Norcom hebt ab - 525030

Seite 234 von 235
neuester Beitrag: 25.11.20 19:08
eröffnet am: 26.01.06 16:04 von: Don Rumata Anzahl Beiträge: 5857
neuester Beitrag: 25.11.20 19:08 von: NuAberZu Leser gesamt: 1313800
davon Heute: 1
bewertet mit 35 Sternen

Seite: 1 | ... | 231 | 232 | 233 |
| 235  

23.09.20 10:47

13170 Postings, 2968 Tage H731400Neuaufstellung- Automobil Bereich gescheitert ?

oder wie darf man das verstehen, Daimler und co sagen ganz klar trotz Krise das in Zunkunftstechnologien wie auch dem autonomen Fahren weiter investiert wird !

Nur anscheinend ohne Norcom ! War wohl eine Nummer zu groß.
 

24.09.20 20:40
1

4156 Postings, 3664 Tage philipovolumen

heute sehr hoch im vergleich zu den anderen tagen und wochen.
eventl. ist hier was positives im anmarsch.

nmm.  

24.09.20 21:26

199 Postings, 1520 Tage NuAberZuNeue Branchen

Jo...auffällig viel Umsatz...über Tradegate auch noch spät...ich seh die neuen Branchen...DaSense bleibt derweilen weiter bei AVL im Einsatz...  

25.09.20 13:00

176 Postings, 659 Tage Shortsellerimkelleralle investierten hier

Welche auf die Automobilindustrie gehofft haben sind jetzt wohl ganz schön auf dem Boden der Tatsachen gelandet. Weder DaSense noch Eagle kommen gross zum Einsatz. Der Laden hat sehr viele Mitarbeiter entlassen oder die haben von selbst hingeschmissen. Es deutet hier nichts darauf hin dass sich das noch ändert.  

27.09.20 17:35

243 Postings, 1775 Tage kaufeaktienBörse Online schreibt:

Große Geschäftschancen treffen auf einen bescheidenen Börsenwert!
Leider habe ich keinen link oder Kopie des Artikels.  

27.09.20 18:00

243 Postings, 1775 Tage kaufeaktienHier ist der Text.

NORCOM

Große Geschäftschancen treffen auf einen bescheidenen Börsenwert

Big Data ist ein Stichwort, das anderswo

schon für hohe Kursgewinne gesorgt hat. So dürfte der Aufschwung der Amazon Aktie ausschließlich auf das Wachstum der Datensparte Amazon Web Service zurückzuführen sein. Große Ambitionen in diesem Geschäft hegt auch die kleine Münchner IT-Firma Norcom. Das Unter nehmen hat sich immer schon in Nischen bewegt. Aus Entwicklungsaufträgen entstanden Produkte, die sich ebenso in anderen Bereichen einsetzen lassen. Zu potenziellen Bestsellern könnten sich Eagle und DaSense entwickeln. Die bei den Lösungen werden bei der Analyse und Weiterverarbeitung großer Daten mengen eingesetzt. In Pilotprojekten wur den die Produkte vor allem mit der Auto möbelindustrie entwickelt. Dabei ging es beispielsweise darum, die Daten bei Test fahrten von selbstfahrenden Fahrzeugen schnell zu verarbeiten. Weil das ein gro

Ber Markt werden könnte, war die Aktie stark angestiegen, sie kostete Anfang 2018 sogar 60 Euro. Nun hat die Auto industrie ihre Investitionen zurückgefah ren, die Projekte liegen auf Eis. Der Kurs der Aktie ist deutlich gefallen. Weil das Unternehmen vor allem mit seinen Projekt ten bei der Arbeitsagentur ein stabiles Stammgeschäft hat, kommt Norcom auch in der Pandemie gut zurecht.

Dann klingelt der Wecker: Norcom hat als kleines Unternehmen nur begrenzte Vertriebsaktivitäten. Dieses Manko wird nun vor allem bei der Vermarktung von Eagle und DaSense durch externe Part nerschaften behoben. Außerdem zielt Norcom bei der Vermarktung dieser Lö sungen auf Bereiche außerhalb der Auto industrie. Bei einer Börsenbewertung von nicht einmal 19 Millionen Euro braucht es vielleicht nur einen größeren Auftrag, um die Aktie aus ihrer Lethargie zu befreien.

BÖRSE ONLINE 39 24.9.2020-30.9.2020  

27.09.20 18:02

243 Postings, 1775 Tage kaufeaktienBörse Online.

28.09.20 08:50
1

92 Postings, 637 Tage Lord LuxKonkreter Auftrag

Die Nettobotschaft bleibt gleich. Es braucht hier endlich einen konkreten Auftrag. Ganz egal aus welcher Branche. Der Auftrag muss sich in den Quartalszahlen wiederfinden. Ansonsten ist es weiterhin reines Phantasiegerede.  

30.09.20 18:47
1

4156 Postings, 3664 Tage philipophantasie gerede

ist es aber eben nicht,die software eagle und dasense sind nicht phantasien, sondern sind real.
ob sie eine daseinsberechtigung haben oder nicht wird der markt entscheiden.fest steht auch, das diese beiden software die bereits relativ lange am markt positioniert sind,sich schwer tun.

ich weiß nicht ob es am markt bessere lösungen gibt und diese sind im einsatz und norcom hat das nachsehen.
richtig ist, das es an aufträgen fehlt und somit auch an umsatz in den beiden feldern.

man kann nur mutmaßungen anstellen,aber weiter helfen tun die auch nicht.

also warten wir weiter ab,irgendwann muß norcom ja mal liefern.

nmm.

 

02.10.20 07:17
1

13170 Postings, 2968 Tage H731400@philipo

die Fakten zeigen das Norcom 20-30% der Mitarbeiter verloren hat,  und 0,0 aus dem Automobil Bereich kommt der früher für die sehr gute performance und Phantasie gesorgt hat.

Es werden ständig neue Geschäftsfelder angekündigt, deswegen glaube ich das der Automotiv Bereich tod ist. Leider.

Ob man mit 50 Mitarbeitern soviel erreichen kann ist auch fraglich aus meiner Sicht.  

07.10.20 18:00
2

4156 Postings, 3664 Tage philipovolumen

heute war das volumen bei xetra über 300tausend,dies hatten wir schon monate nicht mehr.

ich persönlich glaube schon das sich der kurs richtung norden langsam berappelt.


nmm.  

08.10.20 19:09
3

13170 Postings, 2968 Tage H731400Kurs

1 Auftrag aus der Automobilindustrie und das Ding würde explodieren !  

08.10.20 19:44

4156 Postings, 3664 Tage philipotradegate

sowohl gehandelte stücke wie volumen deutlich höher als die letzten monate.

man kann nur vermutungen anstellen,aber ich glaube schon das wir hier die talsohle gesehen haben.

seit 2tagen gesteigertes volumen.

nmm.  

09.10.20 00:08

276 Postings, 2469 Tage Fender74Und ein

kleines Kaufsignal hat sich durch den Anstieg der letzten 2 Tage ergeben...Die Range zwischen 8 und 9,2? wurde nach mehreren Monaten nach oben verlassen!  

09.10.20 10:42

243 Postings, 1775 Tage kaufeaktienNach oben!

Endlich wieder 10?   ;-)  

09.10.20 10:45

243 Postings, 1775 Tage kaufeaktienNach oben!

Kursziel Börse Online 16?  

09.10.20 11:33

199 Postings, 1520 Tage NuAberZuHallo

Hallo!....alle On Board?
Seit einigen Tagen steigende Umsätze...gerade starkes Orderbuch!  

09.10.20 11:45

529 Postings, 1940 Tage CDee...

Ich denke, das Tal ist durchschritten... Kann nur weiter hoch gehen... die BA Aufträge sichern uns nach unten ab und nach oben ist reichlich Potenzial... Nur ein Auftrag aus dem Automobilbereich und wir schießen mindestens 50% nach oben... für die nächsten 2-3 Jahre ein sicheres Investment meiner Meinung nach...  

12.10.20 11:04

13170 Postings, 2968 Tage H731400Schmierblätter

Solange die Blabla schreiben und keine vernünftigen Aufträge kommen solange wird die Aktie auch nicht nachhaltig steigen. Just my 2 Cent  

12.10.20 12:37
1

199 Postings, 1520 Tage NuAberZu60 Prozent

Wir stehen ja erst bei 10 Euro...laut Prognose von Börse Online, noch 60 Prozent Potential....  

29.10.20 15:10

209 Postings, 1270 Tage Kite98@NuAberZu

Laut Prognose von Börse Online müsste jetzt sogar ne Steigerung von 100% drin sein ;o)

Dann mal viel Erfolg  

04.11.20 22:04
1

199 Postings, 1520 Tage NuAberZuNeuer Monatsbericht

Der neue Monatsbericht ist online...vor der HV noch Nachrichten?...in den letzten Jahren war es so...  

Seite: 1 | ... | 231 | 232 | 233 |
| 235  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln