Freenet 2012,eine Aktie mit Zukunftsaussicht!?

Seite 7 von 51
neuester Beitrag: 25.04.21 11:37
eröffnet am: 06.01.12 14:06 von: Geldmaschin. Anzahl Beiträge: 1258
neuester Beitrag: 25.04.21 11:37 von: Leonienoiya Leser gesamt: 323908
davon Heute: 35
bewertet mit 12 Sternen

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 51   

29.02.12 17:12
1

2789 Postings, 4490 Tage ExcessCashDie Vorfreude der Aktionäre

ist riesengroß! ;-)

10,12

 

29.02.12 17:31

103734 Postings, 7887 Tage KatjuschaDas war bei FRN eigentlich vor Zahlen meistens so

Seit 1-2 Quartalen überrascht man aber positiv. Na mal sehn wie es diesmal aussieht.

Aktuell sollte man nicht vergessen, dass die 10-15 Cents abwärts der letzten zwei Stunden sicherlich am Gesamtmarkt liegen.  

29.02.12 17:50

103734 Postings, 7887 Tage Katjuschadie letzten 6 Handelstage

Also da lässt sich wenig bis nichts rauslesen.

ariva.de  

29.02.12 18:13
2

4648 Postings, 4598 Tage DiskussionskulturDoch, Katjuscha,

ich gehe von einem Free Cash Flow aus, der sehr nahe an 250 Mio herankommt. Und zwar deshalb, weil ich nicht sehen kann, wieso der Free Cash Flow in Q4/11 schlechter als der in 4/10 gewesen sein sollte.

Na ja, morgen (vielleicht auch schon in drei Stunden) sind wir schlauer und bis dahin gilt: daß Diskutieren mehr Spaß macht, wenn man ein bißchen auseinanderliegt.  

29.02.12 18:27

103734 Postings, 7887 Tage KatjuschaMensch, psssst!

Nun versuch ich hier verzweifelt die Erwartungen runterzuschrauben, um dann morgen sagen zu können, ... Waaahnsinn, was für geile Zahlen ... und dann kommt so ein Hanswurst hier um die Ecke, der diskutieren will. ;)  

29.02.12 18:30

103734 Postings, 7887 Tage Katjuschanicht desto trotz ist mir mir nicht ganz klar,

wieso du denkst, der CF müsste in Q4 genauso hoch sein wie in Q4 des Vorjahres. Cashflows anhand von Quartalen zu vergleichen, halte ich grundsätzlich für ein großes Problem, ohne konkreter bei FRN nachgeschaut zu haben. Bist du die entsprechenden Finanzberichte im Detail nochmal durchgegangen und kennst du das interne Forderungsmanagement? Ich würd mich da schwer tun.  

29.02.12 19:24
1

103734 Postings, 7887 Tage Katjuscha241 Mio wurden es dann :)

29.02.12 21:17
1

13740 Postings, 4387 Tage Geldmaschine123Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 15.08.12 15:52
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, vollständige Quellenangabe fehlt

 

 

01.03.12 08:28

3203 Postings, 4246 Tage toni8000freenet Group - mit Tabellenübersicht 01.03.2012

Vorläufige Geschäftszahlen 2011: freenet AG übertrifft Guidance und gibt optimistischen Ausblick für 2012 - Presse
• Recurring Konzern-EBITDA mit 360,3 Millionen Euro und Free Cashflow mit 241,0 Millionen Euro für 2011 liegen deutlich über der ursprünglichen Guidance; • Konzerngewinn steigt im Vergleich zum Vorjahr um 28 Prozent auf 144,0 Millionen Euro; • Konzernumsatz in 2011 mit 3,22 Milliarden Euro nahezu stabil gegenüber 2010; • Kundenrückgang im Vertragskundensegment von lediglich 366.000 fällt weitaus niedriger als zum Jahresbeginn 2011 erwartet aus; ARPU bleibt stabil; • Vorstand beschließt, Aufsichtsrat Dividendenzahlung für das Geschäftsjahr 2011 in Höhe von 1,00 Euro je dividendenberechtigter Stückaktie vorzuschlagen; • Vorstand gibt Guidance für die Jahre 2012 und 2013 bekannt: Konzern-EBITDA von 340 Millionen Euro; Free Cashflow von 240 Millionen Euro. Die freenet AG ist weiter auf Erfolgskurs und hat alle ihre für das Geschäftsjahr 2011 gesteckten Finanzziele deutlich übererfüllt. So erwirtschaftete die freenet AG nach vorläufigen Zahlen ein â€" um Einmaleffekte bereinigtes â€" recurring Konzern-EBITDA (Ergebnis vor Abschreibungen und Wertminderungen, Zinsen und Steuern) in Höhe von 360,3 Millionen Euro. Der Free Cashflow* belief sich auf 241,0 Millionen Euro. Damit übertrifft die freenet AG ihre im November 2011 nochmals erhöhte Guidance von 355 Millionen Euro für das recurring Konzern-EBITDA und von >230 Millionen Euro für den Free Cashflow. â€Mit einem sehr erfolgreichen Tarifportfolio und tollen Angeboten ist es uns gelungen, unser Geschäft in 2011 deutlich besser zu entwickeln als ursprünglich erwartet. In allen Vertriebslinien waren wir erfolgreich und Bausteine wie die exklusive Kooperation mit GRAVIS im Bereich der Apple-Geräte lassen uns optimistisch in die Zukunft blicken“, kommentiert Christoph Vilanek, Vorstandsvorsitzender der freenet AG, die vorläufigen Geschäftszahlen. â€Wir haben die Basis für ein erfolgreiches 2012 geschaffen“, Vilanek weiter.
 

01.03.12 09:09
1

3203 Postings, 4246 Tage toni8000Schön, wenn man jetzt noch über den 11,09 EUR

Bereich kommt und heute dort schließt.

Dann geht es vermutlich Richtung 13 EUR, wie Katjuscha gestern sagte.  

01.03.12 09:16
1

13740 Postings, 4387 Tage Geldmaschine123Morgen!

Das wird sie vorerst nicht schaffen!
Der Anstieg heute wird Freenet nicht halten können!  

01.03.12 09:25

13740 Postings, 4387 Tage Geldmaschine123Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 15.08.12 15:52
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, vollständige Quellenangabe fehlt

 

 

01.03.12 09:37
1

3203 Postings, 4246 Tage toni8000freenet Group im Langfristchart

 
Angehängte Grafik:
chart_year_freenet.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_year_freenet.png

01.03.12 09:58
1

903 Postings, 3994 Tage unosoldatBericht

ist super ausgefallen, ich steig ein, bei welchem Unternehmen gibt`s 1 Euro Divi!????
Bei diesen Zeiten u. der Ausblick auch tadellos! bin dabei aufzustocken!  

01.03.12 10:11

3203 Postings, 4246 Tage toni8000Gute Entscheidung, Unosoldat

Als Langfristanleger einfach super.

Ich habe heute meine DIVIDENDE schon mal VOR-reinvestiert  ; )  

01.03.12 10:15

224 Postings, 3997 Tage bima0016Wann ist die HV?

01.03.12 10:33

2430 Postings, 3960 Tage LastManunosoldat:

schau dir leifheit an... ;)  

01.03.12 10:38

13740 Postings, 4387 Tage Geldmaschine123Er ist schon gut bei Freenet aufgehoben!

Last Man;-)  

01.03.12 10:59

3203 Postings, 4246 Tage toni8000Will man denn die 13 EUR auf dem Kurszettel

gleich schon heute erreichen ?
Gerade kommt der zweite "Kaufschub" und der Kursz zieht erneut an.  

01.03.12 11:00
1

13740 Postings, 4387 Tage Geldmaschine123Jetzt sind wir über Widerstandsbereich!

Kann das Freenet halten!?
Oder bilden wir Charttechnisch doppeltop?  

01.03.12 11:23
1

13740 Postings, 4387 Tage Geldmaschine123Anscheinend nicht nachhaltig 11.09?

Da wir drüber waren haben wir doppeltop ausgebildet!
Verkaufsignal!!?
Könnte gut sein jetzt erst mal wieder Anlauf
Richtung 10.60?!
Jetzt Unterstützend!  

01.03.12 12:10
1

2430 Postings, 3960 Tage LastManGeldmaschine

war auf die frage bezogen"bei welchem Unternehmen gibt`s 1 Euro Divi!" und leifheit ist könig bei den dividenten und diesmal ist der anstieg anscheinend nachhaltig und nicht nur der divi geschuldet...freenet ist aber definitiv auch geil...bzw war es bei 8-9 euro...momentan ist der anstieg zu krass würde ich sagen...  

01.03.12 12:24

13740 Postings, 4387 Tage Geldmaschine123@LastMan

Ja der Anstieg ist enorm wir sind nun an den Widerstand 11,09 rangelaufen!
Dieser Widerstand ist aus dem Jahr 2009 entstanden.
Ich selbst besitze einen großen Bestand jedoch hatte ich auch kurzfristige Gewinne glatt gestellt spekulative positionen!
Zum jetztigen Kurs weiter Bestände aufbauen ist risikoreich!
Rückschlagspotenzial ist enorm!
Trotzdem dürfte Freenet weiterhin ein sehr gutes Invest bleiben
Kommt Freenet wieder zurück
könnte man erneut über einen Einstieg nachdenken!
Fährt der Zug weiter freue ich mich über meine vorhandenen Bestände!;-))  

01.03.12 12:26
2

3203 Postings, 4246 Tage toni8000Dies ist kein Wettrennen ; )

Geduld haben heißt die Devise.

 __________________________________________________

 

So wie ich das sehe, wird der Cashbestand die kommenden Jahre weiter anwachsen,prima :)

Die Partnerschaft mit GRAVIS und UNITYMEDIA wird vertieft und wird zum Konzernergebnis beitragen :)

Des Weiteren sehe ich in der Zukunft folgende Geschäftsbereiche,
die dann ebenfalls zum Ergebnis mehr beitragen werden.
Das sind freeXmedia, denn die Realisierung von smarter Werbung auf Smartphones ist ebenfalls ein
stark wachsender Markt und freenet hat die Platform bzw software um dies umzusetzen.
 


Besuch´ mal die Seite ;)

http://www.freexmedia.de/index.html

Genauso gut finde ich, dass man nach noch weiteren Geschäftsbereichen sich umschaut (Cash ist da und wird weiter generiert), wie z.B,
dass man ja nun auch Stromtarife anbietet und Smarthome-Boxen vertreiben möchte um die technischen Geräten draußen vom Smartphone aus
zu Hause zu steurn.

Tests in mobilcom-Shops haben gezeigt, dass der kunde für so etwas zu begeistern ist und man bindet den Kunden so an sich und pflegt die Kundschaft so.


Es bleibt spannend und interessant bei der freenet-Group http://www.freenet-group.de/index.html

 

 
Angehängte Grafik:
wesentliche-konzerngesellschaften-2010-....jpg (verkleinert auf 47%) vergrößern
wesentliche-konzerngesellschaften-2010-....jpg

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 51   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln