finanzen.net

PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen

Seite 1 von 1954
neuester Beitrag: 14.07.20 22:44
eröffnet am: 30.07.08 06:10 von: gurke24448 Anzahl Beiträge: 48840
neuester Beitrag: 14.07.20 22:44 von: mehrdiegern Leser gesamt: 8729836
davon Heute: 99
bewertet mit 88 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1952 | 1953 | 1954 | 1954   

30.07.08 06:10
88

1813 Postings, 5941 Tage gurke24448PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen



PAION ist im Augenblick mit ca. 32 Millionen ? bewertet. Ende März waren noch gut 50 Millionen ? in der PAION Kasse. PAION hat die Kosten für die weitere Entwicklung auf ein Minimum reduziert, so daß in etwa mit jährliche Kosten in Höhe von 10 Millionen ? oder knapp darüber zu rechnen ist. Also erhalte ich die gesamte Pipeline und zwei Jahre Entwicklungszeit für umsonst. Lizenzzahlungen an PAION sind noch gar nicht mit eingerechnet.
Ich würde mich freuen, wenn sich einige Mitstreiter finden und über Paion und die Pipeline zu diskutieren.

Grüße
Gurke

Das werde ich mir 2 Jahre in Ruhe anschauen, was PAION aus dieser Pipeline macht. Bin sehr gespannt drauf.

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1952 | 1953 | 1954 | 1954   
48814 Postings ausgeblendet.

14.07.20 10:51
1

575 Postings, 775 Tage keinGeldmehrNa ja

...die Aktie lief seit Monaten ganz gut (im März gab es sie um 1,50?).

Das waren bei 3? ? 100% Gewinn....viele geben sich auch mit 2,70 zufrieden. Das sind einfach Gewinnmitnahmen.  

14.07.20 11:47

4465 Postings, 1749 Tage ROI100so langsam aber sicher nähern wir uns wieder

dem Niveau EUR 2,50 wie zur großen KE. Naja ist ja auch erst etliche Jahre her als die war und bis dato ist anscheinend nichts passiert zumindest nichts was der Markt als nachhaltig positiv betrachtet, sonst wären wir ja nicht wieder auf diesem Niveau.  

14.07.20 11:57

4465 Postings, 1749 Tage ROI100Und immer daran denken

der Kurs und damit der Markt lügt nie. Im Gegensatz zu dem was in einigen Foren geschrieben wird. Da sind dann doch schon etliche Lügenpost und damit Aussagen  

14.07.20 12:10
1

2793 Postings, 3845 Tage mc.cashdie Aktie lief seit Monaten ganz gut ?

So ein Bullshit hat nur Corona bedingte  Abschläge wieder aufgeholt so wie alle anderen Aktien auch.
Da kann man nicht von gut laufen reden looool.
Gelaufen wäre sie wenns nach Bekanntgabe der Zulassung nach oben gegangen wäre.
Bin im Minus und ärger mich so langsam in den Schrott Investiert zu haben wenns nicht langsam mal dreht))-:
Als die Zulassung kam für so ein großen Markt hätte ich aber weitaus mehr erwartet !

 

14.07.20 12:34
1

192 Postings, 797 Tage HSK04ihr dürft

nicht vergessen dass Cosmo 15 Millionen für Meilenstein USA bezahlt haben. Das machen die bestimmt nicht wenn die sich nicht erhoffen einen Gewinn zu erwirtschaften. Von daher (wirklich ich kann es auch nicht mehr hören) Geduld haben, aber das ist an der Börse so, und wenn man glaubt jetzt geht es nur noch nach unten, dann geht es nach oben und umgekehrt. Von daher gilt; das Kapital auf mehrere Pferde verteilen, meistens kommen alle Pferde ins Ziel, nur das ein oder andere halt etwas später. Und wer weiß; vielleicht wird aus dem heutigen Nachzügler nicht mal ein gutes Rennpferd :-)
 

14.07.20 13:10

4465 Postings, 1749 Tage ROI100du darfst nicht vergessen, dass Cosmo sich davon

einen riesigen Anteil wenn nicht sogar alles oder mehr von Acacia zurückholt. Denn die haben unterlizenziert. Leute, leute bevor man schreibt bitte nachdenken oder noch besser vorher informieren. Ist schon peinlich wenn man über einen Wert schreibt und nicht weiss wer die Zahlungen letztendlich trägt  

14.07.20 13:11

4465 Postings, 1749 Tage ROI100könnt ihr "Experten" nicht in den anderen

Thread gehen, wo die ganzen "Experten" vertreten sind und scih gegenseitig auf die Schulter klopfen wei toll sie doch sind und wie wenig Ahnung sie doch haben. hahahaha  

14.07.20 13:27

4465 Postings, 1749 Tage ROI100böse Zungen könnten jetzt auch behaupten

- was von den Fakten sogar schlüssig wäre, entgegen Deiner Aussage, dass Cosmo genau deshalb unterlizenziert hat, um aus dem Risiko rauszukommen.

 

14.07.20 13:55

1553 Postings, 3837 Tage wamu wollebald 1 euro Kursdebakel

Kursdebakel bei Paion.....Die letzten hartgesottenen Longs schmeißen frustriert ihr stücke weg!

Womöglich KAPITALERHÖHUNG ......und in 8 Monaten bekommen wir ein Angebot :40cent per share....
dax 1,3% im Plus ..... Paion 4,3 % im Minus.....

Was für eine  grottenschlechte Performance

2,69 wie durchnittlich  2014,2015,2016,2017........

wenn die Klitsche nicht bald übernommen wird.......gehts es schnell unter 1?.

Pennystock! Dann kauft der Haugen ....  jetzt aber ran an die Insobude,,,,,  

14.07.20 14:13
1

1 Posting, 1 Tag Paradox1989Abwarten

Das ist der beste Preis zum einsteigen und nachkaufen.  Sobald die ersten Verkauszahlen kommen wird die Welt wieder ganz anders ausschauen :-)  

14.07.20 14:24
2

2450 Postings, 1324 Tage Renegade 71wamu

bist du so dumm oder tust du nur so?  

14.07.20 14:32
1

3880 Postings, 2277 Tage Guru51rene


 bei dem gibt es die einmalige situation:
der ist so und tut so. beides gleichzeitig.

beim film hätte der beste aussichten.
thema:  lustige krimifilme  a la  inspektor clusseau.  

14.07.20 14:59

225 Postings, 2777 Tage taterKurs

ich bin seit Anfang an dabei KH alle mitgemacht, man fühlt sich
wie im Film und täglich grüßt das Murmeltier.

 

14.07.20 16:46

1553 Postings, 3837 Tage wamu wollewissen

wissen da einige mehr.....oder warum geht der Kurs nach diesen
angeblich positiven Nachrichten so krass in den Keller?    

Eine erneute Kapitalerhöhung liegt in der Luft?  Warum verkaufen so viele ? Insider?

Paion, dass ist bitter!

Renegade...... DER KURS HAT IMMER RECHT!  FRAG HAUGEN  

14.07.20 16:50
1

1553 Postings, 3837 Tage wamu wollebis

Wenn es so weiter geht haben wir bis Freitag 1,90 Euro und bis Ende August unter 1 Euro!

Versteht ihr warum Paion so abgestraft wird?  

14.07.20 17:13
1

194 Postings, 2218 Tage fbo|228743559@wamu

Freitag 1,90 ist zu früh für mich, der Verkauf eines Appartements wird erst in einigen Wochen abgeschlossen sein.

Momentan habe ich nicht genug über um voll nachzukaufen.

 

14.07.20 17:44
1

2450 Postings, 1324 Tage Renegade 71ok

ich glaube er ist so dumm also verzeih ich ihm denn er kann ja nichts dafür.  

14.07.20 18:03
1

33 Postings, 918 Tage trashlightdie zocker

ziehen weiter, dort hin wo das schnelle Geld gemacht wird.
Das wird der Grund sein, warum die Aktie sinkt.
Erst mit den ersten Umsätzen wird der Kurs nachhaltig steigen.
Natürlich nur meine Meinung.  

14.07.20 18:34

38 Postings, 4923 Tage SuffkopmuellerZocker ???

Da lach ich doch.  Da ist nix zum Zocken. Die langt doch keiner mehr an
Hab noch nie eine Aktie besessen die bei einer Zulassung so abschmiert.
 

14.07.20 18:56

194 Postings, 2218 Tage fbo|228743559@Suffk

ich hab vorher auch noch nie eine Aktie während einer Zulassung gehalten.  ;-)

Wie 8 * 12.5 sagt, der Markt hat immer Recht.

Der Markt wird auch in einem Jahr Recht haben. Bis dahin sind hier aber einige Schreihälse verstummt.

Oder Sie tönen wieder von sinkenden Kursen, wir werden bald wieder die 5,xx oder 4,xx oder 3,xx oder gar 2,xx sehen.

Natürlich bin ich momentan auch etwas enttäuscht. Aber ich bin ausreichend im Plus. Kurzfristige Rücksetzer sind nur kleine Wunden, die schnell heilen.

 

14.07.20 19:12
,,Oder Sie tönen wieder von sinkenden Kursen, wir werden bald wieder die 5,xx oder 4,xx oder 3,xx oder gar 2,xx sehen.‘‘

Vor dem Hintergrund der aktuellen Performance soll dieser Satzt genau was aussagen...?  

14.07.20 21:06

194 Postings, 2218 Tage fbo|228743559Der Satz

soll sagen, dass in einem Jahr auch die Zukunft gehandelt wird. Und die kann dann ganz anders aussehen.

Solange wir kurzfristig über 2,70 schliessen ist der Kursverlauf übrigens nicht so schlecht wie manche posaunen.

Geht es die nächsten Tage doch drunter, dann könnt ihr ja wieder davon schreiben, ich hätte keine Ahnung. Zugegeben, von Charttechnik hab ich keine Ahnung. Trotzdem glaube ich an das Produkt.

Hätte es Remi vor 2 Jahren schon mit Zulassung gegeben und mein Schwiegervater wäre damit narkotisiert worden, dann würde er sehr wahrscheinlich noch leben.

Und wenn womöglich andere Firmen, die gerade hochgepusht wurden auf ihren Impfstoffen sitzen bleiben, weil bis dahin die Krankheit womöglich nicht mehr nennenswerte Schäden verursacht, werden immer noch OP`s durchgeführt.

 

14.07.20 22:00

300 Postings, 1762 Tage SummerIsCallingVermarktungsstart Japan

In Japan sollte es demnächst losgehen mit den ersten kleinen Verkaufserlösen. Ich rechne dann noch mit einer Pressemitteilung. Mitte 2020 soll es wohl starten.
Weiß jemand genaueres von euch?  

14.07.20 22:36

1604 Postings, 2289 Tage mehrdiegernjapan

läuft schon  

14.07.20 22:44

1604 Postings, 2289 Tage mehrdiegernsummer....

https://www.4investors.de/nachrichten/...=stock&ID=144195#ref=rss

auszug:
Philips: Im Januar diesen Jahres wurde die Zulassung für Remimazolam (Anerem) in der Allgemeinanästhesie erteilt. Unser Vermarktungspartner Mundipharma hat den Launch vorbereitet und mit der Vermarktung in Japan kürzlich begonnen.

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1952 | 1953 | 1954 | 1954   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Wirecard AG747206
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
NIOA2N4PB
Apple Inc.865985
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Plug Power Inc.A1JA81
Lufthansa AG823212
BayerBAY001
Infineon AG623100