finanzen.net

Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Seite 1 von 2970
neuester Beitrag: 08.12.19 12:27
eröffnet am: 21.03.14 18:17 von: Byblos Anzahl Beiträge: 74240
neuester Beitrag: 08.12.19 12:27 von: Gedankenkra. Leser gesamt: 12990485
davon Heute: 10243
bewertet mit 115 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2968 | 2969 | 2970 | 2970   

21.03.14 18:17
115

6177 Postings, 7099 Tage ByblosWirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Hier wird die beste Aktie aus dem Techdax "Wirecard" besprichen, beschworen und .....

Kursziel :

2014 - 68 Euro
2015 - 87 Euro
ab 2016 - über 100 Euro !!!

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2968 | 2969 | 2970 | 2970   
74214 Postings ausgeblendet.

08.12.19 11:22

1181 Postings, 1266 Tage aktienmädelZiele

Dürfte ne spannende woche werden. Was sagen unsere experten, fallen die  100 Euro noch in diesem jahr? Sieht ja im moment nicht sehr gut aus. Hatte mich auf weit über 150 Euro eingestellt...habe mich wohl zu sehr auf die postings verlassen. Lach

Meine meinung  

08.12.19 11:22

2616 Postings, 1523 Tage Petrus-99Klar, man kann

Natürlich auch an gar nichts mehr glauben und jeden Richter, Polizisten, Wirtschaftsprüfer etc. in Frage stellen. Somit braucht man sich, unabhängig von Prüfungen, Urteilen etc. niemals seine Meinung ändern.
Jeder, der zu konträren Ergebnissen kommt ist ein Lügner und Betrüger. Die Wahrheit kennt man ja selbst am besten. So kann man auch durchs Leben gehen :-)))  

08.12.19 11:25

1181 Postings, 1266 Tage aktienmädelNachtrag

Nicht vergessen, wenn ich jetzt wieder angegangen werde. Ich habe nicht angefangen, ich wurde laufend belächelt und angemacht  als ich vor zuviel  optimismus gewarnt habe.  

08.12.19 11:26

15 Postings, 30 Tage kisster78@ Atzelsberg

Ich warte auf Antworten?
Ist das Forum hier dir gegenüber einer Bringschuld?!

Mach dir doch erstmal selber Gedanken zu deiner These und stelle das Ergebniss hier gerne zur Diskussion.  

08.12.19 11:31
1

1688 Postings, 929 Tage HamBurch#74213

...könnte sein das WDI diesen Gedankengang mit EY deshalb nicht weiter verfolgt hat, damit den Zweiflern mit der zusätzlichen KPMG-Prüfung endgültig der Zahn gezogen werden kann...aber der wohl viel wichtigere Grund: Damit das Vertrauen der Investoren, die an der Seitenlinie abwarten, wieder zurückgewonnen werden kann.
 

08.12.19 11:33

2606 Postings, 471 Tage S3300Petrus

Mann kann auch blind allem vertrauen ( ausser Medien wie NZZ, ist klar ).

Auch ein Weg durchs Leben zu gehen :)  

08.12.19 11:37

135 Postings, 3272 Tage repomanDieser Felix Haupt

hat wohl heute Morgen mal ein Paar mal zugeschlagen um für seine Seite Clicks zu bekommen.
07:44 Steinhoff, 07:45 Wirecard  

08.12.19 11:37

128 Postings, 3924 Tage atzelsberg@kisster

Wir sind doch auch hier in einem Diskussionsforum. Ich habe zu wenig Ahnung, mache mir so meine Gedanken und wäre froh, wenn ich hier aufgeklärt werden würde, ob meine Befürchtungen in diesem Forum geteilt werden.
Im übrigen sollten wir mal über den Tellerrand schauen. Vielleicht liegt die Hauptgefahr gar nicht in den"Buchungen" oder Unregelmäßigkeiten im Jahr 2017, sondern was zum Beispiel von den Amerikanern zu erwarten ist, als Reaktion auf die Digitalsteuer Frankreichs.
Das mit der Bringschuld ist Quatsch.  

08.12.19 11:38
3

183 Postings, 290 Tage JustoxAktienmädel

Vorab, niemand geht mir hier so auf den Senkel, wie deine Wenigkeit.

Warum? Du erinnerst mich an eine Krankenschwester, die ins Zimmer des verunglückten Patienten geht und dann mit einer Pinzette in die offene Wunde stochert.

Sie sagt dann Freude strahlend: " Hach, hatte ich doch recht gehabt. Es tut immer noch weh. Lach"

Da kommt nichts konstruktives, mitleidiges, aufbauendes, absolut nichts positives. Nur reine Schadenfreude.

Für mich, bist du schizophren und gehörte mal richtig durchgeschüttelt.

Zum Schluss,  mit Sicherheit sagst du dann, wenn WDI hochgeht:" Hach, beim aufräumen habe ich noch ein paar Aktien von WDI gefunden. Lach."

Meine Meinung.    

08.12.19 11:41

2616 Postings, 1523 Tage Petrus-99Ist zumindest

deutlich entspannter, als sein Leben auf permanente Verschwöhrungstheorien aufzubauen und hinter allem Lügner und Betrüger zu vermuten. Ist aber so ein Phänomen bei den Anhängern einer bestimmten Partei, dass sie eine extrem negative Lebenseinstellung haben und dauernd nur das Schlechte sehen.
Seh es doch mal positiv: wenn KPMG Wirecard entlastet geht es mit dem Kurs extrem hoch oder sind die Prüfer dann von Wirecard bestochen worden?
Glaubst Du auch bei einem positiven Ausgang, dass die KPMG Mitarbeiter korrupt sind?
 

08.12.19 11:49

128 Postings, 3924 Tage atzelsbergZyklisch, antizyklisch

Für mich ist WDI eher eine antizyklische Aktie, die nur unmittelbar mit Wirtschaftskrisen zu tun hat.
WDI wird auch in einer Rezession gut dastehen.
Richtig mulmig wird es mir nur, wenn ich daran denke, dass ein Land wie die USA um Ihre Finanzwirtschaft zu stützen, restriktiv gegen WDI handelt.
Bekanntlich tut unsere Politik nmM zu wenig zum Schutz von Attacken von außen.  

08.12.19 11:50
1

56 Postings, 26 Tage Brutus_2@oldprofi

Natürlich werden die LV sich versuchen so einzudecken, wie du schreibst - mit den entsprechenden Kursauswirkungen.

Nur wollen die das nicht zu diesem Preis. Wenn meine Rechnung nach Ihor Zahlen stimmt, haben die ihre geliehen Aktien im Mittel zu 117? geschmissen.
Und wenn die darüber kaufen, machen sie Verlust.
Also muss der Kurs weiter runter - mit allen Mitteln (wie man gerade sieht).

Oder stimmt irgendwas mit meiner Betrachtung und Rechnung nach den Ihor Zahlen nicht?  

08.12.19 11:51

2606 Postings, 471 Tage S3300Petrus

Alter, was stimmt bei dir nicht ?
A) IMMER musst du mit irgendwelchem parteiblödsinn anfangen.
B) Ich hänge keiner Verscjwörungstheorie nach sondern addiere FAKTEN zu meiner Rechnung ! Und Anhang von FAKTEN kann man auch Wap?s nicht blind vertrauen! Was genau passt Dir daran nicht ? Sicher das DU Wissenschaftler bist ? Wenn ja dan wohl eher Esoterik Wissenschaftler, denn FAKTEN spielen für dich null Rolle.
C)NEGATIV und OBJEKTIV sind 2 paar Schuhe ! Mir isch schlichtweg bewusst das auch bei WP?s nicht immer alles sauber läuft. PUNKT. Sag mir mal was Dir daran nicht passt.  

08.12.19 11:54
4

47 Postings, 29 Tage oldprofi.... tausende Unternehmen werden jährlich von WP

Geprüft- keiner zweifelt z Bsp die Prüfung von SAP an.....
Aber bei WDI ist der Prüfer korrupt, bevor es überhaupt losgegangen ist:
Bei vielen von Euch haben die Medien ihr Ziel schon erreicht: WDI ist immer schuldig!  

08.12.19 12:01

56 Postings, 29 Tage drachenbaumes geht sicher nicht nur um das KPMG Ergebnis

WDI / KPMG weiss das sicher auch. es ist auch schon mehrfach gesagt worden: das ergebnis muss nachvollziehbar sein, transparent sein. sicher kann es sein, dass die karawane wann zum nächsten thema weiter zieht und "was stört mich mein geschreibe von gestern. lach" WDI von einem anderen Thema angeht ("wie schon vor monaten unsicherheit in der bilanzierung... gibt es zusätzlich nun auch noch neue fragen zu ").
entscheidend wird sein, ob die LVs bis zum Ergebnis auf ein normales Niveau (vermutlich 5..10%) zurück fahren konnten.  

08.12.19 12:02

56 Postings, 26 Tage Brutus_2Nun ja

ich hoffe doch inständig, dass es keine Korruption bei KPMG ( und am Besten nirgendwo) gibt.

Nur versetze ich mich gerne auch mal in die Lage meiner Gegner. Und das sind nun mal die Jungs mit großen Taschen und die scheuen Verluste wie der Teufel das Weihwasser.

Also - welche Optionen haben die dann noch?  

08.12.19 12:03

2606 Postings, 471 Tage S3300Brutus

Hoffnung ? Wirklich ? Natürlich gibt es die, so wie überall. Die Frage ist immer in welchem Ausmass und bis wie weit nach oben bzw. wer davon wusste.

Alles andere ist pure illusion.  

08.12.19 12:08
1

2616 Postings, 1523 Tage Petrus-99S3300

Nicht aufregen. Es ist Sonntag und 2. Advent :-).
Es ist halt etwas seltsam, dass Du Dich über eine Spiegel Headline aufregst und gleichzeitig nichts anderes machst als jedem der mit WDI zu tun hat Lug und Betrug zu unterstellen statt abzuwarten was bei der Untersuchung rauskommt.
Objektiv ist zu warten was bei der Untersuchung rauskommt. Subjektiv ist es zu glauben, die Wahrheit schon jetzt zu kennen.
Und nun beende ich die Diskussion mit Dir. Hier scheint die Sonne ??. Wunderbares Wetter für einen Waldlauf :-)  

08.12.19 12:10

183 Postings, 290 Tage JustoxEs hängt wahrscheinlich auch

mit der heutigen hoch technisierten Zeit. Meinung verbreiten in Zeitraffer.

Menschen werden quasi mit Informationen, die nicht immer 100% Wahrheit inne haben, überflutet.

Immer wenn man denkt, man hat es begriffen, kommt aus einer anderen Richtung was neues, total anderes. Oft auch nur aufgewärmt und raffiniert garniert.

Ergebnis: Misstrauen macht sich breit bis hin zur Resignation.

Und gerade dort wo große Gewinne ( bei unserer WDI )  winken, wird nicht mit dem Messer geschnitten,  nein, da geht man mit der Axt ins Eingemachte.  

08.12.19 12:15

5805 Postings, 907 Tage hardyleinmal sehen wie es Montag früh losgeht

08.12.19 12:17

204 Postings, 127 Tage GedankenkraftDie Diba

hat die Zinsen aufs Tagesgeld angepasst ! 0,001 Prozent Dh pro 10000 Euro 10 Cent Zinsen im Jahr. Was früher für einen Urlaub reichte, reicht jetzt nicht einmal für ein Brötchen  

08.12.19 12:21

56 Postings, 29 Tage drachenbaumein ordentliches Brötchen kostet bei uns 12 cent..

08.12.19 12:23

47 Postings, 29 Tage oldprofi@brutus

... natürlich machen die LVs beimEindecken ab einem bestimmten Kurs Verluste.
Warum glaubst sind so viele Medien ?bemüht? WDI schlecht zu schreiben?

Auch LV können sich verspekulieren- die Stücke von DWS gehen halt ab.

Jetzt heißt es für die LV Schaden begrenzen und die Kohlen aus dem Feuer holen:
Das Feuer sind wir!


 

08.12.19 12:27

2606 Postings, 471 Tage S3300Petrus

Doch, Typen wie du regen mich unglaublich auf!
Wem unterstelle ich etwas ?! DEINE Unterstellung ist einfach unglaublich !

Ich halte mich einfach an Fakten, etwas wozu du anscheinend nicht in der Lage bist!

Also, zeig mir WO ich KPMG unterstelle das sie beim WDI bescheissen werden. Wenn du das nicht kannst dann unterlasse endlich mal deine Behauptungen.  

08.12.19 12:27

204 Postings, 127 Tage GedankenkraftWenn sich

Wirecard nicht sicher wäre, dass die Bilanzen  stimmen, hätten sie der Prüfung  gar nicht zugestimmt.
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2968 | 2969 | 2970 | 2970   
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: AnlegerNr2, el.mo., Bigtwin, GegenAnlegerBetrug, Heute1619, Mesias, Newtimes, watch

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Amazon906866
Allianz840400
TeslaA1CX3T
BMW AG519000
NEL ASAA0B733
E.ON SEENAG99
Infineon AG623100
BayerBAY001
OSRAM AGLED400