finanzen.net

COOP News (ehemals: Wamu /WMIH)

Seite 1 von 3233
neuester Beitrag: 23.05.19 17:51
eröffnet am: 20.03.12 19:41 von: Pjöngjang Anzahl Beiträge: 80805
neuester Beitrag: 23.05.19 17:51 von: JusticeWillW. Leser gesamt: 16935898
davon Heute: 2605
bewertet mit 157 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3231 | 3232 | 3233 | 3233   

20.03.12 19:41
157

4480 Postings, 3590 Tage PjöngjangCOOP News (ehemals: Wamu /WMIH)

WMI Mortgage Reinsurance Company abzuwickelnde (WMMRC) Versicherung und Finanzdienstleistungen, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von WMI, mit Sitz auf Hawaii soll später zur Abwicklungerlösen der runoff notes dienen.

Die WMI Holdings Corp.
ist Ausgestattet mit 75 Millionen Dollar an Eigenkapital, und einer Kreditlinie von 125 Millionen Dollar.

Dieses Geld soll und (kann) für evtl. Übernahmen genutzt werden.

Geleitet von
Michael Willingham,

Unterstützt von
Diane Glossman, Mark Holliday, Gene Davis, Timothy Graham, Steve Scheiwe und Michael Renoff.

Registration der Neuaktien:
http://www.sec.gov/Archives/edgar/data/933136/.../mm03-1812_8a12g.htm

Charter WMI Holdings
http://www.sec.gov/Archives/edgar/data/933136/...03-1812_8a12ge31.htm

Bylaws WMI Holdings
http://www.sec.gov/Archives/edgar/data/933136/...03-1812_8a12ge32.htm  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3231 | 3232 | 3233 | 3233   
80779 Postings ausgeblendet.

19.05.19 20:45

8736 Postings, 3114 Tage ranger100@kroetendetektor

Der Vergleich hinkt.

Und Chartanalyse als Beruhigungspille ? Dann kann ich auch gleich einen Astrologen fragen...  

20.05.19 08:10
3

5044 Postings, 2988 Tage neverenough13F Q1

Also in Summe -5,97% bei den Institutionellen siehe
https://whalewisdom.com/stock/wmih
75.857.000 Millionen Shares in Hand der Institutionellen (von 90,8 Mio ausstehenden Aktien)
Q4 waren 80.669.000 Millionen bei den Institutionellen.

@waldgeist. den Stand von Q2 sieht man erst am 15.August.

 

20.05.19 10:03

791 Postings, 3164 Tage Planetpaprika#Waldgeist

Dann veröffentliche Du doch bitte AKTUELLERE belegbare Zahlen....?  

20.05.19 11:32
3

537 Postings, 2358 Tage Waldgeist# Planetpaprika

fällt Dir was auf, es gibt eben keine gegenwärtigen aktuellen Zahlen.
So wie Du immer mitteilst, stellst Du deine Recherchen, die Eingaben der Instis als aktuell dar.

2019-05-15 13F Her Majesty ....
Der Tag des Fillings mag ja aktuell sein, aber die Anzahl der gehaltenen/gekauften/verkauften ist der letzte Stand, eben der 31.03.19 und kann sich nach 7 Wochen schon zig mal verändert haben.

Deshalb kann man auch wenig darauf geben das DB, Wells Fargo  (verdoppelt/verfünfacht) haben.

Kann heute schon alles abgestoßen worden sein ...
Für Leute die sich eben nicht so auskennen, wäre es schön, wenn Du immer das Quartal dazu benennst, auf was sich die Fillings nach 6 Wochen beziehen.  

20.05.19 12:08
1

819 Postings, 3422 Tage ChangNoiBilder

20.05.19 12:12
5

819 Postings, 3422 Tage ChangNoiInstitutional Ownership Part 1

 
Angehängte Grafik:
io1.jpg (verkleinert auf 47%) vergrößern
io1.jpg

20.05.19 12:12

819 Postings, 3422 Tage ChangNoiInstitutional Ownership Part 2

20.05.19 12:13
5

819 Postings, 3422 Tage ChangNoiInstitutional Owner 2

 
Angehängte Grafik:
io2.jpg (verkleinert auf 47%) vergrößern
io2.jpg

20.05.19 12:14
5

819 Postings, 3422 Tage ChangNoiInstitutional Owner 3

 
Angehängte Grafik:
io3.jpg (verkleinert auf 47%) vergrößern
io3.jpg

21.05.19 14:48
10

6298 Postings, 3361 Tage StaylongstaycoolClass 17

Im Nachbarthread war ja zu lesen, dass die "Pampelmusenmütze" den guten Peter Walsh wieder einmal mit schwachsinnigen Fragen belästigt hat. Das passiert nun einmal, wenn man weder DS noch PoR oder sonstige Veröffentlichungen des Trusts liest... ;-)

Bereits in der ALLERERSTEN Pressemitteilung des Trusts war klipp und klar zu lesen, dass die Class 17A mit der einmaligen Ausschüttung erledigt sei:

"...The Liquidating Trust also announced today that on March 23, 2012, consistent with the Plan, a onetime disbursement of $326.8 million (or $335 million less a “holdback” in respect of the payment of certain professional fees as contemplated by the Plan) was made to members of Class 17A (as described in the Plan) across holders of approximately $6.1 billion of claims (after giving effect to adjustments for applicable exchange rates for foreign currency, if any) and that no additional distributions of cash or Liquidating Trust Interests will be issued to members of Class 17A..."

Quelle: http://www.wmitrust.com/wmitrust/document/8817600120404000000000001

Und die Class 17B ging gem. DS und PoR ohnehin leer aus:

"...Treatment of WMB Subordinated Notes Claims (Class 17B)

As discussed in Sections V.B.5.g(ii) and VI.B.18.c hereof, because they are derivative in nature of the claims and causes of action asserted by the FDIC Receiver, FDIC Corporate and the Receivership in the FDIC Claim and the D.C. Action and the Claims and causes of action that have been or may be asserted by the FDIC Receiver, FDIC Corporate and the Receivership against the Debtors and their estates, and in consideration for the distribution to be made to the FDIC Receiver pursuant to the Global Settlement Agreement, on the Effective Date, all WMB Subordinated Notes Claims (Class 17B), to the extent that they are not Section 510(b) Subordinated WMB Notes Claims, will be deemed disallowed, and holders thereof will not receive any distribution from the Debtors..."

Quelle: http://www.kccllc.net/documents/0812229/...9000000000015.pdf#page=170

Fazit: Vielleicht sollte die "Pampelmusenmütze" endlich einmal DS und PoR lesen, anstatt arbeitende Leute mit solch' einem uralten Blödsinn zu belästigen.

 

21.05.19 17:51
14

6142 Postings, 3427 Tage odin10de@Staylong...

Also hast Du das bestätigt was bei Union? nachforschen erfahren hat, dass Class 17 beendet ist und es  (weil 18 ist ja leer) mit Class 19 + weiter geht.

Rosen äußerte sich, dass Er das ganze am liebsten bis Jahresende (2019) beenden würde.

Das heisst es jetzt nur noch abwarten und "Überraschen" lassen.

 

21.05.19 19:33
3

6298 Postings, 3361 Tage Staylongstaycool@Odin

Die Class 17 war mit Inkrafttreten des PoR de facto erledigt und ist seit sieben Jahren (!) offiziell "beerdigt". Dazu bedarf es keinerlei "Nachforschungen".
Und die Class 18 ist mitnichten "leer", das haben weder ich noch die "Pampelmusenmütze" geschrieben. Liest Du eigentlich auch einmal ab und zu die Docs, die Du hier seit Jahren fleißig verlinkst? Class 18 = u.a. Marta-Claim = noch nicht erledigt. Klingelt es jetzt bei Dir...?  

21.05.19 20:06
10

6142 Postings, 3427 Tage odin10de@Staylong...

Ich habe halt nicht (wie einige andere auch) die Möglich mich zu Informieren wie Du.

Das nutzt Du natürlich weidlich aus, aber egal es wird in dem Fall "WAMU" eine saftige Entschädigung kommen.
Ich nehme an dass Du den Begriff Verschuldungsgrad kennst der bei unserer WAMU niedrig gegenüber Lehmann sehr niedrig ist.

Wir werden sehen, Staylong...

 

22.05.19 10:39
5

6298 Postings, 3361 Tage Staylongstaycool@Odin

Natürlich hast Du exakt die selben Möglichkeiten, Dich zu informieren wie ich und alle anderen. Das Problem bei Dir, Union und Co. ist aber, dass es einfach nicht gemacht wird. Stattdessen wird irgendein Blödsinn gepostet wie z.B., dass die Class 18 "leer" sei. Wie kommst Du denn darauf? Wenn Du der englischen Sprache nicht mächtig bist, dann lass' es einfach sein und verbreite hier keine Unwahrheiten. Und woher Du Deinen Optimismus nimmst, dass eine "saftige Entschädigung" kommen wird, entzieht sich meiner Kenntnis. Aktuell muss man leider davon ausgehen, dass selbst meine - in Deinen Augen sicherlich wenig optmistische - Schätzung von 0,01 $ pro Ex-Stammaktie unterboten werden wird. Das sind leider die Fakten.

p.s. Bei Union ist es noch viel schlimmer, der scheint ja einigermaßen die englische Sprache zu verstehen, plappert aber alles nach, was "AZC" und Co. im Ihub verbreiten, ohne den Sachverhalt zu überprüfen (z.B., dass der Appeal von Griffin abgelehnt worden sei). Dabei ist es auch für ihn eine Kleinigkeit, sich bei Pacer anzumelden, um den Ihub-Unsinn zu überprüfen. Eine Kreditkarte wird der angebliche "Wamu-Experte" doch wohl haben, oder...?  

22.05.19 11:49
4

1869 Postings, 3680 Tage KeyKeyHmm .. Was soll man dazu sagen ? :-)

Momentan scheint doch niemand so richtig zu wissen was gerade vor sich geht ?
Alle halten sich bedeckt.
Zumindest habe ich das bis gestern aus den IHUB Postings so entnommen.
Auch von Alice hört man derzeit nichts neues ?

Schade dass wir die netten Diskussionen mit Faster nicht mehr hier haben.
Das war früher immer spannend und interessant zu lesen.

Eine Frage hätte ich noch an die Experten:
So wie mir meine Bank mitgeteilt hat steht für die Escrows der ehemaligen Stammaktien ja eine "Kapitalmaßnahme" an. Daraufhin habe ich beim WMILT nachgefragt, wie es für die Escrows der ehemaligen Vorzugsaktien aussieht. Die Rückmeldung wie folgt:
"It's my understanding the corporate action event (distribution of COOP shares from Disputed Equity Escrow) only pertains to the common stock escrow, not the preferred stock."
Warum soll diese Ausschüttung nur für die ehemaligen Stammaktien und nicht auch für die Vorzugsaktien angewandt werden ? Kann mir das jemand erklären ? Warum ist das so ? Wo nachzulesen ? Würde mir das Lesen des DS, PoR, etc hierbei auch was bringen ? Steht das da irgendwo oder ist das Standard-Banker-Wissen ?    

22.05.19 12:48
3

6298 Postings, 3361 Tage Staylongstaycool@Keykey

Natürlich würde Dir das Lesen des PoR und/oder DS "etwas bringen", denn im Gegensatz zu den Ihub-Hirngespinsten richtet sich alles nach den dortigen Vereinbarungen und nicht nach den angeblichen "Hinterzimmer-Gesprächen"... wink

"...To the extent a Disputed Equity Interest is disallowed, in whole or in part, the Liquidating Trustee, as escrow agent, shall distribute to the holders of Common Equity Interests entitled to receive a distribution in accordance with the provisions of Sections 24.1 and 25.1 of the Plan, on a pro rata basis, the shares of Reorganized Common Stock, together with any dividends, gains or income attributable thereto, allocable to such Disputed Equity Interest. to the extent of such disallowance..."

Quelle: http://www.kccllc.net/documents/0812229/0812229111212000000000003.pdf


 

22.05.19 14:08
1

1869 Postings, 3680 Tage KeyKeyDanke Stay

Na super, dann bleiben meine Vorzugsaktien erstmal noch weiter ge'PREM't :-(
Man hätte doch die Vorzugsaktien auch daran teilhaben lassen dürfen .. nunja ..

Ich glaub jetzt sollte ich mir diese Lektüren wirklich mal antun :-)
 

22.05.19 15:50
2

455 Postings, 3117 Tage tiger_001keykey

wann hast du denn diese Nachricht von deiner Bank bekommen?
den link, den Stay eingestellt hat, der ist von 2011 und seit dem gab es schon zwei "Kapitalmaßnahme", in Form von Aktien, fuer die Common escrow. Ich glaub 2013 und 2015....

von einer weiteren "Kapitalmaßnahme" ist mir nichts bekannt.

Gruss
Tiger  

22.05.19 20:48
3

1411 Postings, 3793 Tage Orakel99Zur Klarstellung. Es gibt seit geraumer Zeit

keine WAMU Stamm-/Vorzugsaktien. Bei der Verteilung eventueller Werte/Nachlässe/Dividenden/Aktien und Gewinne sind die WMIH Common gemeint.

Es gibt ausschließlich 200Mio WMIH-Aktien die Escrows erhalten haben. Nur an diese Escrow's -Besitzer werden "Werte...dito" verteilt.

Ich hatte nie Escrow's von Wamuq und habe  damals  bei der Verteilung der WMIH-Stammaktien (WMIH-Common) teilgenommen.

Nur die 200Mio Common-WMIH nehmen an einer Ausschüttung teil (Nicht die Bonus-Aktien vom Vorstand, noch KKR-WMIH-Anteile...nada).

Berechnung was du erhalten wirst:
Du erhälst Wert [?] = (Werte+Nachlässe+Dividenden+Aktien+Gewinne+wasweißichnochnicht)/2­00Mio*deine WMIH-Aktien.

Die 200Mio WMIH-Aktien ist sozusagen das linearisierte Verhältnis von Wamu-Q,PQ und KQ.

 

22.05.19 21:45
1

1869 Postings, 3680 Tage KeyKeytiger_001: "Kapitalmaßnahme"

So wie  Orakel99 richtig schreibt waren natürlich die Escrows der ehemaligen Stamm- und Vorzugsaktien gemeint. Ist mir danach aufgefallen und ich wollte Euch dann aber nicht mit einem weiteren nebensächlichen Beitrag nerven.

Die Nachricht der Bank (liegt ca. 1-2 Monate zurück, müsste nachschauen wann es genau war) nur deswegen, weil meine ge'PREM'ten Stammaktien-Escrows in mein Depot zurückgebucht worden sind. Eben mit der Information dass eine Kapitalmaßnahme dafür avisiert ist. Weitere Informationen habe ich hierzu nicht erhalten. Man kann dabei nur vermuten dass es um die Verteilung der noch übrigen WMI-Aktien geht. Und dass diese in mein Depot eingebucht werden können habe ich nun eben schon mal die Escrows der ehemaligen Stammaktien wieder zurückbekommen.

Gilt wohl leider nur für die Stammaktien-Escrows und nicht für die Vorzugsaktien-Escrows.
Zu lesen im PoR. Mittlerweile als Lesezeichen abgespeichert:
http://www.kccllc.net/documents/0812229/0812229111212000000000003.pdf
Danke Stay :-) Uff, 767 Seiten durchzulesen!! :-) (wenn man alles so gut verstehen mag wie Stay es tut).
 

22.05.19 22:03
1

455 Postings, 3117 Tage tiger_001keykey

danke fuer deine Antwort!

dann hoffen wir mal, dass es nicht nur die verbleibenen WMI-Aktien sind die wir bekommen!

Gruss
Tiger  

23.05.19 07:38
1

378 Postings, 3341 Tage klarer-kopfhttps://www.finanzen.net/nachricht/anleihen/wamu-m

23.05.19 07:39
3

378 Postings, 3341 Tage klarer-kopfhttps://www.finanzen.net/nachricht/anleihen/wamu-m

23.05.19 16:30
1

791 Postings, 3164 Tage PlanetpaprikaCOOP cash flow machine

https://www.valuewalk.com/2019/05/t11-coop-cash-flow-machine/

Ein Artikel, der sich abhebt von der Masse,.... mit welchen Intentionen auch immer geschrieben....
( guter Freund von J.B. ?.....egal.... )  Wichtige Infos und Hintergründe, m.M.n.  !  

23.05.19 17:51

3492 Postings, 1813 Tage JusticeWillWinKomischer Verlauf und Spike zu $9.50 heute

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3231 | 3232 | 3233 | 3233   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie f?r nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er ?bernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kosteng?nstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
TeslaA1CX3T
CommerzbankCBK100
NEL ASAA0B733
BayerBAY001
Amazon906866
BASFBASF11
Apple Inc.865985
Huawei TechnologiesHWEI11
Ballard Power Inc.A0RENB
Infineon AG623100
Lufthansa AG823212
Deutsche Telekom AG555750