finanzen.net

FDP: Flüchtlinge zurück nach Afrika

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 16.07.19 15:35
eröffnet am: 16.07.19 13:55 von: Rubensrembr. Anzahl Beiträge: 6
neuester Beitrag: 16.07.19 15:35 von: Rubensrembr. Leser gesamt: 371
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

16.07.19 13:55
1

41363 Postings, 4280 Tage RubensrembrandtFDP: Flüchtlinge zurück nach Afrika

https://www.tagesspiegel.de/politik/...-konsequenz-hart/24591786.html

Lindners Vorschlag zur Seenotrettung In der Formulierung smart, in der Konsequenz hart
FDP-Chef Christian Lindner will Geflüchtete direkt nach Afrika zurückbringen lassen. Und zielt damit auf bessere Umfragewerte bei den Wählern. ...Nicht dass es direkt als Anleihe bei Kurz ausgewiesen wäre - einen Aufschwung kann dennoch das Modell der Seenotrettung bringen, das Lindner befürwortet: einzig von staatlicher Seite und wenn sie Migranten nicht nach Europa bringt.  

16.07.19 14:18
1

41363 Postings, 4280 Tage RubensrembrandtAber was ist dann mit Rackete?

Etwa arbeitslos? Dem augenblicklichen Polit-Popstar Rackete, der Greta Thunberg gefährlich werden
könnte, könnte geholfen werden. Nämlich durch den Einsatz als Sozialarbeiterin in Afrika.
Ja, so rettet man Seelen vor möglichen Gefahren des Abgleitens in die Kriminalität, die weiterhin
drohen könnten beim Weiterbetrieb als Kapitänin. Das wäre fürwahr eine gute Tat.  

16.07.19 14:29
2

718 Postings, 754 Tage NansenFür die Rackete gibts noch reichlich

Betätigungsfelder. Die könnte mit ihrem Kahn die trumpschen Sperranlagen umschiffen und Mittel- und Südamerikaner in die USA einschleusen. Für gute und edle Menschen ist immer Hochkonjunktur.  

16.07.19 14:59
2

4209 Postings, 500 Tage MuhaklIch würde für die Verstöße von Frau Rackete

Eine Haftstrafe zwischen 10-15 Jahren fordern
 

16.07.19 15:17

41363 Postings, 4280 Tage RubensrembrandtUnd was ist mit den Show-Talenten von Rackete?

Die Leute wollen unsere jungen Heldinnen sehen! Öffentlich-rechtliche oder Bertelmanns
RTL werden Rackete sicherlich mit einer Show beglücken. Dort könnte Rackete ihre
grandios-exhitionistischen Größenphantasien ausleben. Und als Überraschungsgast
könnte da auch der Förderer von Rackete auftreten, wenn es ihn denn gibt.  

16.07.19 15:35

41363 Postings, 4280 Tage RubensrembrandtDann muss allerdings auch

Greta eine Show angeboten werden. Auch dort könnte als Überraschungsgast ihr Förderer
auftreten, wenn es ihn denn gibt. Die größte Überraschung aber wäre, wenn es derselbe
Förderer wäre wie bei Rackete. Aber das Leben ist voller Überraschungen.  

   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Fernbedienung, Grinch, Radelfan, Salat19, Stuff_Wild, SzeneAlternativ

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Allianz840400
Deutsche Telekom AG555750
BASFBASF11
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
TeslaA1CX3T
PowerCell Sweden ABA14TK6
CommerzbankCBK100