finanzen.net

solide Marken und am "Rauch" mitverdienen

Seite 29 von 34
neuester Beitrag: 14.07.20 20:34
eröffnet am: 18.09.12 12:25 von: Minespec Anzahl Beiträge: 833
neuester Beitrag: 14.07.20 20:34 von: Don Giovann. Leser gesamt: 169601
davon Heute: 68
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | ... | 26 | 27 | 28 |
| 30 | 31 | 32 | ... | 34   

02.03.20 21:29
3

19070 Postings, 2417 Tage Galearishohe Schulden finde ich nicht

sie brauchen kaum Investitionen Ihre Zigi Maschinen laufen und laufen. Habaneros SA noch dazu. Cohiba.
Die Divid ist  fast immer gestiegen, warum sollen sie nicht viel ausschütten. Wo solln  ses denn investieren ?
Wenn nichts mehr geraucht würde wäre das was anderes.
Mich würde nicht wundern, wenn die Company auf dem Übernahmezettel von jemandem steht. Cash Cow  .  

03.03.20 10:26

2054 Postings, 411 Tage immo2019faktisch

ist IMB nun seit 3,5 Jahren gefallen dabei ist die Dividende seit 3,5 Jahren gesteiegen

deswegen stehen wir nun bei unglaublichen 13% Rendite in der Dividende  

03.03.20 11:11
3

4836 Postings, 4762 Tage ObeliskEinige wenig fundierte

postings. Bin hier eingestiegen. Klar steigt der Umsatz kaum noch. Aber das Unternehmen erwirtschaftet stabile cashflows. Eingestiegen bin ich, weil ich erwarte, dass die Konjunktur weiter einbricht und immer mehr Unternehmen betroffen sein werden. Aber Rauchen gehört ( leider) zu den Dingen, auf die die Leute nicht verzichten. Und 120% Ausschüttung ist falsch. Entscheidend ist hier der cashflow. Und der gibt die hohe Dividende her.
Verschuldung könnte niedriger sein. Aber von der Zinsfront droht auf absehbare Zeit keine Gefahr. Einziges Manko ist die Unsicherheit Wechselkurs.
 

03.03.20 16:42

2054 Postings, 411 Tage immo2019ob mal der Knoten platzt?

03.03.20 18:28

2054 Postings, 411 Tage immo2019so 2 grüne Tage

04.03.20 09:16

2054 Postings, 411 Tage immo2019boden?

09.03.20 10:03

19070 Postings, 2417 Tage Galearisda eh schon unten angesicht des Crash gut gehalten

kein Rat zu was  nur meine Meinung  

09.03.20 11:04

19070 Postings, 2417 Tage GalearisEnde März kommt dann die dicke Dividende ?

keine Gewähr kein Rat zu etwas.  

09.03.20 15:58

19070 Postings, 2417 Tage Galearisgeraucht wird weiter

10.03.20 08:38

19070 Postings, 2417 Tage Galearisalles unter 20 ist ein Witz

10.03.20 17:02

45 Postings, 782 Tage HighstakesAktuell10% rendite nach Steuern


ich habe gestern IMP gekauft und eine Auffangorder bei 16,95 gesetzt. (einfach irgendeine Zahl,nix charttechnik etc)  Meine persönliche Divi rendite liegt bei 7,5% inzwischen. Jetzt sind wir bei. 10%. ich werde bei jeden 10% igen kursrückgang die Position weiter aufstocken.  

10.03.20 17:06

45 Postings, 782 Tage Highstakes7,5% nach Steuern*

10.03.20 22:19

19070 Postings, 2417 Tage Galearisein Geschenk zu dem Kurs

zu unrecht abgestraft, die Aktie. Kein Rat zu etwas.  

11.03.20 09:12
1

34831 Postings, 4784 Tage börsenfurz1Auch mal an Kürzung der Div. gedacht.....

und wer sagt den das der Kurs wieder steigt.....in dem Umfeld.....

11.03.20 16:15
1

45 Postings, 782 Tage HighstakesDividendenkürzung

Ja habe ich.

Halte ich aber für äußerst unwahrscheinlich. BAT hat die Dividende unlängst wieder erhöht. rechne mit 3% Steigerung oder konstante Dividende. Nicht vergessen Aktien Rückkauf läuft auch noch!.
Und selbst wenn gekürzt wird, ist das total uninteressant.

Wenn auf den Straßen Blut fließt, kauf was du kriegen kannst...  

11.03.20 17:53
1

123 Postings, 901 Tage stksat|229130208Abgestuft

Von JP Morgan von 2100 auf 1700 Pence.  

11.03.20 17:56
1

182 Postings, 401 Tage Michael1993tief

wo ist denn das tief von 2008?
also in gbp sollte man darauf warten?  

11.03.20 17:58

182 Postings, 401 Tage Michael1993tief

Okay war wohl bei 15 gbp.... da sind wir kurz darunter  

12.03.20 20:02

22 Postings, 1316 Tage Katakuna@Highstakes

Hi,

woher entnimmst Du, dass das ARP noch läuft? Meines Wissens, lief das mit dem 31.12.19 aus.

Danke  

13.03.20 21:31

123 Postings, 901 Tage stksat|229130208Abgestuft

Von Deutscher Bank auf 2100 Pence.  

15.03.20 08:53
Das Rauchgeschäft sollte doch eigentlich relativ krisensicher sein, oder denkt ihr dass die jetzige Krise sich sehr in den Zahlen niederschlagen wird?  

15.03.20 19:33

24 Postings, 436 Tage OnePunchPotentialAngst und Verzweiflung

Die ganze Börse sieht im Moment rot, das hat auch nichts mehr mit "krisensicheren" Werten zu tun, das ist einfach nur Psychologie. Alle flüchten im Moment aus der Börse, auch wenn der Verkauf ordentlichen Verlust einbringt. Ich erwarte weiter fallende Kurse (trotz des sprunghaften Anstiegs am Freitag Abend) aufgrund der Aussprache des nationalen Notstands in den USA und der dort gerade erst anlaufenden Corona-Ausbreitung. Die USA scheinen auch eher schlecht darauf vorbereitet zu sein. Ich denke in den nächsten Wochen kommen noch deutlich interessantere Kaufkurse. Ich habe aber trotzdem schon angefangen, bei einigen Positionen in den fallenden Markt hinein zu kaufen und kaufe dann immer mal nach wenn sich die Chance ergibt.  

16.03.20 08:46

981 Postings, 3262 Tage G.MetzelTabak ist wie Alkoholika

Wird zu einem nicht  unerheblichen Teil bei gesellschaftlichen Anlässen konsumiert. Klar, Bier& Co sind noch "partyabhängiger", aber einen gewissen Rückgang haben wir wohl zu erwarten.

Der Rest bzw überwiegende Teil dieses Kursmassakers ist Psychologie.  

16.03.20 11:00
1

19070 Postings, 2417 Tage Galeariskein Kommentar

ausser.....sehr interessanter Kurs.  

16.03.20 17:27
1

514 Postings, 2396 Tage SandosNachgekauft...

Da die "Einnahmen" unverändert weiter laufen ist für mich IB, auch in der momentanen Krise, ein
absolut beständiger Wert.
Auch die Dividende wird m.E. aufgrund der stabilen Einnahmen mindestens auf dem jetzigem Niveau bleiben...und das sind momentan fast stolze 16 % (!!!).
Ich habe deshalb heute noch einmal ordentlich nachgekauft.

Nur meine Meinung. Keine Kauf - oder Verkaufsempfehlung.
 

Seite: 1 | ... | 26 | 27 | 28 |
| 30 | 31 | 32 | ... | 34   
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: HMKaczmarek, SARASOTA

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
NIOA2N4PB
Plug Power Inc.A1JA81
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Lufthansa AG823212
Infineon AG623100
BayerBAY001