finanzen.net

Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Seite 3098 von 3441
neuester Beitrag: 18.01.20 20:15
eröffnet am: 21.03.14 18:17 von: Byblos Anzahl Beiträge: 86003
neuester Beitrag: 18.01.20 20:15 von: Allesmeinzu Leser gesamt: 14783430
davon Heute: 21742
bewertet mit 130 Sternen

Seite: 1 | ... | 3096 | 3097 |
| 3099 | 3100 | ... | 3441   

14.12.19 21:53
6

28 Postings, 35 Tage ValueshareThe Short Leaks

Checked bitte diesen post von mir aus.  #77405
Was haltet ihr von dem Leak den der Twitternutzer @Bronko99225255 hingewiesen hat?
Wenn das Pdf Dokument echte Chatprotokolle enthält würde das auch erklären warum die BAFIN sich so sicher zu sein scheint. Laut der Whistleblower dokument stammt der Leak von dem früheren Chef von Matthew Earl. Was haltet ihr davon?  

14.12.19 21:55

823 Postings, 311 Tage BackInStockNein, DU hast nicht gelesen, Knockoutfan

Wirecard hat SOWOHL ein ARP laufen ALS AUCH bereits eine Übernahme getätigt seit das zusätzliche Fremdkapital aufgenommen wurde.

Jetzt geh bitte wo anders spielen - danke.  

14.12.19 21:57
5

311 Postings, 218 Tage investBIGSo Knockoutfreundchen

Jetzt zitiere ich dich mal:

"Und warum hab ich überhaupt Fremdkapit­al aufgenomme­n da ich die getätigten­ Investitio­nen locker und leicht aus dem operativen­ Cashflow hätte zahlen können?"

Du stellst also in deiner Frage Cashflow und Fremdkapital = Verbindlichkeiten nicht in Relation? Tust du wohl, man oh man oh man mit was für Amateuren man es hier zu tun hat :D

Die Antwort hab ich dir schon gegeben: Warum? Weil man eben 20% seines Fremdkapitals als CF hat, so ist es nun mal in der Peer Group. Unterschreitet man es nimmt man eben neues FK auf. Letzte Eigenkapitalerhöhung war meines wissen vor nem halben Jahrzent..  

14.12.19 21:59

105 Postings, 276 Tage MutenroshiJaja der Dun

Nun behauptet eine Zatarra Research, dass Wirecard in Betrügereien, Geldwäsche und Korruption verwickelt sei und setzt das Kursziel auf null ? fällt Ihnen was auf? Zatarra kennt keiner. Die Website ist dubios. Der Twitter-Account wurde erst kürzlich gestartet. Zuvor haben zahlreiche Hedgefonds Leerverkaufspositionen auf Wirecard eröffnet. Tatsächlich bricht der Wirecard-Kurs nach der ?Zatarra-Studie? um 24 Prozent ein. Mit von der Partie scheint auch die altehrwürdige Financial Times (FT) zu sein. In FT Alphaville, einem Blog der FT, schrieb der Autor Dan McCrum, der mit dem Autor der Zatarra-Studie wohl auf die gleiche Uni ging, unter der Serien-Überschrift ?House of Wirecard? bereits zahlreiche Artikel zu dem Unternehmen. Schön, dass sich die Londoner FT einem deutschen TecDAX-Papier derart liebevoll annimmt.

https://www.plusvisionen.de/02_03_2016/...elche-rolle-spielt-die-ft/Ü  

14.12.19 22:12
6

823 Postings, 311 Tage BackInStock@@@Valueshare UND @ALLE: SHORT LEAKS@@@

Die PDF sollte sicher wirklich JEDER durchlesen!

Und verbreiten!
Auf Twitter, Facebook, direkt per E-Mail an die Verleger Zeitungen!


 

14.12.19 22:20

28 Postings, 35 Tage Valueshare@BackInStock

Ich möchte darauf Hinweisen das der Link zum Dokument von folgender website stammt

https://www.theshortleaks.com/#firstPage

Für weitere Info checked bitte diesen post von mir aus.  #77405

 

14.12.19 22:37
1

41 Postings, 37 Tage Caramba04Das muss die Presse mal aufnehmen.

14.12.19 22:40

344 Postings, 789 Tage ggman_ist

das neuer Zatarra Müll oder "neuer" ?? :D  

14.12.19 22:42
1

182 Postings, 3331 Tage SinglehandicapperDa bin ich mal gespannt,

was die Systempresse dazu schreibt, wenn überhaupt.  

14.12.19 22:43

344 Postings, 789 Tage ggman_neuer oder alter Müll muss es heißen

14.12.19 22:47

41 Postings, 37 Tage Caramba04Warum alter Müll?

14.12.19 22:49

344 Postings, 789 Tage ggman_@CARAMBA

2016, klingelts? xD  

14.12.19 22:57

41 Postings, 37 Tage Caramba04Steh auf dem Schlauch.

14.12.19 23:05
6

810 Postings, 3905 Tage aurinGuter Leak und wenn wir nun noch selber nach Dubai

fliegen und feststellen es handelt sich gar um eine schwarze Stahltür dann haben wir die Medienjünger vielleicht von deren fatalem Irrweg überzeugt. :) aber die armen Lämmer interessieren mich ehrlich gesagt nicht länger. Die Zielgruppe der sog. Investigativ-Medien hat ganz klar und eindeutig einen gemittelten IQ von unter 50 also was soll unsere ganze Mühe. Jeder mit IQ über 51 durchschaut dieses Geschreibsel doch zwangsläufig.

Ich hoffe es hagelt in Kürze dicke Klagen damit die diversen Verlagshäuser umso schneller in den hochverdienten Konkurs gehen. Geld ist bei denen zwar keines mehr zu holen da Millionenverliste Jahr für Jahr aber ein bisschen gehts ja wohl auch ums Prinzip. Jeder Schreiberling der fortan Plastikflaschen sammeln muss ist eine 100%ige Bereicherung für unsere Gesellschaft!! Privater und nun auch offener geschäftlicher Rufmord ist nach meinem Rechtsempfinden immer noch illegal. Dass selbst einen Spiegel z.B. Art 1 GG nicht interessiert halte ich durchaus für bedenklich.

Besonderer Dank aber nochmal an die wirklich top formulierten und analytischen Antwortschreiben und Leserbriefe diverser Forenteilnehmer. Ihr seid ein echter Lichtblick. Aber bedenkt dass der einzelne Reporter vermutlich auch weiterhin keinerlei Einfluss darauf haben wird in welcher durch die Verlagsbosse entarteten, "korrigierten" Form sein Beitrag letzten Endes publiziert wird.

 

14.12.19 23:07
7

28 Postings, 35 Tage ValueshareHinweis!

Hinweis die Leaks gehen über das Pfd Dokument hinaus. Auf der Whistleblower Website gibt es noch mehr Infos. Wäre cool wenn ihr auf Twitter den Beitrag des Nutzers welchen ich in meinem ersten Beitrag erwähne liked und retweeted. Es ist wichtig dass das so viele Aktionäre wie möglich sehen. Danke  

14.12.19 23:12
10

103 Postings, 88 Tage Dorothea1Zwetschgenq.

In Anlehnung an die heutige Info von "Valueshare" # 77405 habe ich soeben an Dan McCrum nachstehende Mail geschickt. Sollte er antworten, werde ich seine Message hier einstellen.

an dan.mccrum

https://pdfhost.io/v/J4oMIWbLB_zatarraleakspdf.pdf

Dear Mr. McCrum,
I'd appreciate your comments / explanation to this matter, including your statement why you refused to collaborate with RPC and to provide access to your Protonmail account and/or your Signal encrypted messenger app, as quoted in a.m. report.

Kind regards,  

14.12.19 23:17
1

41 Postings, 37 Tage Caramba04Ende der Short Seller?

Glaubt Ihr, dass könnte einschlagen?  

14.12.19 23:18
8

103 Postings, 88 Tage Dorothea1Ergänzung zu meiner Mail an McCrum

Habe im Betreff meiner Mail an Mr. McCrum  angegeben: https://www.theshortleaks.com/#firstPage,
denn exakt hier wird  auf Seite 8 erwähnt, dass er den Londoner Anwälten RPC den Zugriff auf sein Protonmail account bzw. seine Signal messenger app. verweigert hat.  

14.12.19 23:19
8

695 Postings, 2992 Tage BullenriderLeute.. posten damit die Schweinerei aufgedeckt

14.12.19 23:32
9

695 Postings, 2992 Tage BullenriderBafin

ich habe diese PDF der Bafin übergeben mal schauen was da zurück kommt
 

14.12.19 23:39

41 Postings, 37 Tage Caramba04Super!

14.12.19 23:42
5

695 Postings, 2992 Tage BullenriderAuch das

HB wurde informiert  

14.12.19 23:59
9

311 Postings, 218 Tage investBIGSchöner Artikel

Da kann ich nur zustimmen, so langsam wird's immer lächerlicher :D

https://www.nebenwerte-magazin.com/tec-dax/item/...ziemlich-abstruser  

15.12.19 00:06

187 Postings, 2782 Tage Mihael@Bullenrider

Kannst du mir das grob übersetzen mein Englisch ist eingerostet. Ist die PDF Datei quasi die Anleitung wie se die Wirecards Ruf ruinieren und dabei das Geschäft mit den LV machen? Dann müsste ja die BaFin auf jeden Fall anspringen wen Sie die Datei noch nicht hat. Denk den Zeitungen ist es egal  

15.12.19 00:10
1

28 Postings, 35 Tage ValueshareLetzter Hinweis dann bin ich raus!

Ich denke es ist wichtig das wir die ShortLeaks vorallem auf Twitter und den Sozialen Medien verbreiten.
Da nur ein Bruchteil der Aktionäre hier mitlesen. Daher bitte ich euch dem in meinem ersten Beitrag erwähnten Twitternutzer zu folgen und die Shortleaks über Twitter zu retweeten bzw. weiter zu verbreiten. Nur so können auch die englischsprachigen Aktionäre davon erfahren. Danke, ich bin raus.  

Seite: 1 | ... | 3096 | 3097 |
| 3099 | 3100 | ... | 3441   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Ballard Power Inc.A0RENB
Wirecard AG747206
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
Daimler AG710000
Varta AGA0TGJ5
Scout24 AGA12DM8
BASFBASF11
Amazon906866
Allianz840400
E.ON SEENAG99
PowerCell Sweden ABA14TK6