Die besten Gold-/Silberminen auf der Welt

Seite 941 von 1097
neuester Beitrag: 08.03.21 20:43
eröffnet am: 07.08.19 22:45 von: Bozkaschi Anzahl Beiträge: 27419
neuester Beitrag: 08.03.21 20:43 von: Alfons1982 Leser gesamt: 2789193
davon Heute: 12783
bewertet mit 42 Sternen

Seite: 1 | ... | 939 | 940 |
| 942 | 943 | ... | 1097   

23.01.21 12:21

5089 Postings, 5487 Tage BozkaschiSilber 2011

könnte eine Folie für 2021 werden.
-----------
Carpe diem
Angehängte Grafik:
esxzwghxiamv5ph.png (verkleinert auf 56%) vergrößern
esxzwghxiamv5ph.png

23.01.21 14:19
1

936 Postings, 2125 Tage steve2007Inflation

Weil das hier ein Dauertgema ist. Es zeigt wie gut die Manipulation funktioniert. Ich hatte vor kurzen ein Video von Invest in best gepostet da waren für die USA die Nahrungsmittel und fast food bei 6% Reinigungsmittel gute 5% und Gebrauchtwagen bei 10% plus . Wie bitte soll da die Inflation bei 2% oder drunter sein, glaube ich noch nicht mal Weihnachten und Ostern zusammen fällt. Dann kam kurz darauf das neueste Video von Solit (ok Sparkasse aber was solls die Charts denken die sich nicht aus). Ab ca min 16 hat er die Inflationsraten gezeigt die nach der Berechnungsmethode von vor 1980 errechnet sind. Ergebnis seit 1980 immer jedes Jahr um die 10%. Da kann man sich jetzt streiten ob die Berechnung exakt ist, war oder nicht. Es ist wohl klar das auch die Berechnung bis 1980 nicht so konzipiert war, dass sie extra hohe Inflationsraten ausweist.
Die Verschleierung und Täuschung funktioniert ausgezeichnet, wenn ich die Diskussion hier und woanders verfolge.
Ein Beispiel das ich aus dem Radio kenne 1919 kostete ein Mass Bier auf dem Münchner Oktoberfest 1 Mark, was man als teuer empfand. Was kostet sie dieses Jahr wenn es stattfindet und ist sie die letzten Jahre billiger geworden? Nein kein einziges Mal obwohl es da auch Bestrebungen der Bierpreisbremse gab, braucht man sowas bei Deflation?  

23.01.21 15:15
1

1498 Postings, 239 Tage grafikkunststeve2007 Schau Dir den Warenkorb für die

Berechnung des Preisindexes an. Da spielt(e) weder Bier, noch Weizen oder Reis eine Rolle, obwohl das zu den ständig konsumierten Produkten gehört. Insofern sind diese Teuerungen auch nicht im Index enthalten.
Es gibt aber auch Leute, die der Meinung sind, dass es bei Artikeln, die nicht im Warenkorb enthalten sind, per se keine Teuerung geben kann. Unterstützt wird diese Meinung dadurch, dass es einen großen Unterschied zwischen "Teuerung" und "Inflation" gibt.  

23.01.21 15:24

5089 Postings, 5487 Tage BozkaschiInflation

schaut euch Erichsons Video dazu an. Unabhängig von der Änderung des Warenkorbs geht es bei der Inflation um Markt Psychologie wenn die offizielle Inflation steigt und das lässt sich nicht mehr kaschieren, dann nimmt es der Mainstream war.Und das passiert jetzt!
-----------
Carpe diem

23.01.21 15:31

3878 Postings, 4541 Tage Alfons1982Graffikkunst

Genau hier liegt der Hund begraben. Wenn es nur eine Teuerung wäre und das ist es ja für Dich,wo ist der Ausgleich für die Teuerung der Preise wenn der Mindestlohn sich innerhalb von 23 Jahren von 7 Euro auf jetzt 9,50 oder 9,80 bewegt hat. Den gibt es nicht. Den gibt es nur für dieGutverdiener und die sind in Deutschland ganz klar in der Minderheit. Du hast zu den gut Verdienern gehört und deswegen glaubst Du auch den Unsinn mit derTeuerung. Genau deswegen gibt es für Börsenprofis und Finanzanalysten keine Inflation mehr seit den 80!Jahren. Deswegen funktioniert auch dieses System auch so gut. Aber real ist es eine Verarschung.  

23.01.21 16:13

5089 Postings, 5487 Tage BozkaschiInflation

Ein Kommentar von Woernie aus dem Gold-Forum ... das ist passend alles andere ist unwichtig obwohl wir wissen das die offizielle Inflation eine andere ist als die versteckte oder gefühlte aufgrund des Warenkorbes. Das ist nicht wichtig weil wir es nicht ändern können.Es zeichnet sich aber jetzt eine offizielle Inflation ab mit dem aktuellen Warenkorb und das ist das entscheidende.

"Die (Inflation) läuft sich gerade richtig warm. Reicht ein Blick auf die Commodity-Charts...auch und besonders die Softs legen gerade robust zu .(Neusprech : Agflation) Ich kannte mal einen Rohstoffhändler der Deutschen Bank (leider verstorben) , der sagte immer: Inflation bekommen wir erst, wenn die Soft-Commodities steil gehen..."

-----------
Carpe diem

23.01.21 16:22
1

5089 Postings, 5487 Tage BozkaschiSilber kurz vor Ausbruch ?

Silber, ein System ist nicht genug

"Diese Messwerte werden uns wieder nützlich sein, sollten wir die Seitwärtsrange durchbrechen. Wir erwarten, dass dies bei Silber in Kürze der Fall sein wird."

https://www.goldseiten.de/artikel/...-ein-System-ist-nicht-genug.html

Die Amtseinführung ist nicht für Biden - sondern für Silber!

1. Anreiz hin zu Hybrid- und Elektrofahrzeugen
2. Investment in 500.000 Ladestationen für Elektrofahrzeuge
3. Überholung Millionen Gebäude, um energieeffizienter zu sein
4. Infrastruktur für eine grüne Zukunft, einschließlich Jobs
5. Bau von 1,5 Millionen neuen Wohnungseinheiten
Monetäre Nachfrage

Willkommen zur Amtseinführung des Silbers

Während die Biden-Regierung auf eine "grünere" Gesellschaft aus ist, wird mehr und mehr Silber gebraucht werden. Silber hilft dabei, grüne Technologien zu dem zu machen, was sie sind. Und Silber reagiert zweifelsohne auf die anhaltende, geldpolitische Verwässerung, die auf die eintreffenden Politiker und Zentralbankenangestellten zurückzuführen ist.

? Wir haben schon seit einiger Zeit in einer Welt der Währungsdruckerei gelebt - bereiten Sie sich nun auf eine Drucken-und-Ausgeben-Welt vor.

Dieser Schlag wird einen direkten Effekt auf den Silbermarkt haben:

? Die Nachfrage von industriellen Nutzern und Investoren wird steigen.

Und eine höhere Nachfrage hat eine sehr klare Folge: ein höherer Preis. Sind Sie für die Amtseinführung des Silbers bereit? Aufgrund all dessen, was in den nächsten vier Jahren zu erwarten ist, wäre es nicht überraschend, wenn sich Silber als Top-Performer der Assets herausstellt.

https://www.goldseiten.de/artikel/...sondern-fuer-Silber.html?seite=1

-----------
Carpe diem

23.01.21 16:34
1

1498 Postings, 239 Tage grafikkunstAlfons1982

da beurteilst Du mich falsch. Was ich hier geschrieben habe, ist die offizielle Mainstreet Meinung. Wer sagt denn, dass die Anhebung der Mindestlöhne die Teuerung ausgleichen muß/soll/wird? MIndestlöhne sind eine politische Vereinbarung zwischen verschiedenen Marktbeteiligten ( Wirschaftsministerium, Sozialministerium, Arbeitgebern und Gewerkschaften ) Gewissermaßen der kleinste gemeinsame Nenner. Das ist so viel Unterschied wie zwischen Recht haben und Recht bekommen.
Für beide Begriffe werden teilweise dieselbe Definition genutzt ( mal Fragen im Internet: was ist Inflation bzw. Teuerung. ) Wikipedia: Inflation (von lat. inflatio ?Aufblähen?, ?Anschwellen?) bezeichnet in der Volkswirtschaftslehre eine allgemeine und anhaltende Erhöhung des Preisniveaus von Gütern und Dienstleistungen (Teuerung), gleichbedeutend mit einer Minderung der Kaufkraft des Geldes.[5][6]
Dabei sollten sie Unterschiedliches deuten.  

23.01.21 20:09

2589 Postings, 376 Tage Gold_GräberSilber kurz vor Ausbruch ?

Schon wieder?

"Aufgrund all dessen, was in den nächsten vier Jahren zu erwarten ist, wäre es nicht überraschend, wenn sich Silber als Top-Performer der Assets herausstellt."

Ahhh, verstehe.  :o)  

23.01.21 21:04
1

1806 Postings, 509 Tage GoldkinderWeiter Warten?

ich denke, dass das Setting für den Beginn eines neuen EM-Aufwärtszyklus jetzt ganz gut ist. Warum? Ende Januar, aufkommende Inflationstendenzen, weitere Phantasien zur Geldmengenausweitung. Falls mich morgen nicht noch die große Erleuchtung heimsucht, werde ich am Montag meine Liquidität auf 10% reduzieren und insbesondere Aya massiv aufstocken.
---------------
Carpe noctum ;-)  

23.01.21 21:47
2

5089 Postings, 5487 Tage Bozkaschi"Silber kurz vor Ausbruch" Darum vielleicht.

First Majestic steht vor einem Chartausbruch , gehen die Miners nicht voran ? FM hat den höchsten Silberanteil von den großen.


$AG sees 23.5 mil AgE oz production in 2021 at $11.55/oz AISC. 61% of revenues from silver vs
@CoeurMining
at 37%,
@HeclaMining
at 26% and
@PanAmericanSlvr
at 30%.
@FMSilverCorp
is the highest leveraged and lowest cost silver operator. Data from Silver Stock Analyst.

-----------
Carpe diem
Angehängte Grafik:
escbzwzxmaau_xo.png (verkleinert auf 77%) vergrößern
escbzwzxmaau_xo.png

23.01.21 22:30

463 Postings, 504 Tage Silbär85Silber kurz vor dem Ausburch

Also, zwei Dinge sind für mich klar:

1. Silber wird stark steigen (vorher höchstens noch ganz kurz einmal extremst gedrückt).

2. Mit jeder verstrichenen Stunde steigt die Wahrscheinlichkeit für den starken Anstieg.

 

24.01.21 01:34
1

4670 Postings, 1219 Tage KörnigIch würde gerne Minen Tipps

bekommen! Habe morgen Zeit und möchte tolle Aktien ansehen. Im Tech Sektor habe ich so viele wieder gefunden die ich interessant finde, nur davon habe ich schon so viele. Vielleicht kaufe ich EMX mal stärker nach, weil die echt breit aufgestellt sind im Rohstoff Sektor. Meine Position ist recht klein und liegt auch im falschen Depot.  

24.01.21 08:58

2589 Postings, 376 Tage Gold_GräberFirst Majestic

Man sollte nicht vergessen dass FR massiv leerverkauft ist. Hier sollte man Eindeckungen nicht gleich auf die Silberwaage legen!

===

Stock: $FR
Date: Saturday January 23, 2021

Shares Float: 196,580,000
Short Interest (Shares Short): 46,990,000
Short Percent of Float: 23.90 %

Trading Volume ? Today (FRI Jan 22, 2020): 18,120,016
Trading Volume ? Average: 5,700,000
Trading Volume - Today vs. Average: 317.90%
Source: https://shortsqueeze.com/shortinterest/stock/AG.htm

===

Nur meine Meinung.

 

24.01.21 09:06

20491 Postings, 3987 Tage Balu4uAndere Sektoren laufen bei mir

habe daher auch zwei Neuaufnahmen diese Woche bei den Rohstoffen: Dore und Ngex Minerals. Weiterhin WL: Tudor (sieht fast so aus als würde die noch mal für 1 Euro bekommen), Amex (hab ich ja wieder verkauft), Fosterville South (eine vergessene Perle?). Insgesamt bin ich aber mit meinen Rohstoffen aktuell gar nicht zufrieden. Bin
aber gut investiert wenn es wieder losgeht.
Schaut euch Euro Battery Minerals mal an, die fliegt gerade. Hab mal ne Limitorder rein, bin nicht bereit jeden Preis dafür zu bezahlen.

https://eurobatteryminerals.com/de/  

24.01.21 09:31

4031 Postings, 2923 Tage MoneyplusNGEx

Habe ich mir auch am Freitag zugelegt.

Unglaublich die MK bei diesen Ressourcen.

Darüber hinaus bin ich in Group Ten eingestiegen.
Auch noch sehr niedrig bewertet und dort sollten in Kürze Bohrergebnisse kommen.

 

24.01.21 09:48

2589 Postings, 376 Tage Gold_GräberFR Shortsqueeze, Silberpreis, Manipulation

24.01.21 09:57

5089 Postings, 5487 Tage BozkaschiGold-Gräber

? Gold_Gräber: First Majestic   08:58 #23514  
Man sollte nicht vergessen dass FR massiv leerverkauft ist. Hier sollte man Eindeckungen nicht gleich auf die Silberwaage legen!?

Richtig, es werden aber keine shorts gecovert wenn sowieso alle Werte schwach sind wie am Freitag . Wenn FM nächste Woche ausbricht dann ist Wahrscheinlichkeit hoch das die shorts gevovert werden.Das führt zu einer explosion im Kurs .
-----------
Carpe diem

24.01.21 10:07
3

3878 Postings, 4541 Tage Alfons1982Körnig

Schau Dir folgende Explorer mal an und Goldminen
Theta Gold Mines
NGEX Resources
Havilah Resources
Clean Air Metals PGE
Sienna Resources PGE
Group Ten Metals
Scandium International
Sylvania Platinum immer noch günstig bewertet
Auch die Silberwerte Equity Metals und Strikepoint sich mal anschauen. Hochgradige Bohrergebnisse gewesen.  

24.01.21 10:21

3878 Postings, 4541 Tage Alfons1982Graffikkunst

Du weißt das ich Dich als Forumskumpel schätze. Du bringst auch Sachverstand mit rein. Aber da habe ich Dich aufgrund deiner Äußerungen falsch wahrgenommen.
Bin froh das Du es nicht so siehst.
Wir haben zwar seit 2000 eine Aufblähung der Geldmenge ohne eine zugrundeliegende Wirtschaftsleistung, aber durch eine falsche Berechnung haben wir offiziell keine Inflation. Es entsteht aber dadurch eine Geldentwertung die angeblich hier in Deutschland durch den Produktivitätsausgleich wieder ausgegelichen wird. Diese Aussage stammt übrigens nicht von mir sondern von Herrn Dr. Gerd Kommer, der in einem Goldgespräch fasst wiedergab, nachdem die Gegenseite argumentierte das der Euro seit 20 Jahrenur am entwerten ist. Es wurde als theoretischer Blödsinn gebrandmarkt. Genau das ist das Problem.
Bozkaschi deine Aussage ist falsch. Nur wir als Masse können dieses System verändern. Man muss zuerst bei sich selber anfangen.
Goldkinder stell Dir vor wir haben jetzt eine Inflation von 3-4% jeden Monat. Das wäre eine realistische Zahl mindestens. Alleine wie stark die Mieten in den letzten Jahren gestiegen sind ist enorm. Das wird im Verbraucherindex auch nicht richtig wiedergegeben. Das bedeutet aufs Jahr gerechnet haben wir eine Inflation von 36-48% . Das hört sich nicht viel an wie Du mal schon erwähnt hast, aber zusammengerechnet aufs Jahr ist es eine hohe Zahl und das Jahr für Jahr.    

24.01.21 10:30
2

2589 Postings, 376 Tage Gold_GräberFugi - alles wieder toll

24.01.21 10:36
2

5089 Postings, 5487 Tage Bozkaschi@Alfons

?Bozkaschi deine Aussage ist falsch. Nur wir als Masse können dieses System verändern. Man muss zuerst bei sich selber anfangen.?

Ich bin nicht hier um die Berechnungsgrundlage der Inflation zu verändern, sondern um Geld zu verdienen. Ich finde es echt mühselig sich darüber auszutauschen, denn wir könnten uns genauso über die Berechnung der Arbeitslosen Zahlen in den USA aufregen oder die Wachstumszahlen der Chinesischen Wirtschaft. Wir wissen das die meisten Kennzahlen nicht der Realität entsprechen, macht es mich besser diese Fake zahlen anzuprangern? Ich glaube nicht und das System lässt sich nicht verändern, man muss es nehmen wie es ist und das beste aus der Situation machen.
-----------
Carpe diem

24.01.21 10:53

2589 Postings, 376 Tage Gold_Gräber@Bozkaschi

"Wenn FM nächste Woche ausbricht dann ist Wahrscheinlichkeit hoch das die shorts gevovert werden.Das führt zu einer explosion im Kurs ."

Auch das würde ich nicht unterschreiben wollen, denn in dem von mir verlinkten Video wird auch aufgezeigt dass FR schon sehr sehr lange extrem hoch leerverkauft ist. Das schwankt zwar, aber FR ist wohl nicht wirklich billig und solange Silber nicht deutlich nach oben geht haben wir bei FR keine große Unterbewertung. Die braucht es aber damit die Shorties ordentlich Muffensausen bekommen. Ich bin noch nicht überzeugt dass wir nächste Woche schon durchstarten, wünsche mir das aber genauso wie Du!

Hab auch am Freitag das Depot wieder etwas aufgestockt und z.B. Silver Sands zu 25 Cent neu aufgenommen. Max hätte ich auch fast gekauft, aber die 30 Cent haben bisher gehalten und ich hoffe ich krieg die noch unter 30 Cent. Freitag haben wir ja schon an der 30,5 Cent Marke geschnuppert, könnte also nächste Woche durchaus noch klappen. ;)
 

24.01.21 11:41

2589 Postings, 376 Tage Gold_GräberShortsqueez in COMEX Silber

https://silverseek.com/article/silver-shorts-last-stand

Interessant wie ich finde. Auch das mit JP Morgan.  

Seite: 1 | ... | 939 | 940 |
| 942 | 943 | ... | 1097   
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: 1ALPHA, Brennstoffzellenfan, DennisWilcox

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln