finanzen.net

FCEL vor Gewinnschwelle 2013

Seite 1 von 401
neuester Beitrag: 25.04.19 12:23
eröffnet am: 02.01.13 17:31 von: Bäcker33 Anzahl Beiträge: 10016
neuester Beitrag: 25.04.19 12:23 von: JeffderSchw. Leser gesamt: 1816015
davon Heute: 173
bewertet mit 24 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
399 | 400 | 401 | 401   

02.01.13 17:31
24

3621 Postings, 5535 Tage Bäcker33FCEL vor Gewinnschwelle 2013

FuelCell Energy Earnings: Revenue Growth is Making Shareholders Happy
By Derek Hoffman | More Articles
December 20, 2012
FuelCell Energy Inc. (NASDAQ:FCEL) reported its results for the fourth quarter. Fuelcell Energy is engaged in the development and production of stationary fuel cells for commercial, industrial, government and utility customers.
Earnings season is back and more important than ever. Get our newest CHEAT SHEET stock picks now
FuelCell Energy Inc. Earnings Cheat Sheet
Results: Loss widened to $12.1 million (7 cents per diluted share) from $7.9 million (loss of 6 cents per share) in the same quarter a year earlier.
Revenue: Rose 2% to $35.4 million from the year-earlier quarter.
Actual vs. Wall St. Expectations: FuelCell Energy Inc. reported an adjusted net loss of 5 cents per share. By that measure, the company fell in line with the mean analyst estimate of a loss of 5 cents per share. It beat the average revenue estimate of $32.9 million.
Quoting Management: "We announced the largest order in our history combined with a license agreement to add manufacturing capacity in Asia that will provide a multitude of benefits to FuelCell Energy," said Chip Bottone, President and CEO, FuelCell Energy, Inc. "These actions, combined with the recent sale of a 14.9 megawatt fuel cell park in Bridgeport, Connecticut and initiatives in Europe, have laid the foundation for global growth as we work to expand sales volume and reduce product costs in our push to profitability."
Key Stats:
After missing the mark in the previous two quarters, the company met analyst estimates. In the third quarter, it fell short by 2 cents, and in the second quarter, it was under-estimate by one cent.
Last quarter"s year-over-year revenue increase breaks a two-quarter streak of revenue declines. Revenue fell 4.7% in the third quarter and fell 15.6% in the second quarter.
Margins rose in the third quarter after falling the quarter before. Gross margins grew to 2.5%, up 1.2 percentage points from the year-earlier quarter. In the second quarter, the figure rose 9.7 percentage points to -9.2% from the year earlier quarter.
Looking Forward: The average estimate for the first quarter of the next fiscal year is steady at 4 cents a share. For the fiscal year, the average estimate has been unchanged at 21 cents a share.
Stocks with improving earnings metrics are worthy of your extra attention. In fact, "E = Earnings Are Increasing Quarter-Over-Quarter" is a core component of our CHEAT SHEET investing framework for this very reason. Don"t waste another minute ? click here and get our CHEAT SHEET stock picks now.
(Company fundamentals provided by Xignite Financials. Earnings estimates provided by Zacks)  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
399 | 400 | 401 | 401   
9990 Postings ausgeblendet.

15.04.19 16:35
2

541 Postings, 2289 Tage LoboMaloDie Firma steht vor dem Ruin

und diese hektischen Aktionen, begleitet vom Absprung einzelner Vorstandsmitglieder, zeigt die wahre Not von FCE. Allerdings scheint Bottone immer noch davon überzeugt zu sein, dass es ohne ihn nicht geht. Erst sein Abschied würde neue Impulse geben. Vermutlich herrscht aber in der Führungsspitze von FCE derzeit richtig dicke Luft - ich wollte dort mit keinem tauschen.
Die Frage ist, wie diesem Trümmerhaufen neues Leben eingehaucht werden kann. Ganz sicher wäre es vor allem frisches Kapital und ich kann mir nicht vorstellen, dass potenzielle Partner FCE einfach untergehen lassen.
Wie hier schon einige Male richtig gesagt, ist die Technologie gut und marktreif. Ich wünschte, dass ich mir dieses Drama von der Seitenlinie betrachten könnte aber ich stecke mittendrin - habe allerdings das investierte Kapital abgeschrieben, was es emotional leichter macht.  

15.04.19 17:04
1

3314 Postings, 3194 Tage Murmeltierchenfcell

@sven,...jetzt Personal abzubauen, ist m.E. das Dümmste was man machen sollte....

sehe ich anders - es gibt keinen grund für diesen wasserkopf und diese überbelegung von personal bei diesen lächerlichen umsätzen. wie schon erwähnt ist das backlog nur virtuell , d.h. man selber muß es bezahlen und produzieren und kaufen.

die firma könnte gut und gerne mit 50 leuten laufen - und wenn es mal ausversehen einen auftrag gibt holt man sich ein paar monteure zum zusammenschrauben, fertig.  

15.04.19 17:05
1

286 Postings, 620 Tage SteffNKorea ist die einzige Rettung

Bottone weg und neuer CEO mit direkter Verbindung zu Korea her. In dem Land wird grad so viel Volumen mit H2 umgesetzt, dass das die einzige Rettung für FCEL wäre. Der US Markt deckt in den kommenden 3-5 Jahren den Kapitalbedarf von FCEL nie und nimmer.  

15.04.19 18:33

243 Postings, 242 Tage JeffderSchwätzerMCFC ist nix gut !

Bisher hat FCE ausschliesslich auf die Schmelzkarbonatbrennstoffzelle ( Molten Carbonate Fuel Cell ) gesetzt , welche aber offensichtlich
gewaltige Schwächen hat . POSCO hat die Technik gefühlt schon aufgegeben . Kaufen tut die MCFC außer FCE selbst ja auch keiner .

Zwar kann die MCFC - Technik große Strommengen erzeugen , aber was nützt dies bei dieser Reparaturanfälligkeit . Auf die Festoxid-Brennstoffzelle zu bauen  ist eine geniale Idee . Die läuft zwar im Sub-Megawatt-Bereich , ist aber easy  " Plug and Play " .

Eventuell wird die Aktiengesellschaft FCEL damit knapp " überleben " .

Kursziel trotzdem : 17,7 US - Cent  

15.04.19 21:14

243 Postings, 242 Tage JeffderSchwätzerAu Weia !

A. Bottone sind ja richtig ergraut und mitgenommen aus .Kann einem ja leid tun. Diese Firma ist aber auch ein nerviges Geschäft . Warum ist denn dieses Produkt so schwierig ? Speiseeis ist doch auch zu verkaufen .  

16.04.19 18:47
1

3314 Postings, 3194 Tage Murmeltierchenfcell #996

#996,...auszüge aus dem link

-FuelCell reported a $33 million loss in the first quarter of its fiscal year covering November through January ? the largest it ever reported for a single, three-month period

-The company faces a late May deadline to lift the price above $1 or see its stock delisted from the Nasdaq exchange on which its shares trade.

-The company is now in a legal dispute with a power company there that had long been its largest customer.

-?We have a rapid response team ready. There a number of jobs in the area. I know of one company (in the area) that?s adding a second shift,? she said.

-Ryan said she heard it was an entire shift of workers at FuelCell who were laid off.

Doosan ist die firma die mir da spontan einfällt. alles so abgrundtief depremierend zu lesen - wie kann ein ceo solange der kopf einer firma sein ?  

16.04.19 19:26
1

261 Postings, 977 Tage cfgiSo sieht's Bloomberg

Today, FuelCell has been reduced to a shell of the company it was -- all but crushed by the economics of solar and wind power and outgunned by rivals including Bloom Energy Corp. that offer more flexible and less bulky systems.  Last year, its once-biggest investor -- the South Korean steelmaker Posc ...
 

16.04.19 21:02
1

3314 Postings, 3194 Tage Murmeltierchenfcell

...alles falsch gemacht - ende!  

17.04.19 16:33

1199 Postings, 2180 Tage fertigerfertigerSo is es, und solange der Chip Idiot nicht geht

wird auch kein Investor einsteigen!
Wünsch mir nicht mehr als das der Ar.ch im Knast landet!!  

17.04.19 17:06

541 Postings, 2289 Tage LoboMalowow - was für ein Kursgemetzel

heute. Unglaublich und fast schon spannend dem Untergang dieser Firma live zuzusehen. Der brand von Notre Dame war ein Dreck dagegen.  

17.04.19 18:07
1

3314 Postings, 3194 Tage Murmeltierchenfcell

#001,... chip ist definitiv unattraktiv für einen investor, aber auch ein rechtsstreit mit posco ist ein mega unattraktives asset... ob sich hier jemand drauf einläßt ist sehr fraglich.

ich denke chapter 11 ist in vorbereitung und dann werden die filetstücke verteilt, so läuft es meistens.

falls hier ein investor im hintergrund warten sollte - würde er wahrscheinlich auch warten bis der kurs im einstelligen bereich ist und dann die neue ke zeichnen, was ihn sofort zum 90% eigentümer machen würde. für doosan könnte es ggf. interessant sein auch wegen der s.korea verbindung.
die haben da scheinbar irgendwas besser gemacht und könnten vieleicht als service partner interessant sein für posco.

so der so, für aktienhalter dieser firma gibt es nichts mehr ausser den steuerlichen verlustvorteil.  

17.04.19 20:40

2367 Postings, 2422 Tage pregoSorry

kann mich mal einer Aufklären!
Wurden heute auf Tradegate um 19:45 Uhr
45000 Aktien gekauft oder verkauft???  

18.04.19 17:17
1

9 Postings, 10 Tage Seefalcon@ prego


Um 16:44:24 hat der Trader seine 45(500) x 0,1811 ? mit deutlichem Verlust
über TRADEG wieder "entsorgt". Er wartet lieber bis das Teil um 200% nach oben
gezockt wurde, um dann einzusteigen. Dann wenn die Profis abgeladen
haben. Ohne Geduld kann man keine lukrativen Gewinne machen. ?(-¿?)?

SF


 

20.04.19 17:00
1

3314 Postings, 3194 Tage Murmeltierchenh2 speichern

https://www.n-tv.de/20974248

die frage die sich mir stellt ist - warum zum henker wird das nicht eingesetzt, im großen stil??

hat natürlich keine bedeutung für fcell, da nicht deren technologie, wäre aber für die branche an schub.
 

21.04.19 18:58
1

1300 Postings, 2671 Tage sven60vielleicht noch Licht-Blicke ?

well, die Leerverkäufer (Halter der in Stammaktien in einem Ratio wandelbaren Vorzugsaktien ?) haben schon richtig gut verdient, aber wollen sie, dass FCEL kaputt geht, um billig Teile zu kaufen ? Das macht so alles keinen Sinn....Denke er, man will die absolute Panik schüren, um dann billig wieder einzudecken oder überhaupt long zu gehen, also die Seite zu wechseln.  Könnte ja auch Gespräche des FCEL-Vorstandes mit Generate Capital und/oder Blackrock geben, wie man das Unternehmen auf gesunde Füße stellt und die Shortseller auscornerd ? Denn klar ist auch: die BZ-Kraftwerke sind Renditeanlagen, wenn eben Strom, Wärme, Kälte und CO2-Capture erfolgt und solche Investoren suchen nach nachhaltigen Investments....So ganz gebe ich die Hoffnung nicht auf.....klar ist auch: da haben Adressen nun zig Mio Aktien und können das Unternehmen verkaufen.....andienen...aber Chaper 11 oder 7 macht da keinen Sinn. Auch in dem jüngsten Bloomberg-Artikel wird da nicht alles richtig beschrieben, was die Schulden von FCEL angeht, denn ein großer Teil geht auf den Kaufpreis von BZ-Anlagen/Projekten, also Schulden ja, aber auch Gegenwerte.....Krise als produktiver Zustand ???????? Bottone + Co müssten jetzt schnell gute Nachfolger benennen und in Rente gehen....  

22.04.19 15:44
1

243 Postings, 242 Tage JeffderSchwätzerHurra ! Fünfzig Years Fuel Cell

Ach , im Grunde wünsche ich " Tschipp" die Auferstehung aus (Finanz)-Ruinen  mit FuelCell . Wäre doch toll ,wenn FCE mit A.Bottone wieder erfolgreich und stabil würde . Die Wirtschaftswelt ist ja nun mal eine freie Unternehmerwelt mit Risiko . Wers nicht glaubt ja mal eine TOTAL-Tankstelle pachten, oder einen EDEKA ,oder eine Bäckerei betreiben .  

24.04.19 09:42

129 Postings, 458 Tage JMS9912Statement PPS....

24.04.19 15:53

1199 Postings, 2180 Tage fertigerfertigerLeider kann man den Anstieg keinerlei Beachtung

schenken und er kommt auch (sollte er weiter gehen) viel zu spät... der RS ist Fix!!  

24.04.19 16:50
1

541 Postings, 2289 Tage LoboMaloIst der RS tatsächlich schon fix?

Ich bin mir nicht 100%ig sicher, da der Wert von einem USD erst bis in der zweiten Maihälfte erreicht werden muß. Der Anstieg ist allerdings nur wieder die übliche Kleinanlegerverdummung. Erst springen sie ab und jetzt kauft der deutsche Michel wieder wie blöd, aus Angst, dass der Zug ohne ihn abfährt. Am Ende schafft es die Aktie aber vermutlich wieder nicht über 1 USD zu klettern und wird dann wieder einen bösen Absturz in ungeahnte Tiefen erleben. Alles andere wäre ein Wunder!  

24.04.19 19:15
2

1199 Postings, 2180 Tage fertigerfertigerNur ein jämmerliches aufflackern wie vermutet...

Die Bude is fertig!!  

25.04.19 00:26

269 Postings, 536 Tage ProzenteblablablaC und D

zum Teil an den Mann gebracht?  
Oder weshalb das hohe Volumen von 25k?  

25.04.19 12:02

243 Postings, 242 Tage JeffderSchwätzerVisionen ....

.... Wer Visionen hat , sollte zum Arzt gehen . Dennoch möchte ich hier einen vorgestrigen  Traum von mir kundtun , welcher eine exorbitant erfolgreiche Zukunft von FCEL angedeutet hat : Die Aktie wird zunächst in bälde  auf 90 EURO-Cent steigen - danach gibt es eine kurze Phase der Volatilität . Langfristig wird die Firma aber aussergewöhnlich erfolgreich sein . ... Ist ja nur ein Traum . Dennoch eigenartig , dass ich (man ) überhaupt von Aktien träumen kann . Mir selbst wird diese hellseherische Vision aber nichts nützen , da ich nur eine geringe Anzahl von aktien halte .  

25.04.19 12:09

243 Postings, 242 Tage JeffderSchwätzerErneuerbare Energien

Die LOHC - Speicherung ist sicher zukunftsanschlussfähig . Erfreulicherweise rollt RWE ein globales EE - Programm aus , welches im Gigawattbereich Energie wandelt . Konkret müsste FCE bald in den Focus geraten .

https://industriemagazin.at/a/...in-den-usa-und-asien-massiv-ausbauen

 

25.04.19 12:23
1

243 Postings, 242 Tage JeffderSchwätzerSolarthermie aus Nordafrika

Die EE-Welt ist noch längst nicht abgeschlossen - neue Ideen welcome . Heisses Wasser ist ja auch eine gute Primärenergie . Wenn man etliche  sehr große Pipelines von der Sahara bis Europa bauen würde , in welchen 110 Grad Celsius heisses Meerwasser/ Süsswasser  zirkuliert, könnte man viel damit anfangen . Die Solarthermie ist bauartbedingt weniger aufwändig wie Photovoltaik . Über Brennspiegel oder Vakkuumröhren könnte man das Wasser auf 130 Grad erhitzen , und nach Europa pumpen . Zwischendurch - alle 100 Kiliometer - könnte ein FCE-Kraftwerk die Temperatur wieder um ein paar Grad erhöhen .

Mit heissem Wasser kann man via Wärmetauscher sehr viel anfangen . Fernwärme für Wohnungen ,Waschmaschinen ,  Großbäckereien , Industrieanlagen , Gärtnereien , Gemüseanbau in gigantischen Glashallen .... etc.

Via Stirlingmotor kann man Wärme auch in Strom umwandeln .

Ich glaube ,man muss auch eine neue Freude an der neuen Energiewelt entwickeln .

5G + EE + H2 + Digitalisierung + FuelCell + PV + WEA + ....

   

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
399 | 400 | 401 | 401   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie f?r nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er ?bernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kosteng?nstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
CommerzbankCBK100
Deutsche Bank AG514000
BayerBAY001
Amazon906866
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
SAP SE716460
Facebook Inc.A1JWVX
Apple Inc.865985
SteinhoffA14XB9
BASFBASF11
Microsoft Corp.870747
Aurora Cannabis IncA12GS7
Allianz840400