Energiegefahren und die Verantwortung der Firmen

Seite 7 von 42
neuester Beitrag: 27.12.19 16:29
eröffnet am: 04.05.14 11:08 von: lars_3 Anzahl Beiträge: 1036
neuester Beitrag: 27.12.19 16:29 von: The_Hope Leser gesamt: 415979
davon Heute: 23
bewertet mit 32 Sternen

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 42   

12.05.14 17:02

17303 Postings, 3779 Tage The_Hopewird wohl teuer

Atomkraft: Was Eon und Co. mit ihren Atomeilern verdienten - SPIEGEL ONLINE
Geht es nach den großen Energiekonzernen, soll der Staat die Abwicklung ihrer Atommeiler übernehmen. Der Plan erntet harsche Kritik. Tatsächlich haben die Kraftwerke den Unternehmen im Laufe der Jahre viel Geld eingebracht.
 

12.05.14 17:12
dierekt? Wie soll das denn gehen?

CO2 + 2 H = CH4OH  ???

 

12.05.14 17:16

193 Postings, 3780 Tage TradenwiezuOmasZ.ich denke

dazu müsste das Kohlendioxid zu Kohlenmonoxid reduziert werden?!
 

12.05.14 17:18
sollte auch gehen...
 

12.05.14 17:21
1

17303 Postings, 3779 Tage The_Hopefür CH4OH bekommste den Nobelpreis :-)

http://de.wikipedia.org/wiki/Methanolherstellung

Katalytischer Prozess, eigentlich kalter Kaffee

Wir machen hier aber nicht Verfahrenstechnik 2. Semester

sonst kommt Langeweile auf  

12.05.14 17:27

193 Postings, 3780 Tage TradenwiezuOmasZ.au backe

was soll ich dazu noch sagen... so kann man seine Glaubwürdigkeit auch in die Tonne treten... manmanman

 

12.05.14 17:29

17303 Postings, 3779 Tage The_Hopefür die Anderen allgemeiner

ja, hat mir Fritz Merten auch gerade gesagt laugthing

Aber gerne per BM, war nur nicht so schnell am Bücherregal :-)

Glückauf



 

12.05.14 17:40
1

17303 Postings, 3779 Tage The_HopeGlaubwürdigkeit?

Der Narr machte nur sein Späßchen über deinen 5- wertigen Kohlenstoff.

Wenn Du mit Formeln auf den Pudding haust :-) Is doch nett gemeint  

12.05.14 19:12
3

9942 Postings, 4472 Tage lars_3Ja Hope ganz dumm bin ich nicht.

(-;

 

12.05.14 20:08
2

9942 Postings, 4472 Tage lars_3Wie meinen die das. Pleite? Habe ich was verpasst?

Schon länger gibt es die Idee, die Rückstellungen in einen Fonds zu übertragen, damit das Geld bei einer Unternehmenspleite nicht verloren ist.

 

13.05.14 11:33
2

9052 Postings, 3546 Tage noogmanGuten Morgen

Fukushima: Mehr radiaktives Cäsium ausgetreten als gedacht - News aus der Welt der Regenerativen Energiewirtschaft vom IWR
 

13.05.14 19:38
2

9942 Postings, 4472 Tage lars_3Das ist doch klar das da mehr geschehen ist.

Im übrigen liegt da noch sehr gefährlichen Material, was jederzeit noch schlimmere Schäden anrichten kann.  

13.05.14 22:35
1

449 Postings, 2706 Tage rivafoodTja Leute so siebtes aus:

14.05.14 17:13
1

17303 Postings, 3779 Tage The_Hopeja, zum Aussieben :-)

Leute, denkt dran!

morgen auf ARTE

Japan: Die Todeszone rund um Fukushima (Deutschland, 2014)
Folge 4
DO 15.5., 11:15 Uhr, arte

Glückauf

 

14.05.14 18:49
2

9942 Postings, 4472 Tage lars_3Kann ich nur jeden empfehlen. Gute Reportage

Wer dann immer noch sagt, dass das Zeug nicht schädlich ist, ist nicht zu helfen (-;  

14.05.14 19:17
2

869 Postings, 2462 Tage T-ICEStrom wird benötigt ..........

Autos werden kurz über lang mit Strom betrieben...........
Eine Menge wird benötigt und eine Menge Windräder werden noch gebraucht.
Für Nordex ein Paradies auf Erden.

Was kann es schöneres geben als ein Nordex Aktionär der Bullish ist.
Den shortern brennt der Schlüpper , arme Kerle....

Auf Nordex zu unerreichten Zielen  

14.05.14 19:33
1

17303 Postings, 3779 Tage The_Hopeauch so ein Kandidat

für "grau"

bis moin

schönen Abend ringsum  

14.05.14 19:38

869 Postings, 2462 Tage T-ICEJa das bin ich du Hoffnungsloser

 

14.05.14 19:39
1

17303 Postings, 3779 Tage The_Hope30 % im plus :-)

14.05.14 20:01
4

9942 Postings, 4472 Tage lars_3Verbund schließt fünf Kraftwerke

"Massive Verwerfungen am europäischen Elektrizitätsmarkt" führen zum Aus, so der Konzern. Das Gas-Kombikraftwerk Mellach wird temporär stillgelegt. Die Werke in Dürnrohr und Neudorf/Werndorf II werden endgültig geschlossen.

Grund für die Schließung sei das Umfeld, der Strommarkt sei aus dem Gleichgewicht gekommen. Angesichts der Verzerrungen sei es aktuell nicht wirtschaftlich, thermische Kraftwerke zu betreiben, sagte Verbund-Chef Wolfgang Anzengruber. Der Verbund habe ein Jahr verschiedene Optionen geprüft. Die Schließungen sollen laut Verbund in den Folgejahren zu einer "dauerhaften wirtschaftlichen Verbesserung" führen.

http://diepresse.com/home/wirtschaft/economist/.../economist/index.do  

18.05.14 20:58

17303 Postings, 3779 Tage The_Hopemorgen gehts weiter

Atomkraftwerk Lubmin: Rückbau, Abriss und Entsorgung eines AKW - SPIEGEL ONLINE
Rund 36 Milliarden Euro Rückstellungen haben Deutschlands Energiekonzerne für den Abriss ihrer Altmeiler aufgebaut. Ein Besuch im ehemaligen AKW Lubmin zeigt, warum der Betrag kaum reichen wird: Atomausstieg ist ein Kraftakt.
 

19.05.14 10:44
1

687 Postings, 7312 Tage aronbulleRWE ist doch pleite

wenn Goldman , eine der skandalösden Zocker Banken eine Bewertung abgibt dann müssten doch alle Alarmglocken leuten da sie falsch investiert sind und günstig raus wollen
RWE und EON haben keine Chance mehr jemals gewinne zu schreiben  

19.05.14 13:57
2

17303 Postings, 3779 Tage The_HopeDas zum Thema Unternehmensrisiko

Verantwortung der Unternehmen, ist ja Thema des Threads

Wo bleibt denn die Verantwortung hängen, ja, beim Steuerzahler.

Jahrzehnte lang haben die Stromerzeuger prächtig verdient.

Aber wenn es eng wird,  schnell nach dem Staat rufen, müssen die sich

wohl bei den Banken abgeguckt haben, oder besteht da sogar eine Verbindung?

Es  könnten Theorien aufkommen.

Glückauf  

19.05.14 17:47
2

45 Postings, 2986 Tage RechnernJahrelang Gewinne

Jahrelang wurde die Energieversorgung durch diese Unternehmen gesichert bis die Politik die Abschaltung erzwungen hat. Jetzt steht den Unternehmern eine Entschädigung zu insbesondere auch weil die Politik durch die erzwungene Abschaltung viele grüne Wählerstimmen erhalten hat. Überall in der Welt gab es keinen solchen Zange zur Abschaltung.
Als nächstes wird die Politik alle Brauereien schließen weil das Bier für die Jugendlichen so schädlich ist. Ein weiterer Stimmenfang  

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 42   
   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Ananas, CH.Lisa, der boardaufpasser, boersalino, Flaschengeist, neverenough, Rubensrembrandt

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln