finanzen.net

Escada Anzeige wegen Kursmanipulation

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 10.11.09 18:08
eröffnet am: 10.11.09 18:08 von: Papa Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 10.11.09 18:08 von: Papa Leser gesamt: 2313
davon Heute: 2
bewertet mit 1 Stern

10.11.09 18:08
1

814 Postings, 7065 Tage PapaEscada Anzeige wegen Kursmanipulation

09.11.2009 - Bei Escada gibt es eine förmliche Anzeige wegen Kursmanipulation. Gestellt hat sie Exchange Investors. Eingegangen ist die Anzeige demnach sowohl bei der Bafin als auch bei der Handelsüberwachungsstelle der Frankfurter Werbpapierbörse. Grund für die Anzeige ist laut EXchange Investors eine künstliche Marktverengung.

Bei Escada wurde das operative Geschäft an Mittal verkauft. Offenbar ist für Aktionäre keine Ausschüttung im Zuge des Insolvenzverfahrens zu erwarten. Dies hat EXchange Investors nach eigenen Angaben auf Nachfrage bei der IR-Abteilung von Escada erfahren.

EXchange Investors ist ein Hedgefonds mit Sitz in Amsterdam (Niederlande). Im vergangenen Jahr hatte das Unternehmen bereits eine entsprechende Anzeige im Zusammenhang mit Volkswagen gestellt. ( js )  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
Aurora Cannabis IncA12GS7
CommerzbankCBK100
Deutsche Bank AG514000
EVOTEC SE566480
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
Plug Power Inc.A1JA81
Amazon906866
K+S AGKSAG88
Allianz840400