Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 12566
neuester Beitrag: 15.06.21 23:36
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 314139
neuester Beitrag: 15.06.21 23:36 von: NuRa Leser gesamt: 50120498
davon Heute: 5329
bewertet mit 291 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12564 | 12565 | 12566 | 12566   

02.12.15 10:11
291

30118 Postings, 5949 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12564 | 12565 | 12566 | 12566   
314113 Postings ausgeblendet.

15.06.21 18:15

6514 Postings, 2280 Tage Taylor1Wenn jetzt noch was posi..kommt

15.06.21 18:15

88 Postings, 130 Tage HAFX55Text

neyweb

Weekly wrap    4Complexity and incomprehensibilityThe type of activity that gives capitalism a bad name ? a look at Naspers, Prosus, Sanlam and Steinhoff.
By Ann Crotty 14 Jun 2021  00:01 NASPERS-NR2,984.13-0.20%15.6.2021, 17:09:47 PROSUSR1,407.25-1.13%15.6.2021, 17:06:20 SANLAMR65.000.26%15.6.2021, 17:00:19 STEINHOFF N.V.R1.93-1.03%15.6.2021, 17:00:44
A high court was given this past weekend to make sense of a 2 000-page Steinhoff document that was probably designed never to make sense to ?outsiders?. Image: Daniel Acker/Bloomberg A high court was given this past weekend to make sense of a 2 000-page Steinhoff document that was probably designed never to make sense to ?outsiders?.

Steinhoff

Finally, Steinhoff. Last week?s action in the Western Cape High Court was as fascinating as it was incomprehensible.

Thank goodness for Judge Lee Bozalek who gave voice to all those people trying to make sense of Steinhoff?s quirky deal-making.

Does anybody who did not earn a fee from the restructuring proposal actually understand how the cashless loan from Lux Finco to Steinhoff actually works?

It?s a shocking piece of accounting and legal work, and the increasingly obtuse attempts to explain it to Bozalek during last week?s court action proved just how shocking it was.

It was difficult not to feel enormous sympathy for the judge who was given a weekend to make sense of a 2 000-page document that was probably designed never to make sense to ?outsiders?.  

15.06.21 18:53

3003 Postings, 678 Tage KK2019Der Bollinger ...

manchmal sagen Bilder mehr als Worte:

 
Angehängte Grafik:
unbenannt_-_kopie.png (verkleinert auf 38%) vergrößern
unbenannt_-_kopie.png

15.06.21 18:59

3003 Postings, 678 Tage KK2019in dieser Woche passiert noch wat

15.06.21 19:03
2

1078 Postings, 1198 Tage StPauliTradenur wat.. rauf oder runter :-))

15.06.21 19:05

3003 Postings, 678 Tage KK2019war der 9.6. ein Vorbote?

15.06.21 19:20

343 Postings, 327 Tage RizzibizziJeff 85

Dann war?s halt 4Wochen vor der HV.Das macht die Sache deshalb auch nicht besser. Um die 14 Cent und wo wir jetzt stehen siehst du ja selber.  

15.06.21 19:23

56 Postings, 499 Tage DerAmateurBollinger Band

Demnach müsste jetzt der Kurs etwas abfallen da er am Ober band ankommt,
Bei der niedrigen Vola wird da nicht viel passieren. In keine der beiden Richtungen.
Denke eher alles steht auf warten was jetzt hier für Meldungen kommen/ kommen könnten.
Ich persönlich finde noch immer das dass Management bis hier her gute Arbeit gemacht hat auch wenn das einige anders sehen.
Aber wenn es weiter so geht mit Step 2 ist Step 3 fast parallel abgearbeitet
Termine haben wir alle, müssen halt nur warten.
 

15.06.21 19:30
1

754 Postings, 3256 Tage jef85@ Rizzibizzi

6 Monatsentwicklung über 50 %. Jahresentwicklung über 100 %.

Das muss man auch sehen. Gibt nicht viele Aktien, die das zeigen.  

15.06.21 19:33

343 Postings, 327 Tage RizzibizziJeff

Ich hab auch schon Kurse von 24 Cent gesehen das sind über 50% weniger wie heute also wenn schon,denn schon.  

15.06.21 19:47

754 Postings, 3256 Tage jef85@ Rizzi

Zuerst betrachtest du eine Entwicklung von 2 Monaten und nun von drei Jahren :)

Ab welchem Kurs sagst du dann, wow?

Nicht dass du bei 40 Cent sagst, es waren ja mal 4 EUR.

Die entscheidenden Wochen stehen bevor. Für Step 3 hat Steinhoff alle Trümpfe in der Hand. Step 3 ist in erster Linie gut für Aktionäre, weil die 10% Schulden reduziert werden.

 

15.06.21 19:53

754 Postings, 3256 Tage jef85Steinhoff Entwicklung

Zuerst betrachtest du eine Entwicklung von 2 Monaten und nun von drei Jahren :)

Ab welchem Kurs sagst du dann, wow?

Nicht dass du bei 40 Cent sagst, es waren ja mal 4 EUR.

Die entscheidenden Wochen stehen bevor. Für Step 3 hat Steinhoff alle Trümpfe in der Hand. Step 3 ist in erster Linie gut für Aktionäre, weil die 10% Schulden reduziert werden.  

15.06.21 20:21
2

608 Postings, 2015 Tage EisieisPiano

Kommt Leute. Besinnt euch doch mal ein bisschen. Bei vielen hat man mittlerweile echt das Gefühl, dass es hier nicht mehr um Steinhoff geht sondern lediglich darum, um jeden Preis recht zu haben.. Davon kann sich aber niemand etwas kaufen. Wenn Steinhoff den Bach runtergeht, wie manch einer glaubt, dann lag er mit seiner Annahme zum Schluss vielleicht richtig. Und dann ?! Dann freut sich derjenige darüber, dass er recht hatte, aber hat keinen Taler verdient. Bringt das dann iwen weiter ? Wohl kaum..
Lasst doch einfach jeden zu seinem Steinhoffinvest stehen wie er mag und tauscht anstatt Rechthabereien lieber ordentliche Informationen aus. Damit wäre jedem geholfen. Aber mit dem derzeitigen Kommunikationsverhalten dreht ihr Euch nur tagtäglich im Kreis.  

15.06.21 20:24
1

99 Postings, 461 Tage PaxiJudge Lee Bozalek

sense of a 2 000-page document

Dirty fragen!

 

15.06.21 20:32
3

5165 Postings, 945 Tage Dirty Jack@Paxi

Wenn ich alle im Laufe der Jahre erschienen Dokumente über ein Wochenende durchstudieren sollte, würde ich auch kapitulieren.
Der arme Richter tut mir irgendwie Leid, aber es ist sein Job, da muss er halt 24 Stunden pro Tag und auch noch Nachts sich damit beschäftigen, Alpträume sind garantiert.
Wenn man von Anfang an dabei ist, dann hat man ja 3,5 Jahre bisher Zeit gehabt, die hatte er nun leider nicht, also sollte er mal die für diesen Komplex verantwortlichen befragen, ich bin raus ;-)  

15.06.21 20:41

92 Postings, 117 Tage Thor DonnerkeilATH zu ATL

@Jeff85: ATH war 2016 sogar bei über 6 Euro. ATL war 2020 bei mickrigen 3,6 Cent. Ist schon krass so ein prozentualer Unterschied von deutlich über 99%. Wir liegen hier also immer noch viel näher am Tiefpunkt als am (getürkten) Höhepunkt. 1 Euro wäre für mich ein erstrebenswertes Kursziel, wenn alles gut ausgeht. Ist immerhin nur ca. 17% vom früheren ATH.  

15.06.21 20:47

1299 Postings, 2349 Tage cocobongoHeute wurden schon 0,12? gehandelt

sind da erste NEWS durch gesickert , Normalerweise werden positive NEWS sehr spät verbreitet.

Könnte Morgen ein Feuerwerk werden  

15.06.21 20:54
1

4893 Postings, 1274 Tage Manro123Tja heute weiß SH wieviel

Leute nun Ansprüche geltend gemacht haben. Damit sollte inoffiziel SH klar sein wieviel Zustimmung man hat im SoP.  

15.06.21 20:58

99 Postings, 461 Tage Paxi@Dirty

Wo du gerade da bist. Du hattest gestern ein Schaubild von TBO gelinkt. Bin ich eigentlich der einzige, der noch nicht geschnitten hat, daß Jooste der alte Schlawiner knapp 70 mio Shares an SH hält? Und wieso wird der da aufgeführt?

https://mobile.twitter.com/TimBukOne/status/...25154675965956/photo/1  

15.06.21 21:03
2

970 Postings, 500 Tage dermünchnerjemand mal eine

Statistik gemacht die letzten Jahre was die schwächsten Handelstage bei SH an der Börse waren ? Das hier dürfte heute auch so ein Tag gewesen sein.... Das ist kein Handelstag sondern eher wohl ein Ruhetag an der Börse was den Aktienhandel von SH anbelangt... :-)  

15.06.21 21:13
1

5165 Postings, 945 Tage Dirty Jack@Paxi

Zu den MJ Shares habe ich nirgendwo einen Nachweis gefunden, ich nehme dies erst mal auch nur so hin.
Haben für ihn ja auch keinen großen Wert mehr.
Vielleicht macht er ja in ZA so wie B. Steinhoff und Co in Deutschland jetzt auch auf Biogasanlagen ;-)  

15.06.21 22:05
1

831 Postings, 445 Tage eintausendprozent@warjaklar, dein Beitrag von 17:08 Uhr

Es ist völlig irrelevant, ob Du oder irgendeiner deiner Freunde hier investiert. Eure kaufbare Menge spielt keinerlei Rolle. Von SH gibt es 4,27 Mrd. Stücke. Die Musik wird nur von den großen Investoren gespielt bzw. bezahlt. Sie entscheiden, ob und wann die Post abgeht oder ob es ein Rohrkrepierer wird.

Wenn Du möchtest, dann kannst Du auch dabei sein. Als erfahrener Anleger blendest Du einmalig die tut-tut Fraktion aus und gut ist. Oder noch einfacher, schaue Dir einfach nur die super interessanten Posts von Dirty an und entscheide selbst, mit welcher Losgröße Du dabei sein möchtest.

Das Posten hier ist dann eher Gaudi oder Zeitvertreib bis die Entscheidung zum GS auf dem Tisch liegt.  

15.06.21 22:50

1238 Postings, 1075 Tage Ricky66Der Richter wird schnell feststellen müssen,

dass er sich diese 2000 Seiten nicht einfach mal reinziehen kann, sondern dass er sich zuerst das Vorwort zu diesem Dokument solide zu Gemüte führen hat.
Das Vorwort hat 12566 Seiten  tuuuuuutuuuuuutuuuuuu.  

15.06.21 22:59
1

187 Postings, 1143 Tage Souza#Dirty

Du vergleichst ein bisschen deinen vorzüglichen Job hier mit dem armen Richter Bazolak in SA:
"Wenn ich alle im Laufe der Jahre erschienen Dokumente über ein Wochenende durchstudieren sollte, würde ich auch kapitulieren.
Der arme Richter tut mir irgendwie Leid, aber es ist sein Job, da muss er halt 24 Stunden pro Tag und auch noch Nachts sich damit beschäftigen, Alpträume sind garantiert."

Da ist allerhand Unsinn drin:
1. Der Richter  darf nicht "kapitulieren".
2. Sein Job ist es nicht, 24 Stunden zu arbeiten. Das  ist unmöglich.
3. Richter haben, so weit ich sie kenne, keine Alpträume. Sie sind von ihrer Meinung überzeugt.

Ich habe den Eindruck, in den NL hat man mit SoP das Problem erkannt und setzt unabhängige Stimmberechtigte neben den Klägergruppen ein. Der Richter folgt denen.

In S155 dagegen ist das unlösbare Richterproblem nicht erkannt. Ich hoffe, der "arme Richter  Bazolak" sieht das genauso und entscheidet deshalb zweckmäßig.  
 

15.06.21 23:36

517 Postings, 118 Tage NuRakann nexx nicht mal einen kleinen Geldkoffer

vor dem Haus des Richters deponieren? Hat doch angeblich soviel. Als ob irgendjemand in Südafrika die Probleme anders löst...  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12564 | 12565 | 12566 | 12566   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln