Eurofins - wo geht die Reise hin ?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 26.10.00 20:00
eröffnet am: 26.10.00 11:39 von: Harry P. Anzahl Beiträge: 6
neuester Beitrag: 26.10.00 20:00 von: MONG Leser gesamt: 1314
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

26.10.00 11:39

227 Postings, 7816 Tage Harry P.Eurofins - wo geht die Reise hin ?

Ich habe sie seit dem ersten run, leider ziemlich teuer eingekauft (44 EURO). Außerdem halte ich hoch GeneScan. Keine AFFX (erst recht LEIDER).

Bio-Freaks, was würdet ihr machen ?

GRüße + Danke

Harry P.  

26.10.00 13:19

227 Postings, 7816 Tage Harry P.keiner 'ne Idee oder keine Bio-Freaks im Board ? o.T.

26.10.00 13:24

14 Postings, 7666 Tage TequilaHi H.P.

Ich bin noch nicht in Eurofins investiert, habe sie aber seit ca. 1 Monat fest im Auge.
Lt. "Der Aktionär" wird dem Wert eine Performance von mehreren hundert Prozent zugetraut. Naja, mal sehen. Das KGV im Vergleich zu Genescan ist natürlich super. (Werte weiß ich leider nicht mehr).

Ich hoffe, dass der Wert noch ein bisserl runterkommt, dann werde ich auch einsteigen.

Tequi  

26.10.00 17:44

1132 Postings, 7929 Tage ExpropriateurHi Harry,

gib doch mal Eurofins oben in die Suchfunktion ein, ich denke, es ist alles gesagt bis hierhin.

Gruß
EXPRO  

26.10.00 18:32

227 Postings, 7816 Tage Harry P.Merci für Eure Tips ! o.T.

26.10.00 20:00

231 Postings, 7841 Tage MONGHarry P - Wie kannst Du so etwas machen ..

Jahrestiefstkurs 14.00 am 20.08 - Höchstkurs 46 Euro Anfang Okt. - bis zu Deinem Einstieg von 44 Euro - schlappe 228 % (!!!) innerhalb von knapp 2 Monaten - Du wunderst Dich, wenn Du Dein Geld verzockst ....

Aktien mit solch einem Anstieg innerhalb so kurzer Zeit sollten generell zunächst tabu sein.

Nachlaufen ist tödlich .

Ich rechne damit, daß die Biotechaktionäre genau so abgestraft werden, wie die Technofreaks, die vor lauter Halskrankheit blind waren und jetzt mehr oder weniger zu Langfristanlegern wurden.

Biotechaktien sind noch modern und noch nicht (!!!) abgestürzt.
Sachlichkeit und nicht Wunschträume sollten den Verstand regierenj..


MFG

MONG  

   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln