finanzen.net

Ein SEHR interessanter Wert, der in jedes Depot

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 14.05.03 11:56
eröffnet am: 14.05.03 11:28 von: hartmoney Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 14.05.03 11:56 von: Leser gesamt: 6308
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

14.05.03 11:28

1431 Postings, 7279 Tage hartmoneyEin SEHR interessanter Wert, der in jedes Depot

gehört:

DGAP-Ad hoc: Carl Zeiss Meditec AG  
14.05.2003 07:00:00


   
DGAP-Ad hoc: Carl Zeiss Meditec AG deutsch
Carl Zeiss Meditec AG: Umsatz wächst um 35,6 Prozent

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

---EBIT nach sechs Monaten auf 11,1 Mio. Euro mehr als verdoppelt---

(Jena, 14. Mai 2003) Die Carl Zeiss Meditec AG hat im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2002/2003 erneut Umsatz und Betriebsergebnis deutlich gesteigert: Der Umsatz legte um 35,6 Prozent auf 124,1 Mio. Euro zu. Das Betriebsergebnis (EBIT) wuchs im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 104,1 Prozent auf 11,1 Mio. Euro (Vorjahr: 5,5). Zu dem Ergebnisplus beigetragen haben die gestiegene Bruttomarge und der stark gewachsene Absatz.

Auch bezogen auf Quartalsbasis (1.1.-31.3.) ergibt sich ein deutliches Umsatz- und Ergebnisplus: Die Umsätze verbesserten sich um 36,4 Prozent auf 61,7 Mio. Euro (Vj. 45,3 Mio. Euro), und das EBIT stieg um 26,0 Prozent auf 5,3 Mio. Euro (Vj. 4,2 Mio. Euro).

Der Bestand an liquiden Mitteln wuchs in den vergangenen sechs Monaten um 89,3 Prozent auf 13,6 Mio. Euro an. Der operative Cashflow erreichte 6,2 Mio. Euro. Die Eigenkapitalquote stieg von 49,2 Prozent (Stand 30. September 2002) auf 50,0 Prozent. Mit dem kurz nach Ablauf des Berichtszeitraumes abgeschlossenen Verkauf der Geschäftsfelder Aesthetic und Dental wurde die Fokussierung auf das Augenheilkundegeschäft abgeschlossen.

(Der Abschluss nach US GAAP ist mit den Vorjahreswerten nur eingeschränkt vergleichbar, da sie nur die ehemalige Carl Zeiss Ophthalmic Systems AG und nicht die frühere Asclepion AG beinhalten.)

Kontakt: Carl Zeiss Meditec AG, Jens Brajer/Investor Relations, Göschwitzer Str. 51 - 52, Telefon +49 (0)3641-220-105, Fax: +49 (0)3641-220-102, E-Mail: investors@meditec.zeiss.com

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 14.05.2003


 

14.05.03 11:30

431 Postings, 6082 Tage DavebbEs gibt keine Aktie, die in jedes Depot gehört

Menschen sind Individuen, dumme Menschen Herdentiere ;-)

Aber trotzdem solides Unternehmen...  

14.05.03 11:43

1431 Postings, 7279 Tage hartmoneyDenke aqber, dass der Grossteil

der Börsianer Herdentiere sind und man somit aus einer dummen Lage bzw. dummes Umfeld durch antizyklisches Verhalten agieren soll,somit den Markt schlagen kann. Man sieht, man gelangt sehr schnell in die Diskussion aktives versus passives Portfoliomanagement! In dem Fall bei Carl Zeiss würde ich auf gute Timing- und Selectivity wetten!;-))

hartmoneygrüsse  

14.05.03 11:56

431 Postings, 6082 Tage Davebbyup! o. T.

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Allianz840400
Amazon906866
TeslaA1CX3T
E.ON SEENAG99
BMW AG519000
NEL ASAA0B733
Deutsche Telekom AG555750
Aramco (Saudi-Aramco)A2PVHD
BASFBASF11