finanzen.net

COOP News (ehemals: Wamu /WMIH)

Seite 3321 von 3325
neuester Beitrag: 21.05.20 08:54
eröffnet am: 20.03.12 19:41 von: Pjöngjang Anzahl Beiträge: 83103
neuester Beitrag: 21.05.20 08:54 von: zocki55 Leser gesamt: 18205420
davon Heute: 1703
bewertet mit 160 Sternen

Seite: 1 | ... | 3319 | 3320 |
| 3322 | 3323 | ... | 3325   

07.04.20 18:03
1

2208 Postings, 4048 Tage KeyKeyspeaker: Nicht sparende Amerikaner

Wenn das Problem doch eigentlich bekannt ist, dass es in den USA keinen ausreichenden Kündigungsschutz gibt, warum sparen die Amerikaner dann nicht ?
Irgendwie müssten die sich doch auch absichern ?
In guten Zeiten wäre doch dann wahrscheinlich Geld da zum sparen, bei einigen wahrscheinlich zumindest. Oder sind die einfach so ?
 

07.04.20 19:11
4

3385 Postings, 3428 Tage zocki55speaker..das ist eben the way of life..

Made the USA..

Aber entschuldige..die letzte Krise war bekanntermaßen 2008 und ab 2017 mit Trump hat die USA noch nie so wenige Arbeitslose gehabt.

Ja in Kanada und USA ist das halt so ..Job weg und hast nichts auf der hohen Kante..bist echt arm dran !

keine Vernünftige KrankenVers.
keine Arbeitslosengeld made D.
die Rente/Pension ist nur für Staatsdiener perfekt.

Die USA ist eben kein Sozialstaat ob mit Demokraten oder Republikaner.  

07.04.20 21:30
6

4416 Postings, 3744 Tage noenoughisch immer gut wenn man

in so schweren Zeiten wie heute "Schnuggi-Aktien" im Keller liegen hat!

isch doch richtig oder!?  

08.04.20 16:45
4

3385 Postings, 3428 Tage zocki55Morgen kann es für Coop ..

Dünn werden..wenn die US Verbraucher-Zahlen schlecht sind ++
Long Weekend !  

08.04.20 16:46
2

3385 Postings, 3428 Tage zocki55vergessen den text von Guidants ..

MARKT USA/Wenig verändert - Warten auf Impulse

vor 4 Stunden

Die Wall Street wird am Mittwoch zum Start wenig verändert erwartet. Die Terminkontrakte auf die Aktienindizes pendeln zwischen kleinen Verlusten und Gewinnen. Am Vortag waren deutliche Aufschläge im Verlauf abgeschmolzen, und die Indizes schlossen im Minus. Aktuell fehlten noch die Treiber noch oben oder unten, sagen Teilnehmer. Nach oben ist nach den kräftigen Gewinnen der vergangenen Tage ohnehin erst einmal die Luft raus.

Befördert worden waren sie mit der günstigen Entwicklung der Coronavirus-Pandemie in Europa, die die Hoffnung weckte, dass in den USA in baldiger Zeit ebenfalls eine Besserung eintreten könnte. Aktuell zeigt sich in Amerika noch eine deutliche Ausweitung der Epidemie. So sind am Dienstag nahezu 50 Prozent mehr Personen gestorben als am bisher schlimmsten Tag. Das nahende lange Osterwochenende könnte zudem im Verlauf für Abgaben sorgen.

Auch aus Europa kommen wenig ermutigende Meldungen. So konnten sich die EU-Finanzminister nicht über die Finanzierung eines Hilfspakets einigen. Derweil rechnen Wirtschaftsinstitute damit, dass das deutsche BIP im zweiten Quartal um 9,8 Prozent einbrechen wird. Das wäre der schärfste Rückgang seit Erhebung der Daten 1970.

Aktien von Levi Strauss dürften gesucht sein, nachdem der Jeans-Hersteller mit dem Umsatz seines ersten Geschäftsquartals die Erwartungen übertroffen hatte. Levi Strauss kündigte ferner die Wiedereröffnung seiner chinesischen Läden an. Pinterest sprangen am späten Dienstag zweistellig nach oben. Der Betreiber der gleichnamigen Online-Pinnwand hatte mit seinen vorläufigen Umsatz- und Nutzerzahlen im ersten Quartal die Erwartungen übertroffen

 

08.04.20 16:48
3

3385 Postings, 3428 Tage zocki55Teil 3..von BörsenNews

14:30 USA: Erzeugerpreise 03/20
14:30 USA: Erstanträge Arbeitslosenhilfe (Woche)
16:00 USA: Lagerbestände Großhandel 02/20 (endgültig)
16:00 USA: Uni Michigan Verbrauchervertrauen 04/20 (vorläufig)

HINWEIS
USA: Verkürzter Handel US-Anleihenmarkt (bis 20.00 h)

 

08.04.20 18:57
2

4416 Postings, 3744 Tage noenoughes isch ja so,

in wenigen Tagen ist  Ostern (also Freitage) und wenn es nun jeden Tag nach Ostern 1$ hoch geht sind wir bald ende Monat April ja wieder bei dem Einstand von 15$!!
...........oder rechne ich falsch?!

Im Moment bin ich sehr entspannt und freue mich schon auf den Lammbraten!

isch doch richtig oder!?  

08.04.20 19:16
2

9707 Postings, 3482 Tage ranger100@noenough

Wenn Du den viele zu niedrigen Umtauschkurs vom Re-Split meinst. Der lag oberhalb von 18 !!! Dollar.

Wehret den Anfängen der Legendenbildung !

 

09.04.20 09:03
18

2681 Postings, 2478 Tage FullyDiluted"Mr. Cooper unterbricht die Hypothekenzahlungen

von 86.000 Kreditnehmern
Eine Woche nach der Verabschiedung des CARES-Gesetzes in Höhe von 2 Billionen Dollar durch den Kongress hat Mr. Cooper 86.000 Kreditnehmer auf Stundungspläne gesetzt, um die Auswirkungen des Coronavirus-Ausbruchs zu mildern.

Diese Zahl entspricht 2,5% von Mr. Coopers Gesamtkundenstamm. Mr. Cooper ist unter anderem beauftragt, von der Pandemie betroffenen Kreditnehmern die Möglichkeit zu geben, Hypothekenzahlungen bis zu einem Jahr aufzuschieben.

Mr. Cooper kündigte am Montag an, dass das Volumen seiner Stundungen zwischen 8.000 und 22.000 pro Tag liege. Das Unternehmen erlitt im ersten Quartal einen Nettoverlust von ca. 200 Millionen US-Dollar, wie aus dem Zulassungsantrag hervorgeht.

"Was wir erleben, ist beispiellos, und obwohl es noch zu früh ist, um die langfristigen Auswirkungen dieser Pandemie abzuschätzen, wissen wir, dass Hausbesitzer im Moment eine Lösung für die Entlastung von Hypothekenzahlungen benötigen", sagte Jay Bray, Vorsitzender und CEO der Mr. Cooper Group. "Wir freuen uns, dass das CARES-Gesetz eine einfache, konsistente Lösung für unsere Kunden schafft. Während wir uns weiterhin auf diesem neuen Gebiet bewegen, arbeiten unsere Teammitglieder rund um die Uhr, um sicherzustellen, dass wir den Traum vom Wohneigentum für unsere fast 4 Millionen Kunden am Leben erhalten", so Jay Bray, Vorsitzender und CEO der Mr. Cooper Group.

Letzte Woche fügte Mr. Cooper seinen COVID-19-Hilfsbemühungen neue Programme und digitale Tools hinzu.""
https://www.mpamag.com/news/...ayments-of-86000-borrowers-219082.aspx
Original ist auf englisch.

LG und bleibt gesund, Fully  

09.04.20 17:30
8

4416 Postings, 3744 Tage noenoughna läuft doch super hier

nur weiter so!!!............. und bis ende Monat wieder oben
in diesem Sinne wünsche ich und mein neuer Kater "Teddy"
allen Schnucks hier ein paar ruhige und erholsame Ostertage
bleibt alle ja gesund!!!

gugst du Foto!!!

isch doch richtig oder!?

 
Angehängte Grafik:
125.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
125.jpg

09.04.20 17:59
4

7901 Postings, 3052 Tage rübiEs wird einem

schon etwas mulmig , denn die US Börse rockt ja
entgegen allen Realitäten immer weiter nach oben.  

09.04.20 18:19

2208 Postings, 4048 Tage KeyKeyrübi: normal ist das nicht :-)

Oder ?
War alles nur große Panikmache und Übertreibung ?
Oder ist das jetzt Übertreibung ?
Ich warte immer noch bis ich meinen Dow-Short wieder los werden kann.
Aber wenn das so weiter geht ..
Naja, vorsichtig wie ich bin hab ich natürlich nur einen Minimalbetrag investiert, aber ich würde trotzdem gerne mit Gewinn verkaufen.
Bin gespannt wann es mit den Börsen wieder runter geht, aber es würde mich auch nicht wundern wenn es nochmals eine Woche mit Kurserholungen so weiter geht, falls Beschränkungen fallen etc.
Tja. Verrückte Welt.
 

09.04.20 18:38
1

7901 Postings, 3052 Tage rübiSo ist es

Zum Vergleich : Fannie M macht heute gerade mal 3 % und Cooper 13 %!
Sollte bei diesem Power nicht doch schon Safe Harbor aus  dem Versteck
Druck machen.
Bin optimistisch und lasse alles auf mich zu kommen.
 

09.04.20 20:42
2

2914 Postings, 2677 Tage KirroyalGuten Abend @all ,

am Karfreitag ist die US - Börse geschlossen

https://www.boerse.de/boersenfeiertage/

Da könnte es vielleicht heute  noch ein wenig nach unten laufen ...
Aber , trotz Corona-Krise halten wir uns dennoch   relativ gut.

Ostermontag ist dann in D die Börse geschlossen ....
Hmmmmmm mal gucken und abwarten.

 

09.04.20 21:10
1

7901 Postings, 3052 Tage rübiSo sieht es aus

-Fannie und Freddie sind out
-Cooper und Ocwen sind in
 

09.04.20 21:54
3

2914 Postings, 2677 Tage KirroyalNever give up ....

oder Hurra wir leben noch !

In diesem Sinne ...

Wünsche ich euch  allen ,
viel Spaß beim Ostereier suchen :-)

Frohe Ostern...
Und bleibt gesund !
 

10.04.20 00:18
4

7901 Postings, 3052 Tage rübiMnuchin und auch Black Rock

wissen über die Stärke von Mr Cooper( auch Dank  Safe Harbor ) und werden
es an der nötigen Unterstützung nicht fehlen lassen,
damit die Kreditnehmer nicht aus ihren Immobilien vertrieben werden.
Alles wird gut !
 

10.04.20 13:23
5

2898 Postings, 1834 Tage s1893Rübi

Abwarten und Tee trinken.
Zudem ist der Verlust von Mr. Cooper ehemals 18$ im Vergleich der letzen beiden Jahre vgl. zu Fannie und Freddie deutlich höher, wenn es echt drauf an kommt ist Fannie und Freddie systemrelevant und Mr. Cooper?

Ich hoffe das Mr Cooper wieder steigt, aber bei knapp unter 10$ für mich der Punkt erstmal auszusteigen. Ich bin Anfang März auch bei der Fannie und Freddy mit 80% der Anteile raus.

Langsam wird es interessant...

Der Dow ist bei 24.000 und die Quartalsberichte kommen nach Ostern, hier ist zum erstenmal das Corona Ausmaße belegt bei vielen Konzernen.

Da bin ich erstmal skeptisch, das kann sich auch wieder in einen Bärenmarkt drehen.

Wünsche dir schöne Ostern, viel Erfolg...
 

10.04.20 13:58
6

7901 Postings, 3052 Tage rübiMan muss wissen ,

dass die Pandemie für alle Staaten sich so darstellt als stünden sie in einem
Krieg und wissen nicht was der Gegner für eine Strategie fährt .
In solchen Situationen heißt es Abwarten und Ruhe bewahren .

So musste auch Trump zurückrudern und von Ostern sich nun
auf den 15. Mai orientieren , um dann eventuell zu diesem Zeitpunkt
die Normalität wieder " in Angriff " zu nehmen.

Eines wird sich wie 2008 unter Obama nicht wiederholen - die Basis der Hypotheken
Schuldner , die sich in der USA  auf eine Summe von  $ 12 Billionen bezieht
ohne Konzept den Selbstlauf zu überlassen .
Der Hypothekenverleih und die Tilgungsphase wird von der Trump
Regierung mit Staatszuschüssen und Stundung unter Kontrolle gehalten.

Mr Cooper wird dabei eine dominante Rolle spielen.
 

10.04.20 14:22
5

2898 Postings, 1834 Tage s1893@rübi

Das entscheidende ist für mich das was du unten schreibst, der Staat steuert diesesmal und hat gelernt.
Was die USA macht ist untypisch für die Amerikaner, aber notwendig.
Die wirtschaftlichen Folgen werden fatal sein, es werden Leute dort ihre Häuser verlieren, aber langsamer und deutlich weniger.  

10.04.20 17:18

2208 Postings, 4048 Tage KeyKeyNa da bin ich auch mal gespannt ..

Mit der momentanen Nachrichtenlage könnte man ja meinen, dass DAX / DOW am Montag (?) / Dienstag nochmals steigen könnten. Aber dann halte ich meine sehr wenigen Short-Papiere weiter fest ..  

11.04.20 22:04
2

15 Postings, 617 Tage ho14Allen ein frohes und gesundes Osterfest

12.04.20 18:37
3

158 Postings, 113 Tage W Chamäleonfrohe ostern

wünsche ich union und seinen gleichgesinnten
macht der medien für freidenker , @union : das kennst du bestimmt

https://www.youtube.com/watch?v=84pKYQdSItU

https://www.google.com/...BzgQ_AUoA3oECAwQBQ&biw=1366&bih=654  

13.04.20 16:44
1

158 Postings, 113 Tage W Chamäleonüber angst in der gesellschaft

was ja zur zeit , leider, sehr stark zu spüren ist.

das ist immer und überall wichtig im leben jedes einzelnen menschen

https://www.youtube.com/watch?v=fRfRzn_CS08  

14.04.20 17:05
1

158 Postings, 113 Tage W Chamäleonfür resistent ignoranten

weil ich es nicht wo anders rein bringen kann
mach du es für mich
@union gib diese quellenangabe an ,diese ist bestätigt
und danielle ganser bezieht sich auch darauf abgesehen von vielen anderen wissenschaftlern

http://ine.uaf.edu/wtc7  

Seite: 1 | ... | 3319 | 3320 |
| 3322 | 3323 | ... | 3325   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
Lufthansa AG823212
TUITUAG00
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
BayerBAY001
Airbus SE (ex EADS)938914
ITM Power plcA0B57L
Allianz840400
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
TeslaA1CX3T
Deutsche Telekom AG555750
Amazon906866