finanzen.net

Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 8080
neuester Beitrag: 20.08.19 15:37
eröffnet am: 09.01.18 15:22 von: wetterfrosch. Anzahl Beiträge: 201980
neuester Beitrag: 20.08.19 15:37 von: Aktienflüste. Leser gesamt: 22577773
davon Heute: 44750
bewertet mit 222 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
8078 | 8079 | 8080 | 8080   

02.12.15 10:11
222

Clubmitglied, 26610 Postings, 5283 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
8078 | 8079 | 8080 | 8080   
201954 Postings ausgeblendet.

20.08.19 14:43

18 Postings, 468 Tage ZaylLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 20.08.19 15:31
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

20.08.19 14:45
1

764 Postings, 823 Tage gewinnnichtverlustManchmal kann es schnell gehen

Vor kurzer Zeit waren Steinhoff und Thomas Cook gleichauf.

Thomas Cook war vor kurzer Zeit auch bei 5 Cent und derzeit ist die Aktie auf 9 Cent hochgelaufen.

In ein paar Tagen war der Sprung von 5 Cent auf 9 Cent erledigt.

Wir haben den umgekehrten Fall durchgemacht, von 9 auf 5 Cent, aber abwärts geht es im Normalfall immer schneller.

Die Hoffnung nicht verlieren, vielleicht steigen wir demnächst schneller als wir gefallen sind!  

20.08.19 14:47
1

1340 Postings, 561 Tage trttlMeine Liste hat 215 Einträge...

20.08.19 14:47

3977 Postings, 2557 Tage brody1977Beton

da würde bei 0,056? Beton angerührt!
Vorerst...  

20.08.19 14:49
1
Du hast eindeutig die längere!

Gratulation, das ist ja fast ein Kunstwerk.

Das traurige daran: Die meisten Namen sind zu Recht auf Deiner Liste.

Das Lesen im Forum muss für dich ja ein regelrechter Genuss sein.  

20.08.19 14:53
3

89 Postings, 200 Tage machiatorThema Insiderkäufe des Managements @Mysterio

A) Da sehe ich keinen Widerspruch. Wenn jemand eine Chance sieht, sein Vermögen zu vermehren, wieso würde er sie dann ausschlagen? Der Logik folgend würde kein Manager sein Geld im eigenen Unternehmen anlegen.

B) Natürlich wäre das für die Altaktionäre bitter. Es gibt aber keinen unmittelbaren Zusammenhang. Zur Zeit würden die Insider die Aktien ja auch niemandem weg kaufen. Im Gegenteil, die Käufe könnten die aktuelle Blutung und einen weiteren Wertverfall durch Sentiment-Wandel stoppen. So gesehen wäre das also durchaus auch im Interesse der Altaktionäre, die noch auf ihren Aktien sitzen.

Wie gesagt, ich sehe das als ein öffentliches Bekenntnis zur eigenen Arbeit.  

20.08.19 14:53

16826 Postings, 4176 Tage TrashMysterio

Klar  wäre das komisch ... ich sehe diesen "Joker" aus dem Grund hier auch nicht. Wer schon in allen so super-restriktiv ist , wird jetzt nicht den Insider-Larry spielen um damit mal für 1-2 Tage ein wenig Grün zu zaubern.

Für Sentiment wäre das grad mal ein Pizzabrötchen. Die Pizza wird erst geliefert, wenn die Klage-Frage adäquat gelöst wird.  
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

20.08.19 14:54
2

92 Postings, 109 Tage PolyManisLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 20.08.19 15:32
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

20.08.19 14:57
2

92 Postings, 109 Tage PolyManisOhhh

Da fühlte sich jemand auf den Schlips getreten und hat mich gemeldet :-D  

20.08.19 14:58

18 Postings, 468 Tage Zayl@trttl

Lieber trttl,
du weißt aber schon, dass es nur begrenzt Menschenen auf dem Planteten zum ignorieren gibt?


Ich werde von nun an versuchen, nicht mehr stündlich hier aufzutauchen. Die Kommunikation soll nun offener werden, sie haben es versprochen.
Vor einer KE habe ich keine Angst. Die Mitteilung über eine Kapitalerhöhung mit der Meldung des dadurch gesicherten Fortbestands und eintretende Erholung nehme ich gerne.  

20.08.19 15:00

764 Postings, 823 Tage gewinnnichtverlust@Polymanis

Du hast eindeutig den längsten, aber bist Du dann komplett alleine im Forum unterwegs. Das macht auch keinen Spaß.

Du siehst dann ja nur die TOP-Beiträge im Forum, hast wohl nur DEOL, Dirty und Mysterio nicht ausgeblendet.

Auch eine Möglichkeit, aber Hauptsache der Bashermüll taucht nicht auf.  

20.08.19 15:03

16826 Postings, 4176 Tage TrashPS

Wäre auch viel glaubwürdiger wenn das Board erst nach ein paar Baustellen weniger , wenn dann auch höher einsteigt.  
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

20.08.19 15:03

764 Postings, 823 Tage gewinnnichtverlust@Polymanis

Wer könnte sich denn da angesprochen fühlen und muss gleich wieder ein Posting melden.

Jetzt sag ich es aber der Mama.

Gefällt mir, wenn unsere Postings der anderen Seite auch nicht gefallen, wir haben deren Mist auch lesen dürfen.  

20.08.19 15:05
1

1340 Postings, 561 Tage trttlEs gibt 267 potentielle Melder

20.08.19 15:07

92 Postings, 109 Tage PolyManisLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 20.08.19 15:32
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

20.08.19 15:07
1

4826 Postings, 2440 Tage MotzerLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 20.08.19 15:33
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

20.08.19 15:10

187 Postings, 54 Tage Freizeit_Investorgewinnnichtve.: @Polymanis

Polymanis kann auf Deine Frage leider nicht antworten.
Du wirst wohl auch auf seiner Liste sein. :-)  

20.08.19 15:15

354 Postings, 578 Tage Calibeat1Jetzt

Steht Disney im Verdacht, Umsätze künstlich aufgebläht zu haben...
Quelle Finanzen.net
Mal sehen, ob das auch ein pennystock wird  

20.08.19 15:15

92 Postings, 109 Tage PolyManis@Freizet

Er steht tatsächlich auf meiner Liste, aber trotzdem habe ich ihm geantwortet :-P
Tagsüber kommt man mit dem Lesen ja noch halbwegs mit. Aber montags....  oder nach ein paar Tagen Abstinenz ist es einfach zu viel mit Allen Usern ;-)  

20.08.19 15:17

102 Postings, 442 Tage GolongigiGE. Ist auch dabei

20.08.19 15:18
5

3129 Postings, 6329 Tage diplom-oekonomLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 20.08.19 15:33
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 2 Stunden
Kommentar: Unterstellung

 

 

20.08.19 15:24
1

3129 Postings, 6329 Tage diplom-oekonomBei einer wertlosen Aktie braucht es

keine Leerverkäufer  

20.08.19 15:24

89 Postings, 200 Tage machiatorPizzabrötchen @Trash

Klar, ich seh' die jetzt hier auch nicht 500 Mio EUR reinbuttern und den Kurs auf 30 ct steigen.

Aber es macht mMn für das Sentiment schon einen Unterschied, wenn für den Markt deutlich wird, dass das Management eigenes Geld einsetzt. Das verschafft den bisherigen Bekundungen etwas mehr Gewicht.

Ich will den Punkt aber auch nicht tot diskutieren. Nach gut 18 Monaten SNH würde es mich eigentlich auch nicht wirklich wundern, wenn das Board nicht einkauft. Wir werden es ja in 2-3 Wochen sehen... :)  

20.08.19 15:29
1

16826 Postings, 4176 Tage Trash#201982

Als Sentiment-Stütze ist das natürlich eine gute Sache, wenn noch andere Auflösungen dazu kämen...aber ansonsten ist es , als würde man einen Kiesel in einen See werfen. Das nimmt der Markt noch nicht an.

Das beste wäre eigentlich, hier gar nicht mehr reinzugucken. Ariva hat das Forum nicht mehr im Griff, was Getrolle angeht. Und wer wirklich dünnhäutig ist, schadet sich hier nur selbst.  
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

20.08.19 15:37
2

4264 Postings, 3086 Tage Aktienflüsterin@Lazoman

SH braucht doch gar keine eigenen Aktien kaufen um sie dann den Klägern zu geben, denn sie haben ja noch riesige Bestände an AS.
Es gilt bei den Klägern wie bei den Gläubigern denn richtigen Zeitpunkt zu bestimmen, mit einer Einigung. Wenn Steinhoff sich Wirtschaftlich stabilisiert und wieder auf der aufsteigenden Schiene ist, dann kann man sicherlich mit höheren Kursen eine folgenlosen DES praktizieren bzw. auch einen DES mit den Gläubigern, ohne das zu der Zeit eine große Verwässerung passiert, da sich große Investoren dann ganz einfach über den Markt bedienen und die zusätzlichen Aktien dann in feste Hände bzw. Depots wandern.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
8078 | 8079 | 8080 | 8080   
   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: AlexisMachine, MarketTrader, rallezockt, Talismann, uljanow, WatcherSG

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
MTU Aero Engines AG Em 2017A2G83P
XING (New Work)XNG888
Braas Monier Building Group S.A.BMSA01
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
BayerBAY001
EVOTEC SE566480
CommerzbankCBK100
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
Infineon AG623100