finanzen.net

2019 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD- JPY

Seite 4 von 1000
neuester Beitrag: 11.12.19 10:50
eröffnet am: 26.12.18 10:39 von: lo-sh Anzahl Beiträge: 24984
neuester Beitrag: 11.12.19 10:50 von: WahnSee Leser gesamt: 1876582
davon Heute: 2239
bewertet mit 52 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 1000   

27.12.18 09:53

9974 Postings, 1413 Tage Potter21Brent Öl-Tagesausblick M. Strehk 27.12.2018:

"Brent Crude Oil Future

Kursstand: 55,00 USD

Intraday Widerstände: 57,47+60,00+63,56

Intraday Unterstützungen: 51,80+50,00

Rückblick: Nachdem sich der Ölpreis an den Vortagen weiter abwärts bewegte, gelang ausgehend von 50,05 USD zuletzt eine starke Erholung. Diese führte den Kursverlauf auch durch den steilen Abwärtstrend der Vortage.

Charttechnischer Ausblick: Der Kursverlauf besitzt die Chance, die Erholung auszudehnen und auch den mittelfristigen Abwärtstrend der vergangenen Wochen zu erreichen. Spielraum wäre somit bis 57,47 USD gegeben. Zunächst ist ein Rücklauf möglich, welcher nochmals bis 52,50 USD führt, bevor eine zweite Aufwärtswelle intraday anstehend könnte. Geht es jedoch unter 51,80 USD zurück, sind bereits wieder Abgaben bis 50,05 USD wahrscheinlich."

Quelle:  BRENT ÖL-Tagesausblick - Kurserholung läuft an | GodmodeTrader

 

27.12.18 10:04
3

2139 Postings, 3121 Tage wmfeDow

 
Angehängte Grafik:
s_h_27_12.jpg (verkleinert auf 55%) vergrößern
s_h_27_12.jpg

27.12.18 10:07
3

9974 Postings, 1413 Tage Potter21Li mit NG1XH2 bei 10.568, TP 10.680, SL 10.535

27.12.18 10:14
3

14608 Postings, 2638 Tage DAXERAZZIRocco spricht nicht umsonst

von irregulärem Handel mit lächerlichem Volumen. Spielball der Zocker und der Algos.
Ernstzunehmender Handel erst wieder ab 6.1.2019, also sollte man sich auf die merkwürdigsten Bewegungen einstellen  

27.12.18 10:18
3

813 Postings, 581 Tage endakameliLI 10550

TP 120 Punkte  

27.12.18 10:19
1

9974 Postings, 1413 Tage Potter21@Daxerazzi, # 79: Gut analysiert

Von Ihnen kommen bereits 7 der letzten 20 (oder weniger) positiven Bewertungen für DAXERAZZI.  

27.12.18 10:32
2

14608 Postings, 2638 Tage DAXERAZZIKaum ausgesprochen

werden nach den Bären innerhalb von Minuten die Bullen auseinander genommen.
200 Punkte Rutsch im DAX, das sieht man auch nicht alle Tage.  

27.12.18 10:33
3

9974 Postings, 1413 Tage Potter21Einziger Trost für meinen letzten Verlusttrade

dieses Jahres: Garantierter Stopp-Loss (SL) hat gegriffen.  

27.12.18 10:38
5

9974 Postings, 1413 Tage Potter21@Daxerazzi, der gestrige Handelstag war schon der

Wahnsinn pur. Wie soll man das noch sinnvoll handeln? Der von Computern  gesteuerte und überwachte Handel wird immer gefährlicher und dessen sollte man sich täglich bewußt sein.  

27.12.18 10:43
2

23804 Postings, 3662 Tage WeltenbummlerDie Gegenreaktion wird wie USA gewaltig sein und

der DOW muss über die 23.200-23.400 Punkte, dann wird es sogar zu einem Fehlverkaufssignal kommen, der die Situation weiter anfachen wird. Wir hatten 5 % anstieg nicht zum spass gesehen. Ansonsten wird wird die WEltwirtschaft zugrunde gehen und das ist noch zufrüh dafür.  

27.12.18 10:47

9974 Postings, 1413 Tage Potter21Aktueller VDAX-NEW: 24,1932 +15,73% !! (+3,2876)

Stuttgart mit + 14 leicht longlastig.  

27.12.18 10:58

23804 Postings, 3662 Tage WeltenbummlerNach dem die USA am Tageshoch geschlossen hat

wird es auch heute so weiter gehen.  

27.12.18 11:02

9974 Postings, 1413 Tage Potter21@aWeltenbummler zu # 87: Also ich lag heute

voll daneben. Der nächste bitte.......  

27.12.18 11:04

23804 Postings, 3662 Tage WeltenbummlerWenn Trump will, dann geht es schnell und

er hat gezeigt das er will.  

27.12.18 11:10

23804 Postings, 3662 Tage WeltenbummlerFür die vielen die dann rein müssen, wird es sehr

eng und explosiv werden. Denn für der Krasch aller Mütter ist es noch zu früh, weil der kommt sicher als Überraschung und gewaltig.  

27.12.18 11:10

23804 Postings, 3662 Tage WeltenbummlerEs werden sehr viele shorter verbrannt werden.

27.12.18 11:12

23804 Postings, 3662 Tage WeltenbummlerWir haben noch ein GAP bei 11.550-11.600 Punkte

zu schliessen. Es wird sehr schnell kommen.  

27.12.18 11:16
1

23804 Postings, 3662 Tage WeltenbummlerMarion Dragi sagte. Wir werden alles tun und glaub

en sie mir. Es wird reichen!  

27.12.18 11:22
1

495 Postings, 3933 Tage SeyborgExtreme Bewegungen

rufen bei einigen auch extreme Reaktionen hervor.
Für mich ist weiterhin alles in der Spur.
Ich kann die Nervosität quasi über den Teich riechen, das mit dem hochschrauben läuft.
Aber mich lässt das Gefühl nicht los, dass dort oben viele gar nicht in dem Boot sitzen möchten.  

27.12.18 11:23

14608 Postings, 2638 Tage DAXERAZZI@Weltenbummler

Ruuuuuuuhig, nicht durchdrehen, alles wird gut :§  

27.12.18 11:24

23804 Postings, 3662 Tage WeltenbummlerDie shorter werden heute alles versuchen, weill

sie auf dem falschen Fus erwischt wurden. Aber Trump wird ihnen einheizen, denn er ist einer anderen Meinung als die Jungs..... Es macht das schon.  

27.12.18 11:25
7

9974 Postings, 1413 Tage Potter21Trump, Trump, Trump.........

Es kann nicht ewig so weitergehen, dass ein Mann auf dieser Welt bestimmt, wo es lang geht. Die in Dauerproduktion von Trump eigens geborenen schwarzen Schwäne und daraus resultierenden Krisen sind nicht nur für den normalen Menschenverstand mehr nachvollziehbar, sondern zudem auch noch für Amerika und die ganze Weltwirtschaft sehr gefährlich. Ich frage mich nur, wann dieser Größenwahnsinnige endlich zu Fall kommt, bevor er noch der Diktator der FED wird. Dieser US-Präsident ist so unberechenbar wie ein Betrunkener und das sieht auch die Börse so, die damit ebenfalls unberechenbarer wird. Sorry Weltenbummler, aber da mußte ich echt mal los werden.  

27.12.18 11:29

23804 Postings, 3662 Tage WeltenbummlerAb 10.700 Punkte kommt der Turbo zum Einsatz.

27.12.18 11:35
1

1944 Postings, 1034 Tage AktienvogelWeltenbummler

...ich bin gespannt. Mir ist alles recht, bin in alle Richtungen dabei ;-)

Zu Trump: das darf man doch echt nicht mehr ?nur? wirtschaftlich sehen. Über den Mann ernsthaft nachzudenken ist doch schon lächerlich. Traurig ist doch nur das amerikanische Volk, die es nicht schaffen/wollen den Pfosten zu verjagen  

27.12.18 11:37

1773 Postings, 1373 Tage AndtecGut antizipiert derdenmann

Das hätte ich mir nicht gedacht, dass der DAX noch auf 10440 taucht. Die Amerikaner lassen sich aber ihre Pensionsfonds nicht kaputt machen und geben heute nochmals Gas.  

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 1000   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Varta AGA0TGJ5
EVOTEC SE566480
NEL ASAA0B733
K+S AGKSAG88
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
BASFBASF11
Ballard Power Inc.A0RENB
CommerzbankCBK100
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400