finanzen.net

Löschung

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 18.06.18 21:07
eröffnet am: 18.06.18 20:22 von: kapitalismus Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 18.06.18 21:07 von: west263 Leser gesamt: 3724
davon Heute: 6
bewertet mit 0 Sternen

18.06.18 20:22

2 Postings, 523 Tage kapitalismusLöschung


Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 19.06.18 10:19
Aktionen: Löschung des Beitrages, Thread geschlossen
Kommentar: Diffamierung

 

 

18.06.18 21:07

310 Postings, 1660 Tage west263Elektro in China

ist aktuell wie Goldschürfen im wilden Westen früher. Da ist so viel Geld im Umlauf und jeder versucht da gerade ein Stück vom Kuchen ab zu bekommen. Die Regierung hat dieses angefacht und versucht es jetzt wieder etwas einzudämmen und in ordentlichen Bahnen zu lenken.
Ich bin seit April raus aus BYD und BAIC.

BYD, BMW, Mercedes, Tesla, VW & Co.: China will gegen ?blinden? Boom bei Elektroautos vorgehen - IT-Times
BEIJING (IT-Times) - Der chinesische Regierung ist offenbar das Wachstum im Bereich Elektrofahrzeuge nicht geheuer und will Maßnahmen gegen einen unkontrollierten Boom ergreifen.
 

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
AramcoARCO11
EVOTEC SE566480
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
K+S AGKSAG88
Amazon906866
TeslaA1CX3T
BASFBASF11
Aurora Cannabis IncA12GS7