finanzen.net

Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Seite 2789 von 3070
neuester Beitrag: 13.12.19 00:16
eröffnet am: 21.03.14 18:17 von: Byblos Anzahl Beiträge: 76742
neuester Beitrag: 13.12.19 00:16 von: aurin Leser gesamt: 13298196
davon Heute: 2305
bewertet mit 117 Sternen

Seite: 1 | ... | 2787 | 2788 |
| 2790 | 2791 | ... | 3070   

14.11.19 15:06
1

138 Postings, 1177 Tage Whitepaperkopfschütteln...

..wenn man manche Beiträge liest, dann wünsche ich mir einfach mal einen oder zweit Tage Ruhe hier im Forum!

Informationsgehalt < 0

Vielleicht steigt ja der Kurs, wenn hier keine Beiträge verfasst werden?!  

14.11.19 15:18
1

7254 Postings, 544 Tage DressageQueenMich wundert ist die aktuelle Dax/Dow

Performance. Da ist ne gesunde Konso langsam mehr als überfällig. Überhitzt mir zu sehr ...    

14.11.19 15:29

219 Postings, 938 Tage ramone1234@optionen an der Eurex

man braucht auf jeden Fall , schon relativ viel cash auf seinem Konto.., und einen broker der dieses anbietet...
Also bei uns kleinen Fischen  , die häufig bei comdirect etc. sind ,
 

14.11.19 15:30

65 Postings, 34 Tage GomJabbarDax und Wirecard sind völlig entkoppelt

ist ja nicht so wie RWE, Daimler und die ganzen langweiligen Titel, die nur machen, was der Dax macht.  

14.11.19 15:40
1

800 Postings, 707 Tage StochProz@ramone1234 Consorsbank Eurex-Konto reicht

Es gibt verschiedene Varianten...  

14.11.19 15:41

520 Postings, 331 Tage IchhaltedurchWC müßte eigentl. auch längst auf mehr als

160 ? stehen...  

14.11.19 15:43
1

7254 Postings, 544 Tage DressageQueenTrotzdem ist eine Korrektur

mehr als überfällig. Wer glaubt denn wirklich an einen Deal mit China ?? Das ist doch alles nur ein vorgeschobener Grund. Letztlich gehts darum, wer in den kommenden Jahren/Jahrzehnten die Weltwirtschaft anführt. Die USA müssen jetzt handeln und den Chinesen den Stecker ziehen. Und die USA werden auch die Gewinner sein. Eine Krise/Krieg ist meiner Meinung nach längst überfällig.
 

14.11.19 15:45

520 Postings, 331 Tage Ichhaltedurchz.Z. stehe 40.000 Stck. im Ask

14.11.19 15:46

520 Postings, 331 Tage IchhaltedurchOh mein Gott die Dummen sterben nicht aus..

14.11.19 16:01

197 Postings, 295 Tage JustoxFrage an die Jesus unter den Schreibern

Wenn ich schreibe, dass jemand hier Müll schreibt mit einen Informationsgehalt=0.

Was für ein Informationsgehalt hat den mein Schreiben? =0, grösser 0?

Oder schlimmer, geh ich davon aus, dass hier alle zu blöd sind um zu merken, dass jemand Müll schreibt und ich alle darauf aufmerksam machen muss?

P.s. Ignore ohne großes Tam Tam reicht auch aus.  

14.11.19 16:04
2

491 Postings, 1218 Tage StrohimKoppBei den heutigen Umsätzen ...

... halte ich es für sehr unwahrscheinlich, dass wir über 122,- ? kommen - sofern die VK-Orders nicht nur zum Schein im Orderbuch stehen.

Nach meinem Dafürhalten sind es aber keine 'echten' VK-Aufträge. Hier soll geblufft werden.

Deshalb halte ich einen heutigen Anstieg über 122 weiterhin für möglich.  

14.11.19 16:06
4

303 Postings, 196 Tage FlobyDer Kurs wird gedeckelt

Was die letzten Tage auf der Briefseite steht bei 122€, dienst zum Deckeln des Kurses durch die LV´s. Darunter fischen sie alles ab um sich wieder einzudecken. Sollte kein "Großer" kommen, der das durchbricht, kann es noch eine Weile so gehen.
Das ARP wird / kann daran auch nichts ändern, dazu ist es zu gering! Es bringt nichts immer das ARP ins Gespräch zu bringen, es ist auf Grund des geringen Umfangs wirkungslos und nicht kursbeeinflussend.  
Angehängte Grafik:
wc11.jpg (verkleinert auf 67%) vergrößern
wc11.jpg

14.11.19 16:13

1294 Postings, 286 Tage Kornblume@Floby

Warum macht man es dann? Könnte man die 200 Mille nicht besser verwenden? Ist immerhin kein Pappenstiel.  

14.11.19 16:15
1

1423 Postings, 1709 Tage PlugDressageQue.:

Prollo mach dich vom Acker und schwll hier nicht blöd rum!  

14.11.19 16:16
1

800 Postings, 707 Tage StochProz@DressageQue Trump wird seine Wiederwahl 2020

wohl kaum langfristigen geostrategischen Interessen opfern. Der Gegenwind für ihn hat schon spürbar zugenommen, eine Wirtschaftskrise im nächsten Jahr würde seine Chancen noch weiter reduzieren. Außerdem sind für ihn angeblich die US-Börsenindizes Indikatoren seines wirtschaftspolitischen Erfolges. Und die Fed kann aktuell keine rezessiven Tendenzen erkennen.

Übermäßiger Pessimismus erscheint unter diesen Bedingungen nicht angebracht, aber natürlich ist dieser Planet kein statisches System.

 

14.11.19 16:23
1

76 Postings, 1163 Tage tAKtloss85stochproz

Darum gibt es ja jetzt auch eine (vorübergehende) "Einigung".
Die Börsen steigen und trump kann sagen "guckt auf die Börsen ich bin gut für die Wirtschaft, wählt mich wieder"
Nach der Wahl werden die strafzölle gleich wieder hochgefahren.
Bis die USA China auf genügend Abstand (wirtschaftlich) gebracht haben.
Trump riskiert langfristig sein Amt ja nicht sein, da er nach 2020 eh nciht erneut gewählt werden kann.
So Unrecht hat drassagequeen nicht. Sehe ich wie er

Mfg
 

14.11.19 16:26

287 Postings, 169 Tage Schrotti937@strohimkopp

Wie soll das "bluffen" deiner Meinung nach stattfinden? Erst die Aktien, die du ja auch besitzen musst, zum Verkauf einstellen, um  kurz vor der Ausführung die Order wieder zu stornieren???
Kläre mich doch bitte mal auf. Thx und Gruß aus der Mitte  

14.11.19 16:30
1

491 Postings, 1218 Tage StrohimKoppDa ist er, der Konter

Die 122 mit einem Schlag abgeräumt  

14.11.19 16:33

146 Postings, 274 Tage Primer@ DressageQue

"Trotzdem ist eine Korrektur mehr als überfällig."

Ja und Nein. Hängt alles am China "Deal". Kommt da bis ende des Jahres nichts, rauschts bei der Meldung das man sich "vorerst" nicht geeinigt hat 5-10% ab, wenn nicht gehts trotz RSI im 70 Bereich erst mal hoch.

Muss aber für WDI nur bedingt etwas heißen, bei so mancher Trumpscher Blut Bad Twitter Nachricht hat sich Wirecard ganz gut gehalten. Etwas naiv kann man hoffen das die LV die auf den Markt geworfenen Aktien nutzen um sich schneller einzudecken, anstatt den Kurs fallen zu lassen.

Allerdings wirds für Tump langsam dünn was den China Deal angeht. 2020 Rückt mit großen Schritten näher und ab dann braucht er steigende Börsen. Wenn ich mir das Trauerspiel um diesen sogenannten "Deal" anschaue geht es Trump nicht um China, sondern um die Wähler. Was sonst hätte es für einen Sinn ständig per Twitter sowas raus zu hauen und den starken Mann zu markieren, wenn es auch Dow schonender im heimlichen gehen würde. Vielleicht geht es Lighthizer und co./den Reps wirklich um China, aber nicht Trump.  

14.11.19 16:33

383 Postings, 1415 Tage M.Sc.Ui, jetzt wird doch noch...

... die Barriere angeknabbert.  

14.11.19 16:36

383 Postings, 1415 Tage M.Sc.Über 10 k Stück sind schon weg.

Entweder Orderänderung oder gekauft.  

14.11.19 16:42
1

238 Postings, 185 Tage Kabelkarteeigentlich heute Mitteilung über Aktienkäufe

Information regarding the transactions related to the Share Buyback Program 2019/I will be appropriately announced in a manner corresponding to the requirements set forth under Art. 2(3) sentence 1 in conjunction with (2) of the Commission Delegated Regulation (EU) 2016/1052 dated March 8, 2016, on or before the end of the seventh trading day following the date on which such transactions are executed.

In addition, the Company will publish the announced transactions in the 'Investor Relations' section of its website (www.wirecard.de) in accordance with Art. 2 (3) sentence 2 of the Commission Delegated Regulation (EU) 2016/1052 dated March 8, 2016, and ensure that the information remains publicly accessible for a minimum of five years from the date of each such publication.  

14.11.19 16:46

491 Postings, 1218 Tage StrohimKoppEin wahnsinn ...

In 6 Sekunden 25.000 Aktien gehandelt  

14.11.19 16:51
1

520 Postings, 331 Tage IchhaltedurchSo, die SMA200 im Std.-Chart ist durchbrochen

und es sieht auch sehr nachhaltig aus... Gute zeichen für Morgen!!  

14.11.19 16:51

800 Postings, 707 Tage StochProz@taktloss Börsenstimmung sollte aber dann

im Wahlkampf auf hohem Niveau bleiben. Die Präsidentschaftswahl findet ja erst im November 2020 statt.  

Seite: 1 | ... | 2787 | 2788 |
| 2790 | 2791 | ... | 3070   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Capricorno

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Aramco (Saudi-Aramco)A2PVHD
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
EVOTEC SE566480
Infineon AG623100
CommerzbankCBK100
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
Amazon906866
Varta AGA0TGJ5
BASFBASF11
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Telekom AG555750