finanzen.net

Evofem Biosc. - Chancen und Risiken

Seite 7 von 49
neuester Beitrag: 13.09.19 21:30
eröffnet am: 23.01.18 08:37 von: Trash Anzahl Beiträge: 1217
neuester Beitrag: 13.09.19 21:30 von: Advamillionä. Leser gesamt: 145728
davon Heute: 115
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 49   

19.03.18 20:29

1834 Postings, 2698 Tage La Guardia@majestrohc:

Danke für dein Engagement. Interessante E-Mail.  

20.03.18 17:24

20 Postings, 557 Tage yoshuaWas gibt es denn für Kurstreiber hier in

Der nächsten Zeit? Was meinen die Investierten?
Die Kapitalerhöhung?

Was passiert wenn ihnen aus mangelndem Interesse tatsächlich das Geld ausgeht? Gibt es dann Buyout zu endlich höheren Kursen?  

20.03.18 18:40

17073 Postings, 4202 Tage Trash#151

Dem schliesse ich mich an ! Prima zur Klärung und nachvollziehbar...das ist mehr als man üblicherweise  von einer IR bekommt zu dem Thema Kursperformance , weil sich jeder von einer Kommentierung derselben strikt distanziert.
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

22.03.18 17:35

234 Postings, 1110 Tage RoyalFlashja, buyout ;-)

22.03.18 18:12

20 Postings, 557 Tage yoshuaBuyout für 8? damit das Elend einEnde hat :p

22.03.18 18:36

17073 Postings, 4202 Tage TrashOder

Pleite...
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

23.03.18 21:51

1165 Postings, 3362 Tage AdvamillionärRecht schöne Kursentwicklung...

....heute. Kann gerne so weitergehen....

Gruß vom
Advamillionär  

23.03.18 22:02

1834 Postings, 2698 Tage La Guardia@Advamillionär:

Ja, stimmt. Gebe aber noch nicht viel darauf. Evofem wird m.E. marschieren. Das Ganze wird aber voraussichtlich in erster Linie newsgetrieben sein. So langsam werden aber die Ähnlichkeiten zu Albo´s Entwicklung immer deutlicher.
Je mehr ich mich in die Firma einlese, insbesondere in deren Protagonisten, desto sicherer bin ich mir, dass das hier ein richtig gutes Rennpferd wird.
Aber ich habe Zeit:-)  

24.03.18 16:19
4

560 Postings, 1202 Tage adhoc1984Bleibt die Frage wie Cash aufgetrieben

wird:
- klassische Kapitalerhöhung?
- Fremdfinanzierung?
- Lizensierung?

Schaut man auf den Tagesordnungsplan der Hauptversammlung am 8.Mai ist nichts bzgl. einer KE festgehalten. Bis dorthin muss jedoch schon feststehen, wie Cash in die Kassen kommt. Eine Schlussfolgerung wäre, dass es somit keine KE geben wird (da diese ansonsten bestimmt in den Punkten aufgeführt wäre).

Da die Company schon lange bescheid weiß, dass der Cash zum nächsten Quartal ausgeht und eine Fremdfinanzierung wohl keiner klassischen Kapitalerhöhung in der momentanen Situation der Company vorzuziehen ist (Fremdfinanzierung nur als "Notlösung"), wäre eine logische Schlussfolgerung hieraus, dass eine Lizensierung im Moment die wahrscheinlichste Variante ist.

Dass tatsächlich eine "Notlösung" herhalten muss sehe ich beim besten Willen nicht: Denn ein allgemeines Interesse an Verpartnerungen, Lizensierungen oder Investoren dürfte bei dem Blockbuster-Potential Amphoras auf jedenfall hinter den Kulissen bestehen (zudem handelt es sich um eine Bestätigungsstudie P3 mit sehr überschaubarem Risiko). Man darf also davon ausgehen, dass das hochkarätige Management von Evfm diesbezüglich schon frühzeitig die Fühler ausgestreckt hat und sich jemanden "geangelt" hat...
 

24.03.18 20:28
2

593 Postings, 1252 Tage majestrohcMoin zusammen...

hier eine passage aus dem 10K zur Lizenzierung... hatte es zwar gelesen aber dann nicht mehr dran gedacht...

Commercialization Strategy

We intend to implement a global strategy to commercialize Amphora. In the United States, our plan is to build our own integrated sales and marketing infrastructure. Outside of the United States, we expect to leverage global pharmaceutical companies or other qualified potential partners to license commercialization rights or enter collaborations for the commercialization and distribution of Amphora.  

29.03.18 16:06
1

20 Postings, 557 Tage yoshuaSchlechtes Management...

da kommt ja gar nix von der Firma! Man sollte doch meinen, dass da genau wie nach anderen Mergern mehr PR gemacht wird. Hier ist nix los.

Sind die an einem Buyout dran oder macht das keinen Sinn? Ein anderer Grund für die Stummheit fällt mir nämlich nicht ein. Waren ja auch gerade mal auf einer Konferenz vertreten.  

29.03.18 16:47

1834 Postings, 2698 Tage La GuardiaWirklich offensiv

wirkt das Ganze in der Tat bislang nicht.
Ich habe zwar weiterhin keinen Grund, an dem Investment zu zweifeln - die Story ist ja intakt - aber es mutet schon etwas merkwürdig an.
Da der Kurs sich seit dem Merger  bislang lediglich seitwärts mit Tendenz nach unten bewegt, scheinen größere Investoren nach wie vor einen Bogen um Evofem zu machen. Wobei Invesco und Woodford ja frühzeitig massiv eingestiegen sind, und das sicher nicht ohne trifftigen Grund.
Und die Frage nach der Folgefinanzierung ist auch noch immer nicht beantwortet. Aber auch hier sehe ich keinen Grund, die Pferde scheu zu machen. Die werden ganz sicher nicht sehenden Auges in die Pleite laufen.    

29.03.18 18:11

20 Postings, 557 Tage yoshuaAls ob die

Firma was von der Unbekanntheit und dem niedrigen Kurs etwas hätte... Unvermögen oder Kalkül???  

29.03.18 18:16

1834 Postings, 2698 Tage La Guardia@yoshua:

Also wenn man sich mit den Protagonisten, insbesondere der Protagonistin, auseinandersetzt, dann würde ich ersteres doch entschieden verneinen.
Bleibt nur die Frage, ob und was sich hier anbahnt. Wie gesagt, ist schon eine besondere Situation. Das geht ja auch aus dem hier schon verlinkten Spekunauten-Artikel hervor.  

29.03.18 18:17

1834 Postings, 2698 Tage La GuardiaIch frage mich auch,

wie man kurzfristig neue Liquidität beschaffen will. Vor allem ohne KE.  

29.03.18 19:17

20 Postings, 557 Tage yoshua-12% schon wieder...

Verstehe nicht was das soll. Wäre ein einfaches den Kurs wenigstens stabil zu halten...  

29.03.18 19:18
2

20 Postings, 557 Tage yoshuawenn der Kurs bei 5$ steht

Wird kein investor bei 14$ einsteigen!  

05.04.18 14:51
1

17073 Postings, 4202 Tage TrashWenig Freefloat

hohe Vola...momentan leider nicht ideale Voraussetzungen, um hier auf schnelle Anstiege zu hoffen. Pleite glaube ich auch nicht, um mal das böse P-Wort auf zu greifen, das weiter oben gefallen ist.

Aber so langsam sollte Evofem mal mit einem Plan rausrücken, wie sie die P3 zu finanzieren gedenken. Klar, werden sie einen haben , alles andere wäre auch beknackt. aber wird mal Zeit dies auch zu kommunizieren.

#167 Halte ich auch für ausgleschlossen.
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

05.04.18 16:53
1

560 Postings, 1202 Tage adhoc1984Wie schon oben geschrieben...

eine Kapitalerhöhung müsste schon ein gesonderter Punkt auf der HV sein - ist aber nichts dergleichen vorhanden. Also wird es eine klassische KE (wo der Kurs dann relevant wäre) nicht geben.

Vielleicht kann ja noch jemand seine persönliche Einschätzung schreiben.
 

05.04.18 17:28

560 Postings, 1202 Tage adhoc1984auffällig, dass in den letzten Tagen

der Handel gänzlich zum erliegen gekommen scheint...  

05.04.18 19:00

1834 Postings, 2698 Tage La GuardiaHalten wir mal fest:

Zum jetzigen Zeitpunkt ist das Wie einer weitere Finanzierung nicht bekannt. Da kann man wohl mit Trash mitgehen, und sagen, dass das Management von Evofem wohl wissen wird, wie das laufen soll.
Ist eine Kapitalerhöhung zwingend Thema der HV, oder gibt es Wege, das zu umgehen? Wie sinnvoll wäre sowas im Hinblick auf den mickrigen Kurs aktuell überhaupt? Was gibt es denn für eine Alternative zu einer klassischen KE.
Ich finde es übrigens erstaunlich, welche geringe Bemühungen Evofem an den Tag legt, was die Publikmachung ihres Produktes angeht. Eine (!) Teilnahme an einer Konferenz seit dem Merger und keine Ankündigung einer weiteren bis jetzt?!  

05.04.18 23:09
1

2529 Postings, 4153 Tage chrisebIch denke

die werden einen Plan haben. 2 Ankerinvestoren, mit zusammen deutlich über 80%. Insider halten auch ein paar %. Ich denke da läuft irgendwas im Hintergrund. Wir werden es, wovon ich ausgehe, mit Sicherheit in den nächsten Wochen erfahren. Die Umsätze in den letzten Wochen waren sehr mickrig. Ein paar Kleinanleger, wie es für mich aussieht. Keine großen Panikverkäufe und noch keine Interventionen der Instis. Also für mich macht das irgendwie einen relaxten Eindruck der Verantwortlichen.  

06.04.18 06:19
1

17073 Postings, 4202 Tage TrashKann

sein Chris. Wir Kleinanleger sind ja grundsätzlich nervös , wenns mal nicht in die gewünschte Richtung läuft . Die beiden Großaktionäre werden irgendwo bei einer Fortführung der Finanzierung eine gewisse Rolle spielen . Im Detail weiß ich nicht wie , aber das war hier sicher kein Spaß-Investment im Umfang von 20 Mio ...
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

07.04.18 06:29
2

17073 Postings, 4202 Tage TrashSo da ist die

KE:

Certain of our existing stockholders have indicated an interest in purchasing up to an aggregate of approximately $10.0 million of our common stock
in this offering at the public offering price. However, because indications of interest are not binding agreements or commitments to purchase, the
underwriters could determine to sell more, less or no shares to any of these existing stockholders and any of these existing stockholders could
determine to purchase more, less or no shares in this offering.

https://evofem.investorroom.com/SEC-filings

Document: Form S-1
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

07.04.18 09:34

560 Postings, 1202 Tage adhoc1984ja, grandios! Jetzt ist wieder cash da ;-)

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 49   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Amazon906866
Allianz840400
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
BMW AG519000
E.ON SEENAG99
BASFBASF11
CommerzbankCBK100
Ballard Power Inc.A0RENB
adidasA1EWWW