Gazprom 903276

Seite 2348 von 2449
neuester Beitrag: 12.05.21 18:16
eröffnet am: 09.12.07 12:08 von: a.z. Anzahl Beiträge: 61218
neuester Beitrag: 12.05.21 18:16 von: Lucky79 Leser gesamt: 12928120
davon Heute: 9870
bewertet mit 121 Sternen

Seite: 1 | ... | 2346 | 2347 |
| 2349 | 2350 | ... | 2449   

10.03.21 07:19
7

1156 Postings, 3357 Tage Sokooo# Gasspeicher

http://www.1prime.biz/news/archive/...1-41AD-AE32-315868899FBB%7D.uif

Laut Gazprom muss Europa 2021 50% mehr Gas in die Lager pumpen
MOSKAU, 9. März (PRIME). Der europäische Gasmarkt wird in diesem Sommer in einem „grünen Winter“ -Regime arbeiten. Deshalb müssen die Länder mindestens 50% mehr Gas in ihre unterirdischen Speicher pumpen als im Sommer 2020 , Sagte der russische Gasriese Gazprom in einer Erklärung am Dienstag.

„Die europäischen Verbraucher syphonieren immer noch das Gas aus den unterirdischen Lagern, deren Reserven im Winter gesunken sind. Laut Gas Infrastructure Europe wurden am 7. März 61,1 Milliarden Kubikmeter Gas entnommen, und das verbleibende Gas in den europäischen unterirdischen Gasspeichern liegt 23,3 Milliarden Kubikmeter unter dem Vorjahresniveau “, sagte das Unternehmen.

„Europa muss mindestens 50% mehr Gas (in die Speicher) pumpen als im Sommer 2020.“

Die Heizperiode in Europa dauert noch an, und die Gasspeicher sind nur zu 34% gefüllt, wobei der Gasgehalt in deutschen Speichern auf 29%, in den Niederlanden auf 28% und in Frankreich auf 20% sinkt. "Dies bedeutet, dass der europäische Gasmarkt in diesem Sommer unter einem" grünen Winter "-Regime operieren wird", sagte das Unternehmen.

09.03.2021 16:56  

10.03.21 09:13
1

4392 Postings, 712 Tage immo2019super gazp

sieht so aus wir bekommen top dividende top ausblick und Kurssteigerung ontop

bis ?7 ist nun der Weg komplett frei  

10.03.21 09:27
3

50629 Postings, 2543 Tage Lucky7918,2 nm bis zu Messpunkt im Adlergrund...

die Fortuna kommt voran...!!!  

10.03.21 09:29
1

4392 Postings, 712 Tage immo20191k am Tag?

d.h. noch ca. 100 Tage?  

10.03.21 09:51
2

186 Postings, 3021 Tage insectDer Öl-Gas- Rubel rollt

Bereits in den ersten Monaten des Jahres 2021 (Januar-Februar) betrugen die Supereinnahmen aus dem Öl- und Gasexport 154 Milliarden Rubel.
Für März 2021 werden Einnahmen von 148 Milliarden Rubel vorhergesagt.

Zum ersten Mal seit langer Zeit verfügt unser Land über eine ausreichende Menge an Mitteln für staatliche Investitionen.
Das Problem liegt in etwas anderem - in der Qualität der Investitionsprojekte.
Der Bau der Autobahn M12 (Moskau-Kasan) im Wert von 700 Milliarden Rubel ist eines der markantesten Beispiele.
Dennoch sind die zu erwartenden Öl-Supergewinne so üppig, dass man sich nicht nur mit punktuellen Projekten, sondern auch mit strategischen Ausrichtungen beschäftigen muss.
Dazu können unter anderem Operationen am Aktienmarkt gehören.
Der reale Sektor der Wirtschaft ist natürlich wichtiger für die Entwicklung eines Landes, aber der Aktienmarkt wird zu einer Realität unserer Tage.
Die geschickte Arbeit darin wird es ermöglichen, zusätzliche Ressourcen für den realen Sektor der Wirtschaft zu gewinnen.?
https://russtrat.ru/comments/10-marta-2021-0010-3380

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator
 

10.03.21 10:05
1

50629 Postings, 2543 Tage Lucky79die 18,2nm sind NICHT die Verlegedistanz...

sondern ein Abstandsmaß zu einem Festen Punkt in der Nähe...
man sieht hieraus lediglich die zurückgelegte Strecke...

Was und wieviel von der Pipeline noch fehlt... das wäre mal interessant...
das weiß ich nämlich auch nicht.  

10.03.21 10:17

1156 Postings, 3357 Tage Sokooo#

https://neftegaz.ru/news/transport-and-storage/...-dlya-importa-gaza/

10. März 2021, 08:10
Die EU benötigt keine zusätzlichen Kapazitäten für Gasimporte
Diese Erklärung wurde während der Eurogas-Videokonferenz abgegeben.

Berlin, 10. März - IA Neftegaz.RU.  Die Europäische Union verfügt über eine ausreichende Gasinfrastruktur, um Gas zu importieren .
Diese Erklärung wurde vom Vertreter der Geschäftsführung der Generaldirektion Energie der Europäischen Kommission, K. Sikou-Magny, abgegeben.

Die Ankündigung erfolgte während der Eurogas-Videokonferenz.

Nach Ansicht von K. Sikou-Magni sind zusätzliche Kapazitäten für den Import von Gas oder die Herstellung von Gasverbindungen  zwischen den Ländern der Union nicht erforderlich - es gibt eine ausreichend stabile Gasinfrastruktur, "die allen Verbrauchern ein breites Spektrum an Lieferungen einschließlich Zugang ermöglicht auf den LNG- Markt . "

Der Bau der Nord Stream 2- Gasleitung ist im Gange .

Das Projekt wird von einer Gruppe privater Unternehmen durchgeführt, und die Europäische Union kann sie nicht daran hindern, die Pipeline zu bauen, wenn Deutschland dem zustimmt “, sagte kürzlich der Vertreter der Europäischen Kommission, P. Stano.

Während der Eurogas-Videokonferenz kündigte K. Sikou-Magni außerdem an, dass die Europäische Union bis 2050 plant, den Gasverbrauch gegenüber 2015 um 2/3 zu senken.

Derzeit beträgt der Anteil von Gas am Gesamtenergieverbrauch der Europäischen Union etwa 25%, wovon etwa 20% durch Strom erzeugt werden.

Im Heizungssektor der Europäischen Union werden rund 40% der Wärme mit Erdgas erzeugt.
Die Europäische Kommission hat zuvor vorgeschlagen, die EU bis 2050 klimaneutral zu machen.

Zu diesem Zeitpunkt sollte das Volumen der in die Atmosphäre abgegebenen Treibhausgase gleich dem Volumen ihrer Abscheidung sein.

Verfasser: A. Shevchenko

Quelle: Neftegaz.RU

 

10.03.21 10:50
2

4392 Postings, 712 Tage immo2019Europäischen Kommission

sind leider Totalversager die von nichts eine Ahnung haben.

angeblich wurde ja auch genügend Impfstoff bestellt und es ist genug für alle da  

10.03.21 11:28
1

9679 Postings, 1692 Tage raider7Muss 50% mehr Gas

Frage dürfte sein woher die 50% kommen sollten..!?  

10.03.21 11:49
3

9679 Postings, 1692 Tage raider7Brüssel HATTE sich wirklich sehr gut

vorbereitet unter dem Jean Glaude Junker hatte sich dreifach abgesichert.

Aber dass sich alles gegen die Eu stellen würde hätte keiner gedacht.

Fakt ist dass nun grösste Probleme anstehen die so einfach nicht gelöst werden können.

Jeden Tag der vergeht wird mehr Gas verbraucht weil alles auf Gas umgestellt wird.

Und dann kommt Gazprom daher mit Klimaneutralem Sauberem Gas was der Hammer ist..

Und wenn nun das Wetter wärmer wird lassen sich die Menschen nicht mehr einsperren und dann wird der Gasverbrauch weiter ansteigen..


 

10.03.21 12:22
1

9679 Postings, 1692 Tage raider7Hi insect

Guter Link weiter oben,, danke

Zb den Satz,,, können wir sogar Operationen am Aktienmarkt tätigen.

Der gefällt mir sehr gut

Was das wohl heissen könnte/dürfte  

10.03.21 12:53
3

186 Postings, 3021 Tage insectJetstream befeuert Sturmserie: Erst 5 Tage Sturm

mit bis zu 110 km/h, dann kommt Schnee
Der Jetstream legt sich ab Donnerstag über Deutschland und befeuert dadurch Sturm Klaus, der einige Landesteile mit orkanartigen Böen von bis zu 110 km/h im Tiefland überzieht. Die stürmischen Winde halten sich Deutschland fünf Tage lang. Danach klopft der Winter noch einmal mit kaltem Regen und Schnee an.
https://www.pravda-tv.com/2021/03/...s-zu-110-km-h-dann-kommt-schnee/

Der Sturm wir die EU weiter durchschütteln.

 

10.03.21 13:31
2

1570 Postings, 333 Tage SousSherpaPortovaya LNG Export Hub in Q4

>https://www.ariva.de/forum/...om-903276-312389?page=2344#jump28951902

Gazprom?s Baltic LNG export hub delayed until Q4
https://www.montelnews.com/en/story/...t-hub-delayed-until-q4/1198757

Mal sehen was  Yury Maksimov nächste Woche dazu auf dem LNG Kongress zu Portovaya sagt und was wir zu Baltic LNG an Neuigkeiten hören werden.
https://www.lngrussiacongress.com/en/investment-projects

Zur Erinnerung: Gazprom has signed a 20-year commercial contracts with RusKhimAlyans for the supply of 45bcm ethane-containing gas per year.
https://www.nsenergybusiness.com/news/...greements-baltic-lng-russia/  

10.03.21 13:41
1

26493 Postings, 4879 Tage brunnetaIn der GAZPROM-Bilanz dürfte laut Analysten 2022

 1,47 USD je Aktie
https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...egung-10-03-2021-8389570
-----------
Keine Kauf-Verkaufsempfehlung.

10.03.21 15:27
2

1570 Postings, 333 Tage SousSherpaNeue Märkte: Thermoplastik

Why thermoplastic pipes could be a better alternative to steel for the oil and gas industry: Pipeline corrosion costs the oil and gas sector $1.37bn a year to fix, a figure that?s on the rise amid use of metal pipes and increased recovery rates from older fields. The replacement of steel with thermoplastic, however, promises to significantly reduce these costs.
https://www.nsenergybusiness.com/features/thermoplastic-pipes-oil-gas/

Und nicht nur die Leitungen im Gasifizierungsprogramm, sondern auch die Straßen bieten neues Absatzpotential:  Neues Gazprom Unternehmen für Straßenbau
https://www.ariva.de/forum/...om-903276-312389?page=2323#jump28887791

Thermoplastic Elastomer Modified Asphalt
https://weeklywall.com/wp-content/uploads/2020/03/1-Copy-Copy-2.gif
https://neighborwebsj.com/uncategorized/3023793/...ll-sk-exxon-mobil/  

10.03.21 16:58

238 Postings, 142 Tage Korgan841.47 usd Davon habe

Ich geträumt als der rubel bei 60 stand..

Aber wie soll das jetzt funktionieren...
Dann muesste gazprom 65 Rubel auszahlen.. Bei bisherigen rekord Auszahlung von etwas 16 rubel..
Dann müsste sich der Gewinn vervierfachen
 

10.03.21 17:32
1

314 Postings, 1246 Tage Double-CheckHöhe Divi, #58741

Nach meiner Einschätzung ist für 2020 eher mit einer Divi von 0,47$ zu rechnen.
Aber das muss uns nicht grämen, die Divi für 2021 wird deutlich höher sein, und für 2022 nochmals höher.
So, relax.  

10.03.21 20:01
1

759 Postings, 987 Tage DocMaxiFritzIhre Sanktionen können sie

an den Hut stecken, wenn der 1.Teil des NS2 fertig gestellt wird.

"Die US-Sanktionen gegen Nord Stream 2 können im Mai verlängert werden, wenn der erste Strang fertig sein soll
10. März 2021, 06:00 Uhr
AUFMERKSAM
Weißes Haus
Weißes Haus. Foto Wikimedia Commons

Der Sprecher des Weißen Hauses, Ned Price, behauptet, dass der Bericht den sogenannten enthält Eine schwarze Liste von Unternehmen, gegen die Sanktionen gegen Nord Stream 2 verhängt werden sollen, wird im Mai vorgelegt, obwohl die Republikaner gefordert haben, dass dies früher geschieht. Bis dahin wollen die Russen die erste Leitung der umstrittenen Gasleitung fertig haben.

- Wir kommentieren keine Kontakte zum Kongress. Wir können sagen, dass die Regierung ihre Bemühungen in die gleiche Richtung konzentriert, dh den Abschluss des Baus der Nord Stream 2-Gaspipeline verhindert. Präsident Joe Biden betrachtete dieses Projekt als einen schlechten Vorschlag, der Europa trennt. Der Staatssekretär und ich werden sicherlich die Gelegenheit haben, mit den Kongressabgeordneten weiter zu diskutieren. Er schätze ihre Einsichten und Kommentare zu diesem und jedem anderen Thema, mit dem wir konfrontiert sind, sagte Price.

Republikanische Senatoren appellierten an das Weiße Haus, so bald wie möglich eine neue Liste von Unternehmen vorzulegen, gegen die Sanktionen gegen Nord Stream 2 verhängt wurden, und diese auf alle an diesem Projekt beteiligten Unternehmen auszudehnen . Andernfalls warnten sie davor, dass die Bauarbeiten abgeschlossen sein könnten, und der Kongress wies den Präsidenten an, die Liste zu erweitern, indem er bestimmte Einheiten identifizierte, die Einschränkungen unterliegen sollten.

Die polnische Presseagentur erinnert daran, dass der Vorsitzende des Senatsausschusses für auswärtige Angelegenheiten der Demokratischen Partei, Bob Menendez, einen ähnlichen Aufruf eingereicht hat. Er versicherte der Verwaltung, dass die Verwaltung bereits an den Sanktionen arbeite, und forderte sie auf, „ihre Bemühungen zu verstärken. Das Weiße Haus sammelt angeblich Beweise, die die Beteiligung einzelner Unternehmen an dem umstrittenen Nord Stream 2-Projekt bestätigen.

Der Bau von Nord Stream 2, d. H. Einer Gasleitung von Russland nach Deutschland über die Ostsee, ist politisch umstritten. Laut der Erklärung von Gazprom könnte der Bau der ersten Niederlassung im April abgeschlossen sein, d. H. Vor der Vorlage der erweiterten Liste der US-Sanktionen, die die Arbeiten einstellen könnten.

Die dänische Energieagentur hat einen Zeitplan für den Bau der ersten Linie von Nord Stream 2 - TASS erhalten, der von der Pressestelle der Agentur gemeldet wurde und bestätigt, dass "die Arbeiten an Linie A in diesem Monat durchgeführt werden", dh im März. Es ist unklar, ob dies bedeutet, dass sie auch diesen Monat enden werden."

Biały Dom / Polnische Presseagentur / TASS / Wojciech Jakóbik  

10.03.21 20:22
2

1570 Postings, 333 Tage SousSherpaDividendenausblick

Der operative Ausblick und die Performanzindikatoren sind wirklich vielversprechend, wenn man auch die Kostenseite in den Griff bekommt: https://www.ariva.de/forum/...idendenthread-501133?page=18#jumppos470
Die Vorschläge zur Buchhaltung und die Empfehlungen des Abschlussprüfers sind nun an die Bundesleitung zur Kontrolle und Koordinierung der Aktivitäten in der Gasindustrie (Energieministerium Russlands) verschickt und am 22.3. wird im Verwaltungsrat das System der strategischen Planung und Prognose in der Gazprom-Gruppe abgestimmt.

Das Damoklesschwert ist aber die Sanktionsmafia.  

10.03.21 20:27
3

1570 Postings, 333 Tage SousSherpaSanktionsmafia (cont.)

Die nächste Sanktionswelle ist für innerhalb der nächsten drei Wochen angekündigt und der Ukraine Krieg wird wieder neu angefacht... Experts, politicians, diplomats from United States, Ukraine present 12 points to strengthen strategic partnership between two states: "The United States and Ukraine should consult on how to build and maintain a transatlantic position against the completion of the pipeline, as well as actions that Russia can take against Ukraine to lift the Nord Stream 2 sanctions. ...In consultations with Ukraine and its European partners, the Joseph Biden Administration should explore the possibilities of more active involvement at the highest level by the United States in order to ... contribute to a real end to the conflict in Donbas , the withdrawal of all Russian and Russian-controlled forces and the restoration of Ukraine's full sovereignty over Donbas.....The United States, together with NATO allies, should continue to regularly deploy air, land and sea forces in the region where Russia, Europe .. converge"
https://en.interfax.com.ua/news/general/729272.html

Krieg im Donbass: Ukraine verkündet das Ende des Abkommens von Minsk
https://www.anti-spiegel.ru/2021/...das-ende-des-abkommens-von-minsk/

Donbass: Ukrainische Offensive wird für Mai erwartet
https://www.anti-spiegel.ru/2021/...offensive-wird-fuer-mai-erwartet/

OSCE SMM records 106 ceasefire violations in Donbas over past weekend
https://en.interfax.com.ua/news/general/728887.html  

10.03.21 21:10
2

8413 Postings, 1531 Tage USBDriverRubel von 94 auf 87. Wisst ihr was das bedeutet?

7 Rubel sind ungefähr ein Buchwertplus von ? 1,50 pro ADR.

Ich weiß aber nicht mehr, welchen Wechselkurs Gazprom in den Büchern angegeben hatte.
 

10.03.21 21:32
3

137 Postings, 4432 Tage foxhunter@sous sherpa

Das sind aber beunruhigende News.

Laut meiner Kenntnis kann die NATO kein neues Mitglied aufnehmen das sich  in einem militärischen Konflikt befindet bzw.kann das Bündnis nicht eingreifen da ja kein Bündnisfall vorliegt.

Die USA können militärische Gerät an die Ukraine liefern aber die Bündnispartner sind keinesfalls
verpflichtet aktiv in den Konflikt einzugreifen. Noch hört man nicht offiziell das F+ BRD diese
US Ideen unterstützen. Wäre auch ein Wahnsinn wenn wir dort durch die USA einen
europäischen Konflikt bekämen der uU nicht an der ukr/rus. Grenze haltmacht. Noch haben wir auch
eine Pandemie und dann soll die NATO dort aktiv werden?   Dann haben wir aber das totale Chaos!

 

10.03.21 22:18
3

50629 Postings, 2543 Tage Lucky7918,0 nm bis Messpunkt Adlergrund...

10.03.21 23:11
3

754 Postings, 4022 Tage leslie007Turkish Stream

Ungarn wird den Start des "Turkish Stream" vollständig verzögern: US-Sanktionen und Gaspreise

Budapest verschiebt den Ausbau der im Bau befindlichen Gasverbindung mit Serbien aufgrund von US-Sanktionen um ein Jahr. Die Gaspipeline wird Gas aus dem europäischen Zweig des türkischen Stroms nach Ungarn und Österreich liefern. Gleichzeitig erklären die Behörden des Landes, dass die Gasimporte aus Aserbaidschan in zwei Jahren auf diesem Weg beginnen könnten. Experten glauben, dass Budapest die Situation nutzt, um attraktivere Konditionen für die Lieferung von russischem Gas auszuhandeln.

Offensichtlich könnte einer der Gründe der inoffizielle Druck der amerikanischen Behörden auf Ungarn sein, den Kauf von Gas aus alternativen Quellen zu erhöhen. Eine Bestätigung dafür könnte die Situation mit LNG-Lieferungen in das Land sein - über ein neues Terminal im benachbarten Kroatien.

https://eadaily.com/ru/ampnews/2021/03/10/...sankcii-ssha-i-cena-gaza  

10.03.21 23:25

9679 Postings, 1692 Tage raider7Hi DocMaxiFritz

USA glauben wohl dass ein Piplinerohr genügt um den Gasbedarf von Europa zu sättigen

Fakt dürfte also sein dass ein Rohr erstmals fertiggebaut wird.

Was aber nicht genügen wird falls Gazprom nicht mehr Gas durch die Ukraine liefert als vorgesehen.!?

Denke mir dass Gazprom keinen Liter mehr durch die Ukraine liefert als vorgesehen..

Falls das der Fall ist braucht Europa auch das 2te NS2 Rohr..

Spannung steigt weiter an denn der nächste Winter beginnt schon wieder in 7-8 Monaten  

Seite: 1 | ... | 2346 | 2347 |
| 2349 | 2350 | ... | 2449   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln