Frage an die Katholiken hier im Board

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 24.01.22 19:26
eröffnet am: 23.01.22 13:04 von: Salat19 Anzahl Beiträge: 18
neuester Beitrag: 24.01.22 19:26 von: The_Hope Leser gesamt: 1065
davon Heute: 1
bewertet mit 9 Sternen

23.01.22 13:04
9

2949 Postings, 1190 Tage Salat19Frage an die Katholiken hier im Board

Wie kann es sein, dass der Allmächtige alles wissen soll und dann sein Stellvertreter auf Erden angeblich von gar nichts gewusst haben will?  

23.01.22 13:23
3

70787 Postings, 7235 Tage datschiMögliche Antwort:

Weil der Chef seinem Stellvertreter nicht alles mitteilt. Weil der Stellvertreter Anweisungen/Informationen seines Chefs fehl interpretiert. Weil der Stellvertreter eigene Ansichten hat die nicht deckungsgleich sind. Der Chef im Wolkenkucksheim lebt und der Stellvertreter mit der Realität klar kommen muss.
Vielleicht hilft der Vergleich aus 2021: Chef Merkel, Stellvertreter Scholz. Da wusste der Stellvertreter auch nicht immer was die Chefin gemacht oder gemeint hat und umgekehrt. Sogar bei Co-Chefs (Baerbock-Habeck) soll so was vorgekommen sein.
Was jetzt keine Entschuldigung für Benedikt sein soll. Wobei er zum Zeitpunkt der "Versäumnisse" nicht als Stellvertreter tätig war. Er wurde vom damaligen Stellvertreter zum Stellvertreter des Stellvertreters ernannt. Da bleibt noch mehr auf dem Kommunikationsweg liegen.  

24.01.22 13:44
1

2949 Postings, 1190 Tage Salat19"..Oh.. Jetzt fällt mir doch wieder was ein..

Das Missbrauchsgutachten von München belastet Benedikt XVI. schwer. Er wies die Vorwürfe zurück, doch nun korrigiert er eine wichtige Aussage. Den Fehler sieht er aber nicht bei sich selbst.
 

24.01.22 13:46
3

22334 Postings, 4916 Tage WahnSee#3....

...Fake News. Unfehlbar ist unfehlbar. Oder sollte das etwa gelogen sein?
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone

24.01.22 13:48
4

19644 Postings, 4265 Tage The_HopeSoll sich ein Ablassbrief kaufen

für 1000 Taler :)  

24.01.22 13:50
2

34366 Postings, 7932 Tage DarkKnightzu #1: unfehlbar sind nur die Erleuchteten,

also Bhuddha, Jesus und Markus Söder, der mittlerweile Geläuterte.

Meine Schwiegermutter pflegte dazu zu sagen:

" ... hmm, kann schon sein, dass das stimmt ... aber glaub's mir: unter den Gottlosen und Evangelischen ist das alles viel, viel schlimmer .."

Thema erledigt.  

24.01.22 13:50
3

54697 Postings, 4214 Tage boersalinoGott sieht alles

- auch diese frömmelnden Päderasten.  

24.01.22 13:54
3

19644 Postings, 4265 Tage The_HopeVergiss die Schwurbler nicht

die Erleuchteten der Neuzeit :-)  

24.01.22 13:58
1

34366 Postings, 7932 Tage DarkKnightDie wichtigste Frage wäre aber: wie kann man das

nun aktuell Putin und den Russen anhängen?  

24.01.22 13:58
2

22334 Postings, 4916 Tage WahnSeeMan hätte die Infos....

...faxen sollen - dann hätte man dem digitalen sms Daten- und damit Infoverlust vorgebeugt. Den Schlamassel hat man jetzt. Dann doch lieber die lange Leitung und dafür gründlich. Passt auch zu D.

Alternativ hätte man auch erst 2 Wochen darüber debattieren können, ob es sich lohnt, darüber in 2 Wochen zu debattieren.

Die wissen halt alle nicht wie´s geht.  
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone

24.01.22 15:56
3

17530 Postings, 1775 Tage goldikMit Sarkasmus und Galgenhumor werdet ihr

der "Sache" nicht gerecht. Nennen wir die Dinge doch beim Namen.
In seiner Zeit als Chef der Inquisition , Neudeutsch : Glaubenskongregation, hat der spätere Papst, meines Wissens, dafür gesorgt, daß unter Umgehung der "irdischen Gesetze" direkt an Rom berichtet werden musste.
Aber vielleicht irre ich mich ja...  

24.01.22 17:35
2

19644 Postings, 4265 Tage The_Hope#11 goldi, wen wundert das?

Die Kirche hat Galileo Galilei verurteilt, weil Wissenschaftler zufälligerweise recht haben.

300 Jahre später hat der Verein in Rom das Urteil annulliert.

Lass mir den Sarkasmus :-)  

24.01.22 17:48
1

2949 Postings, 1190 Tage Salat19Woher kommt der Begriff "Messdiener"

Von: "...Hier. Mess mal wie lang dat is"  

24.01.22 18:36

17530 Postings, 1775 Tage goldikAls wenn's nix wichtigeres gäbe...

24.01.22 19:06

13423 Postings, 8113 Tage Timchendie Lösung ist so einfach

Wenn das Geld im Opferstock klingt,
die Seele in den Himmel springt.
Etwas Ablasshandel und gut ist.
-----------
Ein Optimist kauft Gold und Silber, ein Pessimist Konserven.

24.01.22 19:11

19644 Postings, 4265 Tage The_Hopejoo, stand in #5

Die Sprüche sind klasse

Wolfgang Beinert: »Alle Menschen sind Sünder, Päpste auch«

Dann ist alles halb so schlimm

»Peinlich«, »Sünder«, »Unwahrheit«: Nach seiner korrigierten Aussage zum Münchner Missbrauchsgutachten reißt die Kritik an Papst Benedikt XVI. nicht ab. Ein alter Weggefährte fordert eine Entschuldigung bei den Opfern.
 

24.01.22 19:24
2

17530 Postings, 1775 Tage goldikOha, sehe eben: Die Frage ging nur an

Katholen, ich ziehe meine Beiträge zurück.  

24.01.22 19:26
2

19644 Postings, 4265 Tage The_Hope#17 verdammt

Als Heide hab ich keine Meinung zu haben :-)  

   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: bigfreddy, Black Pope, der boardaufpasser, Der clevere Investor, Ding, Leonardo da Vinci, Lionell, Lucky79, noidea, Tante Lotti
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln