finanzen.net

Daxstundenkerzensignalfolgetradingthread

Seite 4 von 9
neuester Beitrag: 17.02.20 05:37
eröffnet am: 14.05.14 17:03 von: jungchen Anzahl Beiträge: 214
neuester Beitrag: 17.02.20 05:37 von: breatharexat. Leser gesamt: 30245
davon Heute: 16
bewertet mit 7 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9   

20.06.14 11:52

18637 Postings, 6724 Tage jungchenrespekt sollt man vorm markt immer haben

aber news oder verfallstage oder sonstiges interessiert mich und das system sonst nicht im geringsten.
alles in den kerzen :)

habe frueher viel zu viel nachgedacht beim traden
-----------
Everything will be okay in the end. If it's not okay then it's not the end.
- Paulo Coelho

20.06.14 11:52

104 Postings, 5128 Tage vinhedoHa Ha ,gerade geschrieben

und schon haste Deine Punkte für heute im Sack,gut gemacht !!!!!  

20.06.14 11:55

18637 Postings, 6724 Tage jungchender laeuft ja noch

fell des baeren/bullen nicht verteilen bevor er erlegt ist.
sieht bisher gut aus, kann aber immernoch steil drehen und verluste bringen.
ich lass laufen
-----------
Everything will be okay in the end. If it's not okay then it's not the end.
- Paulo Coelho

20.06.14 11:57

18637 Postings, 6724 Tage jungchenwobei man den stop

nun vermutlich auf einstand nachziehen koennte
wenn er naemlich die ~10020 wieder verliert, dann gehts wohl auch unter die 10000.

ich guck mir das erstmal an
-----------
Everything will be okay in the end. If it's not okay then it's not the end.
- Paulo Coelho

20.06.14 12:04
1

18637 Postings, 6724 Tage jungchenstop auf einstand

-----------
Everything will be okay in the end. If it's not okay then it's not the end.
- Paulo Coelho

20.06.14 12:52
1

18637 Postings, 6724 Tage jungchenwieder aufs urspruengliche level

so knapp nun, will nicht durch nen dreckigen spike raus
-----------
Everything will be okay in the end. If it's not okay then it's not the end.
- Paulo Coelho

20.06.14 12:52

18637 Postings, 6724 Tage jungchenzumal long aktiv bleibt

-----------
Everything will be okay in the end. If it's not okay then it's not the end.
- Paulo Coelho

20.06.14 13:08

104 Postings, 5128 Tage vinhedoso,bei 10014 long rein......

 

20.06.14 16:02

18637 Postings, 6724 Tage jungchenkommt nicht so richtig ausm quark

-----------
Everything will be okay in the end. If it's not okay then it's not the end.
- Paulo Coelho

20.06.14 16:23

18637 Postings, 6724 Tage jungchenamis sehen viel besser aus

der dax traut sich aber scheinbar nicht so recht
-----------
Everything will be okay in the end. If it's not okay then it's not the end.
- Paulo Coelho

20.06.14 17:00

18637 Postings, 6724 Tage jungchenlong geschlossen 10005

7 punkte minus
-----------
Everything will be okay in the end. If it's not okay then it's not the end.
- Paulo Coelho

20.06.14 18:02

18637 Postings, 6724 Tage jungchenpunkte

performance seit threadbeginn
ueberschaubar bisher. kein 100punkte+ trade bislang, also ist ausgeglichene performance normal und im soll.
ein trade mit 44+ nicht mitgenommen (posting#41/42)
ein trade mit 24+ augestoppt obwohl xetra-stop eigentlich nicht erreicht war (posting #54/55)
letzte woche ziemlich mies, diese woche recht gut

-----------
Everything will be okay in the end. If it's not okay then it's not the end.
- Paulo Coelho
Angehängte Grafik:
capture.jpg
capture.jpg

23.06.14 17:36

18637 Postings, 6724 Tage jungchenlong 9922

-----------
Everything will be okay in the end. If it's not okay then it's not the end.
- Paulo Coelho

23.06.14 17:42

18637 Postings, 6724 Tage jungchenda overnight

stop auf 50 punkte, 9872 und somit unter dem tief von heut frueh. position dafuer entsprechend verkleinert
-----------
Everything will be okay in the end. If it's not okay then it's not the end.
- Paulo Coelho

24.06.14 09:46

18637 Postings, 6724 Tage jungchenangepasst

Stop 9889
Limit 9960

Bin jetzt gleich im Meeting und kann es dann nicht beobachten. Stundenschluss über 9944 wäre eh long exit. Versuch mal, die 9960 herauszukitzeln.
-----------
Everything will be okay in the end. If it's not okay then it's not the end.
- Paulo Coelho

24.06.14 15:05

18637 Postings, 6724 Tage jungchenlong raus 9927, und switch short

5 pkt plus, wow ;-)
sl fuer short 9960
-----------
Everything will be okay in the end. If it's not okay then it's not the end.
- Paulo Coelho

24.06.14 16:01

18637 Postings, 6724 Tage jungchenshort geschlossen 9919

8 plus
muehsam, eichhoernchen und so
-----------
Everything will be okay in the end. If it's not okay then it's not the end.
- Paulo Coelho

24.06.14 17:00

18637 Postings, 6724 Tage jungchenneuer short

9941.6
-----------
Everything will be okay in the end. If it's not okay then it's not the end.
- Paulo Coelho

25.06.14 10:00

18637 Postings, 6724 Tage jungchenshort geschlossen

9884.6
57p plus
-----------
Everything will be okay in the end. If it's not okay then it's not the end.
- Paulo Coelho

27.06.14 15:56

88 Postings, 3562 Tage A.RivaLeaksFeedback

Hallo jungchen,

viel muss meiner Meinung nach nicht mehr gesagt werden, deshalb hier mein kurzes Feedback zu deinen Antworten:

Super finde ich, dass du das per Excel backgetestet hast! Ebenfalls deine Auswertung nach Long und Short. Damit liegst du meiner Meinung nach vor gut 90% der User hier, die nach dem chinesischen Börsenguru Hätti Wenni Täti handeln.

Der Backtest seit Anfang Januar 2013 wäre mir allerdings zu kurz. Ich würde das mindestens 2 bis 3 Jahre backtesten.

Auch das Risiko pro Trade von 5% wäre mir viel zu hoch, da meiner Meinung nach das Konto irgendwann wieder geerdet wäre (Stichwort RoR). Wenn ich zudem immer 5% Risk vom Gesamtkapital rechnen würde und 13 mal verliere und dann 13 mal gewinne, hätte ich insgesamt 3,2% vom Gesamtkapital verloren und wäre nicht wieder am Ausgangspunkt. 50% von 1.000 EUR zu verlieren verkrafte ich ohne weiteres, 50% von 100.000 EUR in so kurzer Zeit nicht. Wie sieht das bei dir aus?

Und ob ein Trader zwingend zweimal pleite gehen muss, um dann erst nachhaltig Gewinne zu machen bezweifle ich auch. Ein guter Chirurg ist man ja nicht nach X Toten, oder?

Deine Begleiter finde ich hingegen wieder klasse.

Was mir allerdings auffällt ist dein "Anker" auf den vorherigen Verlust. Ich würde versuchen davon Abstand zu nehmen. Heute ist heute und jedes Jahr gibt es eine neue Performance.

Alte Performanceresultate können zudem nicht in die Zukunft projiziert werden - das gilt besonders für (backgetestete) Gewinne.

Ich wünsche dir gute Trades für die Zukunft.
Grüße  

27.06.14 16:08
1

18637 Postings, 6724 Tage jungchenlong 9813

-----------
Everything will be okay in the end. If it's not okay then it's not the end.
- Paulo Coelho

27.06.14 16:09

18637 Postings, 6724 Tage jungchendanke fuers weitere feedback

heute sehr stressig. ich geh naechste woche drauf ein, wo noch erklaerungsbedarf bestehen koennte
-----------
Everything will be okay in the end. If it's not okay then it's not the end.
- Paulo Coelho

30.06.14 14:06

18637 Postings, 6724 Tage jungchenupdate

long ging freitag nachboerslich noch raus.
eigentlich wollte ich fuers wochenende nur in einen kleineren trade mit etwas weiterem (und vor allem garantierten) stop tauschen.
long ging raus mit 12p plus bei 9825, dann musste ich mich nur kurz um meinen kranken sohnemann kuemmern, aber als ich wieder long fuers wochenende eroeffnun wollte, war der dax 15 punkte weggesprungen.
das waeren sonst heut frueh rund 40 punkte extra gewesen. dumm gelaufen.

seit 9827 um 13uhr wieder long. sl vorhin knapp verpasst, als der dax sein tief bei 9800 fand.

performance seit threaderoeffnung - update:
-----------
Everything will be okay in the end. If it's not okay then it's not the end.
- Paulo Coelho
Angehängte Grafik:
capture.jpg
capture.jpg

30.06.14 14:23

18637 Postings, 6724 Tage jungchenantworten zu #95

Super finde ich, dass du das per Excel backgetestet hast! Ebenfalls deine Auswertung nach Long und Short. Damit liegst du meiner Meinung nach vor gut 90% der User hier, die nach dem chinesischen Börsenguru Hätti Wenni Täti handeln.

-> danke. ich war lange auch einer der haette-haette-fahrradkette fraktion, die die schuld eher beim markt suchten als bei sich selbst. wenn man so durch den QV thread liest (oder las, als er hier noch lief), dann wird da ueber die dummen amis und maerkte geschimpft etc. das kann man gerne machen, aber mit dem traden hat das nun mal nix zu tun.

Der Backtest seit Anfang Januar 2013 wäre mir allerdings zu kurz. Ich würde das mindestens 2 bis 3 Jahre backtesten.

-> ich gebe das testen ja nicht auf. die daten werden weiter gesammelt, und ich werde jedes quartal testen, ob die neu gesammelten daten das bisherige system unterstuetzen oder zT vielleicht verfeinern.

Auch das Risiko pro Trade von 5% wäre mir viel zu hoch, da meiner Meinung nach das Konto irgendwann wieder geerdet wäre (Stichwort RoR). Wenn ich zudem immer 5% Risk vom Gesamtkapital rechnen würde und 13 mal verliere und dann 13 mal gewinne, hätte ich insgesamt 3,2% vom Gesamtkapital verloren und wäre nicht wieder am Ausgangspunkt. 50% von 1.000 EUR zu verlieren verkrafte ich ohne weiteres, 50% von 100.000 EUR in so kurzer Zeit nicht. Wie sieht das bei dir aus?

->es ist korrekt, dass man bei 13 (vollen sl-)verlusttrades etwa 13 1/2 gleich grosse gewinnertrades braucht, um pari zu sein. bei 30 punkten sl bedeutet das, wenn man 390 punkte minus einfaehrt hintereinander, dann braucht man ca 410, um ausgeglichen zu sein. die extra 20 punkte sollten vertretbar sein. zumal gewinner und verlierer viel gleichmaessiger verteilt sind.
ich sehe nicht, warum 50% verlust von 1000? leichter oder schwerer wettzumachen sind als 50% von 100000?. hoechstens psychologisch.
werde aber in (hoffentlich irgendwann eintretenden) hoeheren gefilden sicher die % runterfahren.

Und ob ein Trader zwingend zweimal pleite gehen muss, um dann erst nachhaltig Gewinne zu machen bezweifle ich auch. Ein guter Chirurg ist man ja nicht nach X Toten, oder?

-> klar ist das etwas ueberspitzt. aber wenn jemand mit dem traden anfaengt ist dieser jemand sich ja noch gar nicht darueber im klaren, was man alles (besonders psychisch) beherrschen koennen muss. das geht nur durch verluste. viele anfaenger beginnen mit guten gewinnen, um dann durch uebertraden und gier gewaltig auf die fresse zu fallen. sehe ich an mir. gewisse fehler werde ich schlichtweg niemals mehr machen.

Deine Begleiter finde ich hingegen wieder klasse.

Was mir allerdings auffällt ist dein "Anker" auf den vorherigen Verlust. Ich würde versuchen davon Abstand zu nehmen. Heute ist heute und jedes Jahr gibt es eine neue Performance.

-> ich versuche, soviel abstand wie nur moeglich zu nehmen. es ist halt ein grosses ziel am ande des tunnels.

Alte Performanceresultate können zudem nicht in die Zukunft projiziert werden - das gilt besonders für (backgetestete) Gewinne.

-> absolut. daher habe ich ja auch schon geschrieben irgendwo oben, dass ich nicht so naiv bin zu glauben, die gleichen tausende von punkten abgreifen zu koennen. aber es sind gut funktionierende muster, un d ich bin positiv, dass da auf dauer genug haengenbleibt, um langsam aber sicher wieder das depot auf die beine zu kriegen.

Ich wünsche dir gute Trades für die Zukunft.
-> herzlichen dank. werd mich bemuehen.
-----------
Everything will be okay in the end. If it's not okay then it's not the end.
- Paulo Coelho

30.06.14 15:03

18637 Postings, 6724 Tage jungchenlong raus 9834 - short switch

7p plus
short sl 9868
-----------
Everything will be okay in the end. If it's not okay then it's not the end.
- Paulo Coelho

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
BioNTechA2PSR2
Deutsche Bank AG514000
NikolaA2P4A9
Amazon906866
BayerBAY001
Daimler AG710000
XiaomiA2JNY1
Lufthansa AG823212
Microsoft Corp.870747
GRENKE AGA161N3
TUITUAG00
Deutsche Telekom AG555750