FIAT / langfristige Turnaround-Spekulation

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 29.05.02 19:20
eröffnet am: 29.05.02 19:20 von: Pichel Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 29.05.02 19:20 von: Pichel Leser gesamt: 2464
davon Heute: 3
bewertet mit 0 Sternen

29.05.02 19:20

25951 Postings, 7182 Tage PichelFIAT / langfristige Turnaround-Spekulation

FIAT / langfristige Turnaround-Spekulation aussichtsreich
__________________________________________________


 Seit einiger Zeit nehmen die Probleme im Zusammenhang mit der ho-
 hen Ueberschuldung im Fiat-Konzern zu. Mitte Mai hat der FIAT-Au-
 to-CEO Boschetti in Anbetracht der bekannten Problematik (mang-
 elnde Qualitaet, fernab der optimalen Fixkostengroesse) auf einer
 Investoren/Analystenkonferenz einen Restrukturierungsplan vorge-
 legt, den wir zunaechst mit Zurueckhaltung aufgenommen haben.

 Dieser Restrukturierungsplan sieht die Erreichung der Gewinnzone
 bis 2004 vor, der Generierung eines positiven Cashflows soll
 hoechste Prioritaet eingeraeumt werden. Hierzu soll der Schulden-
 abbau vorangetrieben werden, so stehen nun 15 Non-Core-Assets zur
 Disposition. Die marktgerechte Veraeusserung dieser 15 Assets,
 die nicht dem Kerngeschaeft zuzuordnen sind, koennte die Ver-
 schuldung von aktuell knapp 7 MRD Euro auf rund 3 MRD reduzieren.

 Wie bereits aufgefuehrt, standen wir diesem Restrukturierungsplan
 zunaechst skeptisch gegenueber, da die einzelnen Sanierungskompo-
 nenten bereits seit einiger Zeit kommuniziert wurden, getan hatte
 sich jedoch wenig. Nun scheint FIAT jedoch ernst zu machen, so
 haben sich am Dienstag die italienischen Glaeubigerbanken Banca
 di Roma, IntesaBci und San Paolo-IMI mit Fiat auf eine Umschul-
 dung verstaendigt.

 Diese Umschuldung sieht die Ausgabe einer Wandelanleihe vor, in
 diesem Rahmen soll FIAT eine Finanzspritze per Kapitalerhoehung
 ueber 3 MRD Euro zugefuehrt werden, im Gegenzug erhalten die kre-
 ditgebenden Banken 51% der Fiat-Financial-Services-Sparte (Auto-
 Leasing, -Finanzierung etc.).

 Nachdem die Glaeubigerbanken nun ihr Risikoengagement erhoeht ha-
 ben, hat sich aus unserer Sicht die Visibilitaet der weiteren
 Entwicklung des Automobilherstellers sowie die Glaubhaftigkeit
 der Restrukturierungsbemuehungen verbessert. Risikobereite Inves-
 toren koennen dies zum Anlass nehmen, das stark ermaessigte Kurs-
 niveau zu einer langfristigen Turnaround-Spekulation zu nutzen.


FIAT Spa (MIB 30, S&P Global 100), WKN-DE: 860007

 Kurs 29.05.            13,20 Euro
 52-Wochen-Hoch:        27,00 Euro
 52-Wochen-Tief:        11,90 Euro

 empfohlenes Stop-Loss: 11,80 Euro
 Unser Anlage-Urteil:   "Speculative Buy"

Gruß Pichel  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln