nochmals besser dazustehen.

Leo Apotheker ( Ex-SAP-Chef, aktuell  HP-Chief ) schaut sich als Software-Spezi wahrscheinlich auch PSI genauer an, wenn er im Service-Bereich wachsen will.

Die hohen Börsenumsätze mit fehlenden Beteiligungsmeldungen sind für mich ein klares Zeichen, dass Undercover-Käufe stattfinden. Ich denke, es sind eine einige Großinvestoren dabei, die vor allem ein strategisches Interesse haben.  

07.01.11 19:35

10 Postings, 3685 Tage carlosmopedPSI AG 2011

http://www.brn-ag.de/beitrag.php?bid=18870

 

Interview mit Karsten Pierschke (Investor Relations und Kommunikation) der PSI AG

 

 

11.01.11 13:23

1688 Postings, 5107 Tage dearDer Brüderle, soll er doch mal

das in seinen Kräften stehende tun, um das Ganze mit seinen Amtbrüdern europaweit massiv anzuschieben

https://www.maxblue.de/de/...ichte.html?nid=dpaafx_lite_de:1294747025  

29.03.11 09:14

178 Postings, 4036 Tage Medialix1 Mio. ? in 5 Minuten

Wenn mich meine verschlafenen Augen nicht täuschen, wurde gerade innerhalb von  fünf Minuten  über eine Million Euro mit PSI-Aktien umgesetzt. Was für ein Tag !

Der TecDAX ruft.  Ich bin sicher, dass nicht nur Fonds am Werke sind.  

RWE ist eingestiegen, als die Neukirch-Schrecke Appetit auf PSI hatte. Wenn ein seriöser Global-Player Interesse an PSI hat,  ist das reine Verhandlungssache. RWE könnte unter bestimmten Umständen durchaus abgabebereit sein.  

29.03.11 09:25

8 Postings, 3637 Tage Pepponeder hohe Umsatz heute

Könnte der nicht vllt auch auf den angekündigten Rückkauf des Unternehmens über die Börse zurückzuführen sein? 100000 Stück wären ja auch stolze 2 Mio Umsatz.  

29.03.11 09:47

178 Postings, 4036 Tage MedialixARP garantiert nicht aktiviert

@ Peppone

Das neue ARP ist ein reiner Vorsorgebeschluss, falls der Aktienmarkt extrem schwächelt.  Davon hat PSI ganz sicher bisher nicht eine einzige Aktie geordert.

Es ist davon auszugehen, dass der frühere Ausstieg aus der Kernenergie bei ganz verschiedenen Investoren inzwischen zur Neuausrichtung führt.

PSI als Übernahmekandidat

PSI als Bestandteil neu aufgelegter Fonds

PSI als Bestandteil von Fonds, die bereits im Energiesektor investiert sind und die Basis verbreitern

 

Die Marge von PSI ( 2011 ) wäre selbst für RWE attraktiv - aber auch für Siemens und Co.

Wie meine Präferenz aussieht, ist bekannt.

 

29.03.11 11:02

501 Postings, 4245 Tage Batistuta69..

wird heut im "der aktionär" emfohlen, deshalb wahrscheinlich;-)  

29.03.11 12:00

8 Postings, 3637 Tage Pepponeaber...

...ob allein daher solch hohe Umsätze rühren...  

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 34   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Amazon906866
BioNTechA2PSR2
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
BayerBAY001
Microsoft Corp.870747
NVIDIA Corp.918422
Infineon AG623100
Wirecard AG747206
Deutsche Telekom AG555750
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
BMW AG519000