finanzen.net

Es wird so kommen wie in alten Science Fiction

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 12.04.11 20:34
eröffnet am: 12.04.11 07:50 von: Gundel Anzahl Beiträge: 7
neuester Beitrag: 12.04.11 20:34 von: Gundel Leser gesamt: 1304
davon Heute: 1
bewertet mit 5 Sternen

12.04.11 07:50
5

1895 Postings, 3530 Tage GundelEs wird so kommen wie in alten Science Fiction

Filmen.............die Erde so gut wie unbewohnt, Städte verfallen nur ein paar werden überleben................

Nur in einem haben sich die Autoren geirrt......nicht durch erbitterte Atomkriege sondern durch die Habgier und Dummheit der Menschen entsteht dieses Szenario........

Warum wird der Iran so von den Amis angefeindet und behauptet sie bauen eine Atombombe.....wenn doch die meisten Länder mehrere Atommeiler betreiben.....das ist wie man in Japan gerade sieht überhaupt nichts anderes....

Eine ganz normale Langstreckenrakete ohne atomaren Sprengkopf würde vermutlich ausreichen um eine neue Atomkatastrophe auszulösen........gut gezielt natürlich......

Wenn sie wenigsten ohne Störfälle laufen würden.......aber nein...selbst in Deutschland kommt es regelmäßig zu kleineren Störfällen......aber Strahlung kann man ja nicht sehen, niemand bekommt es mit ......alles kein Problem....

Und wenn doch mal was passiert????  Wo geht man denn da hin???? selbst in 200km Entfernung würde ich nicht mehr wohnen wollen.....

Den Betreibern ist das Wurscht....die flitzen schnell in den nächsten Flieger und bauen sich von ihren fetten Konten irgendwo was neues auf......

Und der kleine Mann??? Dessen Hab und Gut womöglich nur aus seinem kleinen Einfamilienhaus und 20000 auf dem Giro besteht?????


Wer für die Weiterführung der Reaktoren ist, sollte mal vors Volk treten.....Auge um Auge....


Wir sind das Volk....wir haben die Macht......!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Stattdessen sitzen wir wie kleine Lemminge da und lassen uns von Hacke bis Nacke verarschen...........!!!!!!!!!!!!!!!


Tschuldigung....musste ich mal loswerden......


Gruß Gundel  

12.04.11 07:54

7774 Postings, 3761 Tage FischbroetchenRecht hast du aber bleib von meinen ersten Kreuzer

weg
-----------
Im Sparmenü mit Softdrink und Pommes für 2,99
http://www.youtube.com/watch?v=l_3tdRClhfI

12.04.11 07:57
2

17307 Postings, 4255 Tage TerrorschweinAtomkriege sind doch auch aus Habgier

mir ist das alles egal - je größer die Würmer desto besser für den Erhalt meiner Art
-----------
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>
Spirit of Terri - the smell of freedom
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>

12.04.11 07:59
4

1895 Postings, 3530 Tage Gundelwarum nicht einfach mal alles in Frage stellen???

Wieso kann man nicht einfach mal zum AKW-Betreiber gehen und ihn aus seinem Haus rausschmeissen und des Landes verweisen????? Denn das selbe würden diese indirekt mit mir machen wenn es zu einem größeren Störfall kommt...ein großes Entschuldigung hilft mir dann irgendwie nicht weiter........
Warum muß ich mich auf die Politik verlassen, die doch nur im Interesse der Lobbyisten handelt......warum geht man überhaupt noch zur Wahl????  

12.04.11 08:05
1

9389 Postings, 3463 Tage arasuder mensch bauts auf

und zerstört es wieder weils ihm nicht mehr gefällt. dieses immer währende szenario wird aktuell künstlich verhindert. es wird nicht zugelassen, dass sich der markt selbst bereinigt. ordentlich und nicht halbherzig. wenn man davon ausgeht das der markt sich selber regelt, dann muss man den auch lassen. dies tut man nicht. die dummen sind die armen!  

12.04.11 08:10
1

1895 Postings, 3530 Tage GundelWarum gibt es keine Sofortmaßnahmen

die bei einem Störfall sofort greifen???????

Warum muss man dann monatelang an so einem Meiler "rumdoktern"......die Russen haben fast ein Jahr gebraucht......die Japaner werden es wohl um 2-3 Monate verkürzen können..........das ist trotzdem zuviel.....

Bei einem solchen Fall muß es Sicherheitssysteme geben die innerhalb von 24 Stunden garantieren, dass keine Strahlung mehr austreten kann.....die Sicherheit der Anwohner und der Schutz der Umwelt müssen an erster Stelle stehen....!!!!!!!!!!!!!

Zur Not muß eben Technik zur Verfügung stehen die den Meiler sofort begräbt.............


und wenn man das nicht umsetzen kann.......dann kann ich eben kein AKW betreiben!!!!!!!!!!!!!  

12.04.11 20:34

1895 Postings, 3530 Tage Gundelund überhaupt

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
Infineon AG623100
Nordex AGA0D655
NEL ASAA0B733
EVOTEC SE566480
Ballard Power Inc.A0RENB
LEONI AG540888
Amazon906866
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747