Nationalismus stoppen

Seite 904 von 924
neuester Beitrag: 18.05.21 19:51
eröffnet am: 09.08.17 01:22 von: Zürngott 2 Anzahl Beiträge: 23084
neuester Beitrag: 18.05.21 19:51 von: goldik Leser gesamt: 1895986
davon Heute: 3330
bewertet mit 64 Sternen

Seite: 1 | ... | 902 | 903 |
| 905 | 906 | ... | 924   

19.04.21 08:55
9

9541 Postings, 7560 Tage majorVergleichst Du aber mal BBC, Bloomberg, Al Jazeera

(BBC world new ?!) .. nein, das mache ich nicht, bei diesen Sendern handelt es sich um reine Nachrichtensender, die den ganzen Tag nichts anderes machen, als in der Dauerschleife Nachrichten zuproduzieren.  Bei den Tagesthemen (30min) /Tagesschau(15min) muss man sehr deutlich auf den Wortlaut achten, es wird versucht die wesentlichen Themen darzustellen, nach meiner Wahrnehmung ist man dort frei von Spekulationen bzw. wird auch weder pro noch contra gesprochen.

"@ Kati. major, Agi & wer sonst noch so hier sternen mag"
Den Grünen hatte ich vergeben, nachdem schon wieder einer seine "Meinung" mit einem Schwarzen zum Ausdruck bringen musste.

Angst um Deutschland, da hast du recht das geht mir auch so,  nach Pegida, jetzt Querdenken und die AfD mischt immer kräftig mit.  

19.04.21 09:34
7

16334 Postings, 4621 Tage ulm000Die Anti Corona Partei dieBasis

Finde diese kleine "Analyse" zur Anti Corona Partei dieBasis recht zutreffend - passt aber auch zu der einen oder anderen Partei:

"Zum Problem wird es, wenn Mitglieder dieser Partei anderen Menschen das Recht absprechen, einen Mund-Nase-Schutz zu tragen. Zum Problem wird es, wenn Mitglieder der Partei auf Demonstrationen die Polizisten als Söldner der BRD-GmbH bezeichnen. Zum Problem wird es, wenn Mitglieder der Partei völlig ahnungslos die Gefährlichkeit eines Virus, die Existenz von Viren generell leugnen und durch ihr Agieren andere Menschen in Gefahr bringen und ihnen Schaden zufügen, nur weil das ihrem inneren kleinen Konsens eher entspricht.

Zum Problem wird es dann, wenn Mitglieder der Partei dieBasis auf Demos von ?das System muss weg? (Haintz) reden. Zum Problem wird es, wenn Mitglieder der Partei dieBasis anderen die Freiheit absprechen, ihre Meinung zu äußern, das aber für sich jederzeit und überall einfordern. Zum Problem wird es, wenn sie andere als dumm oder als Schlafschaf bezeichnen, nur weil sie nicht ihre irre Meinung übernehmen":

https://anonleaks.net/2021/optinfoil/...Ou2coZ1WhvdV2KqUX0NPodY1F3gYg
 

19.04.21 09:39
8

9553 Postings, 1232 Tage Agaphantus@Gaertnerin

@ Kati. major, Agi & wer sonst noch so hier sternen mag: Danke für die Vorlage ;-))
https://www.ariva.de/forum/...us-stoppen-544795?page=902#jumppos22555  

wohin der Verweis auch führt, keine Ahnung.
Besternen ist doch immer noch eine persönliche Sache und nicht verordnet, oder?
Gerade von jemanden, wo man es nicht gedacht hätte einen Schwarzen zu bekommen.
Dann noch für einen Beitrag im OGNM. Ist mir egal gewesen, aber wenn einer so kommt.

"Kein Respekt, keine Toleranz und ja, genau DAS mein(t)e ich immer mal wieder hier ;-))
Und das ist von mir eben auch pauschal gesagt und von daher diskriminierend & grenzwertig.
Ich möchte niemand hier wegen seiner persönlichen Meinung angehen, wir alle haben ein recht darauf. Ich jedenfalls würde mich unwohl fühlen, würde TheLeo mich mit Dir pauschal in einen Topf werfen, *lacht*. Sicher bin ich anders linksradikal, als Du Kati, oder Du Agi ;-))"

Linksradikal? Ich glaube es hackt! Toleranz ist immer zweigleisig. Bisher wurde jedem hier im Thread der sich gegen AfD, anderen rechten oder nationalistischem Gedankengut in anderen Threads geäußert hat, so gut wie keinem bzw. Null Respekt auf seine Meinung entgegen gebracht. Die Sperrlisten zeigen dies eindeutig.

Mal eine Frage, hast du dir den Bericht über "Frank den Reisenden" mal angeschaut?
Gerade hier in einigen Threads ist genau dieses Gedankengut zu finden.
Wer sich nicht gegen Feinde der Demokratie auflehnt, macht sich meiner Meinung nach mitschuldig.

Respekt und Toleranz will verdient werden  

19.04.21 10:01
8

16334 Postings, 4621 Tage ulm0002 AfD Landtagsabgeordnete verlassen die AfD

Der nächste Bitte könnte man ja fast schon sagen. Austritte aus der AfD gab es ja in den letzten Monaten immer wieder(Mitgliederschwund bei der AfD 2020 - Minus 8% - nur noch 32.000 Mitglieder: https://www.nau.ch/news/europa/...en-einen-mitgliederschwund-65858750 ), aber nun sind mal wieder 2 des AfD Establishment aus der AfD ausgetreten.

Die beiden sächsischen AfD-Landtagsabgeordnete Christoph Hahn und Wolfram Keil haben die AfD und die AfD Landtagsfraktion verlassen:

"Als Grund für ihren Austritt nennen die beiden die politische Ausrichtung der Partei und der Fraktion die sich immer weiter radikalisiere. Sie sprechen vom "Niedergang" der Partei, der sich vor allem auf dem Bundesparteitag in Dresden in der vergangenen Woche gezeigt haben":

https://www.saechsische.de/politik/parteien/afd/...6cJxMPD0FKpf3AVbBk
 

19.04.21 10:16
7

9541 Postings, 7560 Tage majorFalls es euch entgangen ist ..

 
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 93%) vergrößern
unbenannt.jpg

19.04.21 10:45
8

53392 Postings, 4728 Tage FillorkillMeinungen

Als Meinung kann ja vieles gehen. Eine argumentativ begründete Position, eine schöne Rede ohne Substanz oder eine Sammlung von 3,4 erworbenen aggressiven Ressentiments, die über viele Jahre  ungeachtet des thematischen Bezugs und typischerweise in klapprigen Deutsch stur endlos wiederholt werden - ohne auf Nachfrage anders denn mit genau denselben Ressentiments reagieren zu können. Man könnte jetzt sagen, letzteres sei irgendwie auch ein Hilfeschrei, weil 'die Meinung' sich immerhin an eine mal mehr mal weniger breite Öffentlichkeit wendet. Darauf mag therapeutisch reagieren wer will, was aber meineserachtens nicht geht ist, solche Meinungen zum Diskussionbeitrag hochzustufen. Man würde auf die Weise ein völlig falsches Signal setzen, dass die erworbene Rolle des Urhebers eher zementiert als infrage stellt.  
-----------
relativism is vulgar materialism, thought disturbs the business

19.04.21 12:30
3

5007 Postings, 1214 Tage Fernbedienungmajor

Wer hat denn diesen lustigen Text geschrieben?  

19.04.21 12:35
3

53392 Postings, 4728 Tage FillorkillWer hat denn diesen lustigen Text geschrieben?

https://www.ariva.de/forum/...-alles-574860?page=0&no_deny_list=1
-----------
relativism is vulgar materialism, thought disturbs the business

19.04.21 12:42
2
Und jetzt die nächste Frage. Wie kommt man auf so einen Müll?  

19.04.21 12:59
2

53392 Postings, 4728 Tage FillorkillUnd jetzt die nächste Frage

Die wird eigentlich schon mit der ersten Frage beantwortet: Durch einen feinen Sinn für Humor, durch ein analytisches Gespür für surreales, absurdes und abgründiges.  Findet man nur noch selten heutzutage. Mit ein bisschen Glück kann aber in den Foren von 'Bürgerlichen' darüber stolpern. Ich hatte dieses Glück.  
-----------
relativism is vulgar materialism, thought disturbs the business

19.04.21 16:50
4

102281 Postings, 7735 Tage KatjuschaMann, da haben sich Leo1987 und telev1 aber heut

Nacht richtig ausgetobt. :)

lelev1 meint, er wäre ja auch mal links gewesen und es käme manchmal noch durch, aber findet dann Posting #22573 "informativ", in dem leo1987 die Antifaschistische Aktion als RAF-Nachfolger betrachtet und mir unterstellt, ich würde mich dazu bekennen.

https://www.ariva.de/forum/...us-stoppen-544795?page=902#jumppos22573


na ja, das telev1 und Leo1987 eine etwas komische Vorstellung davon haben, was links bedeutet (den Begriff "Schweinsystem" hat telev1 wohl noch aus den 70er Jahren als er jung war?) und was man unter Antifa versteht, hatte ich ja schon mitbekommen. Insofern wundern mich diese lustiegn Postings heute Nacht nicht wirklich. Zeigt nur auf welch uniformierter Basis manche Leute hier mitdiskutieren wollen.
-----------
the harder we fight the higher the wall

19.04.21 18:54
4

53551 Postings, 5578 Tage Radelfan#16:50 Ich bedauere immer weniger,

dass ich die Ignore-Funktion aktiv einsetze :-)))
-----------
Dies ist meine eigene Meinung, daher keine Quellenangabe möglich!.

19.04.21 19:18
4

9541 Postings, 7560 Tage major18:54

Man kann sich zumindest zuvor entscheiden ob man für ein "Wer das liest ist doof" auch wirklich bereit ist ;-)  

19.04.21 19:21
2

53551 Postings, 5578 Tage Radelfan#19:18 Auch das Gegenteil sollte man erwägen:

"Wer das schreibt, ist doof"  ;-)
-----------
Dies ist meine eigene Meinung, daher keine Quellenangabe möglich!.

19.04.21 19:30
4

102281 Postings, 7735 Tage Katjuschaadressiert, abgelegt und archiviert?

ach so ist das heutzutage.

man speichert Daten und Aussagen politischer Gegner. So viel zu eurem Demokratieverständnis und Meinungsfreiheit.


Aber ja, bitte weitere Kostproben! Bin gespannt, was du schon ales von mir gespeichert hast, was angeblich Gewalt legitimiert. Das Posting oben kann es ja kaum sein, da sich da keine Gewaltlegitimation daraus ergibt. In der Antifaschistischen Aktion sollte sich eigentlich jeder Deokrat engagieren.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

19.04.21 19:39
1

4585 Postings, 1085 Tage telev1@Katjuscha

was ist bei dir links?  

19.04.21 19:42
4

5007 Postings, 1214 Tage FernbedienungHallo Max

Ich gehöre auch zur Antifa.
Sicherheits-Screenshot kannst du gerne machen.  

19.04.21 19:44
4

9541 Postings, 7560 Tage major@max

Glaubst Du wirklich an die Verschwörungstheorien rund um Soros ? -- oder reichts es dir wenn dir deine "Fans" aus der Hand fressen ?
Seit Premier Viktor Orbán seinen einstigen Förderer zu Ungarns Staatsfeind Nummer Eins erklärt hat, ist der Philanthrop und Milliardär zur Hassfigur der internationalen Rechten avanciert. Wie konnte das passieren?
 

19.04.21 19:44
1

4585 Postings, 1085 Tage telev1@Katjuscha

bioladen und tesla? ;)  

19.04.21 19:46
1

102281 Postings, 7735 Tage Katjuschaja eben Mean2, du bestätigst es doch gerade selbst

dass du das eine Posting von mir gespeichert hast, und nicht nur das Eine.

Also habe ich doch recht.


Und was keinst du bitte mit Ausrede?

Ist für dich Antifaschismus generell gewaltbereit?

Du und andere User scheinen ja immernoch die dämliche Vorstellung zu haben, die Antifa wäre ein verein oder eine Organisation. Ihr habt schlicht null Ahnung.
-----------
the harder we fight the higher the wall

19.04.21 19:47
7

19337 Postings, 2991 Tage WeckmannNationalismus stoppen! AfD muß weg!

Bitte, bitte adressieren, ablegen und archivieren!!!  

19.04.21 19:55
5

53551 Postings, 5578 Tage RadelfanDer Kapitän versucht schon wieder seinen

Untergang zu scannen!
-----------
Dies ist meine eigene Meinung, daher keine Quellenangabe möglich!.

19.04.21 19:55
3

53551 Postings, 5578 Tage RadelfanDürfte sich aber eher um einen Leichtmatrosen

handeln!
-----------
Dies ist meine eigene Meinung, daher keine Quellenangabe möglich!.

19.04.21 20:02
6

9541 Postings, 7560 Tage majorDu bist auch ein Verdachtsfall

19.04.21 20:02
2

5007 Postings, 1214 Tage FernbedienungLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 21.04.21 13:33
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beleidigung

 

 

Seite: 1 | ... | 902 | 903 |
| 905 | 906 | ... | 924   
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: der boardaufpasser, waschlappen
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln