TomTom; Navimarktführer...

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 11.02.16 15:03
eröffnet am: 29.06.05 13:19 von: Luck4You Anzahl Beiträge: 38
neuester Beitrag: 11.02.16 15:03 von: Moneyplus Leser gesamt: 18145
davon Heute: 4
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 2  

29.06.05 13:19
4

55 Postings, 7505 Tage Luck4YouTomTom; Navimarktführer...

Hier ist eine neue Aktie am Markt und noch hat keine Zeitung diesen heißen Tipp entdeckt.Marktführer in Europa.., jeder Spaziergänger wird bald mit einem Navi auf die Straße gehen....ist wohl ähnlich wie mit mp3-Playern. Schaut ruhig mal auf den Apple-kurs, dann erkennt man die Chance vielleich einmal jetzt rechtzeitig auf einen Trend zu springen. Ich bin dabei und hoffe Ihr habt auch (mit) Glück.

Luck4You  
Seite: 1 | 2  
12 Postings ausgeblendet.

25.10.07 08:30
1

17100 Postings, 5909 Tage Peddy78Rücksetzer abwarten.

Ansonsten gibt es auch noch genug andere Aktien die noch auf Tiefstkursen stehen und es aber nicht mehr lange bleiben sollten.  

31.10.07 10:16
1

3563 Postings, 5578 Tage Limitlessguten morgen peddy

"andere aktien zu tiefstkursen"
stimmt gibt es derzeit einíge...
welche sind denn deine favos ??????

teleatlas heute mit superplus und tomtom erstmal einen dämpfer...  limi  

31.10.07 10:21

17100 Postings, 5909 Tage Peddy78Nach wie vor die Immos,siehe meine Immo-Threads.

Primag sollte die nächsten Tage auch eine schöne Performance erzielen können,

andere Immos werden folgen.

Werde euch in entsprechenden Threads auf dem laufenden halten.

Also einfach mal ab und an in meinen Threads / bei meinen Postings vorbei schauen.  

31.10.07 10:30

12990 Postings, 6046 Tage WoodstoreMoin,kurze Frage!Wer ist bei TOMTOM Datenlieferant

Woodstore
-----------------------------------
Großes fällt in sich selbst zusammen: Diese Beschränkung des Wachstums hat der göttliche Wille dem Erfolg aufgelegt.  

31.10.07 10:48

3563 Postings, 5578 Tage Limitlessdenke mal woodstore - du machst a scherzle...

TOMTOM
bringt mich durch jede stadt und lässt mich supereinfach jedes ziel finden.
ein navi - einfach zu bedienen ... einfach super!

@ peddy
hmmm   primag ... kennst ja meine meinung dazu ...
ich weiss wo und was er baut/renoviert ... was soll da entscheidendes kommen ??

limi  

31.10.07 11:34
1

857 Postings, 5428 Tage TAN101@woodstore: TeleAtlas liefert die Europäischen

Die laufende Aktualisierung erfolgt durch die Benutzer.  

08.11.07 11:59

3563 Postings, 5578 Tage LimitlessTele Atlas

stimmt ...  sorry, ich hatte woodis frage nicht richtig gelesen...
klar tele atlas ...
und tele atlas soll nun zu tomtom - oder tomtom hätte gerne TA
limi  

04.12.07 13:07
1

1471 Postings, 5486 Tage omega512TomTom braucht Pulver für Übernahme TeleAtlas

Kapitalerhöhung: TomTom braucht 500 Millionen Euro

Geld soll Übernahme von Tele Atlas finanzieren

Da die Übernahme des Kartenanbieters Tele Atlas doch teurer wird als geplant, hat Navigationsgerätehersteller TomTom eine Kapitalerhöhung beschlossen. Zugleich ist die Frist für die Übernahme verlängert worden, die EU-Kommission prüft derzeit die Konsequenzen aus wettbewerbsrechtlicher Sicht.

TomTom will die Übernahme des Kartenanbieters Tele Atlas mit einer Kapitalerhöhung bezahlen. Zu diesem Zweck will das Unternehmen eigene Papiere im Wert von 500 Millionen Euro ausgeben. Die Erhöhung dürfte nötig geworden sein, nachdem das erste Angebot von TomTom in Höhe von 21,25 Euro je Aktie von Garmin überboten wurde: Garmin war bereit, 24,50 Euro je Aktie zu zahlen. Daraufhin stockte TomTom auf 30,- Euro je Aktie auf und hat den Zuschlag für die Übernahme von Tele Atlas erhalten.

TomTom hatte kürzlich den Zeitraum für das Übernahmeangebot des Kartenlieferanten Tele Atlas bis zum 31. März 2008 verlängert. Damit hat die EU-Kommission länger Zeit, die Auswirkungen der Transaktion auf den Markt zu beurteilen. Ein Ergebnis wird Ende März 2008 erwartet. Ursprünglich wurde eine Annahme des Angebots bis zum 18. Dezember 2007 erwartet. Tele Atlas hat seine Aktionäre aufgefordert, ihre Zustimmung zu der Übernahme zu geben. (yg)

Quelle: http://www.golem.de/0712/56355.html  

09.04.08 12:34

930 Postings, 4990 Tage Slide808gewinnwarnung

TomTom erwartet Umsatzrückgang im ersten Quartal

09:13 08.04.08

Amsterdam (aktiencheck.de AG) - Der niederländische Navigationsgerätehersteller TomTom N.V. (ISIN NL0000387058/ WKN A0ET88) geht für das erste Quartal von einem Ergebnisrückgang aus.

Wie aus einer am Dienstag veröffentlichten Pressemitteilung hervorgeht, wird der Gesamtumsatz im laufenden Quartal bei knapp 2,0 Millionen verkauften Geräten voraussichtlich im Bereich von 260 bis 270 Mio. Euro liegen, nachdem man im Vorjahreszeitraum Umsatzerlöse von 296 Mio. Euro generiert hatte. Bei der operativen Marge wird ein Ergebnis im unteren einstelligen Prozentbereich erwartet. Begründet wurde die schwächere Umsatzentwicklung mit rückläufigen Absatzzahlen auf dem europäischen Markt, da Einzelhändler ihre Lagerbestände durch Rabattaktionen reduzieren.

In den kommenden Quartalen erwartet TomTom aufgrund der Einführung neuer Produkte eine dynamischere Umsatzentwicklung, was den Rückgang aus dem ersten Quartal auf Jahressicht jedoch nicht ausgleichen dürfte, teilte der Konzern weiter mit. Für das Gesamtjahr erwartet TomTom einen Umsatz im Bereich von 1,8 bis 2,0 Mrd. Euro. Die operative Marge soll auf Jahressicht bei knapp 20 Prozent liegen.

Die Aktie von TomTom notierte zuletzt in Amsterdam bei 26,43 Euro. (08.04.2008/ac/n/a)


Was meint ihr?

22,40 ? kaufen oder finger weg?  

05.09.08 13:14

1 Posting, 4763 Tage shareholdershopeFinger geg

Moin zusammen,

nach knapp 80 Prozent Kursverlust, "neuen" Produkten die sich primär nur durch die Software und Farbe des Gehäuses von ihren veralteten Vorgängern unterscheiden und dem "günstigen" Tele Atlas Übernahmepreis, wird der Kurs wohl auch am Jahrestief keine Rast machen.

Beste Grüße

Claudia  

15.11.11 09:21

712 Postings, 3906 Tage Monchi1080Ist TT wieder im kommen?

Es gibt immerhin zeitweise gute News. Heute die Bekanntgabe das, Mazda ebenfalls die Geräte im neuen CX-5 verbaut.  

01.03.12 09:53

4359 Postings, 5366 Tage Excellenceund jetzt ist Indien dran

das sind doch wieder mal gute Nachrichten.
denke hier wird es weiter nach oben gehen
aber das forum hier scheint tot zu sein, naja.....bald 4,50  

15.10.12 15:35
1

10 Postings, 3581 Tage Jacoby Koolwas ist denn heute bei TomTom passiert?

Die Aktie ist bis jetzt über 10% gestiegen seit heute morgen. Was ist denn da los?  

22.01.13 21:08
1

4811 Postings, 5653 Tage proximaSchlusskurs über 4,20 - Richtung: 8,00

Die Experten vom "Performaxx-Anlegerbrief" raten Anlegern bei der Aktie von TomTom den Stopp-Loss-Limit bei 3,50 Euro zu setzen.

Der niederländische Navigationsgerätehersteller TomTom habe es nicht leicht. Die Konkurrenz im Navigationsmarkt sei, dank dem Siegeszug des Smartphones, größer denn je. TomTom-Aktionäre hätten daher in den letzten Jahren nichts zu lachen gehabt.

Ob die Papiere von TomTom mittlerweile das Schlimmste hinter sich gebracht hätten, werde die Entwicklung in den kommenden Wochen bzw. Monate zeigen. Für charttechnisch orientierte Trader bedeute die derzeitige Ausgangssituation jedenfalls, dass die Anteilsscheine über 4,20 Euro auf Schlusskursbasis kurz- bis mittelfristig an Attraktivität gewinnen würden.

Ein Stopp bietet sich nach einem Long-Einstieg in die TomTom-Aktie anfangs um die Marke von 3,50 Euro an, so die Experten vom "Performaxx-Anlegerbrief". Das charttechnische Kursziel werde bei 8,00 Euro gesehen. (Ausgabe 2 vom 19.01.2013) (22.01.2013/ac/a/a)  

20.04.15 11:15

822 Postings, 2351 Tage InterHorstwas meint ihr ?

Übernahme wirklich realistisch ?  

20.04.15 22:24

4811 Postings, 5653 Tage proximaWie ist denn deine Meinung?

21.04.15 11:11
1

822 Postings, 2351 Tage InterHorstpuh...

Einschätzung ist schwierig laut "der Aktionär" sieht es ganz gut aus und TomTom ist ein gut aufgestelltes Unternehmen, wenn sie den Sprung wirklich schaffen zum Zusammenspiel mit den "Selbstfahrenden Autos" und VW ja eh schon drin steckt, denke ich sind die Chancen einer Übernahme in den nächsten Wochen/Monaten gar nicht so unrealistisch heißt 65 % Übernahme Chance - meine Meinung  

21.04.15 21:35
1

4811 Postings, 5653 Tage proximaMeine persönliche Meinung ist

dass eine Übernahme grundsätzlich nicht abwegig ist, wenn man bedenkt, dass genau das Karten-Material für Google die Ausgangsbasis war/ist, um in das Auto-Geschäft einzusteigen.
Aktuell muss VW allerdings nicht Google fürchten, sondern Toyota und damit den amerikanischen Markt sowie kleine und Elektro-Flitzer anderer Anbieter im asiatischen Markt.
Jetzt geht man (m.M.) erst einmal eine Test-Allianz mit TomTom ein, um zu gegebener Zeit weitere Schritte folgen zu lassen.
Ich glaube nicht, dass diese Schritte (Übernahme) 2015 oder 2016 vonstatten gehen.
Siehe hierzu auch die endlose Spekulation bzgl. Übernahme SGLCarbon.  

24.04.15 11:02

822 Postings, 2351 Tage InterHorstna läuft doch

Sieht doch gut aus die Woche ;-)  

10.05.15 16:46

62 Postings, 3201 Tage GoldscheffelKonkurrent

Hi, was sind die groessten Konkurrenten von TomTom im Hinblick auf autonomous driving Karten? Will nicht alles auf eine Karte setzen.
Gruesse
Goldscheffel  

11.02.16 15:03

4116 Postings, 3119 Tage Moneyplus2016er KGV von 31 ist aber auch schon sportlich

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln