finanzen.net

Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 8842
neuester Beitrag: 16.12.19 06:49
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 221049
neuester Beitrag: 16.12.19 06:49 von: Makei Leser gesamt: 26415271
davon Heute: 3987
bewertet mit 238 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
8840 | 8841 | 8842 | 8842   

02.12.15 10:11
238

Clubmitglied, 27101 Postings, 5401 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
8840 | 8841 | 8842 | 8842   
221023 Postings ausgeblendet.

15.12.19 20:52
2

1940 Postings, 1084 Tage Hai123456Gewinnnicht

schon mal was davon gehört, dass diese mmnews ein rechtes, rassistisches Revolverblatt ist. Da passen solche dümmlichen Meldungen dazu, ein ganzes Land zu diskreditieren
Mit freundlichen Grüßen
Hai  

15.12.19 20:54

4192 Postings, 654 Tage STElNHOFFSo

Ich denke ich, heute habe ich genügend Fakten zu diesem Invest geliefert, Auf eine Grüne Woche, warum auch immer  

15.12.19 21:06
7

1487 Postings, 676 Tage DerFuchs123Genau ! Positiver Ansatz und nicht Stromausfall !


Wie man über einen blöden Post über einen Stromausfall so lange "debattieren" kann . . na ja, ich lasse es, da ich nicht beleidigend werden möchte.

Positiver Ansatz für die gute Nacht:

Nächste Woche wird das Global Settlement offiziell publik gemacht und bekannt gegeben, dass auch schon bei der Umschuldung zu niedrigen Zinsen beste Fortschritte erzielt wurden.
Der Deckel fliegt von dieser jahrelang geschundenen Aktie. Grün, grün, grün,  . . . sind alle meine Kleider . . .
 

15.12.19 21:20
3

285 Postings, 2896 Tage ralf2012Junge,Junge

hier wird wieder gepusht.Und nächste Woche wird dann wieder gejammert.  

15.12.19 21:24
5

2804 Postings, 1460 Tage hueyNoch etwas!

Afrika wird noch einen schwierigen Weg gehen, jedoch ist es der absolute Zukunftsmarkt!

Hier jegliche Delle als Niedergang zu bezeichnen, ist völlig deplatziert!

Steinhoff wird einer der Bigplayer dort sein und darauf setze ich!

Huey  

15.12.19 21:27
7

330 Postings, 276 Tage ShoppinguinSelbst ich finde, dass

DerFuchs123 doch etwas viel pusht.

Erst freuen, wenn man es hat.  

15.12.19 21:34
1
Ich bin in Steinhoff investiert, da ist kein Platz für Rassismus, sonst hätte ich wohl keine Aktie von dem Laden.

Die Rackete kann nur von Südafrika aus starten. Wer soll den roten Knopf drücken, wenn kein Strom da ist? HS oder LdP, wer getraut sich?

Brauchst nicht die rassistischen mmnews lesen, auch hier gibt es ähnliche Berichte ohne Rassismus ins Spiel zu bringen:

https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/...om-ohne-strom-16528579.html
https://www.zdf.de/nachrichten/heute/...a-geht-der-strom-aus-100.html

Und jetzt lasse ich es und warte weiterhin auf den Racketenstart.

 

15.12.19 21:40

4192 Postings, 654 Tage STElNHOFFBevölkerungszuwachs

Afrika, alle 12 Tage eine Million mehr Menschen,
Die sich von ihrem Tageslohn eine Taschenlampe kaufen können
Und sich auf den Weg nach Europa machen,
Ihr Taschengeld über Western Union, Dass sie hier bekommen, Nach Afrika schicken,Dann reicht es noch ein Bett und einen Schrank Für die Verwandtschaft, Wer profitiert davon?
 

15.12.19 21:40
2

2076 Postings, 559 Tage DrohnröschenIch will erstmalig

GRÜNE Weihnachten. Steini go! Weil nur in ist, wer drin ist!  

15.12.19 21:41

2804 Postings, 1460 Tage hueyEs ist gut so,

... dass Du Dein Notstromaggregat eingeschaltet hast!

Welcome back!

Huey  

15.12.19 21:42

4 Postings, 9 Tage codo33Steinhoff

Melkst du nur eine Kuh ,bist ja nach einer Stunde wieder da  

15.12.19 21:43
2

891 Postings, 829 Tage dr_jekHauptsache

Die haben nen Generator in stellenbosch, damit die Alarmanlage für Louis? Büro  und seinen Schreibtisch funktioniert...xd  

15.12.19 21:46
1

4192 Postings, 654 Tage STElNHOFFCode33

Lisa ist die einzige, Und zeig mir mal jemand der mehr als 25 Liter Milch am Tag braucht, Zudem trinke ich meinen Kaffee schwarz, Also bleibt noch etwas übrig  

15.12.19 21:46
2

1487 Postings, 676 Tage DerFuchs123@ Shoppinguin

. . das sei dir unbenommen.

Aber es wird ja hier auch unsubstantiell mit hunderten Ein - und Zweizeilen gebasht.

Außerdem war es von mir klar deklariert, als positiver Ansatz für die gute Nacht und gute Träume für die Nacht.

Aber wenn dir Stromausfalldebatten besser gefallen . . . . ist das natürlich auch okay.
Jeder, wie er will.  

15.12.19 21:49
5

4192 Postings, 654 Tage STElNHOFFWer

Braucht schon Strom der in Steinhoff investiert ist, Ich bin seit zwei Jahren sowas von aufgeladen  

15.12.19 22:15
5

1375 Postings, 2216 Tage GurkenheiniBald

gehen bei Steinhoff die Lichter aus,der Akku hat nur noch ein Balken und blinkt schon.
 

15.12.19 22:36
1

378 Postings, 655 Tage A14XB9gewinnnichtve.: #221031

...kannste den Mist ma lassen, interessiert keinen hier, dafür gib es andere Foren, danke!  

15.12.19 22:45
1

2076 Postings, 559 Tage DrohnröschenHeini

Was interessiert mich dein  Balken...  

16.12.19 05:17

666 Postings, 250 Tage Aktien_NeulingJuten Morjen

Hey Leute.

Steinhoff wurde in einem Artikel mit Wirecard verglichen.

Also dann muss es nur nach oben gehen.

Good Luck!
 

16.12.19 05:28
1

504 Postings, 522 Tage SNH_FanRechtsanwalt Maximilian Weiss von TILP:

sagt:


"Für mich ist zwar entschieden, dass Steinhoff gegenüber den Anlegern haftet. Die Frage aber ist, was man am Ende eines Prozesses erreicht und ob man nicht auch früher ein für alle Seiten besseres Ergebnis erzielen kann. Steinhoff befindet sich nach wie vor im Krisenmodus. Der Spatz in der Hand ist womöglich besser als die Taube auf dem Dach. Ein Vergleich könnte hier allen Seiten nützen. Dazu müssen sich die Parteien zunächst auf eine angemessene Summe einigen.

(...)

Wir können nicht in der Öffentlichkeit über Details sprechen. Es entwickelt sich gerade erst, und es ist eine sehr komplexe Prozesslandschaft. Es laufen zudem weitere Verfahren in Südafrika und den Niederlanden, wo unsere Kooperationspartner neben Steinhoff einige weitere Personen und Unternehmen verklagt haben. Steinhoff wird sicherlich für sämtliche Schauplätze und Beteiligte eine Lösung finden wollen.

(...)

Die Aktien sind tatsächlich kaum noch etwas wert und die Forderungen sind insoweit schon abgeschrieben. Das Kind ist in den Brunnen gefallen. Die Frage ist, ob man aus dieser schwierigen Situation heraus einen Teil des bereits verlorenen Geldes wieder erfolgreich zurückholen kann. Dahingehend bin ich sehr zuversichtlich. Die Bäume wachsen nur nicht in den Himmel. Das sollte auch klar sein."


_____

Persönlich rechne ich erst im März mit einer Lösung.


Euro am Sonntag: Das Oberlandesgericht Frankfurt hat den für nächsten Mittwoch (18.12.) angekündigten Schadensersatz-Prozess gegen den Möbelkonzer...
 

16.12.19 06:04
1

11618 Postings, 2619 Tage H731400Rechtsanwalt Maximilian Weiss von TILP:

Die SH Einigung kommt diesen Monat, siehe auch Aussagen PIC, die Klagen gegen Deloitte, Commerzbank etc werden wahrscheinlich noch 10 Jahre laufen, war mir aber auch klar.

Interessant ist die Aussage von Maximilian Weiss das die Forderungen bereits abgeschrieben sind ??

Was heißt das sind also in den 9,1 Mrd bereits enthalten ? Eine detaillierte Aufschlüsselung beim CVA effective Date der 9,1 Mrd gab es ja nicht ! Und viele Forumsteilnehmer hatten ja mit deutlich weniger als 9,1 Mrd Schulden gerechnet, einschließlich meiner Wenigkeit als auch z.b. Helmut !!

Tilp erzählt eh schon viel zu viel, nebenbei bin ich jetzt mal auf den Wirecard Kurs gespannt.

Als komplex bezeichnet Tilp die Prozesslandschaft und weitere Verfahren, das Thema SH ist für ihn durch.

Meine 2 Cent.  

16.12.19 06:13

2180 Postings, 1636 Tage XaropeH7-interresant

Bei maxi enwickelt sich alles erst und bei dir is es scho durch.

I gloab diesen monat kommt jarnixs.  

16.12.19 06:35
2
Ich les das ganz anders. Die Forderungen seitens der Kläger sind bereits abgeschrieben, da sich folgender Satz:

?Die Aktien sind tatsächlich kaum noch etwas wert und die Forderungen sind insoweit schon abgeschrieben.?

In Verbindung mit dem Aktienkurs bringen lässt. Auf deutsch: da die Firma eh nichts mehr hat, erwarten die Kläger nicht, eine volle Entschädigung zu erhalten.

Eure Meinungen dazu?  

16.12.19 06:47
1

11618 Postings, 2619 Tage H731400@Geldschaufler Forderungen

hast recht, sah ich verkehrt.  

16.12.19 06:49

461 Postings, 1427 Tage MakeiPray

Dank deiner bekomme ich auch grüne Sterne.gg  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
8840 | 8841 | 8842 | 8842   
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Bezahlter Schreiberl, MarketTrader, rallezockt, Suissere, Talismann, uljanow, Visiomaxima, WatcherSG

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Allianz840400
Amazon906866
TeslaA1CX3T
E.ON SEENAG99
BMW AG519000
NEL ASAA0B733
Deutsche Telekom AG555750
Aramco (Saudi-Aramco)A2PVHD
BASFBASF11