finanzen.net

2019 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD- JPY

Seite 989 von 1031
neuester Beitrag: 19.01.20 14:46
eröffnet am: 26.12.18 10:39 von: lo-sh Anzahl Beiträge: 25751
neuester Beitrag: 19.01.20 14:46 von: Pendulum Leser gesamt: 2000889
davon Heute: 531
bewertet mit 54 Sternen

Seite: 1 | ... | 987 | 988 |
| 990 | 991 | ... | 1031   

06.12.19 09:00
4

4983 Postings, 1469 Tage Pechvogel3527730 DJ SI, SL 27785

06.12.19 09:02
3

4983 Postings, 1469 Tage Pechvogel35Mal den 5er dazu

 
Angehängte Grafik:
7d3c6c7d-0703-47f5-945c-6d9d35b3e43e.jpeg (verkleinert auf 72%) vergrößern
7d3c6c7d-0703-47f5-945c-6d9d35b3e43e.jpeg

06.12.19 09:05
4

1109 Postings, 3218 Tage r3conSO

Raus aus Carl Zeiss Meditec - DF7WS7

THX @Luely!! Hast ein Bier bei mir gut!!  

06.12.19 09:15
1

10238 Postings, 1453 Tage Potter21Bewertung des Threads von Lo-Sh bitte oben links

Der Nikolaus wartet schon am Büdchen............  

06.12.19 09:16

4 Postings, 67 Tage dasm1990Und ich bin gestern noch long raus :)

06.12.19 09:29

145 Postings, 93 Tage Kreisel93Trout, wo findet man was dazu?

06.12.19 09:55
3

7143 Postings, 4124 Tage hollewutzVarta könnte auch noch ein Ansatz allerdings

sportlich bewertet aber einen blitzsauberen Chart
Hatte hier einen Abstauber bei 92? wurde nicht bedient, wie man sieht wären schnelle 25% gewesen

Gestern hier mal bei 115? eine Order eingestellt das wäre ich bereit zu zahlen drüber macht es aus meiner Sicht keinen Sinn  
Angehängte Grafik:
varta.jpg (verkleinert auf 70%) vergrößern
varta.jpg

06.12.19 10:17
2

10238 Postings, 1453 Tage Potter21Ein Nikolausgedicht darf heute auch nicht fehlen:

Der Nikolaus

Hohoho, ich bin der Nikolaus,
viele Börsentipps trage ich heute aus.
Alle Trades ob schlecht oder gut,
schreibe ich in mein großes Buch.

Du warst ein lieberTrader steht meinem Buch geschrieben,
und darum viele Menschen dich lieben.
Artig, brav und vorbildlich,
doch fertig sind wir noch lange nicht.

Viele liebe Traderinnen und Trader,
haben für mich schon gedichtet und gesungen.
Daher, bevor du bekommst diese schönen Gaben,
musst du ein Gedicht vortragen.

 

06.12.19 10:19
2

575 Postings, 628 Tage Kleinanleger56Short in

13098...TP 13056 gap close. Sl auf 13125.  

06.12.19 10:21

145 Postings, 93 Tage Kreisel93Tuort, Potter, Inwiefern hat das für Knockouts

eine Bedeutung?  

06.12.19 10:22

10238 Postings, 1453 Tage Potter21Für den besten Trade am Nikolaus gibt es:

06.12.19 10:28
1

1109 Postings, 3218 Tage r3con@hollewutz

hab Varta leider auch verpasst.... hab es auf der Wacht bzgl. Short um die 128 - sehe hier Korrekturpotential bevor es dann weiter nach oben geht  

06.12.19 10:40

16 Postings, 1117 Tage Freeman1Dax

Short 13100 Sl 13105 Tp open end stop wird nachgezogen.  

06.12.19 10:47

575 Postings, 628 Tage Kleinanleger56Was haltet ihr von

Fossil?
Sehr stark gefallen. Ist Nähe ATL.  

06.12.19 11:01

16 Postings, 1117 Tage Freeman1Dax

Ausgestopt +1 punkt break even.  

06.12.19 11:07
5

18458 Postings, 4065 Tage WahnSeeTach auch....

...Marken im 60er, wie gehabt. Bei 06x 240er und 60er AS. Gehts da jetzt durch, sollte bei Unterschreiten der 04x im daily das bestehende Shortsignal nochmals bestätigt werden.

Abba, heute auch zu beachten: NFP day und darand denken: Die erste Richtung ist meistens die falsche und gerne wird daily close auf TH oder TT vollzogen.

Vorher dürfte nur Gedaddel sein, da legt man sich Alarme und gut ist.  
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg
unbenannt.jpg

06.12.19 11:17
2
ist jetzt auf 90. Paar Groschen werd es.
Bei 13050 hab ich jetzt ein LI gelegt.
Stopp auf 13020, TP auf 13150.  

06.12.19 11:40
1

575 Postings, 628 Tage Kleinanleger56So bei

13077. sieht so aus als der heute noch nicht das gap zu machen will.  

06.12.19 11:43
5

10238 Postings, 1453 Tage Potter21Zur Info:

"China will Importzölle auf einige Soja- und Schweinefleisch-Importe aus den USA aufheben. Die Entscheidung basiere auf Anträgen einzelner US-Firmen für die Einfuhren, erklärte das Finanzministerium in Peking. Die USA und China verhandeln derzeit über ein erste Teilhandelsabkommen. Der Sprecher des chinesischen Handelsministeriums Gao Feng sagte hierzu, die Gespräche über ein Phase-Eins-Handelsabkommen kämen gut voran. Diese Woche hatte US-Präsident Trump bereits betont, dass sich ?die Handelsgespräche mit China in die richtige Richtung bewegten.

Die reale (preisbereinigte) Produktion im Verarbeitenden Gewerbe in Deutschland war nach vorläufigen Angaben des Statistischen Bundesamtes im Oktober saison- und kalenderbereinigt 1,7 Prozent niedriger als im Vormonat. Analysten hatten mit einem leichten Anstieg um 0,1 Prozent gerechnet. Für den Vormonat September ergab sich nach Revision der vorläufigen Ergebnisse ein Rückgang von 0,6 Prozent gegenüber August. Das im Vormonat veröffentlichte Ergebnis wurde damit bestätigt.



Die deutsche Industrie erwartet, dass ihre Produktion in den kommenden Monaten etwas langsamer sinkt als im Vormonat gedacht. Das ergibt sich aus einer aktuellen Umfrage des ifo Instituts. Danach stieg der Index für die Produktionserwartungen der Industrie insgesamt von minus 7,2 auf minus 6,6 Punkte. Im Maschinenbau stieg der Index von minus 13,4 auf minus 7,8 Punkte, bei den Herstellern von Gummi- und Kunststoffwaren von minus 12,8 auf plus 1,2 Punkte. Auch bei der Metallerzeugung ging es hoch von minus 31,9 auf minus 26,6, bei den Herstellern von Metallerzeugnissen gab es nur eine leichte Verbesserung von minus 24,4 auf minus 22,3. ?



Die OPEC+-Allianz schränkt dem Vernehmen nach die Ölförderung massiv ein. In Wien hat sich die Gruppe ofenbar auf eine Drosselung um weitere 500.000 Barrel pro Tag in den ersten drei Monaten 2020 geeinigt, wie Reuters berichtete. Über Details der Vereinbarung und die Frage, in welchem Umfang einzelne Länder ihre Produktion herunterfahren, wird heute weiterverhandelt. Die Ölförderländer hatten 2017 damit begonnen, die Produktion zu begrenzen, um das Überangebot am Ölmarkt einzudämmen."

Quelle:  www-godmode-trader.de

 

06.12.19 12:00
1

4890 Postings, 2724 Tage tuorT@Kreisel

Wenn dein Depot entsprechend groß ist....
Wie geschrieben und in den Artikeln dargestellt.....
Man kann ab 2020 insgesamt nur noch max. 10k an realisierten Verlusten mit realisierten Gewinnen verrechnen....
Liegst du über das Jahr gesehen darunter,ist es egal  

06.12.19 12:30

848 Postings, 621 Tage endakameliBuFu von 170,4 auf 172,40

Gibt's dazu eine Erklärung?
Ist schon ein heftiger Anstieg.  

06.12.19 12:30
2

1052 Postings, 2347 Tage 11fred11Hallo

ihr Lieben,

die 10 k realisierte Verluste bezieht sich bei Aktien doch nur auf Aktien, die ihren Wert total verloren haben.
Also eine Aktie die ich bei 100 kaufte und bei 50 verkaufte, kann ich die 50 % gegen Gewinne aufrechnen, egal welche Summen da im Spiel sind?!
Wäre die Aktie bei 0 angelangt, dann kann ich nur 10 K gegen Gewinne aufrechnen.
So lese ich es.  

06.12.19 12:39

594 Postings, 158 Tage RostlaubeIn den Wert Dynacert habe ich gestern

investiert. Wahnsee nochmal danke für den Link.

Mein S&P short schmälert sich. Aber ich bleibe da drin. Bis es zu einem Deal kommt,-)

 

Seite: 1 | ... | 987 | 988 |
| 990 | 991 | ... | 1031   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
Varta AGA0TGJ5
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
EVOTEC SE566480
TeslaA1CX3T
XiaomiA2JNY1
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
CommerzbankCBK100
PowerCell Sweden ABA14TK6
BASFBASF11
Deutsche Telekom AG555750