finanzen.net

Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Seite 1 von 2810
neuester Beitrag: 18.11.19 20:48
eröffnet am: 21.03.14 18:17 von: Byblos Anzahl Beiträge: 70227
neuester Beitrag: 18.11.19 20:48 von: rallezockt Leser gesamt: 12390704
davon Heute: 28982
bewertet mit 111 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2808 | 2809 | 2810 | 2810   

21.03.14 18:17
111

6126 Postings, 7079 Tage ByblosWirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Hier wird die beste Aktie aus dem Techdax "Wirecard" besprichen, beschworen und .....

Kursziel :

2014 - 68 Euro
2015 - 87 Euro
ab 2016 - über 100 Euro !!!

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2808 | 2809 | 2810 | 2810   
70201 Postings ausgeblendet.

18.11.19 17:23

7 Postings, 19 Tage antishortyIst schon verstanden worden OM -OM -OM ..

18.11.19 17:28
1

860 Postings, 380 Tage el.mo.@Unschädlich

" Draghi1969: Unschädlich
...verstehe ich natürlich Knast- nicht dass jemand...."

Bin wohl der einzige dem regelmäßig der Gedanke kommt, dass es deutlich effektiver wäre, den Krummen mit eigenen finanziellen Mitteln zu überzeugen, sich ein anderes Hobby zu suchen. Und nein, ich meine damit keine Geldübergabe. Es sind schon Leute für weniger als hier bei WDI (wie viele Milliarden wurden wieder eingedampft?) auf der Treppe ausgerutscht (worden). Und auch wenn die krummschen Artikel keinen Kursturz auslösen, so werden diese doch immer wieder als schlüssige Erklärung für genau diese hergenommen.

Naja, wenn ihr morgen früh in der FT lesen solltet "Mc Krummedinger" wurde in der Themse mit dem Gesicht nach unten gefunden. Ich war's nicht. "nicht das jemand...".  

18.11.19 17:30

309 Postings, 172 Tage Draghi1969Yersinia Pestis

...lateinische Bezeichnung der Pest.
Harmlose Infektion heutzutage.
Übertragen durch Ratten./ z.B Dan..., G&.....
Heute wird diese Rattenplage - / moderne Rechtschreibung - "Ratenplage" genannt.
Bin ein Verfechter von Bargeld- aber als Trost wird mit WCI meinen Lebensabend ohne Bargeld sicher. Den Obdachlosen überweise ich via Boon...
 

18.11.19 17:34
1

309 Postings, 172 Tage Draghi1969...angeblich hat der Krumme jetzt

Lebwächter- da er um sein Leben fürchtet"
Ein Feigling ?
 

18.11.19 17:41

309 Postings, 172 Tage Draghi1969Viele von uns

.. werden den Crummschen bald danken da sie nachgekauft haben- müssen.. Daytrader ausgenommen- aber hin und her macht sowieso aud Dauer Taschen leer. Hat bei WCI ausnahmsweise funktioniert, aber glaub das wars..  

18.11.19 17:42
1

186 Postings, 833 Tage wolfgangbirkehunderte Millionen Bankkunden

die werden schon zusammen kommen, wenn die in die app integrierten Kooperationspartner das Herunterladen von boon.planet voraussetzen, und das wie brunobommel zurecht sagt, weltweit!  

18.11.19 17:48
1

595 Postings, 626 Tage Halle86@draghi

Kinder müssen um die Uhrzeit ins Bettchen. Schwatz nicht so einen Mist.  Du zweistelliger bald Millionär ...  

18.11.19 17:50

707 Postings, 3844 Tage aurinAlso Boon Planet kommt für MICH erst

in Frage wenn es einen vollautomatischen Profiltransferprozess (inkl. der verifizierten Daten und Limits sowie natürlich der geladenen Guthaben) gibt.

Dürfte wohl im Rahmen des Möglichen liegen und bis dahin bin ich Boon weiterhin TOP zufrieden.  

18.11.19 19:09
2

164 Postings, 731 Tage ItburnsBundesbankbericht

18.11.19 19:15

477 Postings, 222 Tage Aktien_NeulingItburns:

Und jetzt noch die Übersetzung + Zusammenfassung  :-)  

18.11.19 19:32
2

162 Postings, 3307 Tage trjoder Drückergehilfe

hat sich um 17:28 neue Munition geholt.
Tagsüber wurden um ca. 15 Mio der Kurs gedrückt, abends um 17:28 hat ein Verleiher sich wieder neue Munition geholt. ich tippe auf BR.  
Angehängte Grafik:
axetra.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
axetra.jpg

18.11.19 19:34

309 Postings, 172 Tage Draghi1969bis 6% ???

18.11.2019 17:30:04
Wirecard: China beflügelt Wirecard-Aktie

Ungeachtet der offenen Fragen um die Buchhaltung brummt beim Zahlungsdienstleister das Geschäft.

 




Wirecard expandiert mit hohem Tempo nach China. Nach der Kooperation mit dem Kreditkartenkonzern Unionpay und der Übernahme des Konkurrenten Allscore hat das Unternehmen aus Aschheim bei München am Donnerstag das nach eigenen Angaben größte Zahlungsunternehmen für Flugbuchungen in China, Yeepay, als Partner gewinnen können.



Firmenchef Markus Braun rechnet mit einem "außergewöhnlichen Jahr". Auf den Skandal reagierte Wirecard auch und stockt das Personal in der Compliance-Abteilung auf. Die Aktie legte in der Spitze um rund sechs Prozent zu. (Redaktion ?uro am Sonntag)





________________________

Bildquelle: Wirecard AG, Andreas Pohlmann/Wirecard AG, CHRISTOF STACHE/AFP/Getty Images



 

18.11.19 19:49

164 Postings, 731 Tage Itburnsfür alle die den Bundesbankbericht zu lang finden

23% der befragen Banken (220 Geldhäuser) haben auf privates Vermögen ein "negativ Volumengewichten Durchschnittszinssatz".

Zwar gelten bei vielen noch die 100.000 € Freigrenze, jedoch wird die immer weiter abgesenkt.

Passend dazu.

https://www.focus.de/finanzen/banken/...ssen-muessen_id_11363120.html

Also könnten die 0,75 in der heutigen zeit sehr attraktiv sein....  

18.11.19 20:02

1604 Postings, 909 Tage HamBurch...o,75 %

...überleg´grad ob ich meine wdi-Anteile verkaufen soll...bei dem Zinssatz...Damit könnte ich die Aktie
outperformen...zumindestens die nächsten 3 Wochen...  

18.11.19 20:04

162 Postings, 3307 Tage trjoDanke guter Typ

aber als ex Banker kratzt mich das, bin auch leicht im Minus, habe in mein Konto wegen Aufstockung leicht strapaziert,  

18.11.19 20:04
1

106 Postings, 21 Tage tseo2Negativzinsen

werden ja schon jetzt quasi überall verlangt,  wo man kontoführung bezahlen muss.

Das wird sich in naher Zukunft noch weiter verschärfen.

Eine Bank,  die ohne Gebühren ein konto führt,  und dazu   noch positive Zinsen   (das man extra  "positiv"  zu den Zindsen dazuschrieben muss....sagt schon alles...)
dürfte kaum Schwierigkeiten haben,  Kunden zu finden.

Wenns was umsonst gibt,  stehen alle  freiwillig  Schange....  

18.11.19 20:10
1

48 Postings, 13 Tage kloppstockZinsen versus Neukundenkosten

Wirecard wird das Girokonto in boon.planet ab 1.1.2020 mit 0,75% verzinsen :
https://www.it-times.de/news/...nd-bietet-zinsen-auf-einlagen-133687/

Das Angebot gilt ab 1.1.2020 für die App boon.planet (nicht mit boon verwechseln)
Warum könnte das gut sein ? Es kostet die Bank,  während andere Banken Gebühren und auf höhere Einlagen Strafzinsen einführen (ich erinnere mich an die PSD-Bank und Netbank ehemals 2% aufs Girokonto, ab 1.1.2020 führt letztere Kontoführungsgebühren ein) ?!

Die Wirecard AG erwartet, in den kommenden Jahren so ?hunderte Millionen Bankkunden? zu gewinnen. Dier Produkte basieren dabei auf persönliche Daten und künstlicher Intelligenz.
Mit dem Angebot steigt die Wirecard AG, wie bereits angekündigt, mehr und mehr ins Online-Banking Geschäft ein und steht hier im Wettbewerb zu traditionellen Banken und Startups wie N26.

Wie die Wirecard AG dieses Angebot finanzieren will, bleibt indes unklar.
Mittlerweile zahlen Banken Strafzinsen für ihre Einlagen bei den Zentralbanken. Diese wollen Banken bald auch ihren Kunden in Rechnung stellen.

Die Neukundengewinnung kostet eine Bank normalerweise 30 bis 60 Euro, es wird Werbung, marketing, provisionen etc.  aufgewändet, das kann sich auf dreistellige Eurobeträge summieren :
https://financefwd.com/de/...banken-mittlerweile-fur-einen-neukunden/
https://www.biallo.de/geldanlage/ratgeber/...eiden-sie-negativzinsen/

Es wurde bis dato in Foren spekuliert, warum es im Vergleich zu N26 keine sichtbare Werbung für das kostenlose Girokonto von Wirecard gibt.
Die gezahlten Zinsen könnten nun genau diese vermisste Werbung bewirken. Die Zinszahlung wird sich vermutlich als Alternative für Girokonten und 0,05% oder gar nur 0,01% verzinste Tagesgeldkonten  als Empfehlung kostenlos in den Medien herumsprechen.

Bei einer durchschnittlichen Girokontoeinlage von 1000 Euro (ich habe keine Daten im Netz gefunden, das wird wohl auch keine Bank verraten ?!)  , wendet die Bank 7,50? pro Jahr und Kunde an Zinsen auf. Das ist ein Bruchteil der Kosten, die eine klassische oder Direktbank für einen Neukunden aufwenden muss.

Ich sehe schon Tenhagen rumfuchteln, natürlich in der gewohnten Art mit kritischem Blick ?Wirecard hätte ja Probleme gehabt, aber die Einlagesicherung würde auch hier gelten, die Spareinlagen aären sicher, Bedenken hier, Bedenken da, aber nur für Mutige, bla bla?. Bis der es merkt ist 2020 womöglich schon um.  

18.11.19 20:16
2

200 Postings, 179 Tage TrimmerTrjo

Als ex-banker solltest du aber wissen, dass sich da nicht ein großer eingedeckt hat, sondern : xetra Schlussauktion 😁  

18.11.19 20:21

37 Postings, 9 Tage Aktiensammler12@trjo

Ich denke dies sind Verzweiflungshandlungen.
Da möchte wohl jemand die Kurse drücken damit wir alle rennen wie die Lemminge?
Nein Nein, dies wird die nächsten Wochen schön ausgesessen... zumindest von mir. (; Zeit ist Geld heisst es so schön.  

18.11.19 20:25

325 Postings, 838 Tage larrywilcox...

Los, steig !  

18.11.19 20:28

1155 Postings, 1246 Tage aktienmädelKurse

Jahresende rückt immer näher, und hier hört man gar nix mehr von unseren kurszielspezialisten...lach. werden wohl kleiner brötchen gebacken.  

18.11.19 20:36
1

37 Postings, 9 Tage Aktiensammler12@Aktienmädel, es

sind für mich verhärtete Fronten. Nur noch hartgesottene oder grössere Banken halten die Aktien.
Auf der anderen Seite die Shortys, welche bestimmt schon schwitzen. Harte Burschen sind dies allemal, dies muss man denen lassen.
Schnelle trades sind wohl nicht drin...  

18.11.19 20:46

848 Postings, 273 Tage TangoPauleAktiengöre...nur für Dich!

Damit Du im Schritt wieder trocken wirst...
Deutlich unter 130 bis Jahresende...
Und damit es Dir richtig einen Abgang beschert:
Ich bin mit 5K dabei!
Ja, ja: nicht Euro sondern STÜCK!!!
Und gehts Dir jetzt richtig gut?
Freut mich - abgerechnet wird später!!!  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2808 | 2809 | 2810 | 2810   
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: aktienlord, butschi, Bigtwin, g.s., Heute1619, Mesias, Rudi1969, Trader-123

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
AramcoARCO11
Deutsche Bank AG514000
EVOTEC SE566480
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
K+S AGKSAG88
Amazon906866
BASFBASF11
TeslaA1CX3T
Allianz840400