finanzen.net

Wer ist bei Facebook eingestiegen !

Seite 54 von 55
neuester Beitrag: 25.02.20 14:06
eröffnet am: 20.12.14 20:15 von: Martin.Cr. Anzahl Beiträge: 1351
neuester Beitrag: 25.02.20 14:06 von: neymar Leser gesamt: 371486
davon Heute: 28
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | ... | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 |
| 55  

09.01.20 11:49

3264 Postings, 846 Tage KörnigEs läuft jetzt mal so richtig toll!

Von einem ATH zum nächsten. Weiter so! Ist meine zweit größte Posi in meinem großen Depot.  

09.01.20 13:19
1

883 Postings, 2213 Tage nelsonmantzWenn wir viel Glück haben

dann steigt der Gesamtmarkt schön weiter bis Ende Januar und dann kommen ja auch noch die Quartalszahlen. Wenn die auch noch positiv überraschen dann gehts ab :-)  

10.01.20 05:10
4

401 Postings, 1306 Tage 787DreamlinerChart

Der Chart sieht mal richtig gut aus, habe nach Recht langer Zeit Mal wieder rein geschaut.

Eine Recht alte Trendline aus Mitte 2018 wurde wieder nach oben durchbrochen, nachdem sie den Kurs seit August immer wieder abgewiesen hat von oben.

Gleichzeitig sind wir, und das ist viel spannender, wieder in einen uralten Aufwärtstrend rein, der Mitte 2013 seinen Ursprung hat und das "Gerüst" für den ganzen großen Anstieg von Facebook war. Den hatten wir im August 2018 deutlich nach unten verlassen und seitdem nicht wieder nachhaltig erobert. Wenn es dieses mal klappt im Trend zu bleiben wäre das toll. Denn man sagt ja immer, dass wenn es einen Ausbruch aus einem Trend gab und der Kurs wieder hinein läuft passiert es meistens, dass diese Übertreibung dann auf der anderen Seite etwa in gleicher Größe wiederholt wird.
Das bedeutet: Kurse von weit über 250?, das natürlich nicht in 2 Wochen sondern eher längerfristig. Das ist jetzt reine Charttechnik, ich weiß nicht was Newsmäßig passieren muss dass Facebook jetzt 40% steigt, aber interessant dennoch und nicht völlig ausgeschlossen wenn man sich die Kursperformance der letzten Jahre anguckt.  

10.01.20 06:35

2079 Postings, 3962 Tage KeyKeyBleibt spannend ..

Ich habe eine kleine Anzahl verkauft. Somit gut möglich, dass es nun weiter steigt :-)
Aber meine Erfahrungen der vergangenen Jahre sind die, dass Aktien zum Frühjahr hin immer etwas nachgelassen haben. Deswegen die Entscheidung nun auch mal Teilgewinne mitzunehmen, auch wegen der politischen Spannungen etc. Ansonsten bin ich für Facebook nach wie vor optimistisch eingestellt und halte meine größeren Pakete fest :-)
Bin gespannt wann die Dating-Plattform für Europa frei geschalten wird.
 

29.01.20 22:28
2

790 Postings, 3637 Tage bobby21Das

war dann wohl nichts. https://investor.fb.com/investor-events/...2019-Earnings/default.aspx

Unterm Strich weniger verdient als 2018 -.-  

30.01.20 07:43

3264 Postings, 846 Tage KörnigGuidants:

Facebook übertrifft im vierten Quartal mit einem Gewinn je Aktie von $2,56 die Analystenschätzungen von $2,53. Umsatz mit $21,08 Mrd. über den Erwartungen von $20,89 Mrd.  

30.01.20 08:33

883 Postings, 2213 Tage nelsonmantzDas letzte Quartal war gut

aber der Ausblick von Facebook stört die Anleger. Die Margen bzw. die Wachstumsschübe wie bislang  sollen zukünftig nicht mehr so leicht erreicht werden können...
Ist mir aber ehrlich gesagt schnuppe, denn irgendwann wächst jedes Unternehmen langsamer (siehe auch bspw. Apple). Hauptsache es geht trotzdem weiter nach vorne. Meinetwegen kann der Aktienkurs von FB noch weiter sinken, dann kaufe ich gerne nach :-)  

30.01.20 10:16

7 Postings, 44 Tage Heisi91Ich bin da ganz bei dir

Bei Thema Wachstum sehe ich Unternehmen wie Facebook eindeutig im Vorteil. Dort liegt so viel Cash dass
die es sich einfach leisten können neu Trends zu kaufen. Siehe Whatsapp oder Instagram.
Muss bzw. kann ja nicht immer Wachstumsraten von +30 % geben :)

Auch finde ich dass Thema zukünftige Dividenden interessant. Wer einen guten Einstieg findet kann longterm
noch sehr viel Freunde mit dem Papier haben.

Ich werde versuchen mir übers Jahr 2020 verteilt wieder eine größere Position aufzubauen.

 

31.01.20 16:59
1

1217 Postings, 483 Tage el.mo.wie schnell doch ein paar..

Milliarden an Firmenbewertung im Ar*** sind und das trotz guter Zahlen.
Man stelle sich vor die Zahlen wären mies gewesen.  

31.01.20 17:25

7555 Postings, 1898 Tage MM41fakebook bewertung

war wirklich untragbar hoch :), obwohl das unternehmen eine wahre geldmaschine ist.

warum schiert der kurs so stark  ab?? corona-virus namens shortseller treiben ihr unwesen  

04.02.20 09:24

1910 Postings, 704 Tage neymarFacebook

09.02.20 20:40

Clubmitglied, 395773 Postings, 2068 Tage youmake222Facebook kauft Spezialisten für Positionsbestimmun

Das britische Startup Scape Technologies will die Position im Raum mithilfe von Kameras wesentlich präziser bestimmen, als das mit GPS möglich wäre. Nun wird es von Facebook
 

10.02.20 22:42
1

Clubmitglied, 395773 Postings, 2068 Tage youmake222Prozess wegen Facebook-Steuerzahlungen könnte Sign

Facebook und die Internal Revenue Service (IRS) könnten sich in einem in der kommenden Woche beginnenden Prozess vor einem US-Steuergericht auf einen Vergleich im Volumen von rund 9 Milliarden US-Dollar einigen. 10.02.2020
 

11.02.20 11:10

15712 Postings, 7395 Tage preisfuchsZeit für mich zum Aussteigen

War jetzt lange genug schlafend und gewinnbringend im Depot  

11.02.20 16:04

397 Postings, 941 Tage larrywilcoxZeit für mich zum Nachkaufen

Kann noch lange im Depot bleiben damit ich schlafend Geld verdienen kann.  

13.02.20 11:49

Clubmitglied, 395773 Postings, 2068 Tage youmake222Facebooks Dating-App: Darum darf der neue Dienst i

Facebook hat den Start seiner Dating-Funktion in Europa nach dem Einschreiten der irischen Datenschutzbehörde auf unbestimmte Zeit verschoben. Für Facebook-Chef Mark Zuckerberg ist dies ein großer Rückschlag.
 

13.02.20 16:12
1

1217 Postings, 483 Tage el.mo.@youmake222..

Geduld, alles eine Frage der Zeit.
Ein sehr spannendes Thema wie ich finde und eine weitere, potentielle Gelddruckmaschine.  

14.02.20 23:23
1

Clubmitglied, 395773 Postings, 2068 Tage youmake222#1343

Interessantes Thema ist es sicher .... aber vielleicht jetzt nicht nicht Zeit dafür.  

14.02.20 23:24
1

Clubmitglied, 395773 Postings, 2068 Tage youmake222Analyst rät dazu, die Facebook-Aktie aus dem Depot

Die Verkaufsempfehlung eines Wall Street-Experten hat die Facebook-Aktie in dieser Woche belastet. Der Grund für die Abstufung durch den Analysten sollte Anlegern zu denken geben. 14.02.2020
 

15.02.20 00:39

84 Postings, 488 Tage DataScientistFacebook..

.. soll sich mal beeilen, Payments in WhatsApp einzubauen. Das wäre echt praktisch, würde die Position von WA als Messenger stärken und wäre eine weitere potentielle Einnahmequelle. Leider hört man diesbezüglich seit längerem keine Neuigkeiten mehr.  

15.02.20 11:20

1910 Postings, 704 Tage neymarFacebook

17.02.20 19:14
3

397 Postings, 941 Tage larrywilcox...

Nicht verkaufen. Facebook wird sich weiter nach oben bewegen. Gelddruckmaschine !!!  

21.02.20 07:40

114 Postings, 915 Tage Wird_alles_GutUncool oder Kursrakete

Hallo liebe Facebook-Investoren, Ich bin neulich gefragt worden wie ich denn Facebook finde.
Ich habe dazu ein kleines Video mit dem Titel "Uncool oder Kursrakete?" erstellt  

21.02.20 07:41

114 Postings, 915 Tage Wird_alles_GutHier der Link :-)

youtu.be/Xv8khesXTL4  

Seite: 1 | ... | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 |
| 55  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
Apple Inc.865985
PowerCell Sweden ABA14TK6
BASFBASF11
Daimler AG710000
Microsoft Corp.870747
Allianz840400
Lufthansa AG823212
Amazon906866
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Deutsche Bank AG514000
Deutsche Telekom AG555750