finanzen.net

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 3481
neuester Beitrag: 18.01.20 20:28
eröffnet am: 06.03.17 08:17 von: jackline Anzahl Beiträge: 87009
neuester Beitrag: 18.01.20 20:28 von: berliner-nobo. Leser gesamt: 13968174
davon Heute: 3691
bewertet mit 164 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3479 | 3480 | 3481 | 3481   

23.06.11 21:37
164

24540 Postings, 6831 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13? / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500? / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100? auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.? !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000?.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3479 | 3480 | 3481 | 3481   
86983 Postings ausgeblendet.

18.01.20 14:47
1

21602 Postings, 5045 Tage minicooperBtc hashrate neues hoch

Stark wie nie zuvor: Neue Daten von Glassnode zeigen, dass die Hashrate von Bitcoin einen neuen Rekordwert erreicht hat.
https://de.cointelegraph.com/news/its-never-been-harder-to-mine-bitcoin-as-hash-rate-hits-new-highs/amp?__twitter_impression=true
-----------
Schlauer durch Aua

18.01.20 14:57
4

21602 Postings, 5045 Tage minicooperBanker werden krypto enthusiasten

18.01.20 14:58

1458 Postings, 7297 Tage VmaxOh mini

Gequirlte Scheiße wie immer geht es hoch geht es weiter hoch geht es runter geht weiter runter  

18.01.20 14:59
4

21602 Postings, 5045 Tage minicooperBtc könnte nach halving 400 k erreichen

https://coin-update.de/amp/analyse-zu-bitcoins-halving-event-btc-koennte-nach-der-halbierung-400-000-erreichen/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=analyse-zu-bitcoins-halving-event-btc-koennte-nach-der-halbierung-400-000-erreichen&__twitter_impression=true
-----------
Schlauer durch Aua

18.01.20 15:09
4

16109 Postings, 2917 Tage berliner-nobodyMini

Einfache Schlussfolgerung,

Nachfrage bleibt gleich wie jetzt, angebot halbiert sich  

18.01.20 15:41
1

915 Postings, 950 Tage Bitboy@berliner....

Milchmädchenrechnung   ;-)))

das wird was ganz großes   ..  schön bei der weiteren party dabei zu sein.    

18.01.20 17:29

18 Postings, 249 Tage CRYPTO1337Craig Wright hat keine Keys...

... war auch nicht anders zu erwarten...


Was sagst du jetzt Jackcoinhomo?  

18.01.20 17:41
1

16109 Postings, 2917 Tage berliner-nobodyWie vor wenigen tagen erläutert

Er ist ein hochstapler

Allein schon das er sich patente sicher wollte.

Satoshis konzept isz eine freie währung für die Menschen  

18.01.20 18:09

172 Postings, 960 Tage ErfsBTC für den internationalen Zahlungsverkehr?

"...Privatpersonen ist es erlaubt, Bitcoin zu nutzen. Das Dokument erkennt auch offiziell Krypto-Wallets und ?Börsen sowie Mining an. Ziel dieser Übung sind Wirtschaftssanktionen der USA. Scheinbar sieht der Iran eine Möglichkeit, diese mit einer eigenen Krypto-Währung zu umgehen.
So fanden in der letzten Zeit bereits erste Gespräche mit Vertretern aus acht Ländern statt ? darunter war auch die Schweiz, wie die Zeitung Tehran Times berichtet. Dabei ging es um die Frage wie man Zahlungen von Kryptowährungen in den internationalen Zahlungsverkehr einbinden kann. Neben der Schweiz waren noch Frankreich, Deutschland, England, Russland, Südafrika, Österreich und Bosnien..."
https://www.coinpro.ch/...itcoin-ico-und-kryptowaehrungen-sofort-auf/

 

18.01.20 18:12

4926 Postings, 4198 Tage Motox1982chart

gibt schlechtere Anzeichen ;-)  
Angehängte Grafik:
11.jpg (verkleinert auf 47%) vergrößern
11.jpg

18.01.20 18:50

21602 Postings, 5045 Tage minicooperAnalyst sie schwachen sind raus

Der Trading-Experte Peter Brandt ist der Überzeugung, dass es für Bitcoin nur noch weiter nach oben gehen wird, da ?die schwachen Anleger raus sind?.
https://de.cointelegraph.com/news/weak-hands-are-out-trader-who-called-20k-bitcoin-top-calls-bottom/amp?__twitter_impression=true
-----------
Schlauer durch Aua

18.01.20 18:52

21602 Postings, 5045 Tage minicooperBsv...alles heisse luft. So wie craigh....:-)

Die Behauptungen von Craig Wright stellen sich als Ente heraus und Bitcoin SV verliert 40% seiner jüngsten astronomischen Zugewinne.
https://de.cointelegraph.com/news/bitcoin-sv-drops-40-as-lawyer-admits-craig-wright-has-no-private-keys/amp?__twitter_impression=true
-----------
Schlauer durch Aua

18.01.20 18:55

21602 Postings, 5045 Tage minicooperBtc kann 1 billionen usd marktkap erreichen

Laut einem neuen Bericht der Investmentfirma ARK gibt es 3 wesentliche Gründe die die Marktkapitalisierung von BTC auf eine Billion USD heben können.
https://www.crypto-news-flash.com/de/diese-drei-faktoren-treiben-den-bitcoin-preis/?_unique_id=5e23163c3a023
-----------
Schlauer durch Aua

18.01.20 18:57

21602 Postings, 5045 Tage minicooperBtc gehört ins portfolio

Bitcoin besitzt ein hochattraktives Risiko/Ertragsprofil, welches ihn zu einer fast unverzichtbaren Beimischung in einem Portfolio macht.
https://cvj.ch/invest/warum-bitcoin-in-ein-portfolio-gehoert/
-----------
Schlauer durch Aua

18.01.20 18:58

21602 Postings, 5045 Tage minicooperBsv todesstoss. Craigh hat keine keys

https://www.coinkurier.de/todesstoss-fuer-bitcoin-sv-bsv-craig-wright-hat-keine-keys-bestaetigt-anwalt/amp/?__twitter_impression=true
-----------
Schlauer durch Aua

18.01.20 19:30
4

16109 Postings, 2917 Tage berliner-nobodyJetzt wo klar ist das die 1 mio btc

Für immer verschlossen sind könnte ein run auf den btc folgen, bisher wurde nur sanft eingesammelt

Und bei 7k war der boden nach 14k  

18.01.20 19:39

253 Postings, 769 Tage Marty McFly 00Halt halt

Wir müssen Jackjoint fragen, eventuell hat er mit dem Scammer persönlich gesprochen.
Oder jackjoint ist sogar selber Craig, daher tummelt sich hier unter uns im Ariva thread Satoshi, was eine Ehre.
Dieser Craig Wright ist in meinen Augen wie ein Föhn, da kommt nur heiße Luft mit dem was der erzählt.
Er taummelt wie ein angeschlagener Boxer,
In der crypto Szene ist der schon lange unten durch. Bin gespannt was für ein Hirngespinst von ihm als nächstes kommt.
 

18.01.20 19:39
1

172 Postings, 960 Tage Erfsklar ist das erst

wenn der Gerichtstermin stattgefunden hat.  Könnte mir vorstellen dass 'jemand' dort zur Überraschung aller  doch noch eine Liste mit PKs aus der Tasche zieht.
 

18.01.20 19:43
2

16109 Postings, 2917 Tage berliner-nobodyallgemein sind die Trolls nun wieder alle weg?

Die Menschen welche aus vllt angst oder unsicherheit von ihren BTC getrennt haben, Angst vor den  1 Mio BTC welche in den Markt gedumpt, könnten nun auf den trichter kommen, ihr BTC oder ein Teil davon zurück zu kaufen, das allein könnte den Kurs beflügel.

Die Inflation pro Tag im BTC ist immer gleich, nicht wie bei FED und EZB...

macht es eigentlich leicht zu kalkulieren

 

18.01.20 19:44

16109 Postings, 2917 Tage berliner-nobody#87003 jack vllt? :D

ja der echte Satoshi kommt sagt ich hab sie :D niemals

Das hätte er schon viel früher tun können  

18.01.20 20:04
1

253 Postings, 769 Tage Marty McFly 00Ich würde jedem Menschen raten

Sich einen BTC ins Portfolio zu legen, doch leider ist das unmöglich. Nicht jeder kann sich leider einen BTC leisten, aber das größere Problem.
Es wird Maximal 21 mio Stück geben
Teilt man diese durch 7 mrd Menschen auf der Welt hätte jeder im Schnitt  0,003 BTC
Wer also einen ganzen BTC im Portfolio hat, hätte also über ca.300 mal mehr wie der Schnitt.
Wir heute reden noch von ganzen BTC, denke in paar Jahren werden die wenigsten sich noch einen ganzen BTC leisten können, und die Leute werden nur noch über Satochis als Investment sprechen.
Man muss jetzt Geduld haben und warten, und das wichtigste ist wenn man kein trader ist, und man kein frisches Fiat benötigt, ja nichts hergeben und verkaufen.
Ich denke der nächste Hype Fomo wird in 2021 starten, daher werden diejenigen belohnt die jetzt geduldig sind.
Und auf keinen Fall von jemanden beeinflussen lassen. Ich persönlich werde erst einen kleinen Teil verkaufen wenn BTC bei ab 100k ist. Das wird dann schneller gehen als man denkt. Vorher gebe ich nichts ab das steht fest.
Bitcoin kann man nicht mehr aufhalten.
HODLER HOLD ON und zurücklehnen

 

18.01.20 20:13

253 Postings, 769 Tage Marty McFly 00Die 1 mio BTC

Auf dem Markt würden den Kurs zwar zusammenbrechen lassen, aber sogar das würde den BTC nicht zerstören.
Mich würde eher enttäuschen das so ein    Psychopath und Hochstapler Satoshi wäre, Satoshi stelle ich mir ganz anders vor.
 

18.01.20 20:24

16109 Postings, 2917 Tage berliner-nobodyZur btc dominaz, ich wäre vorsichtig

Aktuell mit altcoins. Also eher auf hold einstellen statt buy

die btc dominaz hat alltime eine inverse sks hingelegt.
darauf folgte eine bullish flag diese läuft seit wochen stabil über ca 60%
Löst sich die flag nach oben auf, geh ich davon aus das viele altcoins erst mal fallen, kurzfristig gegen btc gedumpt werden um langfristig auch wieder zu steigen, denn es gilt weiter hin metcalfe's law

Also der kosten nutzen Wachstums Faktor in netzwerken  

18.01.20 20:28

16109 Postings, 2917 Tage berliner-nobodyChart

 
Angehängte Grafik:
screenshot_20200118_201610.jpg (verkleinert auf 47%) vergrößern
screenshot_20200118_201610.jpg

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3479 | 3480 | 3481 | 3481   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Ballard Power Inc.A0RENB
Wirecard AG747206
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
Daimler AG710000
Varta AGA0TGJ5
Scout24 AGA12DM8
BASFBASF11
Amazon906866
Allianz840400
E.ON SEENAG99
PowerCell Sweden ABA14TK6