finanzen.net

Evotec für Longies und Fakten

Seite 2 von 44
neuester Beitrag: 09.01.20 14:00
eröffnet am: 28.09.17 17:59 von: Mr. Pisoc Anzahl Beiträge: 1076
neuester Beitrag: 09.01.20 14:00 von: Jokerbube Leser gesamt: 339338
davon Heute: 95
bewertet mit 7 Sternen

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 44   

29.09.17 17:21

28 Postings, 877 Tage EVO_Futuretom, deshalb habe ich das reingeschrieben

die CYPROTEX Übernahme wurde früher abgeschlossen...positiv !!!

In der Regel kommen die Synergien erst später, aber EVO macht das anscheinend besser, und qualifizierte Mitarbeiter haben sie dann auch gleich dabei....

Da haben viele Firmen ein Problem  

29.09.17 17:25
1

3065 Postings, 1206 Tage Tom1313find ich auch wichtig

dass durch die übernahme auch qualifizierte mitarbeiter dazugekommen sind. Gescheites Personal ist ja schwierig zu finden. Ich seh's bei mir in der firma haha.

 

29.09.17 17:28

3065 Postings, 1206 Tage Tom1313hier ist die 20!

sorry pisoc, kann das gerade nicht nachvollziehbar begründen, aber sie ist da  

29.09.17 17:54
1

22 Postings, 971 Tage gurufixSchlusskurs

auf Xetra 20,09 Euro, das ist ein guter Start ins Wochenende. :-)

Was sagt eigentlich die Charttechnik? Haben wir den Trendkanal nach oben durchbrochen?  

29.09.17 17:59
1

371 Postings, 1047 Tage Hans R.Was für Zukunftsaussichten

Man ärgere ich mich, nicht mehr in Evotec investiert zu haben.
Nicht nur wegen dem gestiegenen Kurs.

Nach der letzten Übernahme ist jetzt auch mir klar, dass Evotec für viele weitere Jahre performen wird.

Sie kaufen einen ihrer Auftraggeber, und können Wirkstoffe nocheinmal effizienter "entdecken" und selbst validieren.

Ich habe keine Ahnung was da NOCH kommen kann demnächst.
Irgendwie irreal :-)

Kursziel für mich?
Keine Ahnung. Aber die nächsten Jahre scheint man sich keine Sorgen machen zu müssen, demzufolge bleibe ich mal lieber long investiert.
 

29.09.17 18:17
2

28 Postings, 877 Tage EVO_FutureGenau Hans

und stell dir vor , nachdem alle Kandidaten in die Datenbank eingepflegt sind...
und EVOS Designer mit VR Brillen ...neue Moleküle kreieren..

da ein Lipoprotein..da ein Glycoprotein...mehr ,da eine Sequenz rausschneiden..Methylieren etc.

autogene, monoklonane Antikörper mit Tumortoxinen beladen, die genau diese ansteuern ganz spezifisch....

Substanzen, die ganz gezielt..den Bakterienstoffwechsel zerstören...

Modulatoren die die Betazellaktivität aufleben lassen...

EVOTECS Kunden sehen doch auch...EVOTEC ist GOLDSTANDARD
EVT Substanzbibliothek..jetzt auch digital verfügbar
CRISPR CAS und hochpotente Zelldurchsatzscreening Technologie...

alles ist s c h l ü s s i g....

die Meldung war doch eher marginal....hat aber kurstechnisch funktioniert...
was passiert, wenn richtige Hammer News kommen

Also ich habe keine Angst vor der Zukunft...
Es wird eben neue Berufe geben...


 

02.10.17 09:41
1
Sehr schade, dass dieser Thread hier eine Totgeburt ist.
Der Eröffnungspost des Threaderstellers hat sich sehr gut gelesen...

 

02.10.17 09:43

3065 Postings, 1206 Tage Tom1313schade, dass er seit der eröffnung

anscheinend nicht mehr on war...  

02.10.17 09:45

1813 Postings, 1567 Tage KassiopeiaVorschreiber,

das finde ich momentan auch, aber meist dauert es ein Weilchen.
Hoffen wir mal, dass es sich wieder ändert.
Also geben wir uns Mühe hier zu schreiben, wenn es was (fachliches) zu schreiben gibt  

02.10.17 09:48

8899 Postings, 1852 Tage BigtwinLöschung


Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 02.10.17 10:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

02.10.17 09:52

28 Postings, 877 Tage EVO_Futurecon

das liegt aber auch daran, das im Moment wenig über die Kandidaten berichtet wird.
Was mir auffällt, ist das man wenig über die durch CELGANE eingebrachten Kandidaten und deren Entwicklungsstand weiß, obwohl die Kooperation im Dezember 2016 den EVOTEC Kurs regelrecht explodieren ließ, mit 45 Mio.§ Upfrontzahlung..

weiß da jemand was drüber  ?????
es ging da wohl um ca. 6-8 Targets, aus unterschiedlichen Indikationsbereichen

Da sehe ich jetzt auch nichts in den Folien...........

Selbst die jetzt publizierte AI Sache, die 15 Mio. kostet schiebt den Kurs an...
Also irgendwie müssen hier einige mehr wissen  

02.10.17 10:03
6

645 Postings, 1178 Tage Mr. PisocIch habe Bigtwin für meine Themen gesperrt

Ein großer Teil der Spambeiträge sollten damit künftig ausbleiben.  

02.10.17 10:06

1813 Postings, 1567 Tage KassiopeiaBigtwin,

ich habe Deinen Beitrag gemeldet und hoffe dass er gelöscht wird.
Lies einmal den Prolog von Mr. Pisoc genau durch.
Dein Beitrag hat in diesem Thread nichts zu suchen.
Mittlerweile hast Du schon so viele Threads "beehrt", dass man es fast nicht mehr aushalten kann.
Schreib bitte in Deinem eigenen Thread und
respektiere die Intension des Verfassers

Hier noch einmal der Link zu Deinem Thread

http://www.ariva.de/forum/evotec-muss-getradet-werde-549682

Und schwarze Sterne vergeben, für sachliche Kommentar zeugt auch nicht gerade von Anstand

 

02.10.17 10:07

92 Postings, 877 Tage T.AK@ Mr. Pisoc

 

02.10.17 10:08

92 Postings, 877 Tage T.AK@ Mr. Pisoc

Danke .. find ich klasse  

02.10.17 13:23

645 Postings, 1178 Tage Mr. PisocLöschung


Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 02.10.17 13:34
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beleidigung

 

 

02.10.17 13:32

3065 Postings, 1206 Tage Tom1313KZ 24

http://www.deraktionaer.de/aktie/...ochen---neues-kursziel-338480.htm

ist ein bisschen untergegangen, durch all die freude über den kurs.  

02.10.17 18:00

3065 Postings, 1206 Tage Tom1313schlusskurs auf tageshoch!

03.10.17 20:51
7

645 Postings, 1178 Tage Mr. PisocDas Geheimnis hat einen Namen: Exscientia!

Leute, seid ihr eigentlich mal dem Link in Evotecs Oktober-Präsi gefolgt? Wenn ihr das lest, dann schlackert ihr mit den Ohren!!!

Ich habe vor ein paar Tagen eine Analyse von The Motley Fool zu Amazon gelesen

hier der Link:
https://www.fool.de/2017/09/27/...echsten-20-jahre/?rss_use_excerpt=1

sowie eine Analyse von Wells Fargo mit einem Kursziel von 1.400(!) Dollar. Ambitioniert, möchte man denken, Amazon verdient bislang wenig am Umsatz und der Börsenwert beträgt ein vielfaches. Auch möge man über Wells Fargo und The Motley Fool denken, was man wolle, ABER: Das zentrale Argument der Analyse war "Fort Knox". Wer das Goldlager Fort Knox nicht kennt - einfach nachgoogeln. Es soll damit schlichtweg gesagt werden, dass man die Positionierung nicht so einfach angraben kann. Das gilt beim Shopping für Amazon, bei der Suche für Google, beim Buchen für Priceline (booking.com), in Sachen Innovation für Apple und Tesla und bei sozialen Netzwerken für Facebook. Ich denke, es gilt in Sachen R&D (Research & Development) für Wirkstoffe schon jetzt für Evotec. Nur hat die ganze Sache bei Evotec eine ganz andere Qualität. Man ist quasi das Facebook der Pharmabranche in Sachen Networking, das Google in Sachen "collecting knowledge" - also Wissenssammlung und erobert sich mehr und mehr eine Position wie Apple oder Tesla in Sachen Innovation. Diese Innovationsführerschaft hat man nun durch die Beteiligung an Exscientia noch deutlich ausgebaut und es wird für die Konkurrenz schwer, evotec dort zu verdrängen. Zusammen mit der eigenen IPSC-Plattform hat man durch die Kooperation mit Exscientia die ideale Kombination geschaffen, die Wirkstoffforschung enorm zu beschleunigen. Während Tesla aber Autos kostspielig vor die Wand fahren lassen muss um die Wirksamkeit der Knautschzone zu testen, kann Evotec die am Computer von Exscientia seleltierten Molekülverbindungen äußerst kostengünstig in der Petryschale testen (Das meinen die in ihrer Präsentation mit "Clinical Trial in a Dish"). So, und jetzt lest euch mal diesen Abschnitt von der folgenden Website durch:

In 2016, the pharmaceutical firm Sunovion gave a group of seasoned employees an unusual assignment. At the firm's headquarters in Marlborough, Massachusetts, the chemists were all asked to play a game to see who could discover the best leads for new drugs. On their workstations was a grid of hundreds of chemical structures, just ten of which were labelled with information on their biological effects. The experts had to select other molecules that could turn out to be drug candidates, using their hard-earned knowledge of chemical structure and biology. Of the 11 players, 10 struggled through the task for several hours. But one breezed through in milliseconds ? because it was an algorithm.
Quelle:
https://www.nature.com/news/...ug-maker-s-guide-to-the-galaxy-1.22683



 

03.10.17 22:50

103 Postings, 1048 Tage SinusliftingMr.Pisoc

Super Artikel,den du da gefunden hast. Danke.
Das bestätigen meine Gedankenspiele hinsichtlich Al, die ich im Forum " Evotec-bester Biotech Wert2017-2025 verfaßt habe, ohne diesen Artikel gekannt zu haben.
Man muß sich jetzt auch nicht wundern,warum der Kurs seit der Mitteilung von Evotec so ansteigt.  

04.10.17 04:41

28 Postings, 877 Tage EVO_FutureMr.Pisoc

toller Artikel..mein Kompliment...

Das meinte WL mit "Beschleunigung"...anscheinend gilt das auch für den Kurs
Wenn die Entwicklung so weiter geht..."googlen" die Pharmas mal bei EVOTEC nach, mit AI Systemen von AMD mit EPYC und embedded NAVI  

04.10.17 07:18

28 Postings, 877 Tage EVO_FutureWas mich wundert ist,

obwohl auf HV gesagt wurde, das EVT 302 und EVT100 eingestellt wurde..
in der aktuellen Homepage..Stand 4.10.2017 immer noch steht, das weitere Entwicklung geprüft wird !!
Hat das jetzt mit Exscientia zu tun ?

Die Folie müsste doch dann mal angepasst werden...
Die kommunizierten News werden doch auch tagtäglich akualisiert  

04.10.17 07:37

1402 Postings, 898 Tage FrozenfrogHallo und guten morgen

habe mich noch nicht so intensiv mit dieser Aktie beschäftigt. Werde ich aber noch tun, da ich den Verlauf schon länger beobachte.
Was denkt Ihr nur so als Zwischenfrage wohin die Reise geht?
 

04.10.17 07:50

28 Postings, 877 Tage EVO_Future@frozen

Habe mir heute morgen auf der Homepage den Exscientia Deal durchgelesen...

Das scheint ja wirklich ein "Quantensprung" in der Wirkstoffentwicklung zu sein,
der so noch garnicht eingepreist ist, sodass vielleicht am 8.11., die Aktie komplett neu bewertet werden muss....

Bisher galt ja das konventionelle, bereits profitable Geschäft als Maßstab...

Auch ist man wohl in der Lage , den Standort Toulose ab 2020 ohne Sanofi Hilfe auszulasten.
Dies war ein Jahrelanger Hemmschuh für den Kurs.
Seit dem CELGANE Deal im Dezember 2016 mit vielen Kandidaten ist das Problem gelöst.
Im Gegenteil...EVOTEC hat Resourcen frei, die andere nicht haben und dadurch Wettbewerbsvorteile...

Auch die Forschungsinitiative von MACRON spielt EVO in die Hände  

04.10.17 07:54

1402 Postings, 898 Tage Frozenfrog@EVO

Vielen dank für deine ausführliche Meinung.
Würdest du also auch zum heutigen Tag noch einsteigen?  

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 44   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
Apple Inc.865985
Scout24 AGA12DM8
Allianz840400
Deutsche Telekom AG555750
BASFBASF11
Amazon906866
PowerCell Sweden ABA14TK6
E.ON SEENAG99