Was ist eigentlich mit Fresenius?

Seite 44 von 44
neuester Beitrag: 12.05.21 21:00
eröffnet am: 16.07.08 19:53 von: acker Anzahl Beiträge: 1099
neuester Beitrag: 12.05.21 21:00 von: Nenoderwohl. Leser gesamt: 384169
davon Heute: 107
bewertet mit 12 Sternen

Seite: 1 | ... | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 |
 

03.02.21 01:57

25978 Postings, 5871 Tage Terminator100evtl morgen rein in FMC, heute war Gamestop TAG

hat sich eher gelohnt als FMC hinterherzulaufen,   sobald der Dax abgibt ist FMC wieder dabei.
-----------
* an der Börse ist alles möglich,  auch das unmögliche !

04.02.21 10:54

1549 Postings, 2824 Tage BilderbergKaufen wenn die Kanonen donnern

Bei Starbucks hat das auch super geklappt.
Hier haben wir ein kgv von 11,6.
Warum sollte man ein Unternehmen wie Varta mit einem kgv von 92 kaufen?
Unter 50 hier sicher eine aussichtsreiche Sache.
meine Meinung  

04.02.21 11:01

2336 Postings, 5731 Tage Mathi0304wie berechnet ? @Bilderberg

Wie berechnest (DU) Sie das KGV von 11,60 ?

Ist die Gewinnwarnung mit eingerechnet ?

Gruß Mathias

bin auch seit den Tagen hier investiert...
 

04.02.21 14:35

1 Posting, 137 Tage noptema60Aussichten in USA werden mittelfristig besser



1. Biden hat letzte Woche eine Verfügung erlassen, dass sich Amerikaner zwischen Mitte Februar und Mitte Mai 2021 über das als "Obamacare" bezeichnete System versichern lassen können. Das wird auch die Nachfrage nach Dialyse deutlich erhöhen.

2. In USA hat die Covid Impfquote in den letzten Wochen stark angezogen, was der Übersterblichkeit bei Covid entgegenwirkt. Mit der Übersterblichkeit bei Covid wurde ja die Gewinnwarnung und der damit verbundene starke Abverkauf begründet.

 

05.02.21 13:50

2570 Postings, 4218 Tage ElCondorFürs erste mal nen Call angelegt

Strike bei 40, sollte dies tatsächlich eintreffen wird direkt in die Aktie investiert.
-----------
Nur wer das Unmögliche versucht,kann das Mögliche erreichen.
Keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf

09.02.21 12:41

2763 Postings, 4099 Tage AckZieHeute mal bei unter 56 Euro rein

Mal schauen, ob es wirklich wieder Richtung 70 geht bis Ende des Jahres....  

10.02.21 14:31

815 Postings, 3376 Tage EvolaDa war der Wendepunkt

heute Nummer 1 im Dax; 18 Prozent im Plus!  

10.02.21 14:55

2336 Postings, 5731 Tage Mathi030418 % ??

wo stehen hier 18 % an ?  

10.02.21 17:22

417 Postings, 235 Tage AliveKomma vergessen...

10.02.21 20:14

258 Postings, 4253 Tage JT_MarlinSehr schön

Hab mich mit dem heftigen Rücksetzer auf 64 verbilligt. Jetzt ist eine Perspektive da  

10.02.21 21:36

2336 Postings, 5731 Tage Mathi030418 % wären trotzdem schön :-)

schönen Abend allen zusammen  

13.02.21 20:20

258 Postings, 4253 Tage JT_MarlinFür die lame duck

sind 8% in einer Woche gar nicht mal schlecht  

22.02.21 15:45

18 Postings, 381 Tage Der___spekulantDas wird schon wieder

Gewinnruckgang von 25% heißt in Klartext:

von 1.200.000.000 ? auf  900.000.000 ? das kann durch COVID-19 schon mal passieren.    

24.02.21 13:11

1549 Postings, 2824 Tage BilderbergUBS sieht höhere Kurse

Interessant der Kurs für FMC bei 72 den der Mutter Gesellschaft nur bei 40?
Da ziehe ich bei aktuellem Stand ersteren vor.
Meine Meinung
 

25.02.21 10:41

467 Postings, 3540 Tage sandaleAussichten?

FMC leidet 2021 darunter, dass viele Dialysepatienten an Covid-19 verstorben sind. Aber keine Sorge, beim Bewegungsmangel durch den Lockdown wird die Kundschaft in Zukunft schon wieder zunehmen. Wobei man das "Zunehmen" durchaus wörtlich verstehen kann.  

25.02.21 18:09

109 Postings, 964 Tage stefano_dotcomfre .... **

taugt nur zur steueroptimierung .... KZ ende 2021 , FRE 22 Euro / FMC  51  

26.02.21 18:45

111 Postings, 164 Tage GirlHallo boys.

"Nach dem Sturm erhebt sich der gebeugte Bambus."

Guten Abend, ich bin neu hier im Forum. Habe heute 650 Shared eingelagert (EK 57,69 Euro)
Ich habe FMC schon läger auf meiner Watchlist.
Warum bin ich nun drin? Weil der Kurs erst einmal ohne News reifen kann. Ich bin drin, weil ich sicher bin. dass FMC in den nächsten 6-8 Wochen wieder bei 63 Euro stehr.
Außerdem hebt FMC die Divi auf 1,34 Euro an. Das lockt die Anleger wieder in diese Aktie.
Also dann, boys, wollen wir mal das Beste hoffen und euch allen noch ein schönes WE.  

27.02.21 11:17

30 Postings, 252 Tage ds80ch...

Fre...KZ2021 FRE 53 / FMC 72  

01.03.21 13:34

1549 Postings, 2824 Tage BilderbergVon wegen ÜberSterblichkeit

Wer die aktuellen Daten sichtet,
kommt zu einem anderen Ergebnis.
Vermute vielmehr da wollen noch einige günstig rein.
https://2020news.de/...e-der-sterbezahlen-2020-war-ein-normales-jahr/

Meine Meinung  

13.03.21 06:50

1156 Postings, 1063 Tage SynopticQuelle: dpa-AFX

Fresenius Medical Care bietet Dialysezentren für Corona-Impfungen an

BAD HOMBURG (dpa-AFX) - Fresenius Medical Care will in den eigenen Dialysezentren in Europa verstärkt Patienten gegen Corona impfen. "Wir haben die Infrastruktur und die medizinische Kompetenz und stellen beides gerne zur Beschleunigung der Impfkampagnen zur Verfügung", sagte Katarzyna Mazur-Hofsäß, Vorständin des Dialysekonzerns für die Region Europa, Naher Osten und Afrika, am Freitag laut Mitteilung.  

26.03.21 16:57

147 Postings, 356 Tage regulateurFMC

Bin gespannt, ob sich der Anstieg dieser Woche auch nächste Woche fortsetzen wird.  

14.04.21 07:28

194 Postings, 2311 Tage corgi12Fresenius Medical Care fundamental 2019 vs. 2020

Moin zusammen,

ich habe mal das Unternehmen analysiert.

Um die Entwicklung aufzuzeigen, wurde der  Jahresabschluss 2019 mit dem Jahresabschluss 2020 verglichen ( vor Corona und 10 Monate in Corona ). Häufiger wird angemerkt, warum Auswertungen mit alten Daten präsentiert werden. Bei den von mir erstellten Kurzanalysen handelt es sich um ein längerfristiges Projekt bei dem zunächst vorpandemische, danach dann inpandemische und zum Schluß nachpandemische Zeiträume dargestellt werden, um den Einfluß von Corona auf Unternehmen/Branchen zu dokumentieren.

Bilanzratingnote: Die Bilanzratingnote hat sich von 3,11 auf 2,98 etwas verbessert. Welche Faktoren (Kennzahlen) dazu beigetragen haben, kann an der Divergenzdarstellung abgelesen werden.

Positiv:  Gesamtleistungswachstum ca. 2%; Rohertrag II-Quote leicht gesteigert; Nettofinanzverbindlichkeiten von 12,6 MRD. ? auf 11,3 MRD. ? reduziert; Liquiditätskennzahlen insgesamt verbessert.

Negativ: Jahresüberschuß minimalst nachlassend (-0,2%); in der Gesamtergebnisrechnung werden ca. 1,35 MRD. ? an Währungsumrechnungsverlusten ausgewiesen, die in späteren Perioden in die Gewinn- und Verlustrechnung umgegliedert werden.

Resume: Ein bilanziell starkes Unternehmen, mit einer  Eingenkapitalquote von 39%.

Prognose: Die unternehmenseigene Prognose für 2021 erwartet ein mittleres einstelliges Wachstum.

Wer sich für Fundamentales interessiert, kann sich meiner offenen Gruppe Bilanzrating / Fundamentalanalyse anschließen. Die Gruppe dient zur Archivsammlung  der von mir analysierten Unternehmen. Wunschanalysen und Unternehmensvergleiche sind dort möglich.
Bisher gibt es dort folgende Analyse-Threads: Nel, Hexagon, Tui, Bombardier, Dt.Lufthansa, Heidelberger Druck, Meyer Burger, SAF, Aston Martin, Dt.Telekom, Hugo Boss, va-Q-tec, Norwegian Air, Ceconomy, K+S, Dt.Post, Nordex, Cancom, Leoni, ProSieben, Evotec, Encavis, HelloFresh, QSC, Verbio, CropEnergies, Berentzen, Global Fashion, Borussia Dortmund, windeln.de, zooplus, Freenet, Barrick Gold, S&T, Drillisch, Weng Fine Art, Klöckner, bpost, Hypoport, 7C Solarparken, Hochtief, CTS Eventim, Polytec, 2G Energy, IVU Traffic, Varta, Telefonica, CTT (Portugiesische Post), Salzgitter, ElringKlinger, STO, Centrotec, Puma, Adidas, Sixt, Carnival, ABO Wind, Cliq Digital, Blue Cap, cyan, Royal Mail, PNE, PostNL, Energiekontor, Voestalpin, Carl Zeiss Meditec, Nokia, M1 Kliniken, Zalando, Wacker Chemie, ams, SAP, E.ON, Fresenius Medical Care, Fraport, Aumann, Scout24, BP, Ericsson, Bayer, ADVA Optical, EVN, BMW, Siemens Energy, Bitcoin Group, Shop Apotheke, RWE, LPKF Laser, Infineon, Bastei Lübbe, Südzucker, WackerNeuson, Pepkor, TeamViewer, thyssenkrupp, Lanxess, Deutsche Börse, Auto1 Group, Nagarro, home24,  HeidelbergCement, Bilfinger, Deutz, Fielmann, SMA Solar, Philips, Cegedim, Fresenius SE, Mediclin, Aixtron, Steinhoff, Hella, Volkswagen,SGL Carbon, Gea, Jenoptik, Österreichische Post & Telekom Austria.
https://www.ariva.de/forum/gruppe/Bilanzrating-Fundamentalanalyse-1800


Gruß corgi12
 
Angehängte Grafik:
fresenius_med_2019_2020.jpg (verkleinert auf 70%) vergrößern
fresenius_med_2019_2020.jpg

12.05.21 21:00

766 Postings, 3703 Tage Nenoderwohlitutdenke das lohnt hier

... hällt sich zumindest gut!  

Seite: 1 | ... | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 |
 
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln