Nagarro SE

Seite 1 von 4
neuester Beitrag: 02.09.21 11:00
eröffnet am: 14.12.20 10:48 von: Purdie Anzahl Beiträge: 94
neuester Beitrag: 02.09.21 11:00 von: Nobody62 Leser gesamt: 21681
davon Heute: 3
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 4   

14.12.20 10:48
3

1889 Postings, 3759 Tage PurdieNagarro SE

Am Mittwoch den 16. Dezember ist wohl der erste Handelstag der Nagarro nach dem Spin off von Allgeier.

Unternehmensprofil:
Nagarro ist ein weltweit führender Anbieter von Digital Engineering mit einem Full-Service-Angebot. Nagarro ist spezialisiert auf Technologiedienstleistungen im Bereich ?Change the Business?, einschließlich digitaler Produktentwicklung, E-Commerce- und Kundenerlebnisdienste, Funktionen für künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen, Cloud- und IoT-Lösungen sowie Beratung zu ERP der nächsten Generation. Das Unternehmen verfügt über eine breite und langjährige internationale Kundenbasis, vor allem in Mitteleuropa, insbesondere in Deutschland, und in Nordamerika. Dazu gehören eine Reihe globaler Blue-Chip-Unternehmen und führender unabhängiger Softwareanbieter (ISVs), andere Markt- und Branchenführer sowie Kunden des öffentlichen Sektors. Insgesamt beschäftigt die Gruppe weltweit über 8.400 Mitarbeiter (Stand 30. Juni 2020). www.nagarro.com  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 4   
68 Postings ausgeblendet.

04.05.21 09:20

6 Postings, 153 Tage Nobody63Ausblick auf 2021 im Geschäftsbericht:

Hier ein Auszug:

"Unter   Berücksichtigung   der   oben   genannten   Rahmenbedingungen  erwarten  wir  für  Nagarro  im  Jahr  2021 einen Umsatz in der Größenordnung von 495 Mio. ?, was einem moderaten organischen Umsatzwachstum in der Größenordnung von 15 % entspricht. Wir streben eine  Gross  Margin  in  der  Größenordnung  von  32  %  an,  was in etwa dem Niveau des Jahres 2020 entspricht. Wir streben eine bereinigte EBITDA-Marge in der Größenord-nung von 15 % an. Dies bedeutet einen moderaten Rück-gang  gegenüber  dem  Jahr  2020,  das  von  temporären  Kostensenkungsmaßnahmen  begünstigt  wurde,  die  im  Jahr 2021 wahrscheinlich nicht in gleicher Weise zur Ver-fügung stehen werden. Auf Ebene der Konzernsegmente erwarten wir, dass die organische Umsatzwachstumsrate über die Segmente hinweg in etwa gleich sein wird und die Gross Margin jedes Segment in der Größenordnung von 325 liegen wird."

Unterm Strich spricht dies wohl nicht für eine überragende Kursentwicklung. Schaum mer mal, was die Zahlen von QI bringen am 14.5....  

14.05.21 15:25

64 Postings, 557 Tage Nobody62QI-Ergenisse hier auf onvista einsehbar

Schon interessant, wie direkt nach der Veröffentlichung kurz vor 12.00 gekauft wird und der Kurs ansteigt - und dann wieder die Verkäufe überhand nehmen. Inzw. sind wir bei 14% unter ATH...  

15.05.21 06:43

423 Postings, 7340 Tage ukka... so kann es jeder sofort lesen

DGAP-News: Nagarro SE / Schlagwort(e): Quartalsergebnis
14.05.2021 / 11:57
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

- Umsatzwachstum von 4,3 % im Vergleich zum Vorjahr, sequenzielles Umsatzwachstum von 6,2% gegenüber dem Q4 2020

- Bereinigtes EBITDA-Wachstum von 26,4 % gegenüber dem Vorjahr

- Nettozuwachs von 1.084 Fachkräften inkl. Hochschulabsolventen

- Prognose für 2021 bestätigt


14. Mai 2021 - Nagarro, ein weltweit führender Anbieter von digitalen Engineering- und Technologielösungen, veröffentlichte heute seine ungeprüften Finanzzahlen für das erste Quartal 2021, das erste vollständige Quartal als unabhängiges Unternehmen. Die Nachfrage nach den Dienstleistungen von Nagarro war hoch, wohingegen die Lieferfähigkeit durch Herausforderungen bei der Personalbeschaffung in einem angespannten Arbeitsmarkt erheblich beeinträchtigt wurde. Der Umsatz stieg auf 115,7 Mio. ?, ein Plus von 4,3 % im Vergleich zu 110,9 Mio. ? in Q1 2020 und ein Plus von 6,2 % im Vergleich zu 108,9 Mio. ? in Q4 2020. Der Gross Profit sank leicht auf 34,1 Mio. ? von 35,0 Mio. ? in Q1 2020. Die Gross Margin sank auf 29,4 % von 31,5 % in Q1 2020. Das bereinigte EBITDA stieg um 26,4 % auf 18,6 Mio. ? (16,0 % des Umsatzes), verglichen mit 14,7 Mio. ? (13,2 % des Umsatzes) in Q1 2020.

Das EBITDA konnte im Jahresvergleich um 18,0 % auf 17,3 Mio. ? gesteigert werden (Q1 2020: 14,7 Mio. ?). Das EBIT wuchs um 27,6 % auf 11,8 Mio. ? im Vergleich zu 9,2 Mio. ? in Q1 2020. Das Periodenergebnis stieg um 27,2 % auf 7,7 Mio. ? gegenüber 6,0 Mio. ? in Q1 2020. Die liquiden Mittel sanken gegenüber dem 31. Dezember 2020 um 8,6 Mio. ? auf 99,2 Mio. ?, hauptsächlich aufgrund von Zahlungen für Verbindlichkeiten aus der Abspaltung und der Börsennotierung in Höhe von 6,0 Mio. ? sowie aufgrund von Verbindlichkeiten aus Akquisitionen in Höhe von 3,4 Mio. ?.

"Dieses Quartal war aus Recruiting-Sicht für uns bemerkenswert, da wir unsere Fähigkeit, rasch neue Talente an Bord zu holen, unter Beweis stellen konnten", so Manas Fuloria, Mitbegründer und Custodian of Entrepreneurship. "Nach Abzug der Fluktuation haben wir in diesem Quartal netto über 1.000 Fachkräfte eingestellt. Auch wenn ein Teil davon Neueinsteiger sind, die wir weiter ausbilden werden, spiegelt alleine diese hohe Anzahl unseren verbesserten Recruiting-Prozess wieder und stärkt somit unser Vertrauen, die Nachfrage auch in Zukunft decken zu können. Für 2021 können wir sagen, dass Nagarro klar an seiner Prognose festhält."  

18.05.21 13:45

64 Postings, 557 Tage Nobody62ukka

Danke!

Wollen wir hoffen, dass QI positiv interpretiert wird...  

20.05.21 15:20

423 Postings, 7340 Tage ukka....

Nagarro, ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Digital Engineering, gab heute bekannt, dass es den Meilenstein von 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erfolgreich überschritten hat. Im Einklang mit den firmeneigenen "CARING"-Werten, die sich auch auf die Umwelt und die Gesellschaft erstrecken, wird das Unternehmen diesen Erfolg mit dem Pflanzen von 10.000 Bäumen würdigen. Nagarro stellt weiterhin intensiv Talente auf der ganzen Welt ein, insbesondere in China, Deutschland, Indien, Mexiko, Österreich, Rumänien, Sri Lanka, den Vereinigten Arabischen Emiraten und den Vereinigten Staaten.

Nagarro hat in den letzten Monaten konsequent neue Talente eingestellt, um die steigende Nachfrage von Kunden zu befriedigen, die neue digitale Produkte und Dienstleistungen entwickeln wollen. Dadurch, dass Nagarro auf den Arbeitsmärkten sichtbarer geworden ist und seine Rekrutierungsaktivitäten ausgeweitet hat, konnte das Unternehmen im ersten Quartal 2021 nach Abzug der Fluktuation über 1.000 neue Experten einstellen. Während ein Teil davon Uni-Absolventen sind, die weiter ausgebildet werden sollen, spiegeln diese Zahlen sowohl die verbesserten Einstellungsaktivitäten des Unternehmens als auch sein Vertrauen in die Nachfrageaussichten wider.

"Wir träumen davon, eines Tages eines der größten und bekanntesten Unternehmen in unserem Tätigkeitsfeld zu sein, damit wir unsere Mission, die Distanz zwischen intelligenten Menschen irrelevant zu machen, wirklich erfüllen können", sagte Nagarro-Mitbegründer Manmohan Gupta, der sich vor allem mit der Einstellung und Ausbildung von Hochschulabsolventen beschäftigt.

Vielfalt und Gleichberechtigung kultivieren

Nagarro geht ständig neue Wege, um starke Talente für sich zu gewinnen. Eine der aktuellsten Initiativen ist eine Einstellungsoffensive für Frauen in ganz Indien, in deren Rahmen in den letzten Monaten mehr als 6.000 Hochschulabsolventinnen interviewt und evaluiert wurden. Im April wurden so an einem einzigen Tag 100 neue Mitarbeiterinnen im Unternehmen begrüßt, 50 weitere werden am 1. Juli noch hinzukommen. Mit mehr als einem Dutzend Nationalitäten, die in der Geschäftsleitung vertreten sind, sind die Pflege von Vielfalt und Gleichberechtigung wichtige Themen auf der Agenda des Unternehmens.

Ein besonderes Geschenk an die Natur

Seit jeher verfolgt Nagarro Nachhaltigkeitsaspekte mit der gleichen unternehmerischen Leidenschaft, mit der es sein Geschäft betreibt. "Neben dem Bestreben, der beste Arbeitsplatz für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu sein, legen wir großen Wert darauf, ein verantwortungsbewusstes Unternehmen mit einem hohen Maß an Rücksicht gegenüber Natur und Gesellschaft zu sein. Daher ist es nur passend, dass wir diesen besonderen Meilenstein mit etwas ganz Besonderem würdigen", so Jon-Erik Trøften, Mitbegründer von Nagarro und beheimatet im naturverbundenen Norwegen. "Nagarro wird 10.000 Bäume auf der ganzen Welt pflanzen, um jeden unserer 10.000 Nagarrians individuell zu ehren und unser Engagement für einen gesünderen Planeten einmal mehr zu unterstreichen.
 

04.06.21 10:29

64 Postings, 557 Tage Nobody62Nagarro im S-Dax

Hat jemand vorher irgendwo etwas davon gelesen?

Im Allgemeinen steigen Aktien, die als Aufstiegskandidaten gelten, im Kurs vorher an, um nach der Aufnahme zu schwächeln. Das ist ein bekanntes, auch schon untersuchtes Phänomen.
Kann hier ja nicht passieren, da niemand von etwas wusste?!
Mal sehen, ob uns Nagarro das erspart...
 

11.06.21 16:03

423 Postings, 7340 Tage ukka.. danke purdie, für

deinen Link , zu dieser Nachricht.

Ist der Übergang zum SDAX damit schon fix und vollzogen? oder
ist der Termin zur Übernahme in den SDAX noch nicht vollzogen?

Jedenfalls eine schöne Performance in den  letzten
Tage. Da wird sich so mancher in den Hintern beißen, der Nagarro
abgestoßen hat.
Ich hatte schon gedacht,.. hier bildet sich im Chartbild eine "Schulter -Kopf- Schulter" Formation aus,
welche meistens  ein Verkaufssignal generiert, aber nun ergibt sich schlagartig ein anderes
Bild.

nun dann, ein schönes Wochenende allerseits
 

11.06.21 16:24

1889 Postings, 3759 Tage PurdieSDAX

die Änderungen gelten ab dem 21. Juni 2021, aktuell 100 ? break und ATH, gerne weiter so  

15.06.21 14:31

1889 Postings, 3759 Tage PurdieSDAX Aufnahme-offizielle Meldung

DGAP-News: Nagarro SE: Deutsche Börse nimmt Nagarro SE in SDAX auf

15.06.2021 / 13:35
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

15. Juni 2021: Nagarro, ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Digital Engineering, wird zum 21. Juni 2021 als neues Unternehmen in den SDAX aufsteigen. Nur sechs Monate nach dem eigenständigen Listing bestätigt die Aufnahme in den SDAX Index die zunehmende Bedeutung von Nagarro an den Kapitalmärkten.

Am 03. Juni 2021 hat die Deutsche Börse das Ergebnis der außerordentlichen Überprüfung ihrer Indices bekannt gegeben: Nagarro ist eines von vier sogenannten "Small Caps", die in den SDAX aufsteigen - Nagarro wurde auf Grundlage der sogenannten Fast Entry-Rule zugelassen. Viermal im Jahr entscheidet die Börse über die Zusammensetzung ihrer Indizes, 70 Werte sind dabei im SDAX gelistet. Ob ein Unternehmen auf- oder absteigt, wird anhand der Free Float-Marktkapitalisierung des Unternehmens gemessen sowie am Börsenumsatz.

"Vor zwei Wochen konnten wir den Meilenstein von 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern feiern. Heute freuen wir uns sehr, dass uns die Deutsche Börse bereits nach nur sechs Monaten in den SDAX aufnimmt" so Annette Mainka, Custodian of Regulatory Compliance bei Nagarro. "Die Aufnahme in den SDAX wird das Vertrauen der weltweiten Anleger in unsere Aktie weiter erhöhen. Zugleich ist es für uns eine Bestätigung unserer bisherigen Wachstumsstrategie. Es ist der richtige Zeitpunkt unser Versprechen zu erneuern, auch in Zukunft Mehrwert für alle Stakeholder des Unternehmens zu schaffen."

Seit Bekanntgabe der Neuaufnahme in den SDAX Index konnte die Aktie der Nagarro SE eine Wertsteigerung von über 20 % verzeichnen und notierte am 14. Juni 2021 auf ihrem Allzeithoch zum Marktschluss von EUR 107,50 (XETRA).  

27.06.21 12:26

5218 Postings, 1423 Tage KörnigKingt doch spannend! Werde mir die

Kennzahlen mal genauer anschauen, um hier alles geprüft zu haben. Das Umsatz Wachstum ist nicht so hoch, wenn ich alles richtig gelesen habe.  

12.07.21 15:05

526 Postings, 4016 Tage sternivoMeine Güte!

Was ist denn heute los?  

03.08.21 09:21
1

2 Postings, 56 Tage GrouchBewertung

P/E Ratio inzwischen mehr als doppelt so hoch wie bei deutlich größeren Mitbewerbern (z.B. Accenture, TCS, Infosys), gleichzeitig aber eher schwache Aussichten, keine Dividendenpläne, und wenig Inspirierendes aus dem Management. War ein cooler Run, aber die Chancen im Sektor liegen für mich nun woanders (Atos SE wirkt trotz aller Probleme derzeit massiv unterbewertet). Bin dann erstmal mal 'raus - mit über 760% plus.  

04.08.21 15:24

423 Postings, 7340 Tage ukka.... Grouch

schön wenn man so viel % Gewinn hat. Gratulation.
Bist du jetzt Millionär ?
Schade bloß, dass 25% davon "flöten" gehen werden,
da der Staat zugreift, und das ohne Gnade.

Das Manchen  manches nicht so inspiriert, ist
Ansichtssache, und sollte für die Kursentwicklung nicht
die Rolle spielen. Wichtiger sollten die nächsten Quartalszahlen
sein.
Und wenn die Aktie überbewertet ist,...... das sind andere auch, und
das meistens auch aus guten Grund.
Denn wir investieren in die Zukunft, und nicht nur in die Gegenwart.
....meine Meinung dazu.

Schauen wir doch einfach mal, was da noch so kommt.

 

12.08.21 17:55
1

526 Postings, 4016 Tage sternivo760% plus?

Wie kommt das zustande? Billiger als 74 ? war die Aktie nie.
Ich bekam sie gratis, weil ich schon lange Allgeier-Aktien habe. Mein Gewinn bei Nagarro ist laut Berechnung der comdirect +1366799900,00%.  

16.08.21 13:00

2 Postings, 56 Tage GrouchGewinnermittlung

Die Bewertung des Zugewinns wird zumindest zur steuerlichen Beurteilung einheitlich angewandt. Als 'Kaufkurs' von Nagarro ES Aktien, die mit der Abspaltung an Bestandsaktionäre von Allgeier ES zugeteilt wurden, werden 50% des Kaufpreises der Allgeier ES Aktien herangezogen. Die übrigen 50% verbleiben als rechnerischer Kaufkurs der Allgeier ES Aktien.  

19.08.21 09:17

526 Postings, 4016 Tage sternivoDanke

für die Aufklärung! Daran hält sich die comdirect mal wieder überhaupt nicht. Für die ist der Kaufpreis 1 Cent.  

25.08.21 09:25

460 Postings, 333 Tage Knuthwarum steigt die Aktie kontinuierlich?

Quartalsbericht war durchwachsen. Trotzdem hält der Aufwärtstrend. Hat jemand eine Erklärung?  

25.08.21 11:36
1

460 Postings, 333 Tage KnuthWill jemand das Unternehmen kaufen?

Oder warum der Anstieg?  

25.08.21 20:31

526 Postings, 4016 Tage sternivoHabe ich

am 12.7. auch gefragt. Das kann offensichtlich niemand beantworten. Ein Wunder. Freude pur! Mein Depotwert steigt von Allzeithoch zu Allzeithoch. Ein neues Auto habe ich mir gerade schon gekauft. Ich könnte mir noch eine zweite Garage bauen und einen Porsche kaufen. Soll ich?  

26.08.21 14:13
1

1589 Postings, 1420 Tage Teebeutel_Vll auch Insidergeschäfte

Gestern in der Früh ging ein großer Block über TG weg. Waren gleich mal ne 1/4 Million.  

31.08.21 11:26

69230 Postings, 8006 Tage Kickyund Warburg Kaufen mit Kursziel 135 ?

s.ariva news  

01.09.21 10:03

526 Postings, 4016 Tage sternivoMoment!

Das ist der Nagarro-Thread.  

02.09.21 11:00

64 Postings, 557 Tage Nobody62sternivo: Porsche kaufen...

Ja, das ist schon cool mit Nagarro... Ich hatte vor der Abspaltung nochmal kräftig nachgefasst bei Allgeier - und das hat sich sehr gelohnt. Und jetzt steigt der Kurs und steigt...
Ich persönlich würde eher eine klassische Moto Guzzi dazu kaufen statt eines Porsches, da brauche ich auch keine neue Garage :-) Aber das ist natürlich Geschmackssache! Viel Erfolg weiterhin!  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 4   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln