finanzen.net

saipem

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 24.05.17 14:23
eröffnet am: 06.02.15 10:35 von: Salzsee Anzahl Beiträge: 36
neuester Beitrag: 24.05.17 14:23 von: Santander Leser gesamt: 20831
davon Heute: 2
bewertet mit 1 Stern

Seite:
| 2  

06.02.15 10:35
1

1484 Postings, 2253 Tage Salzseesaipem

Gekauft, und erwarte in 2015 einen Zuwachs von 20 Prozent. Aktie sollte mindestens bis 11 EUR steigen.  

06.02.15 21:23

98 Postings, 2636 Tage Aktienkobold92Saipem

Bin hier auch kürzlich eingestiegen und erhoffe mir einiges von diesem Wert über den so gut wie niemand schreibt oder spricht. Wenn der Ölpreis sich tatsächlich stabilisiert, dürften wir Erfolg haben.  

07.02.15 10:54

1484 Postings, 2253 Tage Salzsee..

07.02.15 10:58

1484 Postings, 2253 Tage Salzsee..

http://www.finanzaonline.com/forum/...alle-stalle-alle-stelle-71.html

Hier wird ausführlich geschrieben (ein Forum der Italiener, klar eine italienische Aktie eben). Aber man kann sich das auch mit Google übersetzen lassen. Vor allem die Charttechnik ist oft ganz sinnvoll.  

22.02.15 22:05

98 Postings, 2636 Tage Aktienkobold92Saipem

Und, noch dabei? Sieht doch gar nicht so schlecht aus bisher :-)...  

22.02.15 22:59

1484 Postings, 2253 Tage Salzsee..

Die 11,00 EUR will ich haben - dann sehen wir weiter!  

13.03.15 18:03

86 Postings, 4105 Tage GöbelmasterEinstieg ???

Sollte man es wagen? Saipem steht schon länger auf meiner Watchlist. Ich denke der Zeitpunkt ist gut.  

28.03.15 09:20

23 Postings, 1982 Tage stksat|228807400Joint Ventures

Nachdem Saipem ein Joint Venture mit PetroChina eingegangen ist, steht Saipem nun auch davor ein Joint Venture in Nigeria abzuschließen. Damit will man das Geschäft in China und Nigeria stärken:

http://www.reuters.com/article/2015/03/26/...feedName=utilitiesSector  

08.04.15 18:54

86 Postings, 4105 Tage GöbelmasterMan oh man!

hier geht's ja echt ab die letzten Tage. Geduld wird belohnt.  

08.04.15 23:27

98 Postings, 2636 Tage Aktienkobold92Saipem

Ja, das kann mal wohl sagen. Auch wenn es weiterhin eine Achterbahnfahrt bleibt, weil der Ölpreis schwankt wie ein Kuhschwanz.
Aber das wird schon...
 

13.04.15 17:16

98 Postings, 2636 Tage Aktienkobold92@Salzsee

Hallo,
nun die 11€ haben wir... Die Frage ist, was machen wir jetzt :-)  

13.04.15 18:17
2

86 Postings, 4105 Tage GöbelmasterFeiern.

Bei 11 wird gefeiert, bei 12 noch mehr und und und bei 20 erst. hahaha  

18.04.15 10:48

23 Postings, 1982 Tage stksat|228807400Favorite to Win Gazprom's Turkish Stream Contract

19.04.15 14:30

540 Postings, 3473 Tage marathon400Bin mal gespannt

wie die Sache ausgeht.  

14.05.15 16:32

201 Postings, 2495 Tage YakariSaipem wird weiter steigen

 Dodge & Cox bumps up stake in Saipem| Reuters
MILAN, May 14 (Reuters) - U.S. investment company Dodge &Cox has raised its stake in Italy's Saipem tostrengthen its position as the oil service company's No. 2shareholder, according to filings.The

Dodge & Cox bumps up stake in Saipem


Auch ein interssanter europäischer Ölwert. Auch hier investieren viele Institutionelle Anleger. in den letzten Wochen waren die Volumina hoch zur Zeit verweilt der Kurs, aber der Ausbruch wird erfolgen.

Yakari

 

11.10.15 12:20

23 Postings, 1982 Tage stksat|228807400Neue Aufträge für Saipem

Saipem konnte sich vor kurzem neue Aufträge mit einem Volumen von mehr als 2 Milliarden Dollar sichern, die den Backlog des Unternehmens nachhaltig stärken sollten:

http://...ct-in-al-zour-new-refinery-project-in-kuwait-310815-4659156

http://www.agi.it/en/business/news/...tracts-201509101828-ene-inw0004

http://www.rigzone.com/news/oil_gas/a/141023/..._almost_700M?rss=true

Mit der Aktie geht es wieder aufwärts. Sie konnte vor kurzem ihren 38-Tage-Durchschnitt und ihren 100-Tage-Durchschnitt überwinden.

 

23.01.16 11:20

191 Postings, 3511 Tage Klausi MausiAufwärts?

Mit Aufwärts war es bisher wohl nichts.
Dennoch glaube ich, der Boden ist gefunden bzw. nicht mehr weit.
Hat jemand aktuelle Infos zu dem Titel?
Lt. Infos ist das Geschäftsfeld  Maschinenbau wie auch Energien  (oder beides miteinander verbunden?- weiß jemand genaueres?  

03.02.16 18:53

15 Postings, 2008 Tage DroverSaipem: den Chart ums 8-fache kleiner gemacht

Ich habe Saipem Aktien zum Kurs von 10 Euro gekauft am 23.6.2015.
Wenn ich jetzt auf den Chart schaue, liegt er bei 1,25 am 23.6.2015.
Die können doch den Chart nicht um das 8fache kleiner machen!
Das ist ein Splitt 1:8 - mir werden aber die 7 fehlenden Aktien nicht in mein Depot eingebucht!
Das ist doch Betrug!
Weiß jemand etwas?
Normal bekommt man bei einem Aktiensplitt die Aktien eingebucht, dass man genauso viel hat wie vorher.
 

11.02.16 11:02

44 Postings, 5629 Tage notsofar1:8 Split - nur die Ruhe bewahren

Es gab in der Tat einen 1:8 Split, einfach mal googeln, auf einem Finanzportal (ich weiss nicht mehr welches) gibt es dazu einen ausführlichen Bericht. Leider dauern manche Dinge in Italien etwas länger als bei uns, u.a. offenbar auch die Meldung eines Splits. In den so ziemlich allen Börsenforen und bei allen (?)  Datenlieferanten ist die Info noch nicht angekommen. Auf der Saipem Homepage kannst du dich aber davon überzeugen, dass der Chart entsprechend angepasst wurde und keine Verluste  in der aktuell auch bei Ariva dargestellten Größenordnung angefallen sind. Es ist eine Frage der Zeit, bis dies korrigiert wird und auch bei den Banken die fehlenden Stücke eingebucht werden.  

08.03.16 18:05

23 Postings, 1982 Tage stksat|228807400Aktiensplit

Wurden die fehlenden Aktien nach dem Split bereits jemandem von euch ins Deport gebucht?  

08.03.16 18:29

15 Postings, 2008 Tage DroverNein mir wurden die Aktien auch nicht eingebucht!

Nein mir wurden die Aktien bisher auch nicht eingebucht - Frechheit!
Ich bekomme auch keine Antwort von Saipem!
Als ich damals O2 Aktien hatte und die einen Aktiensplitt gemacht haben, hatte ich am nächsten Tag die fehlenden Aktien eingebucht bekommen - ich ich hatte sofort auch eine E-Mail Antwort bekommen.
Ich muss mich wahrscheinlich wenden an:
Deutsche Schutzvereinigung für
Wertpapierbesitz e.V. (DSW)

Oder wer ist dennn noch betroffen - könnte man eine Sammelklage machen?
Sowas ist doch Betrug: Ich kaufe für 10000 € Saipem-Aktien, die machen einen Aktiensplitt 1:8 und dann habe ich nur noch 1200 €.  

14.04.16 18:24

23 Postings, 1982 Tage stksat|228807400Aktiensplit

Wurden die fehlenden Aktien nach dem Split mittlerweile bereits jemandem von euch ins Deport gebucht?    

16.04.16 08:45

15 Postings, 2008 Tage DroverNein mir wurden fehlen Aktien nicht ins Depot geb.

Hallo stksat,
sind Sie auch geschädigt? Nein mir wurden die fehlenden Aktien immer noch nicht ins Depot gebucht. flatex half mir überhaupt nicht weiter.
Ich glaube wir müssen die Sache selbst in die Hand nehmen und eine Sammelklage einreichen.
DSW hilft mir nicht weiter, deshalb möchte ich jetzt dem Aktienclub Ostalb e.V. beitreten - aber auch diese Leute werden mir wahrscheinlich nur sagen: "unglaublich, an Dein Stelle würde ich das oder das tun". Aktiv werden muss ich selber. Wer ist denn hier noch geschädigt? Nach 3 Jahren verjährt der ganze Betrug! Wir sollten uns zusammentun und schon in diesem Jahr etwas unternehmen! Ich würde eine Sammelklage vorschlagen. Saipem ist laut Internet von Gazprom entschädigt worden, was ist denn das für eine Firma??? Kennt sich jemand rechtlich aus?
notsofar meint, es war kein Aktiensplitt, sondern eine Kapitalerhöhung zu sehr niedrigem Kurs. Und man hätte sein Bezugsrecht   z u   B e g i n n   d e r   B e z u g s p h a s e   verkaufen müssen, dann hätte man Entschädigung bekommen. Ich hatte flatex immer gefragt, was ich denn da machen soll. Die haben gesagt ich solle mir überlegen, ob ich die Kapitalerhöhung mitgehen will aber neues Geld für deren weitere Aktien wollte ich nicht in die Hand nehmen. So geht das doch nicht! Wenn das andere Firmen auch so machen wie Saipem, dann kann man ja gar keine Aktien mehr anlegen!
 

16.04.16 13:38

15 Postings, 2008 Tage DroverBörsenaufsicht Stuttgart

Ich habe mich jetzt an die Börsenaufsicht Stuttgart gewandt.
Auf dem pdf-File "Bezugsangebot", das mir von flatex geschickt wurde, war keine Auswahlmöglichkeit, mein Bezugsrecht zu verkaufen, um entschädigt zu werden bzw. die fehlenden 7 Aktien des Aktiensplitts 1:8 eingebucht zu bekommen.

Ich konnte nur ankreuzen:
Ich/wir beauftrage(n) Sie unter Verwendung von ____ Bezugsrecht(en) _____ Stück der oben genannten Wertpapiere zu beziehen.

Das ist Betrug!
So geht das nicht!
Wenn das jede Firma so macht wie Saipem, dann kann man gar keine Aktien mehr anlegen!!!  

23.04.16 12:21

2 Postings, 1539 Tage RosyLaboucheGibt es denn schon neue Erkenntnisse?


In meinem Depot bei flatex wurde der 1:8 Split (vom 25.1.!!!) auch noch nicht angepasst. Begründung seitens flatex: Bisher liegt keine Meldung über einen Aktiensplit vor.
Das ist alles sehr ungewöhnlich, finde ich.

Die 1:22 Kapitalerhöhung konnte ich allerdings ganz regulär mitmachen - Bezugsrechte erwerben oder veräußern.  

Seite:
| 2  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
TeslaA1CX3T
BayerBAY001
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
NikolaA2P4A9
Lufthansa AG823212
Plug Power Inc.A1JA81
SAP SE716460
TUITUAG00
Allianz840400