Starke Zukunft für P7Sat1

Seite 1 von 639
neuester Beitrag: 16.09.21 00:10
eröffnet am: 21.12.10 10:40 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 15965
neuester Beitrag: 16.09.21 00:10 von: Exxprofi Leser gesamt: 3162267
davon Heute: 198
bewertet mit 32 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
637 | 638 | 639 | 639   

21.12.10 10:40
32

96 Postings, 4099 Tage Salim R.Starke Zukunft für P7Sat1

Ich habe Anfang 2009 die Aktien von P7Sat1 für durchschnittlich 2€  pro Stück gekauft. Habe aber einen kleinen Teil davon zu früh verkauft,  weil ich einfach das Management nicht traute, da ich nicht wusste, ob es  sich um ein ehrliches Management handelt, oder sind Betrüger am Werk.  Den groß Teil der Aktien habe ich immer noch, und ich bereue es nicht.
Thomas  Ebeling hat mich eines besseren belehrt: Er macht alles richtig, was  ein ausgezeichneter Manager machen kann. Das Problem schnell und  Effizient anpacken. Kosten reduzieren und die Stellung des Senders in  Werbemarkt stärken. Ebeling selber bleibt bescheiden. Obwohl der Gewinn  des Unternehmens stetig steigt. Es ist kein Anzeichen der Arroganz bei  ihm zu bemerken, er hält den Ball flach ( Ein ganz wichtiges Manager  Eigenschaft nach W.Buffetts Definition).
Solange Ebeling am Steuer sitzt, werde ich keine einzige Aktie verkaufen.
Der  Sender hat eine erstaunliche Kraft Gewinne zu erzeugen, da außer RTL  praktisch kein ernst zu nehmende Fernsehsender am Werbemarkt existiert.  Die öffentlich Rechtlichen dürfen nur begrenzt Werbung machen, da sie  die Bevölkerung mit GEZ besteuern.( In Anbetracht dessen, ist doch  gerechter die Nachrichten der Privaten am GEZ Topf auch zu beteiligen.).  Ich sehe eine sehr gute Zukunft für den Konzern voraus, solange die  Wirschaftsaufschwung in Deutschland anhält, und Thomas Ebeling das  Unternehmen lenkt.

Salim R.

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
637 | 638 | 639 | 639   
15939 Postings ausgeblendet.

19.08.21 10:00
1

33 Postings, 364 Tage Maddin1Investoren trennen sich vermehrt von Pro7

..... Heisst das lediglich, dass die Institutionllen nicht mehr die Performance erwarten die für die Wertentwicklung Ihrer Anlagen notwendig sind? Als kretinsky langsam ausgestiegen ist hat das dem Kurs auch nicht wirklich geschadet.
 

19.08.21 11:27

35 Postings, 340 Tage ds80ch...

uraltes Zeug.  

25.08.21 14:38

656 Postings, 2095 Tage ExxprofiKurzfristig deutlich höhere Kurse?

Die Aktie macht sich auf den Weg, die Flagge im Aufwärtstrend nach oben zu verlassen (>16)  und weiteres Kurspotenzial anzubieten. Mal sehen, ob das was wird!  

26.08.21 09:21

322 Postings, 3523 Tage LUXERtolles Muster

schaut euch mal die Umsätze auf Tradegate an.........da wird mächtig gespielt  um den Kurs unten zu halten.  

31.08.21 09:07

894 Postings, 644 Tage FunaticLäuft ;-)

Weiß irgendwer, weshalb die Aktie seit gestern schon so "nervös" war? Wurde der Druck im Kessel zu groß?  

31.08.21 16:15

470 Postings, 749 Tage StockWatchNowderaktionaer

Der Medienkonzern zählt am Dienstag zu den stärksten Werten im MDAX. Ein neues Kursziel von Oddo BHF beflügelt die ProSiebenSat.1-Aktie und treibt sie in Richtung wichtiger Widerstände. Der Kurs trifft gleich auf zwei Gleitende Durchschnitte, die es zu überwinden gilt. Trader setzen mit einem Faktor-Zertifikat auf einen erfolgreichen Ausbruch.
https://www.deraktionaer.de/artikel/derivate/...RtvHrugxEKV2n-qR2P-ag  

31.08.21 18:12

35 Postings, 340 Tage ds80ch..

reicht auch einmal  

01.09.21 12:08
4

656 Postings, 2095 Tage ExxprofiAuf dem Weg zum Widerstand 16,66

Danach lockt im Monatschart die 200-Tage-Linie bei 18, dem nächsten großen Widerstandsbereich. Fundamental sind die Kurssteigerungen gerechtfertigt.
 
Angehängte Grafik:
prosiebensat.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
prosiebensat.png

05.09.21 18:11
1

141 Postings, 4256 Tage Bilanzbuchhalter_"News" zu Flaconi

Darüber bin ich gerade gestolppert.
Der Ansatz würde mir gefallen, aber ob die Quelle der News seriös ist?
In Zeiten von Fakenews muss man da wohl vorsichtig sein:

https://www.lebensmittelzeitung.net/handel/...ueft-boersengang-161270  

05.09.21 18:58
1

322 Postings, 3523 Tage LUXERLebensmittelzeitung

kenne ich als sehr seriös  

06.09.21 07:06

62 Postings, 2478 Tage Heideldoc2 Börsengänge in Sicht

Wenn 2022 zwei Börsengänge von Flaconi (D) & Parship-Meet (USA) über die Bühne gehen wird der Übernahmepreis von PSM explodieren;
welcher Medienkonzern will das stemmen ?; da muss mal wieder ein Finanzinvestor einspringen und filetieren; spannendes Jahr 2022;
oder sieht jemand ein nahendes Herbst -Dip voraus?  

06.09.21 11:35
1

277 Postings, 500 Tage NullPlan520Da hat er wieder zugeschlagen.

Insiderkauf für 250.000 Euro von Vorstand R. Beaujean.
Ich glaube der Mann weiss wie es weitergeht, und hat Zuversicht das der Kurs steigt.  

06.09.21 11:40

322 Postings, 3523 Tage LUXER@NullPlan520 Insiderkauf

06.09.21 11:53
1

656 Postings, 2095 Tage Exxprofi@Luxer

Klar, der Kauf war schon ein paar Tage her. Aber Beaujean schaut ja nicht auf einen kurzen Horizont, insofern bleibt das ein ermutigendes Zeichen. Kurs scheint sich jetzt über der 16,60 zu etablieren, Luft erst mal bis 18. Ich schaue mir den Chart gerne an.cool

 

06.09.21 11:59

322 Postings, 3523 Tage LUXER@Exxprofi

bin zu 100%bei dir.
wollte nur mitteilen,dass das eine schon etwas ältere Mitteilung ist.
Bin selbst sehr gut bei PSM investiert und erwarte in 2022 einen kräftigen Schub

 

06.09.21 14:37

277 Postings, 500 Tage NullPlan520Sorry,

Danke für den Hinweis, da habe ich mich verlesen. Dachte es wäre eine aktuelle Meldung.  

07.09.21 10:32

142 Postings, 888 Tage Dafra69Das wird für PSM

ein spannender Herbst. Es ist nicht auszuschließen, dass nochmal eine Prognoseerhöhung kommt. Dann wird es sicher auch weitere Details zu den IPO geben. Kann auch sein, dass Flaconi da auch mit angehängt wird.
Wenn man den News glauben soll, werden Multiplier bis 35 EBITDA angesetzt. Parship wird in 2021 mind. 120 Mio. erzielen. Das wäre also eine Bewertung von über 4 Mrd. Wenn dann noch Flaconi dazukommt - konservativ setze ich hier einmal 800 Mio. an - hätten wir ein schönes Beteiligungspaket von ca. 2,5 Mrd oder 11 EUR pro Share.
Wie hier bereits kommuniziert, wäre da kurstechnisch noch eine Menge Luft nach oben. Mein Kursziel bleibt bei 20 EUR.  

07.09.21 15:53
2

141 Postings, 4256 Tage Bilanzbuchhalter_@ DAFRA69

Wenn ich es richtig verstanden habe, hätte PSM schon aus dem Zalando-Deal 800 Mio für Flaconi bekommen können.
Denke mit einem Börsengang hofft man eher auf mehr.

Dein Kursziel von 20 Euro kommt mir auch eher niedrig vor.
Ich werde mal bis Mitte nächstes Jahr lieber chillig Joyn statt Börsenkurse schauen.
Mein Bauchgefühl sagt mir, dass wir bis zur HV wenn's Dividende und mehr News zu den IPOs gibt vielleicht bei ca 23 stehen. :)  

13.09.21 19:33

142 Postings, 888 Tage Dafra69Wie wertet ihr die

heutige Stimmrechtsmitteilung der CS? Wird hier Mediaset in den nächsten Tagen eine Anteilserhöhung melden?
 

14.09.21 00:22

656 Postings, 2095 Tage ExxprofiMediasat / CS

Denkbar. Zumindest machen die stabilen Kurse die letzten Wochen jetzt Sinn, wenn die CS einen Teil ihrer Position weiterreicht.

Interessant ist auch der Blick auf die offenen Positionen an der Eurex per 17.9.
3.921 Calls stehen 9.788 Puts gegenüber. Auf der Callseite sind keine nenennswerten Positionen im Geld, d. h. es droht keine Ausübung. Auf der Putseite sind 1.760 Kontrakte im Geld ab 17 aufwärts, das bewegt den Markt auch nicht wirklich.

Zum Dezember Verfall könnete es mehr Aufmerksamkeit geben, offene Position derzeit am Geld oder im Geld mit Kontraktzahlen bis 30.000.  

15.09.21 18:03

894 Postings, 644 Tage FunaticBunga Bunga

15.09.21 18:35

84 Postings, 538 Tage Withuc7,3 % bleiben noch

oder rund 17 Millionen Aktien müssen noch eingesammelt werden.

Ob das bis Ende dieses Jahres noch klappt, ist fraglich.    

16.09.21 00:10

656 Postings, 2095 Tage ExxprofiMediasat / CS

CS - 3,4%
Mediasat +1,6%

Entweder ist der Rest anderweitig platziert worden oder der Markt hat die Stücke aufgenommen. In der ersten Handelsstunde wurde der Kurs noch einmal auf 17? hochgezogen (ein Abrechnungspreis für die Transaktion?).

Mediasat hat jedenfalls nur ihre Rückübertragungsansprüche in Aktien gewandelt, mit insgesamt 23,53% bleiben sie konstant zur letzten Meldung.

Man wird weiterhin nicht schlau, was genau hinter diesen Transaktion steckt. Mediasat wird auch wohl weiterhin unter 25% Stimmrechtsanteil bleiben.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
637 | 638 | 639 | 639   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln