finanzen.net

Medigene - es kann los gehen - daily talk & more !

Seite 123 von 125
neuester Beitrag: 27.09.20 22:44
eröffnet am: 17.11.16 10:53 von: Byblos Anzahl Beiträge: 3118
neuester Beitrag: 27.09.20 22:44 von: Schlussmitde. Leser gesamt: 611554
davon Heute: 34
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | ... | 121 | 122 |
| 124 | 125  

12.08.20 20:14
2

1091 Postings, 3062 Tage MedipissKommunizieren...

war da nicht was, sollte die PR nicht vor einiger Zeit neu ausgerichtet werden... im Nachhinein betrachtet, lächerlich!

Und der CFO?? Wo sind die Investoren, die Partner? Mdg will wohl wieder den besten und nicht den schnellsten.... und kriegt wieder nur den Rest bis gar keinen! Was hat der geschafft für sein sechsstelliges gehalt??? Wofür wird das gezahlt?? Fürs ordentliche Antreten?? Für einen Kurs von kläglichen 5 Euro??

Ein MS von BBB wenn die erste Tcr Studie startet... das wird bis Ende September wohl nix mehr, heißt vier Jahre Zusammenarbeit ohne jegliche MS!! Bravo, schafft sonst keiner!! Aber Schuld haben ja die anderen...!  

12.08.20 21:47
2

457 Postings, 3475 Tage SchlussmitderlügeKeine Beeinträchtigung

Durch Corona in der Pipeline.....

HA HA
Ist ja wohl logisch wenn sowieso nichts läuft  

14.08.20 19:34
1

1091 Postings, 3062 Tage MedipissGaststätten

schließen... Klamotten Läden schließen... wahrscheinlich hat diese Biobruchbude auch schon dicht gemacht! Null Nachrichten, Mitteilungen, nada! Wie immer, damals hab’s wenigstens Konferenzen über die man sich schlapp lachen konnte!

Justnochance, willst mal wieder Champus trinken, ich Schenk dir eine Pulle von dem Gesöff finanziert von Aktiengewinnen!  

18.08.20 19:15

1091 Postings, 3062 Tage MedipissGegen eine Übernahme

wegen der Verlustvoträge spricht aber 8c KStG, idR gehen die Verluste steuerlich unter, schädlicher Anteilserwerb!?

Außerdem hat man sich bei mdg m.E. mehrfach geäußert, dass eine Übernahme nicht in Frage kommt... passt auch zu deren Arroganz und Unfähigkeit richtige Entscheidungen zu treffen!

Zuletzt kauft doch wirklich keiner ein derartig erfolgloses Unternehmen, dass auch nach über 20 Jahren Forschung noch in den Kinderschuhen steckt!  

19.08.20 08:46
1

1091 Postings, 3062 Tage MedipissPersönliche Beleidigungen...

hä, das sind Fakten!

Biotech ist schwierig, mag sein, aber für Mdg ist ALLES schwierig... Führung eines börsennot. Unternehmen, Öffentlichkeitsarbeit, Investorensuche, Vertragsabschlüsse, und und und!
Man kann in dieser Branche auch ohne Produkt am Markt seinen Marktwert steigern, kannste hingucken wo du willst, nur nicht dieser Laden!

Ein Kurs im Jahr 2020 von schäbigen 5€ nach mehreren Milliarden Abschlüssen oder potentiellen Milliarden Blockbuster Medikamenten die nichts wurden und wohl auch nichts werden, da kann man schon von Versagen sprechen, nicht zuletzt in Anbetracht der ganzen miesen wirtschaftlichen Entscheidungen in Bezug auf zB Beteiligungen usw oder den Lügen und Verarschungen von Vorständen, egal wie lang es her ist!

Ich muss da keinen persönlich kennen um die Leistung zu beurteilen! Das zeigt die Kursentwicklung und der Kurs und die Aussagen aus dem Unternehmen!

Die können kein börsennotiertes Unternehmen und hätten besser ein Stiftung gründen sollen!    

28.08.20 15:55

1091 Postings, 3062 Tage MedipissHui,

im xetra sind fast 40.000 Aktien gehandelt... ich frag mich echt, wer kauft diesen wertlosen Kram noch von dieser Loser-Truppe??

Und wenn irgendwann einmal.... die BBB Studie anfängt, ja dann gehts hoch, 10%... und fünf Tage später steht sie -wie immer- 11 % niedriger...!

4,x... so sieht gem. Schendels Worten eine erfolgreiche Arbeit aus!



 

28.08.20 16:25
2

7533 Postings, 2888 Tage iTechDachsNa ja 66 Millionen sind doch auch schon was

The Berlin biotech start-up T-knife, a spin-off from the MDC together with Charité, has secured investments totaling ?66 million. Four venture capital funds committed to the financing in early August. T-knife develops new cancer treatments using modified immune system T cells.
TCR vom Partner MDC  

28.08.20 17:50

734 Postings, 2088 Tage cocobongoWann kommen die Ergebnisse

Sollte doch schon längst präsentieren der Phase 3
Gehe davon aus wegen dem Kurs ist es noch zu Früh  

28.08.20 17:59
2

7533 Postings, 2888 Tage iTechDachsEine Phase 3 wird es möglicherweise nie geben

denn die TCR und CAR-T Therapien werden ja vornehmlich bei schwerst kranken Patienten ohne jegliche andere Behandlungsmöglichkeit angewandt - in diesen Fällen kann die Zulassung bei Erfolgen auch mit einer Phase 2 erfolgen (siehe die bisher zugelassenen Indikationen für die CAR-T von Gilead und Novartis).  

28.08.20 18:59

8258 Postings, 4556 Tage RichyBerlin#3057

Was soll "TCR vom Partner MDC" bedeuten ?
T-Knife wird doch damit zur Konkurrenz.. Was soll daran gut sein ?

Hatte das vor ein paar Wochen bereits gepostet
https://www.ariva.de/forum/...-beitraege-414078?page=749#jumppos18750  

29.08.20 00:23
1

7533 Postings, 2888 Tage iTechDachs"TCR vom Partner MDC" sollte heissen

hier werden die TCR vom Medigene Partner MDC zu Markte getragen. Das Gute daran: Konkurrenz belebt das Geschäft und TCR sind dabei trotz CoVID19 Top.
Und ja - Du hast schon frühzeitig auf T-Knife hingewiesen und wir haben es damals auch diskutiert. Unklar dabei ist die Rolle die Medigene noch dabei spielt. Ursprünglich hatten sie ja mal die kommerziellen Vorkaufsrechte, inwieweit dies auch für TCR von T-Knife gelten kann oder ob T-Knife die Antwort auf einen Verzicht auf eben diese Vorkaufsrechte war, ist wohl nicht öffentlich gemacht worden.
Dies wäre sicher mal ein Thema für eine Medigene Hauptversammelung, in der man sich dann nicht so leicht wie beim Investorentag bei unangenehmen Fragen herauswinden kann.
Aber eins ist auch klar: die 66 Millionen hätte Medigene trotz seines überdimensionierten Aufsichtsrats nicht so einfach aufstellen können (bzw. könnte diese vermutlich selbst dringend gebrauchen -- bluebird Bio und Cytovant Meilensteine mal dahingestellt).  

29.08.20 19:40

8258 Postings, 4556 Tage RichyBerlinT-Knife

Ich denke nicht, dass das unsere Vorkaufsrechte betrifft. In der Meldung aus (nicht erschrecken) dem Jahr 2016 heißt es "....multiple myeloma". Im Rahmen der Studie werden mit Hilfe viraler Vektoren die patienteneigenen T-Zellen mit T-Zellrezeptoren gegen das Tumorantigen MAGE-A1 ausgestattet. Nach ihrer Vermehrung werden diese Zellen dann den Patienten zur Tumorbekämpfung wieder verabreicht..."
https://www.medigene.de/investoren-medien/...cr-studie-in-deutschland

Aber T-Knife macht das gänzlich anders; "...While most TCR T-cell therapy developers tweak existing human TCRs in their cell therapies, T-knife sources its cancer-hunting TCRs from mice. The firm genetically modifies mice to produce fully humanized TCRs and injects them with human tumor antigens. The immune system of the mice then reacts to the cancer antigens and produces a variety of TCRs. After picking the best cancer-seeking TCRs from the mouse immune system, T-knife then expresses them in the patient?s T cells to produce the cell therapy. .."
https://www.labiotech.eu/cancer/t-knife-t-cell-therapy-tcr/
--

Ich möchte hier nicht weiter stören und würde wenn's geht gerne zurück in unsere Threads wechseln. Danke für die Gastfreundschaft ;)

 

30.08.20 08:13

7533 Postings, 2888 Tage iTechDachsDanke, Richy, die T-Knife Darstellung liest sich

vielleicht auf den ersten Blick anders, beschreibt aber meines Erachtens das selbe Gemeinschaftsprojekt mit Medigene und anderen aus 2016. Es werden hier lediglich bei T-Knife die verschiedenen Teilaspekte der TCR Findung über genetisch veränderte Mäuse und bei Medigene die spätere Übertragung der so identifizierten TCR auf die entnommen T-Zellen des Patienten via viraler Vektoren sowie der Vermehrung bis zur Rückinfusion fokussiert.
 

31.08.20 17:38

1091 Postings, 3062 Tage MedipissPhase 2 oder 3

ziemlich egal, wenn man nie ans Ziel kommt, so wie Mdg!  

31.08.20 23:05

734 Postings, 2088 Tage cocobongoEigendlich gut aufgestellt Medi

Leider gibt es zu wenig Informationen zu den Test Ergebnissen  

01.09.20 20:15
1

1091 Postings, 3062 Tage MedipissKurs sinkt

Volumen steigt... auf zu neuen Allzeittiefs?

Derartige Erfolglosigkeit wird halt irgendwann bestraft!

Jetzt werden schon verzweifelt verschwundene Studien gesucht...

 

01.09.20 23:50
1

457 Postings, 3475 Tage SchlussmitderlügeWird da jemals irgend etwas

Wie versprochen mit Nennenswertem Erfolg  zu Ende gebracht ?
Ich wette die vergeigen auch die Partnersuche für den DC Impfstoff Restwelt wie alles andere
auch.  

02.09.20 07:46

1091 Postings, 3062 Tage MedipissWie lange suchen

sie eigentlich schon wieder? Jemanden zu überzeugen mit einer derartigen Unfähigkeit ein börsennotiertes Unternehmen zu führen ist halt nahezu unmöglich!

Aber vielleicht haben sie ja auch diesmal wieder einen Investor gefunden, der kurz vor Vertragsunterzeichnung Insolvenz angemeldet hat...und müssen wieder von vorne anfangen!

In Sachen Kommunikation sind sie ja so minimalistisch wie in MS Zahlungen und überhaupt Erträge!

4 Jahre BBB Vertrag in ein paar Tagen... und nichts ist geflossen! Alles was man von Schendel vier Jahre lang gehört hat war, stetig die gleiche Platte, unsere Zusammenarbeit läuft erfolgreich!! Null Begründung oder Erläuterung, man weiß im Prinzip nichts!!

Monatelang keine News! Und das ohne jegliche Corona Beeinflussung!  

02.09.20 10:48
2

457 Postings, 3475 Tage SchlussmitderlügeSchendel hat massiv enttäuscht

Macht halt grad so weiter wie an der Uni.Aktionäre scheinen Sie nicht zu interessieren.
Marktorientierte shareholderzugewandte Leute ( Taapken) werfen das Handtuch oder werden
Entlassen ...Bei 14 Euro gegangen ...danach nur noch steil abwärts Richtung ATL  

02.09.20 10:51
2

457 Postings, 3475 Tage SchlussmitderlügeWobei schon 14 Euro Kurswert

Ebenfalls ein Witz ist , entspricht tatsächlich 3 ,20 Euro alt.War Aktiensplit aus 1 mach 4
Für nicht so lang Investierte .
Jetzt stehen wir bei 1,20 Euro
Grausig  

02.09.20 11:38

1091 Postings, 3062 Tage MedipissDie Bruchbude

sollte mal für die Altaktionäre was tun und Aktienrückkaufe vornehmen! Das die überhaupt noch ruhig schlafen können, aber solange der eigene Gehaltszettel noch passt.., da kann man nur noch ko...n!  

03.09.20 16:58
1

1091 Postings, 3062 Tage MedipissKurs sinkt weiter

Umsätze steigen weiter... tja, andere nennen es inverse SKS.. wie auch immer, die Bleiente wird nicht mehr auftauchen, taucht einfach nix der Laden!

Schon lustig, steht der Gesamtmarkt, passiert bei Mdg nix, dreht und fällt der Gesamtmarkt ist mdg die erste die fällt!

Zeigt, dass der Laden kein Vertrauen genießt, zu recht wie man längst weiß!  

03.09.20 19:21

457 Postings, 3475 Tage SchlussmitderlügeSeit Monaten öffentlich nichts

Kurstreibendes mehr gemeldet , keine Interviews , Zwischenstandsmeldungen, der
Rekrutierungen ( Ja ,warum kann man da nicht einfach mal was sagen , läuft wohl genauso
Schlecht wie bei der letzten Studie , aber man wollte es mit den. 9 Zentren viel besser angehen).
Nichts , nichts , absolut nichts.
 

03.09.20 19:43
2

1091 Postings, 3062 Tage MedipissDabei hatte sich die PR

Abteilung doch so viel vorgenommen... nun, wo nichts ist, da ist auch nichts! Und was schlecht läuft, eingestellt wird, das wird nicht kommuniziert!!! War schon immer so, die Aktionäre sind denen Scheiß egal, ist so! Es gab nie mal ein ausführliches Statement zur miesen Kursentwicklung, da hat keiner Eier um mal was zu erläutern, wird alles totgeschwiegen, hat sich nichts verändert! Frag mich nur was das soll, der Kurs bricht irgendwann eh immer ein bzw ist auf einem Niveau, da kann man eh nichts mehr kaputt machen!


 

04.09.20 18:07

1091 Postings, 3062 Tage MedipissWenn das so weiter geht

ist in wenigen Wochen nichts mehr übrig!
 

Seite: 1 | ... | 121 | 122 |
| 124 | 125  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
Deutsche Bank AG514000
BioNTechA2PSR2
Amazon906866
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
NEL ASAA0B733
BayerBAY001
Wirecard AG747206
Microsoft Corp.870747
NVIDIA Corp.918422
Deutsche Telekom AG555750
Infineon AG623100
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
BMW AG519000