finanzen.net

es kann los gehen!

Seite 1 von 2825
neuester Beitrag: 31.03.20 19:04
eröffnet am: 30.10.08 09:21 von: brunneta Anzahl Beiträge: 70625
neuester Beitrag: 31.03.20 19:04 von: Bigtwin Leser gesamt: 12023693
davon Heute: 3122
bewertet mit 79 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2823 | 2824 | 2825 | 2825   

30.10.08 09:21
79

26242 Postings, 4472 Tage brunnetaes kann los gehen!

Evotec erhält zwei Meilensteinzahlungen von Boehringer Ingelheim
http://www.ariva.de/...6638_auf_dem_EORTC_NCI_AACR_Symposium_n2783664
-----------
Keine Kauf Empfehlung!!
In der Vielfalt der Möglichkeiten und Antworten liegt der Schlüssel und die Weisheit der Massen.
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2823 | 2824 | 2825 | 2825   
70599 Postings ausgeblendet.

26.03.20 10:58
1

6617 Postings, 5103 Tage charly2Ich weiß nicht wo wir heute landen, aber wenn es

hoffentlich nochmals über 21 geht bin ich raus. Ein Wachstumsunternehmen das bei den Zahlen nicht wächst ist auch in guten Zeiten vor Shortangriffen nicht gefeit. Heute könnte es nochmal raufgehen aber dann glaube ich das wir die nächsten zwei Monate die Tiefpunkte aus 2019 nochmals testen werden, leider!  

26.03.20 11:46

103 Postings, 674 Tage Post35Immer wieder dasselbe

Evotec Anleger werden jedes Jahr enttäuscht...  

Heute haben nicht mal die LV angegriffen... sonst wären wir sehr schnell unter 19 euro gerutscht.

Wie ich gestern auch gesagt habe,  bei solche klein Unternehmen wie Evotec ist es falsch langfristig drin zu bleiben.   Schaut mal die letzten 3 Jahren Charts von Evotec da sieht man dass der gewinn wenn man langfristig drin ist sehr niedrig ist.

Immer wieder fällt der Aktie wenn die 20 Euro zone erreicht ist runter. Und das seit 3 Jahren wo die Börsen sehr gut gestiegen sind!  

26.03.20 14:11
1

321 Postings, 523 Tage evotraderpost35

da kann man hinsehen wo man will,die
Prognosen werden überall zurückgezogen, keine seriöse firma sagt das Jahr schon vorraus.  

26.03.20 14:17

2655 Postings, 2350 Tage kostolaninSMA Solar

tut aber genau d a s heute und steigt.

Ob seriös oder nicht, darüber  kann man geteilter Meinung sein

Dem Kurs tut es gut  

26.03.20 17:14

11 Postings, 247 Tage Willi_WinzigSMA...

Bei SMA fand ich vieles unseriös:
Obwohl der Durchschnittspreis je MW (Verkauf) Seit Jahren fällt, gehen die für das kommende Jahr vom gleichen Durchschnittspreis wie im letzten Quartal aus.
Dann frohlockt man gerade mal 2 Wochen nach Beginn der Pandemie, dass "die Lieferkette sichergestellt" sei...
Dann liefert das aktuelle, üblicherweise eines der stärksten, Quartale (neben Q2) gerade mal eine schwarze Null beim EBIT - eigetnlichj komplett auf Niveau von Q4 2019, nach meiner Berechnung
Und dann stellen die sich sogar noch hin und prognostizieren im laufenden Jahr eine kräftige Umsatz- und Ergebnissteigerung, obwohl das erste Quartal vom DB eigentlich relativ enttäuschend war, und Corona gerade erst auf uns zu rollt....

Ich glaub, die schmerzt gar nichts mehr... ist aber angesichts der vielen Gewinnwarnungen, die SMA die vergangenen Jahre alle schon herausgegeben hat, auch nix neues bei dem Laden.

Jedoch der Hinweis, dass das gehandelte Volumen zu den höheren Preisen ziemlich gering war....  

26.03.20 17:22
2

321 Postings, 523 Tage evotraderkostolanin

wenn du nicht zufrieden bis mit Evo, steig in eine andere aktie ein. wie viele hier auch   die Evo heute verkauft haben, kein problem, nur wer zufrieden ist an der Börse kann gut Schlafen und das kann ich zumindest bei evo  

26.03.20 18:06
2

398 Postings, 723 Tage crossoverone@all

Am Rande ein Leckerli, zu diesem Kurs-Desaster, in der sich EVOTEC
und viele andere gute Werte befinden.

Heute in focus-money - Watchlist der DSW in einer 5-Jahres-Betrachtung:
Rangiert EVOTEC auf dem15-ten Platz mit einem Gewinn von 527,2 Prozent!
Für mein dafürhalten, stellen sich da keinerlei Fragen mehr!!!

EVOTEC, ist durch seinem CEO in allen Belangen hervorragend vertreten!
Im übrigen finde ich die Aussage: Dass aufgrund des SARS-CoV 2 keine
seriöse Angaben auf das Jahr gegeben werden können vollkommen korrekt;
und es zeigt die Klasse des Herrn Dr. W. Lanthaler.  

 

27.03.20 14:29
2

321 Postings, 523 Tage evotraderAnalysten

berenenberg hat die Einstufung für Evotec auf "Buy" mit einem Kursziel von 33 Euro belassen. Analyst Patrick Trucchio passte seine Schätzungen in einer am Freitag vorliegenden Studie leicht an angesichts der Corona-Krise. Er geht aber davon aus, dass der Wirkstoffforscher die Lage gut meistern kann./ag/tih  

27.03.20 14:30

321 Postings, 523 Tage evotraderanalysten

KFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Deutsche Bank hat die Einstufung für Evotec nach Quartalszahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 28 Euro belassen. Der Wirkstoffforscher habe ein außerordentlich starkes Zahlenwerk vorgelegt, schrieb Analyst Falko Friedrichs in einer am Freitag vorliegenden Studie./  

27.03.20 14:42
2

530 Postings, 926 Tage DaBarich war gestern in der telko

der ausblick war verhalten. WL hat viel auf lange Sicht argumentiert. Zwischen den Zeilen habe ich eine Überbrückungsjahr rausgelesen.

Es kam auch die Frage ob Sie aus der jetzigen Situation Chancen für sich erkennen können ? Stichwort Corona. Da kam nicht viel, sehr verhaltene Aussagen. Da kam auch schon mal ein enttäuschendes "okayy.." von einem Analysten... weiß aber nicht mehr von welcher BAnk.  

27.03.20 16:27
1

498 Postings, 626 Tage User88wird das Gab jetzt

geschlossen?
Dann haben wir bald Kurse von 12?.  

27.03.20 18:58

644 Postings, 2640 Tage milkyGap!

Heisst das  

29.03.20 19:49

481 Postings, 1176 Tage Regine1duitse Bank reken erop een sprong in prijzen

ja so kan dat..... Die aktuelle Receecie würde zunächst die Kurse nach unten springen lassen......ein deflationärer Schock wird auf breiter Linie sämtliche Konsumgüter verbilligen (davon werden alle Anlageklasse werden davon betroffen sein), bevor dann schliesslich die Inflation, die Preise inklusive unsere Evotec-Aktie in schwindel-erregender Höhe katapultiert............Schön dass Evotec gut aufgestellt ist, und prozentual höhere Sprünge macht als andere Aktien..........schade dass die in diesem inflationären Umfeld leider nichts mehr ausmacht, vielleicht sollte man den inflationären Schock nutzen um Barren und Unzen de kopen
het meisje uit Palawan  

31.03.20 08:08
2

11 Postings, 2071 Tage GordonGekko1974Kooperation

EVOTEC UND ILDONG KOOPERIEREN MIT ENTWICKLUNGSPROJEKTEN AUF INDIGO-PLATTFORM

}  EVOTEC SETZT INDIGO-PLATTFORM EIN, UM DIE ENTWICKLUNG VERSCHIEDENER PROGRAMME VON ILDONG IN DIE KLINISCHEN TESTPHASEN ZU BESCHLEUNIGEN
}  ERSTE ZULASSUNGSEINREICHUNG FÜR Q1 2021 ERWARTET
}  INDIGO IST EINE WICHTIGE WERTTREIBENDE KOMPONENTE DES EVT EXECUTE-SEGMENTS MIT DEM ZIEL, DIE ZEIT VON DER NOMINIERUNG ZUR ZULASSUNGSEINREICHUNG ZU VERKÜRZEN

Hamburg, 31. März 2020: Evotec SE (Frankfurter Wertpapierbörse: EVT, MDAX/TecDAX, ISIN: DE0005664809) gab heute eine strategische Partnerschaft mit dem führenden südkoreanischen Pharmaunternehmen Ildong Pharmaceutical Co., Ltd. („Ildong“) bekannt, um die Entwicklung mehrerer Programme von Ildong durch Zugang zu Evotecs INDiGO-Plattform zu beschleunigen.

Im Rahmen der Vereinbarung werden Evotecs Experten aus dem Bereich Integrierte Entwicklungslösungen die umfangreiche INDiGO-Plattform des Unternehmens einsetzen, um Ildongs Projekte bis zur Einreichung der behördlichen Zulassung für klinische Studien zu beschleunigen. Evotec und Ildong haben vereinbart, drei bis sechs Projekte gemeinsam zu entwickeln. Das erste Projekt, IDG-16177, ist ein Wirkstoff der den Blutzuckerspiegel senkt und als Behandlungsansatz für Typ-2-Diabetes entwickelt wird. Die erste Zulassungseinreichung wird im ersten Quartal 2021 erwartet.

Dr. Craig Johnstone, Chief Operating Officer von Evotec, kommentierte: „Es freut uns sehr, dass Ildong Evotec als Entwicklungspartner für ihre Projekte ausgewählt hat. Ildong ist ein Pharmaunternehmen, das bereits Arzneimittel vermarktet und zudem eine interessante Pipeline mit vielversprechenden Wirkstoffkandidaten besitzt. Der Einsatz von INDiGO wird dazu beitragen, den Entwicklungsplan effizient zu beschleunigen und Ildong‘s Portfolio den Start in die klinische Forschung auf der bestmöglichen qualitativen Basis zu ermöglichen.“

Dr. Alan Choi, Head of Ildong Research Center, fügte hinzu: „Wir sind ebenfalls hocherfreut über diese neue Partnerschaft. Wir erwarten, dass wir durch die Zusammenarbeit mit Evotec noch im Jahr 2021 mit klinischen Phase-1-Tests für verschiedene Wirkstoffkandidaten von Ildong beginnen können. Wir sind zuversichtlich dass Evotecs INDiGO-Plattform uns die Qualität und die Geschwindigkeit liefern kann, die wir für Ildongs beschleunigten und hochproduktiven F+E-Ansatz benötigen.“



Finanzielle Details der Vereinbarung wurden nicht bekannt gegeben.

Über Evotecs INDiGO-Plattform
Die INDiGO-Plattform ist eine wichtige werttreibende Komponente des breiten Serviceangebots von EVT Execute. INDiGO beschleunigt die Entwicklung von Wirkstoffkandidaten auf dem Weg in die klinischen Testphasen, indem die Zeit von der Nominierung zur IND-Einreichung auf 52 Wochen reduziert wird – unter bestimmten Umständen sogar darunter. Wir erreichen eine schnellere Entwicklung durch die Integration traditioneller Abläufe in einem Projekt, welches zudem unter einem Dach koordiniert wird. INDiGO hat seine Leistungsfähigkeit bei Zeit- und Kosteneinsparungen bereits in vielen Projekten unter Beweis gestellt und dabei qualitativ hochwertige Datenpakete für die Einreichung auf CTA-/IND-Ebene erreicht.

Evotecs INDiGO-Projekte werden von unseren sehr erfahrenen Projektmanagern und unseren weltweit führenden Wirkstoffentwicklungsspezialisten geleitet. Sie setzen maßgeschneiderte Entwicklungsstrategien um, die auf das spezielle Molekül, den Therapiebereich und strategische Gesichtspunkte zugeschnitten sind. Der Projektplan schließt mehrere Entwicklungsbereiche ein: API-Herstellung, Formulierungsentwicklung, klinische Herstellung, Sicherheitsbewertung, DMPK, Bioanalyse-Studien und die Vorbereitung der regulatorischen Einreichungsdokumente.

ÜBER ILDONG PHARMACEUTICAL CO., LTD.

Ildong Pharmaceutical ist ein führendes Pharmaunternehmen in Südkorea. Mit einer 78-jährigen Geschichte genießt die Marke Ildong auf dem lokalen Gesundheitsmarkt ein hohes Ansehen für ihren hochwertigen Service und die vielfältige Auswahl an ETC- und OTC-Produkten sowohl bei medizinischen Fachkräften als auch bei Verbrauchern. Unsere Vision für Ildong ist es, ein innovatives F+E-basiertes Pharmaunternehmen zu werden, das neuartige therapeutische Optionen für Krankheiten mit hohem ungedeckten Bedarf entwickelt. Ildongs Forschungs- und Entwicklungsschwerpunkt liegt auf therapeutischen Bereichen wie Onkologie, Immunonkologie, Endokrinologie, Leberfibrose und Neurologie. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.ildong.com/eng





ÜBER EVOTEC SE

Evotec ist ein Wirkstoffforschungs- und -entwicklungsunternehmen, das in Forschungsallianzen und Entwicklungspartnerschaften mit führenden Pharma- und Biotechnologieunternehmen, akademischen Einrichtungen, Patientenorganisationen und Risikokapitalgesellschaften innovative Ansätze zur Entwicklung neuer pharmazeutischer Produkte zügig vorantreibt. Wir sind weltweit tätig und unsere mehr als 3.000 Mitarbeiter bieten unseren Kunden qualitativ hochwertige, unabhängige und integrierte Lösungen im Bereich der Wirkstoffforschung und -entwicklung an. Dabei decken wir alle Aktivitäten vom Target bis zur klinischen Entwicklung ab, um dem Bedarf der Branche an Innovation und Effizienz in der Wirkstoffforschung und -entwicklung begegnen zu können (EVT Execute). Durch das Zusammenführen von erstklassigen Wissenschaftlern, modernsten Technologien sowie umfangreicher Erfahrung und Expertise in wichtigen Indikationsgebieten wie zum Beispiel neuronalen Erkrankungen, Diabetes und Diabetesfolgeerkrankungen, Schmerz und Entzündungskrankheiten, Onkologie, Infektionskrankheiten, Atemwegserkrankungen, Fibrose, seltene Krankheiten und Frauengesundheit ist Evotec heute einzigartig positioniert. Auf dieser Grundlage hat Evotec ihre Pipeline bestehend aus ca. 100 co-owned Programmen in klinischen, präklinischen und Forschungsphasen aufgebaut (EVT Innovate). Evotec arbeitet in langjährigen Allianzen mit Partnern wie Bayer, Boehringer Ingelheim, Bristol-Myers Squibb, CHDI, Novartis, Novo Nordisk, Pfizer, Sanofi, Takeda, UCB und weiteren zusammen. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage www.evotec.com und folgen Sie uns auf @Evotec.

For the English version of this news release please click here

Für weitere Informationen:
Gabriele Hansen
SVP, Corporate Communications, Marketing & Investor Relations
+49 (0)40 56081255
+49 (0)40 56081333 gabriele.hansen@evotec.com

Evotec SE (Headquarters)
Manfred Eigen Campus
Essener Bogen 7
22419 Hamburg, Germany

Am 25.05.2018 ist die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft getreten. Wie bisher wird Evotec auch in Zukunft großen Wert auf den vertrauensvollen Umgang mit Ihren persönlichen Daten legen.

Falls Sie die Zusendung von Informationen über Evotec nicht mehr wünschen, bitten wir um eine entsprechende Mitteilung per E-Mail an investorrelations@evotec.com. Wir werden Sie dann umgehend von unserer Verteilerliste streichen.

Wir weisen darauf hin, dass wir Ihre Namen und Ihre E-Mail Adresse für den Versand der Pressemitteilung speichern.  

31.03.20 14:02

8987 Postings, 1889 Tage BigtwinLöschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 31.03.20 22:11
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

31.03.20 14:06

8987 Postings, 1889 Tage BigtwinLöschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 31.03.20 22:12
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

31.03.20 14:07

8987 Postings, 1889 Tage Bigtwingeil wenn es gut läuft

WT gem meiner ct 18.5x--18,3x

bigtwin  

31.03.20 14:14

8987 Postings, 1889 Tage BigtwinLöschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 31.03.20 22:12
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

31.03.20 16:12

321 Postings, 523 Tage evotraderbigtwin

möchtest du gesperrt werden, weil du wieder mal Blödsinn schreibst  

31.03.20 16:22
1

140 Postings, 1133 Tage Buruburumen@Bigtwin

Bigtwin ich schätze seit langem Dein charttechnisches Wissen aber lass uns fair sein ;) Jeder hat seine eigenen Strategien, Ansätze, Gedanken,
die er auch haben sollen darf, genau so wie Du Deine Erfahrungen/Chartanalysen weiter gibst. Ob nun derjenige Blödsinn schreibt oder nicht,
dass soll jeder für sich selbst entscheiden ;) und wenn jemand zu hoch einsteigt, dann kann es nur Dein Gewinn werden :)

noch viel Erfolg und bleib gesund...  

31.03.20 16:26
1

8987 Postings, 1889 Tage BigtwinEntry

20.3x....nach verk 20.9x und 21.1x

Erwarte weiter crasch....an den Märkten..  

31.03.20 16:35

140 Postings, 1133 Tage Buruburumen@Bigtwin

das heißt Du stehst Seitenlinie? Also ich schon (alles gecasht, nachdem ich gestern bei 19,69 gekauft und heute bei 20,60 abgegeben habe), denn heute werde ich nicht mehr schlau aus dem Chart :( zu viel Homeoffice :)
 

31.03.20 17:10
1

86 Postings, 2268 Tage MorFanEs gibt sie noch

die Jünger von Bigtwin.
Jeder hat die Möglichkeit Bigtwin zu folgen, aber dann bitte in anderen Foren.
Bigtwin schreibt viel, sagt aber nichts aus.  

31.03.20 17:46

140 Postings, 1133 Tage Buruburumen@Morfan

Lieber Morfan,

ich bin kein Jünger von irgendjemand. Aus diesem Alter bin ich raus ;)
Aber JA, ich höre mir auch mal sein Statement als Charttechniker an. Genauso wie ich andere hier anhöre...
Über das letzte Kommentar von Bigtwin bzw. mein Kommentar "Umgang miteinander" habe ich bereits geschrieben und braucht hier nicht mehr erwähnt werden...

und wenn Du nicht möchtest, dass hier jemand schreibt, dessen Worte Dir nicht passen, so gründe doch eine geschlossene Gruppe. Dann hast Du dieses Problem nicht mehr ;)

weiterhin viel Erfolg...  

31.03.20 19:04

8987 Postings, 1889 Tage Bigtwinstreitet euch nicht wegen mir

nimmt meine statemantes ....ausser die ct sachen .....nicht so ernst...dann lieber hier etwas ernstes und was ganz trauriges..
diese leute tun mir leid..
nehmen das geld der frau-( dessen eigenens zitat) und steck es mit stop buy in die zur teuren aktie,,,

die news von heute ist nicht wert..keine geldmittel nur fantasie..

und der dümmliche longie investiert unwissend bei 21.xx. mit stop buy....und ist stolz drauf...bei 17.xx habe ich gefragt wer gekauft hat und ausser bigtwin hat sich  niemand geäusssert...und ja ich finde es sau dumm mit stopp buy bei 21.xx blind zu kaufen...
und dann noch soooo dumm zu sein diese stolz zu posten....ich habe euch heute intraday gab close versprochen..und wt von.....

bigtwin  
Angehängte Grafik:
byblos_fehl_kauf_mit_frauchen_geld_der_trotte....png (verkleinert auf 58%) vergrößern
byblos_fehl_kauf_mit_frauchen_geld_der_trotte....png

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2823 | 2824 | 2825 | 2825   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
Amazon906866
BayerBAY001
Allianz840400
Airbus SE (ex EADS)938914
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Scout24 AGA12DM8