finanzen.net

Die Professorin hat Angst vor den Schwarzen

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 08.05.20 14:19
eröffnet am: 26.03.20 13:07 von: Nurmalso Anzahl Beiträge: 27
neuester Beitrag: 08.05.20 14:19 von: Ergebnis Leser gesamt: 1099
davon Heute: 7
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | 2  

26.03.20 13:07
8

14288 Postings, 5040 Tage NurmalsoDie Professorin hat Angst vor den Schwarzen

Ich bin ein Star, holt mich hier raus!

Seit dem Wochenende sitzt die Juniorprofessorin Raija Kramer von der Universität Hamburg (Schwerpunkt: Adamawa Sprachen, Fulfulde ? Varietäten in Nord-Kamerun, Swahili, funktional-typologische Sprachbeschreibung, Sprachdynamik, Sprachkontakt, Terminologielehre) in Kameruns Hauptstadt Jaunde wegen der Corona-Krise fest. Ihre Geschichte läuft jetzt rauf und runter in deutschen Medien von ARD bis taz. 

Kramer und drei Studenten teilen sich zu viert ein Doppelzimmer im Hilton für 450 Euro pro Nacht. Die Kosten übernimmt die Uni Hamburg. Sie fühlt sich bedroht, weil Europäer in Kamerun verbal und teils auch tätlich angegangen werden. Viele Afrikaner glauben, dass Europäer die Krankheit einschleppen. Über Twitter teilt sie mit, dass sie so schnell wie möglich auf das Gelände der deutschen Botschaft umziehen möchte. Mir ist aus eigener Anschauung nicht klar, wo sie dort wohnen könnte.
Weiterlesen hier.

Ich persönlich finde das sehr seltsam. Sind das denn nicht die selben Schwarzen, die bei uns eine Bereicherung darstellen würden?

 
Seite: 1 | 2  
1 Postings ausgeblendet.

26.03.20 13:15

43155 Postings, 4510 Tage RubensrembrandtLöschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 29.03.20 17:07
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unbelegte Aussage

 

 

26.03.20 13:18
2

42145 Postings, 2202 Tage Lucky79Nur weil man selbst tolerant bis zum Ende ist...

wird einem nicht zwingend überall Toleranz entgegengebracht.
 

26.03.20 13:21

42145 Postings, 2202 Tage Lucky79Man sieht... wie schnell der Mensch seine

guten Manieren über Bord wirft...
und etwas anderem gleich wird.  

26.03.20 13:27
6

3999 Postings, 6368 Tage Dope4youKann doch nicht so schwer sein

Rüber nach Nigeria und sich dort an den ansässigen Schleuser wenden, haben schon zig Tausende ohne Flugzeug zu uns geschafft, ab dem Mittelmeer wird es leichter, da sollen nun Kreuzfahrtschiffe eingesetzt werden.
https://www.fr.de/meinung/...ringung-kreuzfahrtschiffen-13616721.html

Also, auf gehts und auf diese Weise lernt man sicher auch interessante Menschen kennen, von der positiven CO2 Bilanz ganz zu schweigen :)  

26.03.20 13:37
6

16253 Postings, 2644 Tage WeckmannNoch so ein Hetz-Thread.

Und nein, es sind nicht die selben.  

26.03.20 13:43
3

42145 Postings, 2202 Tage Lucky79#1 als Afrikaforscherin kann sie sicher deren

Sprache..
und ich denke, dass man dort auch mit den Menschen reden kann um
ihnen die Angst zu nehmen...!

Irgendwie muss jeder die Erfahrungen erst selbst machen.
Töricht, trotzig u. naiv zieht der Mensch in die Welt hinaus...
geläutert kommt er zurück... wenn er überhaupt zurückkommt.  

26.03.20 13:44

42145 Postings, 2202 Tage Lucky79#7 welch ein geistreiches Posting...!

26.03.20 13:58
3

3704 Postings, 6478 Tage DingWenn man keine Argumente hat: dann muss es Hetze


sein. Das ist der Vorteil, den die Guten haben. Sie sind die Guten.

 

26.03.20 14:01
8

36228 Postings, 6105 Tage TaliskerWenn man nichts zu hetzen hat,

muss man sich halt was aus den Fingern saugen. Das ist der Vorteil der Einfachstrukturierten. Es reicht Einfachstrukturiertes.
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

26.03.20 14:05
2

51727 Postings, 5231 Tage Radelfan#11 Und in #3 fehlt wieder mal ne Quelle!

-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

26.03.20 14:30
3

43155 Postings, 4510 Tage RubensrembrandtDas ist der Vorteil der "Mehrfachstrukturierten":

Sie sehen nicht, dass sie einfach strukturiert sind.  

26.03.20 14:44
1

413 Postings, 386 Tage Graf RotzEs handelt sich um

eine ehemalige deutsche Kolonie. Die Privilegien der damaligen Kolonisten werden nur ein wenig umgedreht, dergleichen muss man nun schon aushalten, so jedenfalls eine weit verbreitete GrünInnen-Meinung.  

26.03.20 15:25
2

43155 Postings, 4510 Tage RubensrembrandtDa # 3 anscheinend von einem Poster gemeldet

worden ist wegen fehlendem Beleg, empfehle ich als ausführliche und nicht nur oberflächliche
Quelle das Buch von Münkler.

https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/...e=true#pageIndex_2

Hat die Flüchtlingsdebatte die Wirkung eines nationalen Jungbrunnens? Das Buch ?Die neuen Deutschen? erzählt von einem Land, das seine besten Zeiten noch vor sich hat.  

26.03.20 15:25
3

1978 Postings, 172 Tage Onkel LuiDa hab ich was mit der Professorin gemeinsam

Ich hab auch Angst

Schönen Tag noch  

26.03.20 15:28

43155 Postings, 4510 Tage Rubensrembrandt# 15 Tendenz

Durch die neuen Deutschen zu einem Land, das die besten Zeiten noch vor sich hat, was ohne
die neuen Deutschen anscheinend nicht möglich wäre.  

26.03.20 15:35

1978 Postings, 172 Tage Onkel LuiToleranz hört bei mir auf

wo Leichtsinn beginnt

Daher Null Mitleid  

26.03.20 16:41
2

14288 Postings, 5040 Tage NurmalsoEs muss schrecklich sein, in einem Luxushotel

in Kamerun.

Mein Vater war deieinhalb Jahre in Sibirien in einem Lager eingesperrt. Er durfte allerdings auch raus - zum Holzfällen. Wenn er lesen könnte, wie schwer die Leute heute ein paar Tage unter ungewohnten, aber luxuriösen Umständen ertragen können, würde er sich sicher totlachen, wäre er es nicht schon.

Hier die Twittermeldungen zu den armen, armen Studenten in Kamerun:
https://twitter.com/juergenzimmerer/status/1241798415224385540
 

26.03.20 18:04
1

43155 Postings, 4510 Tage RubensrembrandtAlso:

Frau kann der Professorin aus Hamburg das Buch "Die neuen Deutschen" als Lektüre nur empfeh-
len. Zeit hat sie ja. Darin wird die Ideologie der Grünen ausführlich beschrieben. Deutschland
hat seine besten Zeiten noch vor sich dank den neuen Deutschen. Das sollte in der Zeit Coronas
Trost spenden und Hoffnung geben für eine glanzvolle Zukunft.  

27.03.20 07:49
1

1978 Postings, 172 Tage Onkel LuiWie gehts weiter?

27.03.20 08:43
1

42145 Postings, 2202 Tage Lucky79Nurmalso...

die für sie ungewohnte Angst macht ihnen zu schaffen.

Die Furcht vor dem Lynchmob.

 

06.05.20 23:45

1698 Postings, 463 Tage Ergebnis"Wir können aber nicht garantieren, dass am Ende

"Wir können aber nicht garantieren, dass am Ende jeder, der irgendwo auf der Welt unterwegs ist, auch abgeholt wird. Das ist angesichts der Lage in einigen Ländern kaum leistbar, auch wenn wir uns um jeden Einzelnen bemühen."
Quelle: https://www.airliners.de/jetzt-faelle-operation-luftbruecke/54540

 

06.05.20 23:57
1

42145 Postings, 2202 Tage Lucky79Verstecken die sich immer noch vor den

Einheimischen...?

Muss eine horrende Hotelrechnung werden...
Luxushotel seit über einem Monat... eine Suit...

Da wird die Univerwaltung aber Augen machen.

Ob der Forschungseinsatz diesen Aufwand jetzt wert war...  ?  ;-)

Man kann nur hoffen für diese Abenteurer, dass sie wieder gesund heim kommen
und aus der Sache etwas gelernt haben...  

07.05.20 00:25
2

1698 Postings, 463 Tage ErgebnisZurückgekehrte Forscherinnen berichten von ihren E

Zurückgekehrte Forscherinnen berichten von ihren Erlebnissen
6. April 2020, von Anna Priebe
https://www.uni-hamburg.de/newsroom/im-fokus/2020/...pen-zurueck.html

Warum berichteten die Medien nicht darüber ?
 

07.05.20 00:46
1

42145 Postings, 2202 Tage Lucky79#25 war am Ende Afrika besser auf eine

Pandemie wie Corona vorbereitet...?

Sogar besser als die USA u. GB..?

Vermutlich die Erfahrung aus Ebola u. anderen Seuchen.  

08.05.20 14:19
1

1698 Postings, 463 Tage ErgebnisDie Professorin hat Angst


und fühlt sich nicht bereichert.
Was sagt das Grüne Bärchen dazu ?  

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Scout24 AGA12DM8
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
Airbus SE (ex EADS)938914
TUITUAG00
Carnival Corp & plc paired120100
Allianz840400
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
ITM Power plcA0B57L
BayerBAY001
Plug Power Inc.A1JA81