finanzen.net

Enphase energy voll unter Strom

Seite 90 von 106
neuester Beitrag: 10.12.19 13:13
eröffnet am: 15.02.13 12:31 von: Balu4u Anzahl Beiträge: 2642
neuester Beitrag: 10.12.19 13:13 von: macSteve07. Leser gesamt: 490490
davon Heute: 111
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | ... | 87 | 88 | 89 |
| 91 | 92 | 93 | ... | 106   

25.09.19 20:02

48 Postings, 182 Tage Resas1du hattest wie meisten recht !

Danke dir Steve LG Andy  

25.09.19 21:05
3

4 Postings, 3606 Tage EraserheadRuhig bleiben, ogrodnik

Jetzt muss ich - nach über 10 Jahren passivem Mitlesen im ARIV-Forum - auch mal meinen Senf dazugeben. Mein letzter Beitrag liegt - wie geschrieben - rund 10 Jahre zurück und betraf eine (Gold)-Minen-Aktie namens "VG Gold" (keine Ahnung, ob die noch jemand kennt und ist mittlerweile auch von McEwen Mining einverleibt worden). War auch eine spannende Story damals.

Aber: Nicht halb so spannend, wie unsere ENPH. Verfolge die Aktie seit 2014 und habe mir erstmals als Rookie die Finger verbrannt, als ich sie mit 13,00 ? gekauft und in "wilder Panik" mit 3,00 ? 2015 verkauft habe. Hatte sie jedoch immer wieder auf dem Radar und bin im Februar 2018 bei 1,72 ? wieder eingestiegen. Seitdem halte ich an jeder einzelnen Aktie fest und kann überhaupt nicht verstehen, dass man bei den fundementalen Aussichten von ENPH auch nur eine Minute zweifeln kann. Deshalb auch meine Bitte an ogrodnik: Auch wenn deine Nerven blank liegen.   Einen Rückfall auf 10,00 ? wird es - unter rationalen Gesichtspunkten - nicht geben! Voraussetzung ist aber auf jeden Fall, dass man bei dieser Aktie LONG eingestellt ist.

Mittlerweile sind wir wirklich ein Spielball der Shortseller und Hedgefonds sowie Personen und Institutionen mit seeeeehr viel Geld geworden. Sie sehen alle, dass mit ENPH auf Traderbasis wahnsinnig viel Geld zu machen ist. Ich stehe dies durch und ärgere mich natürlich auch, wenn mich - wie in den letzen Tagen öfter - mal ein Tagesverlust von mehreren tausend Euro aus meinem Depot "anlacht".

So what. Nur die Harten werden erfolgreich sein, die Zittrigen werden sich in einigen Jahren "grün und blau" ärgern!

Und zum Schluss noch eine Hommage an macSteve0702: Habe in all den Jahren niemand erlebt - egal in welchem Forum - der mit seiner Art und Weise (menschlich, kompetent) eine derart souveräne Art und Weise an den Tag gelegt hat, wie du!! Allergrößten Respekt dafür und ich wünsche mir, dass du weiterhin diesen Weg gehst und uns an deinen Informationen - die von unschätzbarem Vorteil für uns Shareholder sind - teilhaben lässt.

Lass dich von negativen Kommentaren nicht von diesem Weg abbringen, auch wenn ich feststellen muss, dass das Forum hier immer größer und dadurch die Meinungsvielfalt (auch die negative) zunehmen wird. Was ja an sich auch befruchtend sein kann, nur sollte sie immer objektiv und nicht unrealistisch sein!!

So, jetzt warten wir mal alle auf Anfang November - wohl wissend, dass bis dahin noch einige Ups and Downs auf uns zukommen werden.  

25.09.19 22:04

40 Postings, 281 Tage edewulf1Enphase & LG

Ist das Dokument neu? Verlinkt ist es zumindest noch nicht. Hab trotzdem mal nachgekauft.  

25.09.19 22:26
2

5 Postings, 202 Tage ikarus72LG NeON R ACe

Ist die Bezeichnung des neuen LG Moduls und wie es im Moment aussieht, ist der verbaute WRdoch  eine LG Eigenproduktion und kein WR von Enphase, Leistungsdaten und Datenübertragung sind lt. Technikkennern zu unterschiedlich.  Das Positive an der Sache ist natürlich, dass sich der Mikrowechselrichter mehr und mehr durchsetzt.  

26.09.19 07:42

455 Postings, 3773 Tage kaktus7Danke Ikarus

ist zwar eine schlechte Nachricht.
Aber man sollte auch die schlechten Nachrichten kennen und nicht ausblenden.
Wir sind ja hier, um Geld zu verdienen und nicht weil wir in Enphase verliebt sind.

Räusper, die meisten jedenfalls.  

26.09.19 09:55
1

2642 Postings, 3626 Tage JulietteEnphase Energy vereinfacht die Energieüberwachung

für Solarinstallateure

FREMONT, Kalifornien, 25. September 2019 (GLOBE NEWSWIRE) -- Enphase Energy, Inc. (NASDAQ:ENPH), ein globales Energietechnologieunternehmen und weltweit führender Anbieter von solaren Mikrowechselrichtern, gab heute bekannt, dass die Enphase Home Energy Solution mit IQ? die Planung, Installation und Verwaltung von Solaranlagen für kleine und mittlere Solaranlagenunternehmen vereinfacht. Mit dem Enphase IQ Combiner 3C?, der ein integriertes Enphase CELLMODEM-M1 beinhaltet, können Installateure nun auch eine effizientere Möglichkeit nutzen, um sicherzustellen, dass Enphase-basierte Solarsysteme immer verbunden sind. Der IQ Combiner 3C wurde entwickelt, um eine unterbrechungsfreie Konnektivität zur Enphase Enlighten? Überwachungs- und Serviceplattform bereitzustellen und optimiert PV (Photovoltaik) Solar- und Speicheranlagen mit einer konsistenten, vorverdrahteten Lösung für Wohnanwendungen, indem alle kritischen Solarverbindungseinrichtungen in einem einzigen Gehäuse zusammengefasst werden....

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator

https://investor.enphase.com/news-releases/...toring-solar-installers
 

26.09.19 09:59

40 Postings, 281 Tage edewulf1@Ikarus

Zitat  macSteve0702
Derzeit macht LG ca. 3% an den Enphase Umsätzen (The NeON® 2 ACe) aus, also nicht wirklich ausschlaggebend. Jedoch ist das Potenzial deutlich höher.....
...und man war extrem positiv mit dem Wechsel auf IQ 7


vielleicht unterscheidet sich das ja zum alten IQ 6  

26.09.19 19:20

9 Postings, 118 Tage RG26die Zukunft wird es zeigen

kann sich jeder selbst seine Gedanken machen...  
Angehängte Grafik:
enph-2.png (verkleinert auf 28%) vergrößern
enph-2.png

26.09.19 19:21

9 Postings, 118 Tage RG26und...

 
Angehängte Grafik:
enph-3.png (verkleinert auf 28%) vergrößern
enph-3.png

26.09.19 19:23

9 Postings, 118 Tage RG26raus

bin bei 30$ komplett raus, bei 23$ mit kleiner Stückzahl rein und heute wieder raus... ich trau dem derzeit nicht...  

26.09.19 19:26

9 Postings, 118 Tage RG26raus

keine Haftung ob der Chart so richtig ist !!! Ist nur meine Meinung.  

26.09.19 19:45

53 Postings, 115 Tage dervluynerKomisch

Mich ärgern direkt immer die 5-8% Abstürze;(  

26.09.19 20:23

39 Postings, 139 Tage NeulinBald kratzen wir

An der 100 Tage Linie.. prallen wir ab? Was meint ihr?  

26.09.19 20:50
1

49 Postings, 1707 Tage crimandolaEin Witz

Es wird ja gerade der gesamte Solarsektor runtergeprügelt. Mein Eindruck: Ist einfach in den letzten Monaten zu stark gestiegen, und jetzt sahnen die Algorithmen ab. Hat das irgendetwas damit zu tun, dass sich im Sektor selbst was geändert hat? Guckt man auf die politische und wirtschaftliche Großwetterlage sieht es für mich nicht gerade so aus, als ob Solar auf dem absteigenden Ast wäre. Jedenfalls für eine etwas längere Sicht als die, die ein Denken in 100-Tage-Linien auf dem Schirm hat. Ich lass mich daher nicht aus der Ruhe bringen und schau mir bloß mit einem verwunderten Grinsen das hysterische Gezappel und die abgekarterten Spielchen auf der anderen Seite des Ozeans an.  

27.09.19 07:11

42 Postings, 305 Tage Doggda@Rg 26

zu welchem Schluß kommst du bei dem Chartbild.... Ich frage mich grade ob ich drin bleiben soll,  habe seit dem Höhenflug viel Geld verloren, und aktuell wird EPH ja massiv nach unten durchgereicht... Kann man irgendwo nachsehen, wieviel Shortseller da werkeln ?
 

27.09.19 07:24

455 Postings, 3773 Tage kaktus7Braucht ihr JETZT Geld?

und es steckt in Enphase?
ärgerlich.

Ansonsten warten bis Februar 2020 und dann Wilhelm Busch zitieren:
"Gehabte Schmerzen, die hab ich gern."  

27.09.19 08:43

42 Postings, 305 Tage Doggdakaktus 7

danke für die Anteilnahme, ich brauche das Geld erst später und  glaube dran das es wieder hochgeht...
 

27.09.19 08:44

42 Postings, 305 Tage Doggdaund wieso

februar 20?
 

27.09.19 10:54

53 Postings, 115 Tage dervluynerTipp

Tippe mal das es heute genau so weiter geht wie gestern, gleiche Vorzeichen;(  

27.09.19 12:12

1061 Postings, 1672 Tage phre22Wir haben im Aktienpodcast Enphase

besprochen und über das Thema Greenwashing für dein Depot gesprochen.

https://modernvalueinvesting.de/...ing-fuer-dein-depot-aktienpodcast/

 

27.09.19 17:15

9 Postings, 118 Tage RG26?

https://www.nasdaq.com/market-activity/stocks/enph
https://www.nasdaq.com/market-activity/stocks/enph/insider-activity

Denke, die guten Zahlen für die nächsten Quartale waren bei  ~35$ eingepreist.  Kann auch nicht ewig so stark steigen wie die letzten 2 Jahre.

Börse ist nicht immer rational.
Würde mich nicht wundern wenn es bis rund 16$ runter geht. Danach?  Glaskugel habe ich auch keine.
"Black Rock" war mal mit 12% als Investor drin, das war recht viel. Normal sind die meist mit 3-6% beteiligt. Kann momentan nichts finden wie die noch investiert sind...

 

27.09.19 17:43

9 Postings, 118 Tage RG26korrektur

mh, "Black Rock" mit rund 12% bei rund 43% Institutionelle Investoren... 5,3%...  

28.09.19 08:39
4

555 Postings, 617 Tage macSteve0702Oktober

Der Oktober wird allgemein ein sehr volatiler Monat. Habe mir mit einem Broker die letzten Wochen von Enphase und SolarEdge angesehen. Es ist ein Pool von knapp 8 Mio Aktien der durch Algos (meist 100er Stückelung) getradet werden. Die Panikverkäufe kommen dann hinzu. Habe auch einen Mathematiker welcher mir auf Anfrage seine Charts zur Verfügung stellt. Er hat mir bis Freitag wieder die 25 voraus gesagt. Nun ja ;)

Bei einer positiven Stimmung sieht er rasche Schritte (27,63, dann 30,40-34,73-39,33. Jetzt kommen zum 100x wieder die Hobby Trader aus ihren Wäldern welche einen Absturz auf 15-10-8 usw. vorhersagen. Sie haben in Wirklichkeit keine Ahnung und blabern halt das nach was sie von Short Tradern lesen. Falls sie dann einmal recht haben, feiern sie das groß ab. Ist halt die Krebsgeschwüre aus der Social Media Welt. Gerne kann man sich über detaillierte Charts unterhalten (dann aber bitte posten) oder über Themen wie LG usw.

Nachdem ich als junger Kerl Charts beruflich analysiert habe und die tatsächlichen Erfolgsquoten kenne, ist das für mich niemals ein Kauf- oder Verkaufs Faktor.

Kann nur stets den Rat geben ein SL zu setzen und das für sich zu entscheiden! Ich trade einige Aktien wie Enphase long (3 Jahre) und habe ein klares Ziel und einige (zuletzt tandem und byond) kurz.

Was soll man derzeit sagen - SolarEdge von 90 auf 71 und zurück. Jinko von 23 auf 16, Enphase von 35 auf 22 usw.

TJ arbeitet gerade an einem weiteren Artikel. Er glaubt LG verwendet deren eigene Module, eine sehr veraltete Version welche man schon 2013 kurz auf den Markt hatte, ich habe Hinweise welche auf Enphase Komponenten hindeuten. Denke bei der Pressekonferenz nach den Ergebnissen wissen wir mir. Am Ende wird sich Enphase mit IQ8/IQ9 durchsetzen und zum Standard werden. Das einzige Unternehmen welches technologisch etwas vergleichbares anzubieten hat ist "APS". Es ist aber genug Raum für mehrere Player.

Enphase ist wirklich gut aufgestellt, man ist inzwischen profitabel und wir könnten um die 180 Mio Umsatz im dritten Quartal erreichen, was fantastisch wäre.

Aufgrund der Aussichten für die nächsten 2 Quartale wäre ein fairer Werte im Bereich von 32-36 Dollar. Vor den Ergebnissen Beginn November sollten wir uns zumindest im Bereich von 27 Dollar wieder finden.











 

Seite: 1 | ... | 87 | 88 | 89 |
| 91 | 92 | 93 | ... | 106   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Varta AGA0TGJ5
NEL ASAA0B733
EVOTEC SE566480
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
BASFBASF11
Ballard Power Inc.A0RENB
CommerzbankCBK100
K+S AGKSAG88
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400