finanzen.net

FCEL vor Gewinnschwelle 2013

Seite 1 von 388
neuester Beitrag: 20.02.19 07:12
eröffnet am: 02.01.13 17:31 von: Bäcker33 Anzahl Beiträge: 9699
neuester Beitrag: 20.02.19 07:12 von: gekko823 Leser gesamt: 1751173
davon Heute: 276
bewertet mit 23 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
386 | 387 | 388 | 388   

02.01.13 17:31
23

3621 Postings, 5470 Tage Bäcker33FCEL vor Gewinnschwelle 2013

FuelCell Energy Earnings: Revenue Growth is Making Shareholders Happy
By Derek Hoffman | More Articles
December 20, 2012
FuelCell Energy Inc. (NASDAQ:FCEL) reported its results for the fourth quarter. Fuelcell Energy is engaged in the development and production of stationary fuel cells for commercial, industrial, government and utility customers.
Earnings season is back and more important than ever. Get our newest CHEAT SHEET stock picks now
FuelCell Energy Inc. Earnings Cheat Sheet
Results: Loss widened to $12.1 million (7 cents per diluted share) from $7.9 million (loss of 6 cents per share) in the same quarter a year earlier.
Revenue: Rose 2% to $35.4 million from the year-earlier quarter.
Actual vs. Wall St. Expectations: FuelCell Energy Inc. reported an adjusted net loss of 5 cents per share. By that measure, the company fell in line with the mean analyst estimate of a loss of 5 cents per share. It beat the average revenue estimate of $32.9 million.
Quoting Management: "We announced the largest order in our history combined with a license agreement to add manufacturing capacity in Asia that will provide a multitude of benefits to FuelCell Energy," said Chip Bottone, President and CEO, FuelCell Energy, Inc. "These actions, combined with the recent sale of a 14.9 megawatt fuel cell park in Bridgeport, Connecticut and initiatives in Europe, have laid the foundation for global growth as we work to expand sales volume and reduce product costs in our push to profitability."
Key Stats:
After missing the mark in the previous two quarters, the company met analyst estimates. In the third quarter, it fell short by 2 cents, and in the second quarter, it was under-estimate by one cent.
Last quarter"s year-over-year revenue increase breaks a two-quarter streak of revenue declines. Revenue fell 4.7% in the third quarter and fell 15.6% in the second quarter.
Margins rose in the third quarter after falling the quarter before. Gross margins grew to 2.5%, up 1.2 percentage points from the year-earlier quarter. In the second quarter, the figure rose 9.7 percentage points to -9.2% from the year earlier quarter.
Looking Forward: The average estimate for the first quarter of the next fiscal year is steady at 4 cents a share. For the fiscal year, the average estimate has been unchanged at 21 cents a share.
Stocks with improving earnings metrics are worthy of your extra attention. In fact, "E = Earnings Are Increasing Quarter-Over-Quarter" is a core component of our CHEAT SHEET investing framework for this very reason. Don"t waste another minute ? click here and get our CHEAT SHEET stock picks now.
(Company fundamentals provided by Xignite Financials. Earnings estimates provided by Zacks)  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
386 | 387 | 388 | 388   
9673 Postings ausgeblendet.

17.02.19 10:09
1

74 Postings, 2162 Tage daewooTwitteraccount

Da allein in D ein grosser Teil der 40 Mrd - Kohleausstieg-Fonds zur Verfügung steht, kann ma sich den Billionen Markt - Global - gut ausrechnen Neben FCELgibt es hier aber max 10 Anbieter - Also genug Mrd für alle - Das wiederrum lässt die ca 75 Mio MK als guten Einstieg erscheinen
FCEL und Exxon haben seit langem wieder öffentlich eine Zusammenarbeit angedeutet siehe - Exxon und FCEL Twitter Accounts - und auch eine Zusammenarbeit mit Toyota ist im Gespräch Allerdings alles wenig und schlecht kommuniziert -was an einer furchtbaren Marketing Investor Relations-Abteilung liegt. Da sogar in D (Lingen) bereits eine 150 Mio - Power to Gas - Wasserstoff Kraftwerk in Planung ist
Fulcell hat eine Produktion also mand in Germany  

17.02.19 14:34

1275 Postings, 2606 Tage sven60Sonnenbatterie......Hydrogenics...Ballard

allmählich bringen sich die Großunternehmen (Öl, Gas, KFZ...) in Sachen Brennstoffzelle und Wasserstoff in Position. Dass sich Air Liquide an Hydrogenics beteiligt bzw. nun Shell an Sonnenbatterie macht Sinn. Denke, dass sogar dies auch auf FCEL zutreffen kann, dass ein großer (Exxon ?) nicht nur Aufträge gibt, sondern auch Einfluss nehmen will.....Vielleicht auch Wettbewerber fern halten ??????

die conv.Preffered-Halter müssten bald mal endlich mit dem Short-gehen und wandeln genug Gewinn nach unten gemacht haben, sodass es nun hoffentlich in die andere Richtung geht....US $ 1, 2 und mehr......  

17.02.19 20:41

156 Postings, 177 Tage JeffderSchwätzerExpertise von Sven60

Ich hatte die fundierte Finanzanalyse von Sven schon vermisst . Ich freue mich auf Kurse von 2,XX Dollar . Wenn die dann erreicht sind , wird Sven von 5 -8 Dollar schreiben , die dann auch erreicht werden . Dann wird er von 12-14 Dollar schreiben . Und so weiter bis 55 US-Dollar Kurs oder noch höher . Who knows?

Es wird gewiss so eintreten . Ich hatte Sie alle :

Puma AG : Von 11 (1998)  auf 450 EURO gestiegen / QXLRicardo ( Kursanstieg Faktor 200 ) / TESLA / AMAZON .....

Nur leider immer zu kurz gehalten . Soll mir bei FCE nicht mehr passieren . Auf gehts !  

17.02.19 20:54
1

4158 Postings, 3498 Tage tagschlaefernur waren all deine genannten 10-bagger aktien nie

pennystocks ... und hatten insofern keine reslits und insofern keine hyperinflation des wertpapieres ...
ich denke du hyperventilierst etwas?
man könnte fcels niedrigen kurs vllt noch mit dem überangebot an cash begründen ... aber eher einem an zu vielen aktien, nech?

ich habe nun frisch in bloom energy investiert, scheint mir die seriösere aktie und technologie zu sein...

mfg
-----------
AMD, Bloom Energy, CRR, Daido Steel, DHT, Hecla Mining, SafeBulkers, Singulus, Solarworld, UMC

17.02.19 20:57
1

4158 Postings, 3498 Tage tagschlaefer2) lehrt mich die bösenforum-erfahrung:

richtige langzeit-perlen sind idr wertpapiere, die niemand auf dem schirm hat von den dax und dow-jones verblendeten foristen ^^

mfg
-----------
AMD, Bloom Energy, CRR, Daido Steel, DHT, Hecla Mining, SafeBulkers, Singulus, Solarworld, UMC

18.02.19 11:23

18 Postings, 474 Tage s.t.a.r.s@lobo

Dein Anruf zeigt Wirkung :-D
 

18.02.19 13:48

1496 Postings, 1703 Tage BrennstoffzellenfanUS-Börsen sind heute geschlossen

wegen Presidents Day (Handel wird morgen Dienstag wieder aufgenommen).  

18.02.19 18:39

156 Postings, 177 Tage JeffderSchwätzerSchöner Energie erzeugen .

Optisch finde ich die FuelCell-Anlagen sehr ansprechend und cool . Da Kindergärten und Kindertagesstätten potentielle Kunden sind , sollte FCE
einfach mal mehr auf die Kunden zugehen . " Wir malen heute ein schönes ,umweltfreundliches Stromkraftwerk an " . Regenbogen , Blumen , Kühe fahrende Teslas´und so .  Von Kinderhand gemalt .

Um eine Kita herum könnte auch ein Biogaserzeuger existieren , welcher eben auch den Brennstoff für die FCE-Kraftwerke liefert .

Die totale H2 und Batterie- Euphorie  im mobilen Bereich der Gegenwart teile ich nicht mehr . Das Hubkolben- Auto konnte über 100 Jahre reifen wie ein guter Käse , und ist jetzt sehr zuverlässig geworden . Man " kennt" es zudem in- und auswendig . Ein brennendes Elektroauto ist schlichtweg die Hölle. Um die Klimaskrise zu entschärfen , würde ich voll auf Power-to-Gas und Power-to-Super 98 setzen . Eventuell auch auf Power-to-Diesel .  

19.02.19 08:11

524 Postings, 2224 Tage LoboMaloIn diesen Wochen werden wir sehen

wohin die Reise geht.

- Kommen wirklich gute Neuigkeiten zu einer FCE P2G Technologie?
- Wird der Aufwärtstrend anhalten und die 70ct Marke gerissen?
- Wird es vielleicht noch im Februar Neuigkeiten bzgl. einer erweiterten Zusammenarbeit mit Exxon oder einem anderen Partner geben?

Lassen wir uns überraschen. Aber immer wenn ich abends die NASDAQ Seite aufrufe, erwarte ich förmlich schon die fetten, roten Zahlen. Man ist schon so pessimistisch konditioniert - es ist grausam mit dieser Aktie.
 

19.02.19 12:03
1

3081 Postings, 6370 Tage GilbertusBrennzoffzellen-LKW. ab 2019 1000 Stück Ausl. i.d.

Der Brennstoffzellen-Auto-Markt ist viel weiter als bekannt.

Der koreanische Auto- und Lkw-Bauer Hyundai wartet zur IAA 2018 mit einer wahren Sensation auf: Das Unternehmen entwickelt einen Brennstoffzellen-Lkw für die Serie ? und bringt diesen ab 2019 in die Schweiz.

Das Schweizer Wasserstoffunternehmen H2 Energy nämlich ordert insgesamt 1.000 Einheiten des Brennstoffzellen-Lkw. Ab 2019 sollen die Lkw über einen Zeitraum von fünf Jahren ausgeliefert werden.

https://www.eurotransport.de/artikel/...-fuer-h2-energy-10426813.html

Merkel hingegen mauert, verteidigt die Diesel-Dreckschleudern weiterhin und bringt damit die deutsche Autoindustrie gegenüber Asiejn, Japan,Korea, China schwer um Jahre, wenn nicht Jahrzehnte ins Hintertreffen.

Der Diesel-Manipulationskandal ist auch bezeichnet, die manipulierenden Firmen wie VW kommt glimpflich davon, Die privaten PKW-Besitzerkünnen die Aufrüstung, resp. Reparatur verursacht durch VW SELBER bezahlen.Dies macht die Bürger doch wütend.

PK von TOYOTA, Japan

https://www.toyota.de/news/Brennstoffzellen-LKW.json

Sie fährt auch die deutsche Wirtschaft an die Wand, nicht US-Präsident TRUMP.

Merkel verwaltet, sie regiert leider nicht, ist reine Opportunistin. Eine einfache MUTTER weiss wie sie ihre Kinder umsorgt, Umsorgt und versorgt jedoch Merkel als Landesmutter  ihre Bürger?

"Watschelt" auf int. und europäischer Bühne immer an vordester Front, nimmt Führungsposition ungefragt in Anspruch. Europa ist so aber noch nicht eigenständig, weder politisch, schon gar nicht militärisch. Von einem mündig gewordenen Bürger verlangt man aber zu  Recht, dass dieser auf eigenen Beinen steht. Europa ist aber immer noch im pubertären Zustande, abhäöngig von den USA. Schlimm ist, Brüssel merkt es nicht einmal, Kunststück bei diesem Kommissionspräsident Juncker, der anscheinend ein schweres Alkoholproblem hat:

Ein sichtbar völlig  ?besoffener? EU-Präsidenten Juncker, gehört sich das, ist dies denn weiterhin unausweichlich notwendig?

Der oberste "Schirmherr" der EU, kann so etwas denn gut gehen?

https://...?.?c?o?m?/??w??a??t??c??h?????v??=3??w7??2z??hE??Uh??q?I??

ht?t?ps?:?//?w??ww.y?o?utu?b?e.c?o?m/?w?a?tch????v=w?hz?HcB??xS?Whw??

innocent   embarassd  cool

-----------
So wie einem das Licht nicht ohne die Dunkelheit bewusst würde, so gibt es keine Situation, in der nicht etwas POSITIVES zu entdecken wäre.

Frei nach I Ging

19.02.19 13:24

1496 Postings, 1703 Tage Brennstoffzellenfan@Gilibertus

Hey alter Freund (ich erinnere mich noch an die Zusammenarbeit beim Brennstoffzellen-Short-Squeeze im Frühjahr 2014:-), lass bitte wieder regelmässig die Luigis tanzen:-)

Ich denke die Brennstoffzellen-Aktien (PLUG, BLDP, FCEL) sind nach 5 Jahren wieder reif für einen Short-Squeeze der ganz kräftigen Sorte. Grund: Short-Quoten, gehandelte Volumen, Fortschritte der BZ-Branche, allgemeine politische Grosswetterlage "grüne Welle / Nachhaltigkeit", baldiges Ende Handelsstreit USA-China, demnächst diverse Moto- und Automessen (Swiss Moto, Autosalon Genf, diverse Messen in Deutschland) wo regelmässig die neuesten Brennstoffzellen-Techniken gezeigt werden.

Vgl. hierzu heutige Pressemitteilung von Plug Power (z.Zt. meine bevorzugte Brennstoffzellen-Aktie) von der Handelsmesse in Stuttgart (19.-21.02.2019):

https://finance.yahoo.com/news/...egin-production-next-120000049.html

Zudem Eröffung neue PLUG-Fabrik in Rochester diesen Freitag und Anfang März die Q4-/2018-Zahlen.

Go Brennstoffzellen go und auf gutes Gelingen!

Beste Grüsse, Brennstoffzellenfan  

19.02.19 15:42
1

2363 Postings, 2357 Tage pregowarum steigt das Ding?

Egal kann so weiter gehen  

19.02.19 15:52
1

334 Postings, 473 Tage MSTETri Tra Tralla der MSTE Kasper ist wieder da

Es geht aufwärts.
Die Finanzmafia soll mich doch am Arsch lecken. Die wissen wieder mehr als wir oder die Shorties sind gezwungen so schnell wie möglich ihr Aktien wieder glatt zu stellen    

Allen investieren guten Gewinn und wenig Verlust.  

19.02.19 15:59

1496 Postings, 1703 Tage BrennstoffzellenfanBrennstoffzellen-Revival

Es findet gerade ein Brennstoff-Revival (analog Frühjahr 2014) statt.

Die Brennstoffzellen-Aktien (FCEL, PLUG, BLDP) sind bereit für einen Short-Squeeze. Momentan das ideale Umfeld (Short-Quote, Handelsvolumen, politische grüne Grosswetterlage, diverse Automessen weltweit u.a. Autosalon Genf und diverse Messen in Deutschland mit neuester Brennstoffzellen-Technologie.

vgl. auch
https://www.finanznachrichten.de/...-naechsten-generation-auf-382.htm

Jetzt bitte alle mitmachen und den Squeeze befeuern bis das Ding zum Selbstläufer wird!  

19.02.19 16:25

18 Postings, 474 Tage s.t.a.r.sknapp 33% 2019

Und Männers wer kauft jetzt nach :-)
Ich für meinen Teil, werde nicht nachkaufen, es ist zwar verlockend meinen EK von 6,92? ungefähr zu vierteln.
Aber, was hat sich bis jetzt geändert? Warum steigt sie?
Ich freue mich einfach von meinen -32K immer mehr zurück zu bekommen.
Vielleicht wird´s ja wirklich wie 2014, oder aber nur kleiner anstieg wie Frühjahr 2017, mal sehen.

Allen leid geplagten "Brennstoffzellen" viel Glück
 

19.02.19 16:39
1

3250 Postings, 3129 Tage Murmeltierchenfcell

ein dad cap bounce oder schaft es die aktie über 1$ und umgeht den resplit sogar....eine ke über 1$ wäre auch nicht so unpraktisch für die lehre kasse von chips bande.  

19.02.19 16:40

3250 Postings, 3129 Tage Murmeltierchensorry

leere kasse..
 

19.02.19 16:54

1496 Postings, 1703 Tage BrennstoffzellenfanIch setze auf hammerharten Short-Squeeze

Es findet gerade ein Brennstoff-Revival (analog Frühjahr 2014) statt.

Die Brennstoffzellen-Aktien (FCEL, PLUG, BLDP) sind bereit für einen Short-Squeeze. Momentan haben wir das ideale Umfeld (Short-Quote, Handelsvolumen, politische grüne Grosswetterlage, diverse Automessen weltweit u.a. Autosalon Genf und diverse Messen in Deutschland mit neuester Brennstoffzellen-Technologie).

vgl. auch
https://www.finanznachrichten.de/...-naechsten-generation-auf-382.htm

Jetzt bitte alle mitmachen und den Short-Squeeze bei den Brennstoffzellen-Aktien (steigen meistens alle gemeinsam) befeuern bis das Ding zum Selbstläufer wird und durch die Decke geht!    

19.02.19 17:26

680 Postings, 1847 Tage gekko823bin auch dabei

ich denke 1,00 USD in Kürze erreichbar. Und wenn 1,00 USD überschritten werden, kann es ganz schnell Richtung 2,00 USD gehen...


 

19.02.19 17:33

680 Postings, 1847 Tage gekko823das ist eventuell erst der Beginn einer Rallye

Schön zu sehen im Mehrjahres-Chart, dass auf aktuellem Niveau seit einiger Zeit eine Bodenbildung erfolgt ist. ..



 

19.02.19 22:20

1162 Postings, 2115 Tage fertigerfertigerWas isn jetzt passiert...wird schon langsam

unheimlich!!?  

19.02.19 23:24

255 Postings, 555 Tage SteffNFORM DEF 14A Proxy Statement

20.02.19 06:57

680 Postings, 1847 Tage gekko823nachbörslich in den usa weiter gestiegen

https://www.cnbc.com/quotes/?symbol=FCEL&qsearchterm=FCEL

Auf der Seite steht auch, dass 3 von 4 den Kauf der Aktie empfehlen mit Kursziel 1,81 $.  

20.02.19 07:12

680 Postings, 1847 Tage gekko823Also wenn die Bodenbildung durch ist, dann...

haben wir deutlich Luft nach oben.


 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
386 | 387 | 388 | 388   
   Antwort einfügen - nach oben
finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
CommerzbankCBK100
Amazon906866
Apple Inc.865985
Aurora Cannabis IncA12GS7
SteinhoffA14XB9
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400
TUI AGTUAG00
BASFBASF11
Infineon AG623100
NEL ASAA0B733
Volkswagen (VW) AG Vz.766403