finanzen.net

Energias de Portugal -ein Energieschnäppchen

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 13.09.17 13:23
eröffnet am: 28.03.12 01:16 von: Value Man Anzahl Beiträge: 21
neuester Beitrag: 13.09.17 13:23 von: Zyzol Leser gesamt: 11323
davon Heute: 3
bewertet mit 1 Stern

28.03.12 01:16
1

110 Postings, 2716 Tage Value ManEnergias de Portugal -ein Energieschnäppchen

Also habe weiter nach interessanten Werten in Portugal gesucht und bin auf dieses Energieunternehmen getoßen. Viele regenerative Energien, in Brasilien aktiv und starke Dividende und niedriger KGV. Natürlich kommt bei der Dividende wieder der Aufwand mit der portugischen Quellensteuer.
---------------
Die Firma Energias de Portugal [WKN 906980 ] ist das größte Energie-Unternehmen Portugals und versorgt auch einen großen Teil der Gasabnehmer. Das Unternehmen hat sich schon früh auf regenerative Energie aus Wasserkraft und Windenergie spezialisiert und ist inzwischen weltweit aktiv. Der Fokus liegt aber nach wie vor auf der iberischen Halbinsel. Erst vor kurzem ging die Meldung durch die Presse, dass die Chinesen für 2,69 Milliarden ein großes Aktienpaket ( 21,35 % ) aus portugiesischem Staatsbesitz erworben haben. Die günstige Bewertung der Firma und der große Einstieg durch die Chinesen sollte einen veranlassen einmal genauer hinzusehen?

Wo ist Energias de Portugal aktiv?

45% des erwirtschafteten Geldes kommt aus Portugal, 26 % aus Spanien und 25 % aus Brasilien. Dazu kommen Aktivitäten in den USA und dem Rest Europas. Die EDF bemühte sich seit Jahren gute Projekte aus dem Bereich der regenerativen Energien, außerhalb des Heimatmarkets, zu erwerben.

Was genau macht Energias der Portugal [EDP]?

EDP erzeugt Energie, die dann über ihre eigenen Netze zum Nutzer gebracht werden. In Portugal und Spanien besitzen sie ein riesiges Gasnetz mit zehntausenden Kilometern Länge. Dieses Netz wird dazu genutzt aus Gasturbinen Strom zu erzeugen oder das Gas direkt zum Endnutzer zu bringen. Außer dem Gasgeschäft wird Energie aus Wasser und Wind erzeugt, was ca. 2/3 der erzeugen Energie ausmacht. Dazu kommen die angesprochenen Gaskraftwerke und ein wenig Ölverbrennung. Atomenergie macht nicht einmal einen Prozent der produzierten Energie aus, ein Risiko wie bei dem Atomausstieg in Deutschland existiert also nicht.

EDP ist also ein voll auf regenerative Energien eingestellter Versorger und die Nummer 3 Weltweit im Bereich Windenergie. EDP gewann schon mehrere Preise als der am nachhaltigsten produzierende Energiekonzern der Welt.

Finanzielle Situation...
 

28.03.12 01:26

1036 Postings, 2887 Tage marketcrashinteressant

werd mir mal den geschäftsbericht durchlesen, durch das portugiesisch hat man natürlich nen Heimvorteil in den Emerging markets Brasilien und Angola  

28.03.12 14:54

110 Postings, 2716 Tage Value Man...

yep, die Sprache ist ein enormer Vorteil der Portugiesen. Sehe deswegen die Unternehmen auch postiver als die Griechen. Fast alle großen Unternehmen in Portugal haben sich schon ein Standbein in Südamerika aufgebaut.

Sehe Aktien aus Portugal wesentlich positiver als Griechische. In Hellas werden Unternehmen oft nur von irgendwelchen Verwandten von irgendwelchen Politkerclans gelenkt (wenn man das so sagen kann). Zwar gibt es auch in Portugal extreme Verflechtungen; doch viele der Entscheidungsträger machen  einen wesentlich kompetenteren Eindruck und haben ihre Unternehmen gut durch die Krise gesteuert.  

28.03.12 20:46

110 Postings, 2716 Tage Value Man...

hat hier eigentlich jmd nen Depot bei ner Bank die das mit der Quellensteuerrückforderung erledigt?  

30.03.12 17:32

12520 Postings, 7112 Tage TimchenVielleicht wartet man mit dem Kauf besser bis

Portugal bei der EU wegen finanzieller Hilfe anklopft und
die jetzt auch schon stattfindenden Demonstrationen und Streiks
international bekannt werden.

 
-----------
Ein Optimist kauft Gold und Silber, ein Pessimist Konserven.

05.04.12 17:00

308 Postings, 5925 Tage BlaumeiseErneuerbare Energien

Wer an EDP interessiert ist wegen des Engagements in erneuerbaren Energien, sollte auch ein Auge auf EDP Renováveis (ES0127797019) werfen, die auf erneuerbare Energien spezialisiert ist, vgl. http://de.wikipedia.org/wiki/EDP_Renováveis . Sie sind über Horizon Wind Energy auch in den USA aktiv.  

22.05.12 20:10

3480 Postings, 3174 Tage CokrovisheEhrlich gesagt

verstehe ich diese Empfehlung nicht. Im Grunde ist das eine Schmalspurausgabe von Iberdrola. Nur das Iberdrola wesentlich internationaler ausgerichtet ist und aufgrund ihrer Größe wesentlich mehr Marktdurchsetzungpower besitzt.

Bei den erneuerbaren Energien ist Iberdrola auch viel weiter, der Energiemix insgesamt breiter.

Als " Value-Investor " sollten Einen am Ende doch auch die " Nettorendite " interessieren. Die ist bei Iberdrola wesentlich höher, da auf die Dividende keine inländische Quellensteuer anfällt ( Dividenden-Wahlprogramm ).

Ich denke da mußt du nochmal nachsitzen.

Quelle: Iberdrola.es

 

23.04.13 18:11

308 Postings, 3060 Tage GURUFOCUSBin ich hier alleine?

24.04.13 12:00

39 Postings, 2395 Tage IggyPopEDP

Wäre auch ein Infos interessiert.

Max Otte hat die Aktie in letzter Zeit einige Male empohlen. Hohe Div.rendite > 7%, niedriges KGV von 9.

Dazu hat ThreeGorges einen Anteil von 20% zu 3,45€ gekauft.

Habe bei 2,30€ gekauft. Die Entwicklung der letzten Tage war gut, hinzu kommt die Div von vsl. 0,185€ im Mai.

Ich bleibe weiter dabei

 

24.04.13 12:13

17202 Postings, 4610 Tage Minespecwas zahln`s `n Dividende ?

-----------
"Jeder ist seines Silber`s Schmied " (minespec)

24.04.13 12:23

17202 Postings, 4610 Tage Minespeczahln`s überhaupt was ?

-----------
"Jeder ist seines Silber`s Schmied " (minespec)

25.04.13 21:58

308 Postings, 3060 Tage GURUFOCUSIggyPop

In Bezug auf Otte folgende Frage: Hast Du die Ziele Anhand
fundamentaler Zahlen selbst ausgerechnet? Mir fehlen da geeignete Quellen.  

26.04.13 10:48
1

39 Postings, 2395 Tage IggyPopGuruFocus

Ich kenne das Kursziel von Otte nicht genau.

Argumentation war, wenn ThreeGorges zu 3,45€ gekauft hat das dies ein min. Kursziel ist.

Aktuell hat die Aktie ein KBV von 1,2 und ein Divrendite von knapp 7%. Diese drei Punkte sind mein Hauptkriterium wieso ich dabei bin. Die Perspektiven sind nicht schlecht wenn sich Portugal erholt, zudem ist der Anteil erneuerbarer Energien hoch.

Ich habe mal näherungsweise einen Inneren Wert mit Graham Formel gerechnet und komme auf 4,20€ bei Zinssatz von 4%. Ist natürlich sehr sensitiv, je nachdem welchen Zins man wählt.

 

 

26.04.13 12:55
1

308 Postings, 3060 Tage GURUFOCUSIggyPop

Divi - Rendite: 6,844
KBV 1,18
Graham: 3,708 bei normalem Multiplikator (12,5). (Zins hatte ich wahrscheinlich höher gewählt.)
Wir sollten uns, falls gewünscht, öfter austauschen, da zumeist C. Techniker in den Foren sind.
Mein EK: 2,37

m. Meinung - Keine Empfehlung.  

09.05.13 16:06

10 Postings, 3882 Tage dani_jayDividende

Wann sind denn Ex-Div.-Tag und Ausschüttung?

 

Konnte leider selbst nichts finden...

 

12.05.13 20:55
1

1 Posting, 2294 Tage stksat|anneliese.zobex dividend day am 20. Mai

25.02.14 18:40

308 Postings, 3060 Tage GURUFOCUSNachdem

sich im Forum lange nichts bewegt hat....   Sehr schöner Anstieg in den letzten Wochen.
Ich bleibe dabei. Erstes Ziel... ist wohl der Einstieg des Investors. . Da kann jeder mal
nachschlagen.  Ein geschätzter User sagte immer: see, wait, stay.
m. Meinung - Keine Empfehlung.  

17.05.14 12:25

608 Postings, 4471 Tage CullarioDividende

Wie siehts steuerlich aus? 25 % Abzug in Portugal und 15 % Anrechnung? Gabs nicht mal was mit fiktiver Quellensteuer in Portugal...oder galt das nur für Zinsen?  

30.01.17 12:22

896 Postings, 1968 Tage OGfoxEinstand

zu 2,732 Euro. Ich werde hier in den nächsten Monat noch ab und an zukaufen.

Grundsätzlich sehe ich hier ein aktuell recht günstiges Unternehmen, welches sehr solide Ertäge erwirtschaftet.  

20.07.17 20:48

1409 Postings, 4582 Tage ZyzolJa,

eine wenig bekannte Dividenden Perle.  

13.09.17 13:23

1409 Postings, 4582 Tage ZyzolLeise

und heimlich richtung Norden.  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
MTU Aero Engines AG Em 2017A2G83P
Braas Monier Building Group S.A.BMSA01
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
EVOTEC SE566480
Daimler AG710000
CommerzbankCBK100
BayerBAY001
thyssenkrupp AG750000
Microsoft Corp.870747
NEL ASAA0B733
SteinhoffA14XB9
Amazon906866
BASFBASF11
Apple Inc.865985